Haupt Geld & Karriere,persönliche Finanzen Eine Uhr im Wert von 1,5 Millionen US-Dollar und weitere wertvolle Funde in der Geschichte der Antiquitäten-Roadshow

Eine Uhr im Wert von 1,5 Millionen US-Dollar und weitere wertvolle Funde in der Geschichte der Antiquitäten-Roadshow

Die meisten Gegenstände, die wir in unseren Häusern verstecken, haben einen persönlichen Wert, aber wahrscheinlich fehlt es ihnen an realem Wert. Es mag Ihnen viel bedeuten, aber dieses Gemälde von Hunden, die Poker spielen, die Sie in Ihrem Keller haben, ist wahrscheinlich nicht viel wert. Wenn Sie Glück haben, können einige Ihrer Sachen jedoch viel Geld wert sein, wenn Experten sie sich ansehen. Diese Antiquitäten-Roadshow Wertsachen erwiesen sich als unglaublich viel Geld.

Wenn Sie etwas in der Nähe dieser Artikel haben, denken Sie nicht einmal daran, es bei einem Ihrer Flohmärkte zu verkaufen ( vor allem, wenn es sich um den schockierenden Fund auf Platz 7 der Liste handelt ).



15. Anthony Van Dyck-Malerei (KRAWATTE)

Ein Gemälde von Anthony Van Dyck in London. | Jack Taylor/Getty Images

Beurteilungswert: $ 400.000

Wann ist ein Porträtgemälde nicht nur ein Porträtgemälde? Wenn ein großartiger Künstler aller Zeiten wie Anthony Van Dyck. Ein Priester in England kaufte für ein paar hundert Dollar ein Gemälde in einem Antiquitätenladen. Wenn das Antiquitäten-Roadshow Experten untersuchten es und stellten fest, dass es sich um ein Werk von Van Dyck aus dem 17. Jahrhundert mit dem Titel The Magistrate of Brussels im Wert von 400.000 US-Dollar handelte.



Nächste: Nicht fürs Babyzimmer.

15. Alexander Calder-Handy (TIE)

Alexander Calder hat sich auf Handys spezialisiert. | Drei Löwen/Getty Images

Beurteilungswert: $ 400.000



Dies ist ein Mobile, das Sie nicht ins Babyzimmer stellen möchten. Alexander Calder war ein Pionier des Mobiles als Kunstwerk, also ein wichtiger, aber etwas unbekannter Künstler. Ein bestimmtes Werk aus den 1940er Jahren wurde bei Auktionen auf einen Wert zwischen 400.000 und 600.000 US-Dollar und auf dem freien Markt auf bis zu 1 Million US-Dollar geschätzt.

Nächste: Ein Werk einer amerikanischen Ikone.

11. Norman Rockwell-Gemälde (TIE)

Norman Rockwell hat außer nur Kunstwerke gemacht Samstag Abend Post deckt. | Oli Schal/Getty Images



Beurteilungswert: 500.000 $

Wir werden auf dieser Liste viele wertvolle Kunstwerke besprechen, und dies ist ein weiteres Beispiel. Ein Mann aus Oregon ließ Norman Rockwells Ölgemälde The Little Model für 500.000 US-Dollar schätzen, was es zu einem der teuersten machte Antiquitäten-Roadshow Wertsachen überhaupt.

Nächste: Es war nicht irgendein altes Landschaftsgemälde.



11. Joseph Kleitsch-Malerei (KRAWATTE)

Ein Werk des kalifornischen Impressionisten Joseph Kleitsch über Antiquitäten-Roadshow . | Screencap über PBS.

Beurteilungswert: 500.000 $

Was sieht aus wie Jedes alte Landschaftsgemälde mit ein paar Häusern und Palmen entpuppte sich als Werk eines kalifornischen Impressionisten Joseph Kleitsch . Und was ein 100-Dollar-Kauf war, stellte sich als geschätzter Wert von 500.000 US-Dollar heraus.

Nächste: Der Wert dieses Artikels hat sich sehr schnell verdoppelt.

