Haupt Bekleidung, Ausrüstung & Stil 10 klebrige Kleidungsstücke, die Sie sofort entsorgen müssen

10 klebrige Kleidungsstücke, die Sie sofort entsorgen müssen

Die Reinigung Ihres Kleiderschranks ist nicht nur kathartisch, sondern bietet Ihnen auch aufregende neue Möglichkeiten. Möchten Sie Ihren Stil komplett ändern? Wirst du als Minimalist leben? Oder ist der zusätzliche Platz nur eine Ausrede zum Shoppen? Egal, in welche Richtung Sie sich nach dem Aufräumen Ihres Kleiderschranks entscheiden, wir haben einige Ratschläge, wo Sie anfangen sollten. Wenn Sie einen der folgenden Artikel noch in Ihrem Kleiderschrank sehen, ist es an der Zeit, ihn ein für alle Mal loszuwerden. Vertrauen Sie uns, wenn wir sagen, dass sie nie wieder in Mode kommen werden, sie sind sehr schmeichelhaft und wahrscheinlich zu kitschig, um sie in der Öffentlichkeit zu tragen. Abschiede können schwer sein, aber das ist das Beste.

1. Ponchos

Ponchos sehen ein wenig altmodisch aus. | iStock.com/Tarzhanova



Wenn Sie wissen, dass es Ihnen kalt wird, entscheiden Sie sich für einen leichten Mantel, eine Strickjacke, einen Strickpullover – buchstäblich alles andere als einen Poncho. Ponchos sind nicht nur sinnlos, sie sind ehrlich gesagt auch ziemlich scheußlich. Wenn Sie noch einen in Ihrem Schrank haben, werfen Sie ihn sofort weg oder verkaufen Sie ihn online weiter.

2. Halter tops

Halfter sehen einfach nicht sehr raffiniert aus. | iStock.com/kneafsey

Wenn etwas schlimmer ist als ein Röhrentop, muss es ein Neckholder-Top sein (aber die beiden sind fast gebunden). Warum nicht ein Hemd mit Trägern tragen? Oder besser noch Ärmel? Es ist verständlich, sich den Badeanzug um den Hals zu binden, aber als Alltagsbluse sind Neckholder-Tops einfach zu lässig und unreif. Holen Sie sie aus Ihrem Schrank und kehren Sie nie um.



3. Klobige Hüftgurte

Diese sehen einfach kitschig aus. | iStock.com/kneafsey

Taillengürtel können unglaublich aussehen, wenn sie dünn, aus Leder, minimalistisch und über einem Kleid getragen werden. Aber ein knalliger, dicker Gürtel ist das genaue Gegenteil unseres stylischen Ideals. HelloGiggles erinnert uns klobige Hüftgurte waren aRiesenhit im Jahr 2006, aber sie wurden zum Glück im letzten Jahrzehnt aufgegeben. Wenn einer deiner Gürtel eher wie ein Taillentrainer aussieht, der unter deinem Oberteil versteckt werden sollte, musst du ihn sofort wegwerfen.

4. Hippie-Hose

Hippiehosen gehören der Vergangenheit an. | iStock.com/Willbrasil21



Es ist völlig normal, an veralteten, scheußlichen Kleidungsstücken festzuhalten, weil sie einen sentimentalen Wert haben. Vielleicht haben Sie Ihren Mann kennengelernt, als Sie diese Hose trugen, oder vielleicht trugen Sie sie zu Ihrem ersten Protest. Egal an welchen besonderen Moment deine Hippiehose dich erinnert, es ist falsch zu glauben, dass sie jemals wieder mit Stil zurückkommen wird. Auch wenn Sie häufig Kostümpartys haben, passen sie überhaupt noch? Es ist Zeit, diese Glory-Day-Hose zur Ruhe zu legen.

5. Jeans-Miniröcke

Diese Miniröcke gehören in die 90er Jahre zurück. | iStock.com/ArtDiktator

Erinnern Sie sich an Lizzie McGuire, die beliebteste Teenagerin des Disney Channel in den frühen 2000er Jahren? Nun, Jeansröcke endeten mit ihrem Charakter in dieser TV-Show. Obwohl sie einst überall zu sehen waren, ist dieses Grundnahrungsmittel der 90er Jahre solide zwei Jahrzehnte abgelaufen. Jeansröcke sind geschmacklos, unreif und schreien, ich kann meine alten Hollister-Einkäufe nicht mehr loslassen. Wenn Sie einen Minirock tragen müssen, machen Sie ihn aus Leder und tragen Sie schwarze Strümpfe darunter.