11. Robert Henri Malerei (KRAWATTE)

Ein Porträt von Robert Henri im Wert von 500.000 US-Dollar landete auf Antiquitäten-Roadshow . | Screencap über PBS.

Beurteilungswert: 500.000 $

Als eine Frau ein Porträt ihrer Großmutter mitbrachte Antiquitäten-Roadshow 2010 schätzte der Gutachter Peter Fairbanks die Wert zwischen 250.000 und 300.000 US-Dollar . Im Jahr 2016 lag der Wert für die Arbeit von Robert Henri jedoch zwischen 500.000 und 700.000 US-Dollar.

Nächste: Die Jahre waren freundlich zu einem anderen einzigartigen Werk.

10. Frederic Remington Malerei

Ein Porträt des Künstlers Frederic Remington tauchte auf Antiquitäten-Roadshow . | Screencap über PBS.

Beurteilungswert: $ 600.000

Genau wie das Familienporträt, das wir gerade besprochen haben, waren die Jahre freundlich zu einem anderen Porträt aus dem späten 19. Jahrhundert. Das Werk von Frederic Remington hatte 1960 einen geschätzten Wert von 7.500 US-Dollar, aber als der Besitzer es hatte geschätzt im Jahr 2014 , der Wert lag am unteren Ende bei 600.000 US-Dollar. Das ist das 80-fache des Werts, und es ist eines der denkwürdigsten Antiquitäten-Roadshow Wertsachen, die wir je gesehen haben.

Nächste: Es scheint, als ob es viel wert sein sollte, und das ist es auch.

9. Chinesische Jadestücke

Die Jade arbeitet an Antiquitäten-Roadshow waren komplizierter als diese Halsketten. | Mike Clarke/AFP/Getty Images

Beurteilungswert: 710.000 $

Fein geschnitzte chinesische Jade scheint viel wert zu sein, und für eine Frau , es war. Eine Sammlung von Jadeschnitzereien stellte sich als eine der schönsten heraus Antiquitäten-Roadshow Wertsachen aller Zeiten. Der Wert der Sammlung wurde auf 710.000 US-Dollar am unteren Ende geschätzt.

Nächste: Ein nationaler Schatz.

8. Navajo-Ute-Form

Die Navajo-Decke hier ähnelt der Antiquitäten-Roadshow finden. | D. Morrison/Daily Express/Hulton Archiv/Getty Images

Beurteilungswert: $ 750.000

Eine Decke, die auf der Stuhllehne eines Mannes ruhte, erwies sich als nationaler Schatz. Es war eines der ersten Beispiele der Navajo-Weberei aus den 1840er Jahren und eines der beeindruckendsten Antiquitäten-Roadshow Wertsachen überhaupt. Die anfängliche Schätzung von 350.000 US-Dollar aus dem Jahr 2001 stieg 2016 auf 750.000 US-Dollar.

Nächste: Sie machen sie nicht mehr so.

7. Leica Luxus II Kamera

Eine goldene Leica Luxus II Kamera im Wert von 780.000 US-Dollar. | Daniel Roland/AFP/Getty Images

Beurteilungswert: 780.000 $

Dies ist kein altes Polaroid (wenn Sie jedoch ein Polaroid haben, ist es vielleicht in ein paar Jahrzehnten etwas wert). Der Luxus II hat ein Gehäuse aus Eidechsenhaut mit vergoldeter Hardware, und das von Antiques Roadshow geschätzte ist möglicherweise das einzige, das noch übrig ist. So landet man mit einer 780.000-Dollar-Kamera und einer der schockierendsten Antiquitäten-Roadshow Wertsachen der Geschichte.

Nächste: Ein Vermögen, das hinter einer Tür steckt.

6. Diego Rivera Ölgemälde

Das Gemälde El Albañil versteckte sich hinter einer Tür, bevor es weiterging Antiquitäten-Roadshow . | Screencap über PBS

Beurteilungswert: 800.000 $

Die meisten Leute hängen keine Gemälde hinter Türen, und man kann mit Sicherheit sagen, dass die meisten dieser versteckten Gemälde nicht so viel Geld wert sind. In einem der einzigartigsten Antiquitäten-Roadshow Fundstücke aller Zeiten, ein lange verschollenes Frühwerk von Diego Rivera mit dem Titel El Albañil tauchte in Texas auf, und der Gutachter schätzte seinen Wert mit 800.000 Dollar am unteren Ende ein.