6. Alles Tarnung

Wir sind so froh, dass der Camo-Trend vorbei ist. | iStock.com

Wir haben dies schon einmal gesagt und werden es noch einmal sagen: Wenn Sie nicht beim Militär dienen oder einen Outdoor-Job haben, gibt es wirklich keinen Grund für Sie, Tarnung zu tragen. Camouflage-Shorts, Tanks und (Gott bewahre) Camo-Hosen sind ein unverzeihlicher Mode-Fauxpas. Wenn Sie die Farben in Camo mögen, sind solides Olivgrün und Khaki perfekt stylische Alternativen, die sich hervorragend aufwerten lassen.

7. Rüschenoberteile

Bei einem Kind sind Rüschen süß. Bei einer erwachsenen Frau sehen sie albern aus | iStock.com/-Robbie-



Wie sagen wir das sanft? Es gibt bestimmte Kleidungsstile, aus denen jede Frau in einem bestimmten Alter herauswächst. Bodycon-Kleider sollten in deinen 20ern und 30ern bleiben, bauchfreie Tops sollten in deinen Teenagerjahren bleiben und gekräuselte Oberteile müssen bei Mädchen im Alter von etwa 10 Jahren bleiben – keine Ausnahmen. Wenn du als Erwachsener immer noch Rüschentops trägst, ist es am besten, dich wie die reife Frau zu kleiden, die du bist.

8. Flip-Flops aus Gummi

Sie sehen einfach ein bisschen faul aus. | iStock.com

Das einzige Mal, dass Sie Plastik-Flip-Flops tragen sollten, ist, wenn Sie gerade mit der Maniküre fertig sind und zu Ihrem Auto gehen müssen. Plastik-Flip-Flops haben etwas, das den Eindruck eines faulen Touristen erweckt. Es gibt unzählige Sandalen mit unglaublichen Designs (denken Sie an Jack Rogers, Tory Burch und J.Crew), warum sich also mit klebrigen Gummi-Flip-Flops zufrieden geben?

9. Kurz geschnittene Jacken

Warum nicht das Richtige tun? | iStock.com/violett-blau

Kurze Jacken sehen jungen Mädchen so süß aus, aber sie sind sehr abstoßend, wenn sie von einer erwachsenen Frau getragen werden. Am besten ziehst du deine kurze Jacke aus und wechselst zu einem gut geschnittenen Blazer. Es ist an der Zeit, von kindisch zu selbstbewusst zu wechseln.

10. Maxikleider

Mehr ist beim Stoff nicht besser. | iStock.com/Saksoni

Maxikleider hatten ihre Blütezeit in den späten 2000er Jahren, aber Frauen merkten schnell, wie wenig schmeichelhaft sie aussahen und gingen schnell weiter. Sie lassen Ihre Beine nicht nur besonders kräftig aussehen, sie scheinen auch alle falschen Bereiche zu umarmen und zu betonen. Es gibt einen großen Unterschied zwischen eleganten, bodenlangen Kleidern und Maxikleidern, wobei erstere absolut modisch ist. Bei letzterem stimmen wir jedoch dafür, dass Ihre Maxikleider so schnell wie möglich in die Spendentonne kommen.

Die Spoiler von 'The Purge' Staffel 2 Episode 8 necken die Vorbereitungen für die jährliche Nacht der Gewalt, während Teenager in den sozialen Medien den Trend zum 'Säuberungsbekenntnis' bekommen

Die Propaganda und Konditionierung sind so tief gegangen, dass es wirklich darum geht, wer für die Purge-Nacht alles gegeben hat und es geht nicht nur um die Gewalt.

Alexa Ketchum, Lacy Hartselle, Raquel Ascension (Quelle: IMDb)

Nachdem uns gezeigt wurde, was genau im Rest des Jahres zwischen zwei aufeinanderfolgenden Säuberungen passiert, werden wir schließlich mit aufwendigen Vorbereitungen für die alljährliche Nacht der Gewalt begrüßt, die Stunden vor der Beginnsirene führt. Bisher haben wir gesehen, wie morbide und kaltblütig das neue Amerika sein kann, wenn die legalisierte Kriminalität, einschließlich Mord, alljährlich verherrlicht wird, aber diese Episode 8 mit dem Titel 'Before the Sirens' zeigt, wie engagiert die junge Bevölkerung der Gesellschaft ist in dem von den neuen Gründervätern aufgezwungenen System. Weder die Outfitwahl noch ihre Eltern können einer dringend benötigten Säuberung oder „Befreiung durch die heilende Kraft der Gewalt“ im Wege stehen.

Die Episode beginnt damit, dass drei junge Mädchen Outfits für eine Veranstaltung auswählen; die Veranstaltung ist natürlich die bald beginnende Säuberungsnacht des Jahres. Die drei Mädchen durchsuchen einen extravaganten Schrank, um das perfekte Outfit zu finden, und irgendwie entscheidet sich die mögliche Bienenkönigin schließlich für einen Tüllrock im Tutu-Look, der zu ihrem Ledergeschirr mit Spikes passt, nur um das gewisse Extra für die Purge-Nacht zu verleihen. Dies, nachdem Sie mehrere Kleidungsstücke durchgegangen sind - gewagt, exponiert, gewagt und knapp, so dass Sie sehen können, dass in der Purge-Night-Optik viel nachgedacht wird. Ein bisschen wie ein zweites Halloween, mit tödlichen Waffen und Masken als Mandat.



Sobald die Outfit-Entscheidung fast geklärt ist, gibt es das Problem der überheblichen Eltern, die sich nicht vorstellen können, wie nachsichtig ihre kostbaren Kinder in dieser Gewalt sind. Der Vater derselben Bienenkönigin unterbricht zufällig ihre kleine Verjüngungskur in gewalttätige Göttinnen und den bedrohlichen Blick, den er von seiner Tochter bekommt – er funkelt ihn mit einer Waffe an, fordert ihn durch zusammengebissene Zähne auf, aus ihrem Zimmer zu kommen, und der Vater fügt sich bereitwillig, weil er ist zu gleichen Teilen schockiert und erschrocken über das Monster, das seine Tochter so unbeirrt werden will.

Ein kleiner Vorgeschmack auf die Episode zeigt auch, wie junge Erwachsene im gleichen Alter einen neuen Trend in den sozialen Medien viral machen, etwas, das sie als 'Geständnisse säubern' bezeichnen. Die Kinder sind im Grunde verkleidet und maskiert und verkünden ihren Eifer, sich auf das System einzulassen, draußen für die Welt, um sie zu verherrlichen oder Angst vor ihrer Wahl zu haben. Aber die Propaganda und die Konditionierung sind so tief gegangen, dass es wirklich darum geht, wer für die Purge-Nacht alles gegeben hat und es geht nicht nur um die Gewalt, wenn es auch um reine, rohe, verdorbene Gewalt geht.

'The Purge' Staffel 2 wird dienstags um 21 Uhr nur auf USA Network ausgestrahlt.

Wenn Sie einen Unterhaltungsartikel oder eine Geschichte für uns haben, kontaktieren Sie uns bitte unter (323) 421-7515

Pretty Little Liars: Dinge, die nur Erwachsene in der Show bemerken

Youtube

Kleine verlogene Biester kann nicht mehr an sein, mit Ende 2017 , aber die Leute sehen sich die Show immer noch an – und sehen sie sich erneut an. Viele der heutigen Kleine verlogene Biester Zuschauer waren Pre-Teens oder Teens, als die Show zum ersten Mal im Jahr 2010 herauskam, und werden zweifellos erkennen, wie anders die Show ist, wenn sie sie als Erwachsener erneut ansieht.

Kleine verlogene Biester begann einfach genug und stellte uns die wichtigsten Lügner vor: Spencer Hastings, Hanna Marin, Aria Montgomery, Emily Fields und Alison DiLaurentis, die zu Beginn der Show vermisst und für tot gehalten wird. Von da an wurde die Geschichte jedoch mehr als kompliziert, als die Lügner versuchten, die Identität von A aufzudecken, einer mysteriösen Person, die ihr Leben verwüstet hat.

Jüngere Zuschauer geraten wahrscheinlich in die vielen Wendungen der Show und verpassen viele Dinge, auf die erwachsene Zuschauer nicht umhin können, auf sie zu achten. Erwachsene werden feststellen, dass nicht alle Handlungsstränge der Show genau schmackhaft sind, während einige andere einfach keinen Sinn ergeben. Ob du zusiehst Kleine verlogene Biester zum ersten oder fünften Mal sind dies einige der Dinge, die nur erwachsene Zuschauer in der ikonischen Show bemerken werden.

Achtung: Spoiler voraus!