Nächste: Nehmen Sie das, Herr Wagner.

4. Boston Red Stockings Baseballkarten (TIE)

Es stellt sich heraus, dass alte Baseballkarten ein Vermögen wert sind. | Screencap über PBS

Beurteilungswert: 1 Million US-Dollar

Die seltenen und überaus alten Baseballkarten von Honus Wagner gehören zu den teuersten Sport-Erinnerungsstücken auf dem Markt, aber das kommt nahe. Eine Sammlung von Karten und eine Aufstellung der Boston Red Stockings von 1871 wurde zu einer von wenigen siebenstelligen Antiquitäten-Roadshow Wertgegenstände, die in der Geschichte der Show entdeckt wurden.

Nächste: Nicht Ihr durchschnittlicher Trinkbecher.

4. Chinesische Nashorn-Hornbecher (TIE)

Fünf solcher Nashorn-Hornstücke wurden begutachtet Antiquitäten-Roadshow . | Ben Stansall / AFP / Getty Images

Beurteilungswert: 1 Million US-Dollar

Nashornhornartikel kann man heutzutage nicht mehr so ​​einfach kaufen, aber das Sortiment einer Person erwies sich als eine erstaunliche Sammlung von Antiquitäten-Roadshow Wertsachen. Die fünf kunstvoll geschnitzten Becher kosteten den Sammler in den 1970er Jahren etwa 5.000 US-Dollar, aber 2011 waren sie mindestens 1 Million US-Dollar wert.

Nächste: Schmuck mit einem Namen, den Sie wiedererkennen.

3. Fabergé-Blume

Zarte Eier sind die einzigen wertvollen Werke von Fabergé. | Pierre Verdy/AFP/Getty Images

Beurteilungswert: 1,27 Millionen US-Dollar

Alter Schmuck hat einen Wert und Fabergé-Eier sind praktisch unbezahlbar. Sie wissen also, dass ein Fabergé-Blumenstück viel wert sein wird. Es stellte sich heraus, dass eine kleine Blumen- und Obstskulptur eine der atemberaubendsten war Antiquitäten-Roadshow Wertsachen, die jemals entdeckt wurden. Das kleine Kunstwerk wurde laut Schätzungen auf 1,27 Millionen US-Dollar geschätzt Artnet , mit einem möglichen Auktionspreis von 1,78 Millionen US-Dollar.

Nächste: Es ist Zeit, ein Rentenkonto zu eröffnen.

2. Patek Philippe-Uhr

Diese Patek Philippe Uhr ähnelt einer der seltensten Antiquitäten-Roadshow Wertsachen überhaupt. | Fabrice Coffrini/AFP/Getty Images

Beurteilungswert: 1,5 Millionen US-Dollar

Schweizer Uhren sind die Crème de la Crème, und das beweist es. Eine Patek Philippe Taschenuhr von 1914 tauchte in einem St. Paul, Minnesota auf, Antiquitäten-Roadshow stoppen und der Gutachter bewertete es mit 250.000 US-Dollar. Es war 1,5 Millionen Dollar wert, als der Besitzer seinen Wert im Jahr 2016 neu bewerten ließ. Vielleicht ist es an der Zeit, dass der glückliche Besitzer sein Ruhestandskonto eröffnet (oder stärkt).

Nächste: Holen Sie Ihre Pässe heraus.

1. Modell des Engels des Nordens

Eines der Vormodelle für Angle of the North. | Shaun Curry/AFP/Getty Images

Beurteilungswert: 1,53 Millionen US-Dollar

Bisher sind wir in den USA geblieben, um unsere Antiquitäten-Roadshow Wertsachen. Holen Sie Ihre Pässe heraus, denn wir fahren nach England, um unseren letzten Fund zu machen.