Die Beziehung zwischen Ezra und Aria auf Pretty Little Liars ist unglaublich gruselig

Youtube

Das ganze Beziehung zwischen Esra und Arie An Kleine verlogene Biester ist, gelinde gesagt, beunruhigend. Es war schon schlimm genug, als die Zuschauer nur dachten, Ezra glaubte, Aria, die von Lucy Hale gespielt wurde, sei älter als sie, als sie sich zum ersten Mal trafen – obwohl das still entschuldigt nicht die Tatsache, dass er die Beziehung fortsetzt, als er herausfindet, dass sie seine minderjährige Schülerin ist. Um die Sache noch schlimmer zu machen, finden wir später heraus, dass Ezra genau wusste, wer Aria war, als sie sich trafen und wie alt sie war, weil er über die Lügner recherchierte, um ein Buch über Alisons Verschwinden zu schreiben. Das ist vor allem unglaublich manipulativ. Zweitens, sich auf einen Minderjährigen einzulassen ist illegal .

Der verstörendste Teil ihrer Beziehung sind jedoch nicht alle Lügen von Ezra. Am Ende der Serie hat Aria Ezra alles vergeben und sie am Altar landen . Die Tatsache, dass die Autoren sich dafür entschieden haben, eine räuberische Beziehung zwischen einem Erwachsenen und einem Teenager zu romantisieren, ist alarmierend.

Wren on Pretty Little Liars ist super problematisch

Youtube

Was ist mit Wren los? Er mischt sich nicht nur mit beide der Hastings-Mädchen, eine Beziehung mit Spencer beginnen während er mit ihrer älteren Schwester Melissa verlobt war, aber er auch lässt sich später auf Hanna . ein . Sich mit mehreren Teenagern zu treffen ist offensichtlich problematisch, aber aus irgendeinem Grund Kleine verlogene Biester geht aus, wenn es darum geht, räuberische Beziehungen zwischen Erwachsenen und Mädchen im Teenageralter zu romantisieren.

Am Ende der Serie wird auch Wren entdeckt hat sich auf Spencers bisher unbekannten bösen Zwilling eingelassen , Alex Drake. Alex erzählt Spencer fröhlich, dass Wren eindeutig einen Typ hat. Alex ist zwar mindestens volljährig, als sie und Wren zusammenkommen, aber es ist immer noch mehr als ein bisschen alarmierend, dass er sich nicht nur auf zwei, sondern auf drei Schwestern. Alex eliminiert später Wren und lässt seine Asche in einem der kompliziertesten Serienfinals der Fernsehgeschichte in einen Diamantanhänger verwandeln.

Warum gingen die Pretty Little Liars nicht zu einem Erwachsenen?

Youtube

Jugendliche gucken zu Kleine verlogene Biester können ohne Zweifel mit den Liars sympathisieren und verstehen, warum sie sich trotz allem, was ihnen widerfährt, für einen Großteil der Serie weigern, sich einem Erwachsenen anzuvertrauen. Schließlich können Jugendliche Erwachsenen gegenüber misstrauisch sein. Erwachsene, die die Show sehen, möchten jedoch in den Bildschirm springen und die Mädchen zum nächsten Erwachsenen ziehen, um es zu gestehen.

Es macht zwar Sinn, dass die Mädchen misstrauisch sind, nachdem die Polizei all die schrecklichen Dinge nicht glaubt, die ihnen zugestoßen sind, wegen ein Mangel an Beweisen , macht es immer noch keinen Sinn, dass sie nach Beginn der Belästigung nicht zu mindestens einem ihrer Elternteile gehen würden. Sicherlich einer von ihnen wäre verständnisvoll gewesen und hätte versucht zu helfen. Hätten sie einem ihrer Eltern erzählt, was vor sich ging, als sie ihre erste SMS von A bekamen, hätten sie vielleicht alles, was später passierte, verhindern können.

Wie haben es alle geschafft, die High School bei Pretty Little Liars zu absolvieren?

Youtube

Man vergisst leicht, dass die Protagonisten von Kleine verlogene Biester sind die meiste Zeit der Show in der High School. Zwischen der Angst um ihr Leben und dem Versuch, das Geheimnis von A aufzudecken, ist es ein Wunder, dass sie es schaffen, ein soziales Leben zu führen. Noch erstaunlicher ist die Tatsache, dass es ihnen allen irgendwie gelingt, das Abitur zu machen und geh weiter aufs College und erfolgreiche Karrieren. Wie sie es schaffen, die Noten dafür aufzubringen, ist ein größeres Rätsel als die Identität von A, weil sie nicht viel Zeit darauf verwenden, ihre Ausbildung zu priorisieren.

Was ist ihr Geheimnis? Haben sie sich durch ihre Prüfungen geschummelt? Jemanden bezahlen, damit er seine Hausaufgaben macht? Oder wollte die High School die Liars und ihr Drama so dringend loswerden, dass sie sie trotz der sicherlich ziemlich schlechten Noten abschließen ließen?

In Pretty Little Liars ist viel Body-Shaming im Gange

Youtube

Die ganze 'Hefty Hanna'-Geschichte ist problematisch. Wenn wir Hanna kennenlernen, ist sie schlank und beliebt. Rückblenden zeigen jedoch, dass sie übergewichtig ist, ständig isst und sich elend fühlt. Sie scheint am Rande ihres Freundeskreises zu stehen, die Leute necken sie mit ihrem Gewicht, und Hanna hat nie das Gefühl, dass sie dazu passt.

Diese Handlung wäre ermutigender gewesen, wenn wir Hanna hätten lernen können, ihren Körper zu umarmen und sich selbst zu lieben. Stattdessen sehen wir Alison – die sie verspottet und sie „Hefty Hanna“ nennt – ermutige sie, sich nach dem Essen zu entleeren . Hannas Genesung von ihrer Essstörung wird nur sehr wenig Bildschirmzeit gewidmet, obwohl sie mehr als einmal kurz vor einem Rückfall steht.

Laut US-Gesundheitsministerium , werden fast drei Prozent der 13- bis 18-Jährigen mit Essstörungen diagnostiziert. 80 Prozent der Jugendlichen und jungen Erwachsenen, bei denen Bulimie diagnostiziert wurde, sind weiblich. Bedenkt, dass Kleine verlogene Biester' Zielgruppe junge Frauen sind, ist der Mangel an Sensibilität in dieser Handlung noch enttäuschender.

Warum hat in Pretty Little Liars niemand einen DNA-Test an der Leiche durchgeführt, von der sie dachten, sie sei Alison?

Youtube

Nach allen Wendungen auf Kleine verlogene Biester kann schwindelerregend sein. Zu Beginn der Serie wird davon ausgegangen, dass Alison DiLaurentis tot ist, da sie seit geraumer Zeit vermisst wird. Später stellt sich heraus, dass sie am Leben ist und der Körper, der wurde gedacht Alisons sein war eigentlich ein Mädchen namens Bethany Young (via Elite täglich ). Wieso den? Nun, Bethany wurde in der gleichen Nacht das Leben genommen, in der Alison verschwand, und als ihr Körper... ein Jahr später gefunden , es wird angenommen, dass es sich um Alison handelt. Zahnarztunterlagen scheinbar verifizieren Alisons Identität, obwohl wir später erfahren, dass ihre Aufzeichnungen mit denen von Bethany vertauscht wurden.

All das hätte man mit einem einfachen DNA-Test vermeiden können, aber nein, das wäre zu einfach gewesen Kleine verlogene Biester . Denken Sie daran, wie viel von diesem Schlamassel hätte vermieden werden können, wenn die forensischen Ermittler Bethanys nur ein Haar aus dem Kopf gezogen hätten.

War Charlotte wirklich mit ihrem eigenen Bruder in Pretty Little Liars aus?

Youtube

Es ist schwierig, den Überblick zu behalten verworrene Familienbande auf Kleine verlogene Biester . Um es zusammenzufassen, CeCe Drake – alias Charlotte Drake – ist eine Transfrau, die von der Familie DiLaurentis adoptiert wurde. Später wird sie Radley verhaftet, nachdem sie versehentlich eine junge Alison in ein brütend heißes Bad geworfen hat, aber sie wurde wirklich dorthin geschickt, weil ihr äußerst transphobischer Vater nicht damit einverstanden war, dass sie Kleider tragen wollte.

Später taucht sie unter dem Namen CeCe Drake wieder auf und beginnt eine Beziehung mit Alisons Bruder Jason DiLaurentis. Während Jason nicht weiß, dass er tatsächlich mit seinem Adoptivgeschwister zusammen ist, ist sich Charlotte ihrer Verbindung bewusst, als sie sucht ihn auf . Es wäre schon schlimm genug für Charlotte gewesen, ihren eigenen Bruder zu verführen, aber es stellt sich heraus, dass sie und Jason es sind Auch biologische Cousinen. Wir haben absolut keine Ahnung, warum die Kleine verlogene Biester Autoren waren gezwungen, diese Art von Handlung in eine Teenie-Show einzufügen, aber das ist die Welt von PLL für dich.