Wenn die Maquette (Testskulptur) für Antony Gormleys Angel of the North erschien auf der britischen Version der Show im November 2008 wurde es auf 1 Million Pfund geschätzt, oder ungefähr 1,53 Millionen Dollar basierend auf Wechselkurse . Ein weiteres Modell derselben Skulptur für 5,4 Millionen US-Dollar versteigert .

Weiterlesen: 15 überraschende Lebensmittel, die Sie niemals in den Gefrierschrank legen sollten, enthüllt

Zwei ehemalige republikanische Senatoren des Staates wurden innerhalb weniger Tage in Arkansas und Oklahoma erschossen aufgefunden

Während der ehemalige Senator des Bundesstaates Oklahoma, Jonathan Nichols, 53, am Donnerstagabend tot aufgefunden wurde, wurde Linda Collins-Smith am Dienstag in ihrer Wohnung tot aufgefunden

Ein ehemaliger Senator wurde in seinem Haus in Oklahoma tot aufgefunden, nur zwei Tage nachdem ein ähnlicher Vorfall aus Arkansas gemeldet wurde.

Laut einer Pressemitteilung der normannischen Polizei wurde der ehemalige Senator des Staates Oklahoma, Jonathan Nichols, am Donnerstagabend in seiner normannischen Residenz durch einen offensichtlichen Schuss tot aufgefunden. Der 53-Jährige, der 12 Jahre lang als republikanischer Senator diente, wurde von den Behörden gefunden, nachdem sie auf einen Anruf reagiert hatten, in dem berichtet wurde, dass jemand in der Residenz erschossen wurde. Personen berichtet.

In der Pressemitteilung heißt es, dass die Criminal Investigations Division der NPD und das Oklahoma Medical Examiner's Office zusammenarbeiten, um Ermittlungen zur Ursache und Art des Todes von Nichols durchzuführen. Der ehemalige Gesetzgeber hinterlässt seine Frau Talitha und die beiden Töchter.

Der ehemalige Senator des Staates Oklahoma, Jonathan Nichols, 53, wurde Donnerstagnacht in seiner Residenz in Norman, OK, durch einen offensichtlichen Schuss tot aufgefunden. ( Facebook )

Dies geschah nur zwei Tage, nachdem die ehemalige Senatorin des Bundesstaates Arkansas, Linda Collins-Smith, eine weitere Republikanerin, in ihrer Residenz tot aufgefunden wurde.

Während ihrer ersten Amtszeit im Arkansas House im Jahr 2011 war Collins-Smith von der Demokratischen Partei zur Republikanischen Partei gewechselt. Ihr ehemaliger Pressesprecher Ken Yang sagte KATV Sie wurde am Dienstag in ihrem Haus in Pocahontas mit einer Schusswunde entdeckt.

Während die Ermittler versuchen herauszufinden, warum Collins-Smith ermordet wurde, sagte Yang, Anwohner hätten nur ein oder zwei Tage mehrere Schüsse gehört, bevor ihre in eine Decke gewickelte Leiche entdeckt wurde.

Laut Region 8 News untersuchen das Randolph County Sheriff's Department und die Arkansas State Police ihren Tod als verdächtig. Sheriff Kevin Bell wies jedoch jede offensichtliche Gefahr für die Öffentlichkeit zurück.

Nichols, der von 2000 bis 2012 als Senator des Staates diente, bekleidete später Stabspositionen im Staatshaus, im Senat und an der University of Oklahoma, per KOCO-News 5 .

Während ihrer ersten Amtszeit im Arkansas House im Jahr 2011 war Collins-Smith von der Demokratischen Partei zur Republikanischen Partei gewechselt. ( Twitter )

Entsprechend NichtDoc , arbeitete er zum Zeitpunkt seines frühen Todes als leitender politischer Berater für den Sprecher des Repräsentantenhauses Charles McCall.

McCall veröffentlichte in Erinnerung an Nichols eine Erklärung an die lokale Verkaufsstelle, in der er sagte, er sei stolz, aber bescheiden und ein wertvoller Mitarbeiter und Freund.