Wie wird das Radley Hotel zu einem beliebten Treffpunkt auf Pretty Little Liars?

Youtube

Kleine verlogene Biester ' Das Radley Sanitarium beherbergt im Laufe der Jahre eine Reihe psychisch kranker Patienten, darunter CeCe Drake und Mona Vanderwaal, die als erste Person die Identität von A. Even Spencer annahm habe einige Zeit dort verbracht . Alles in allem ist der Ort mit einigen ziemlich schlechten Erinnerungen verbunden, daher scheint es eine ungewöhnliche Wahl zu sein, als Hannas Mutter es später kauft und es in ein nobles Hotel verwandelt. Sie ändert nicht einmal den Namen des Ortes und The Radley wird der Treffpunkt der Gang nach dem fünfjährigen Zeitsprung der Show.

Noch seltsamer ist jedoch, dass die Lügner keine Skrupel zu haben scheinen, regelmäßig an einem Ort herumzuhängen, der dunkle Assoziationen hat. Es ist möglich, dass die anderen Bewohner von Rosewood die Vergangenheit leicht hinter sich lassen und alles genießen können, was das neue Radley zu bieten hat, aber es ist rätselhaft, dass die Liars so cool damit umgehen.

Warum hat keine der Familien der Pretty Little Liars Sicherheitssysteme?

Youtube

Es gibt viele Einbrüche An Kleine verlogene Biester . Die Leute schleichen immer so herum, dass sich die Lügner in ihren eigenen Häusern nicht sicher fühlen. Doch keiner von ihnen bringt seine Eltern dazu, ein Sicherheitssystem zu installieren. Es ist eigentlich ziemlich überraschend, dass keine der Familien von Anfang an eine installiert hat, zumal die meisten von ihnen ziemlich wohlhabend sind und es sich wahrscheinlich leicht hätten leisten können, irgendwann ein Sicherheitssystem einzubauen.

Von Seiten der Autoren macht es Sinn, dass niemand ein Sicherheitssystem haben würde. Schließlich ist es viel einfacher, jemanden zu haben, der deine Hauptfiguren verfolgt, wenn in ihre Häuser leicht eingebrochen wird. Realistisch gesehen macht es jedoch keinen Sinn, dass keiner der Lügner haben ein Sicherheitssystem in ihren Häusern, oder dass sie keine Entschuldigung dafür haben, dass ihre Eltern nach all den Schwierigkeiten mit A beginnen, ein Sicherheitssystem installieren zu lassen.

Pretty Little Liars ist erfrischend vielfältig

Youtube

Nicht alles, was nur Erwachsene bemerken Kleine verlogene Biester sind negativ. Eines der stärksten Dinge an der Show ist eine, die viele Kinder wahrscheinlich nicht bemerken, während sie sie sehen. Kleine verlogene Biester ist in mehr als einer Hinsicht sehr vielfältig. Nicht nur Emily, die als ' Filipino Koreanisch Irisch Schottisch 'Amerikaner, bieten einige dringend benötigte Darstellungen, aber auch die Figur, die von Shay Mitchell gespielt wird nimmt ihre Sexualität im Laufe der Show an und heiratet schließlich Alison .

Obwohl nicht alle Repräsentationen in der Show großartig waren – die Show hat viel Kritik auf sich gezogen für seine Darstellung von Kleine verlogene Biester ' einzige Trans-Figur, CeCe Drake – es enthielt viel mehr Vielfalt als andere Shows, die zu dieser Zeit ausgestrahlt wurden. Kleine verlogene Biester war sogar viermal nominiert für einen GLAAD Medienpreis für herausragende Dramaserien. Pro Website von GLAAD , die Auszeichnungen 'anerkennen und ehren Medien für ihre fairen, genauen und integrativen Darstellungen der lesbischen, schwulen, bisexuellen, transgender und queeren (LGBTQ) Community und der Themen, die ihr Leben betreffen'.

Es gibt einen ernsthaften Mangel an elterlicher Aufsicht bei Pretty Little Liars

Youtube

Wo sind die ganzen Eltern? Kleine verlogene Biester ? Es ist kein Wunder, dass sich keiner der Lügner wohl fühlt, seinen Eltern zu erzählen, was mit ihnen passiert, wenn man bedenkt, dass die meisten von ihnen nie da sind. Während alle ihre Eltern sicherlich so aussehen, als würden sie sich um ihre Kinder kümmern, sind sie so weit weg von zu Hause, dass es kaum zu glauben ist, dass die Lügner nur Gymnasiasten sind.