Ich bin schockiert und unglaublich traurig zu erfahren, dass Jonathan verstorben ist. Er war ein wertvoller Mitarbeiter meiner Mitarbeiter und ein Freund. Jonathan war ein sehr stolzer Mann, aber er hat demütig gedient, sagte McCall. Er war stolz auf seine Familie und liebte sie sehr, er war stolz auf Norman und er war stolz auf Oklahoma.

Auch der republikanische Senator Rob Standridge, der derzeit den alten Bezirk von Nichols vertritt, würdigte nach seinem Tod.

Senator Jonathan Nichols war der brillanteste politische und juristische Geist in der Legislative des Staates Oklahoma und arbeitete unermüdlich als Senator und jahrelang als Mitarbeiter, um unseren Staat voranzubringen, schrieb Standridge. Jonathan war ein toller Freund, Mentor, Vertrauter und war immer für mich da, egal in welcher Situation ich mich befand.

Von politischen Ratschlägen bis hin zu einem Resonanzboden für die Herausforderungen des anderen im Leben hat meine Freundschaft mit Jonathan jeden Aspekt meines Lebens berührt, und ich werde ihn sehr vermissen, fuhr er fort. Talitha und ihre Töchter sind in unseren Gebeten, und wir bitten alle im Senatsbezirk 15 und im Bundesstaat, ein Dankesgebet für den Dienst von Senator Nichols und ein Gebet der Unterstützung für seine trauernde Familie zu sprechen, fügte Standridge hinzu.

Die wertvollsten Gegenstände, die jemals in einem Secondhand-Laden gefunden wurden

Shutterstock

Es mag für einige von uns leicht sein, einen Gebrauchtwarenladen zu sehen und weiterzulaufen. Alles, was auf Lager ist, ist 'pre-loved' und wurde in unterschiedlichem Maße verwendet ... und während einige Artikel fast wie neu aussehen, können andere sichtbare Gebrauchsspuren aufweisen. Aber ein Secondhand-Laden wird auch dem ökonomischen Prinzip gerecht, dass jeder Wert relativ ist (oder dass der Müll eines Mannes der Schatz eines anderen ist), und das Internet ist voll von Geschichten darüber, wie ein paar glückliche Menschen einen Secondhand-Laden durchsuchten und am Ende landeten die Deals ihres Lebens einsacken.

Einige dieser Gegenstände wurden auf dem Boden eines ausrangierten Kleiderbehälters gefunden (wie der Pullover der Fußballlegende Vince Lombardi), andere haben sich als wertvolle Schmuckstücke herausgestellt, wie eine Uhr in limitierter Auflage (via Zahnseide ). Alles hat sich als Glücksfall für glückliche Käufer herausgestellt, die möglicherweise versucht waren, die Einkäufe zu verpassen (und es gibt viele Dinge, die Sie sollen vermeiden Sie den Kauf in einem Secondhand-Laden) – und waren schließlich dankbar, dass sie es nicht taten.

Käufer haben wertvolle Kunst in einem Secondhand-Laden gekauft

Youtube

Die meisten Käufer von Gebrauchtwarenläden, die ihre Rohdiamanten freilegten, hatten keine Ahnung von den Gegenständen, die sie letztendlich kauften – zunächst jedenfalls.

Im Jahr 2012 stieß Zach Bodish in einem Secondhand-Laden in Ohio auf ein gerahmtes Poster von 1958 für eine Picasso-Ausstellung. Das Poster kam mit einer Nummer (6/100), die darauf hinwies, dass es Teil einer nummerierten Ausgabe war, einem Gekritzel und auf der Rückseite befanden sich einige Zeilen auf Französisch. Er kehrte nach Hause zurück und entdeckte, dass die Zeilen 'Originaldruck, signierter Probedruck' bedeuteten und das Gekritzel Picassos authentische Unterschrift war. Er verkaufte das Poster schließlich für 7000 US-Dollar bei einem Privatverkauf (via abc Nachrichten ).

Ein anderer Käufer aus North Carolina beschloss, ein Gemälde zu kaufen, das ihr nicht so sehr gefiel, aber gehofft hatte, es recyceln zu können. Bevor sie das Gemälde auseinandernahm, suchte sie nach dem Namen des Künstlers, um zu sehen, von wem es war. Das Gemälde mit dem Namen 'Vertical Diamond' stammt von Ilya Bolotowsky und wurde schließlich bei Sotheby's für 34.375 US-Dollar verkauft (via Geldweise ).

Käufer haben orientalische Antiquitäten in Secondhand-Läden gefunden

Shutterstock

Käufer haben auch wertvolle orientalische Antiquitäten in einem Secondhand-Laden gefunden. In Sydney verkaufte ein Secondhand-Laden (auch 'Opportunity Shops' Down Under genannt) einem Mann eine chinesische Tasse in Form einer Blume für 4 Dollar. Die Tasse war schließlich ein Stück aus Nashornhorn aus dem 17. Jahrhundert und wurde schließlich für 75.640 US-Dollar verkauft.

Und in England wurde ein rissiger Holztopf neben einer Tüte mit Haushaltsgegenständen gesichtet, die an einen Wohltätigkeitsladen eines Hospiz gespendet worden war. Ein Mitarbeiter entschied sich, den Topf zu retten, stellte jedoch fest, dass er für Kalligraphiepinsel gedacht war und zwischen 1622 und 1722 vom berühmten chinesischen Künstler Gu Jie geschnitzt wurde (via Telegraph ). Es wurde schließlich für 470.000 US-Dollar an einen Sammler in Hongkong verkauft. Vielleicht sollten Secondhand-Läden in anderen Teilen der Welt auch in „Opportunity-Shops“ umbenannt werden.

Seltene und wertvollste Fehlermünzen im Wert von jeweils bis zu 599 US-Dollar – sehen Sie, ob Sie eine in Ihrer Brieftasche haben

MÜNZEN mit seltenen Designs bringen oft Tausende von Dollar ein, aber auch Stücke, die mit einem Fehler versehen sind, werden für viel Geld verkauft.

Tatsächlich sind die seltensten und wertvollsten Fehlermünzen jeweils bis zu 599 US-Dollar wert.

7

Wir runden die wertvollsten Fehlermünzen basierend auf aktuellen eBay-Angeboten zusammen

Von Penny-Münzen bis hin zu 50-Cent-Stücken haben wir die wertvollsten Münzen basierend auf aktuellen eBay-Angeboten zusammengestellt.

Denken Sie natürlich daran, dass die Coins nur so viel wert sind, wie viel jemand anderes dafür zu zahlen bereit ist, sodass Ihnen kein Glücksfall garantiert wird.

Es könnte sich jedoch lohnen, in Ihrem Portemonnaie oder auf der Rückseite Ihres Sofas nachzusehen, da diese alle in Umlauf gebracht wurden.

Washington-Viertel 1969 - $ 599

7

Dieses Washingtoner Viertel aus dem Jahr 1969 wurde kürzlich für fast 600 US-Dollar verkauftKredit: eBay

Die Fehlermünze, die kürzlich bei eBay zum höchsten Preis verkauft wurde, war ein Washingtoner Viertel von 1969.

Der erste US-Präsident, George Washington, ist auf der Münze zu sehen, die erstmals 1932 veröffentlicht wurde.

Die spezifische Münze wurde außermittig geprägt und hat eine falsche Form, wobei die eBay-Liste darauf hinweist, dass es sich um einen „definitiven Halter“ handelt.

Die Münze erzielte 28 Gebote und wurde letzten Monat für 598,88 US-Dollar verkauft.

1964 Washington-Viertel - 545 $

7

Ein weiteres Washingtoner Viertel von 1964 brachte einen fast ebenso hohen Preis einKredit: eBay

Ein weiteres Viertel in Washington hat kürzlich bei eBay einen Preis von mehr als 500 US-Dollar erzielt.

Bei der fraglichen Münze handelte es sich um ein Stück von 1964, das auf einem 10-Cent-Silberschrötling geprägt worden war.

Die eBay-Angebot 25 Gebote gesammelt, bevor es am 15. August für 545 US-Dollar verkauft wurde.

Es war vom Verkäufer in Missoula, Montana, für 1 Dollar gelistet worden.