Die Lügner gehen zu jeder Tages- und Nachtzeit aus, haben scheinbar unbeaufsichtigte Übernachtungen , und kann im Grunde mit allem durchkommen. Sicher, es gibt ein paar Mal, dass sie erwischt werden, wenn sie etwas aus der Reihe schießen und dafür bestraft werden, wie zum Beispiel als Arias Eltern herausfanden, dass sie mit ihrer Lehrerin zusammen ist, aber insgesamt wirken sie alle ziemlich nachsichtig. Wenn sie nur etwas überheblicher gewesen wären und ein paar Gespräche belauscht oder die Telefone ihrer Kinder überprüft hätten, wären sie vielleicht besser auf dem Laufenden gehalten worden.

Wir sagen nicht, dass Eltern ihre Kinder ausspionieren sollten, aber realistischerweise könnte man meinen, dass zumindest einer der Eltern der Lügner zu solchen Taktiken greifen würde, wenn man bedenkt, wie zwielichtig sich die Mädchen durchweg verhalten Kleine verlogene Biester .

Alison auf Pretty Little Liars ist irgendwie das Schlimmste

Youtube

Warum lieben alle Alison DiLaurentis so sehr? Ehrlich gesagt ist sie die schlimmste. Alison ist manipulativ und grausam , erfindet verletzende Spitznamen für ihre Klassenkameraden und spielt Leuten, sogar ihren Freunden, verdrehte Streiche. Sie fördert Hannas Essstörung, spielt mit Emilys Emotionen , und ist verantwortlich dafür, dass Jenna erblindet – und das sind nur einige der schrecklichen Dinge, die sie im Laufe ihres Lebens tut Kleine verlogene Biester .

Alison ist eine schreckliche Freundin, aber alle bleiben trotzdem ganz nah bei ihr . Emily heiratet sie sogar, trotz ihrer giftigen Geschichte. Wir leugnen nicht, dass sich Alison im Laufe der Show verändert – tatsächlich ist sie von allen Lügnern diejenige, die das stärkste Charakterwachstum zeigt – aber es ist immer noch verwirrend, dass ihre Freunde bei all ihren Lügen an ihrer Seite bleiben und Spiele. Darüber hinaus pflegen sie eine Freundschaft mit ihr bis ins Erwachsenenalter.

Es ist eine Sache, seinen Freunden treu zu bleiben, aber es ist auch mehr als in Ordnung, toxische Beziehungen loszulassen.

Warum ist bei Pretty Little Liars nicht einfach jemand aus Rosewood weggezogen?

Youtube

Auch nachdem die Familien der Liars wissen, was mit A und den Mädchen passiert am Ende verhaftet und entführt , nehmen alle nach der Rückkehr der Liars mehr oder weniger ihr normales Leben wieder auf. Was?! Das denkst du zumindest einer der Familien wären aus dem nicht mehr verschlafenen Städtchen weggezogen, weil ihre Tochter im Teenageralter von einem unbekannten Soziopathen angegriffen wurde, aber Rosenholz bleibt zu Hause süßes Zuhause .

Glaubte niemand, dass es für A viel schwieriger gewesen wäre, die Mädchen ins Visier zu nehmen, geschweige denn sie zu entführen und ihnen Verbrechen anzuhängen, wenn sie getrennt worden wären? Das völlig skurrile Verhalten der Eltern in dieser Show lässt uns wieder einmal am Kopf kratzen. Wir können verstehen, warum die Lügner selbst zusammenhalten wollen, aber es ist rätselhaft, dass die Familien auf Kleine verlogene Biester wollen ihre Mädchen nicht in Sicherheit bringen oder zumindest aus einer Kleinstadt wegziehen, in der alle ständig über sie klatschen.

Wie haben alle Charaktere von Pretty Little Liars keine große PTSD?

Youtube

Bis Ende Kleine verlogene Biester , alle Handlungsstränge sind mehr oder weniger abgeschlossen. Alle Hauptfiguren ein Happy End bekommen – was sie nach allem, was sie durchgemacht haben, definitiv verdienen – aber die Auflösung der Show fühlt sich etwas zu ordentlich an, besonders danach Kleine verlogene Biester ' ansonsten herrlich chaotischer Lauf. Am Ende der Show haben alle ihren Highschool-Schatz: Aria ist mit Ezra, Hanna ist mit Caleb, Spencer ist mit Toby und Emily und Alison sind ein Paar. Dies ist ziemlich enttäuschend, da die Lügner nie wirklich ein Charakterwachstum zeigen. Meistens leben sie das Leben, das sie sich als Teenager gewünscht haben.