1972 Lincoln-Cent - $ 325

7

Dieser seltene Lincoln-Penny wurde letzte Woche bei eBay für 325 US-Dollar verkauftKredit: eBay

Diese Penny-Münze ist eine seltene 1972er Doppelwürfel-Beobachtungsversion des Lincoln Memorial Cent.

Es wurde letzte Woche bei eBay für 325 US-Dollar verkauft, nachdem 49 Gebote abgegeben wurden.

Die in Phildelphia geprägte Münze weist neben der Oberseite der Münze die Verdoppelung der Buchstaben „In God We Trust“ auf.

Es hat auch die Verdoppelung des Wortes 'Liberty' auf der linken Seite und das Jahr 1972 auf der rechten Seite.

Eine Doppelwürfel-Münze wird nicht richtig hergestellt, was bedeutet, dass sie wie zwei Bilder auf einem einzigen Münzwürfel aussieht.

Mehr als 5,5 Milliarden 1972-Pennys wurden hergestellt, und Experten schätzen auch, dass 20.000 Exemplare des 1972er Double-Die-Pennys versehentlich hergestellt wurden.

Die fragliche Münze wurde wahrscheinlich bei eBay für 325,22 US-Dollar verkauft, da es sich um eine „fehlertönte Münze“ handelt, was bedeutet, dass sie eine etwas andere Farbe hat.

Lincoln Weizen Cent - $305

7

Aufgrund des Prägefehlers dieser Lincoln-Münze ist das Jahr unbekanntKredit: eBay

Eine weitere Münze, die außerhalb der Mitte geprägt und bei eBay für eine beachtliche Summe verkauft wurde, war dieser Lincoln Wheat Memorial Cent.

Es wurde für 305 US-Dollar verkauft Ebay im September nach 50 Geboten von Münzsammlern.

Aufgrund des Prägefehlers ist das Jahr der Münze unbekannt.

Der Lincoln-Weizen-Cent wurde 1959 durch den Lincoln Memorial-Cent ersetzt.

1859 50 Cent SS-Republik - $292

7

Die im Umlauf befindliche 50-Cent-Münze stammte aus der SS-RepublikKredit: eBay

Eine 50-Cent-Fehlermünze, die aus einem Schiffbruch geborgen wurde, wurde kürzlich online für 292 US-Dollar verkauft.

Die im Umlauf befindliche Halbdollar-Münze stammte aus der SS-Republik, einem Schiff, das 1865 vor der Küste von Georgia sank.

Das Schiff, das Tausende von Seated Liberty halben Dollar enthielt, war auf dem Weg nach New Orleans, als es von einem Hurrikan getroffen wurde.

Da die Münzen in Fässern gestapelt waren, wurden die Silbermünzen nicht wie andere Silberstücke durch Salzwasser korrodiert.

Dies bedeutet, dass die Details laut Rarecoins.com immer noch auf den Münzen verbleiben.

In der Auflistung wurde vermerkt, dass es sich bei dem Stück um eine Fehlermünze mit „9 im Rand“ handelt.

2005 Washington-Viertel - 153 $

7

Diese 25-Cent-Münze hat einen Fehler im Text, wobei das 'T' in 'Trust' kaum sichtbar istKredit: eBay

Zu guter Letzt weist diese 25-Cent-Münze aus dem Jahr 2005 einen Fehler im Text auf.

Das „T“ ist kaum sichtbar, was bedeutet, dass es sich wie „In God We Rust“ liest.

Die Washington-Münze wurde für 152,50 US-Dollar verkauft Ebay im August nach 14 Geboten.

Wir haben auch die wertvollsten US-Münzen im Wert von bis zu 10.633 $ aufgerundet.

Antiquitäten-Roadshow-Gast mit offenem Mund von der enormen Bewertung extrem seltener Kommunionmünzen

Wir bezahlen für Ihre Geschichten!

Haben Sie eine Geschichte für das US-Sun-Team?

Mailen Sie uns an exclusive@the-sun.com oder anrufen 212 416 4552 .

Like uns auf Facebook unter www.facebook.com/TheSunUS und folge uns von unserem Haupt-Twitter-Account unter @TheSunUS