Während die glücklichen Ewigkeiten der Lügner auf dem Papier süß erscheinen mögen, gibt es keine Möglichkeit, dass sie Jahre der Folter, Stalking und allgegenwärtiger Angst ohne massive Traumata durchgemacht haben. Während man argumentieren könnte, dass diese albtraumgefüllten Jahre dazu dienten, alle näher zusammenzubringen, ist es genauso wahrscheinlich, dass das Zusammensein mit Menschen, die Teil davon waren, ständig schreckliche Erinnerungen an diese Zeit auslösen wird. Egal, es ist wahrscheinlich, dass alle Lügner an einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTSD) leiden.

Die schrecklichsten Horrorfilme, die an diesem Halloween auf Netflix gestreamt werden können

Auf der Suche nach ein paar furchterregenden Filmen, um dieses Halloween zu sehen?

Suchen Sie nicht weiter als in diesem detaillierten und abwechslungsreichen Leitfaden zu den erschreckendsten Schrecken von Netflix.

  • Die besten Serien auf Netflix
  • Die besten Filme auf Netflix

1. Das Loch im Boden

94

The Hole In The Ground wurde diesen Monat zu Netflix hinzugefügtCredit: Schwindelfreisetzung

Unter der Regie von Lee Cronin ist The Hole in the Ground ein übernatürlicher Horror aus dem Jahr 2019, der im Januar beim The Sundance Festival uraufgeführt wurde.

Der Film wurde gerade zu Netflix hinzugefügt und Fans haben ihn als den gruseligsten Horrorfilm des Jahres 2019 bezeichnet.

Der gruselige Film handelt von einer alleinerziehenden Mutter, die umgezogen ist und nun an einem abgelegenen Ort in einem Wald lebt, aber bald entdeckt, dass ihr kleiner Sohn sich ganz eigenartig verhält.

Aber was ist die Verbindung zwischen einer finsteren Frau, der sie begegnen, und einem riesigen klaffenden Loch, das sich zufällig in der Nähe entwickelt?

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 84%

2. Panikraum

94

Wird ihr Panikraum sie schützen?Bildnachweis: Netflix

Panic Room ist weniger blutig als einige der anderen Filme auf der Liste und bietet einen psychologischeren Thriller.

Der Film spielt sich mehr oder weniger in einem Haus ab, als Jodie Foster und eine junge Kristen Stewart versuchen, sich gegen Eindringlinge zu verteidigen.

Viele Kritiker haben das Meisterwerk des Regisseurs David Fincher mit dem Werk von Alfred Hitchcock verglichen.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 75%

3.Ruhe

94

Dieser stille Thriller wird die Leute in den Bann ziehenBildnachweis: Netflix

Dieser packende Thriller von Regisseur Mike Flanagan erzählt die Geschichte einer gehörlosen Frau, die allein im Wald lebt.

Abgeschieden und in einer stillen Welt lebend, muss sich diese junge Frau ihren Weg in Sicherheit erkämpfen, nachdem ein psychotischer Killer vor ihrem Fenster auftaucht. Da kilometerweit niemand in der Nähe ist, erweist es sich als blutiger Kampf ums Überleben.

Rotten Tomatoes Publikumsbewertung: 73 %.

4. Schrei (2016)

94

Der Mörder ist in der Stadt, aber die Leute können nicht herausfinden, wer es ist

Basierend auf dem erfolgreichen Horrorfilm folgt diese Serie dem Mord an einem berechtigten Teenager.

Die Kunsteinzelgängerin Audrey und ihr nerdiger Freund Noah sind vom Tod betroffen, nachdem der maskierte Serienmörder ihre Freundin Emma ins Visier genommen hat.

Während das Trio versucht, das Geheimnis des Mörders zu lüften, untersucht der Sheriff der Stadt den Mord und befürchtet, dass er mit einem dunklen Kapitel in der Geschichte der Stadt verbunden sein könnte.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 62%

5. Geralds Spiel

94

Das kann passieren, wenn Sexspiele schief gehenBildnachweis: Netflix

Gerald (Bruce Greenwood) und seine Frau Jessie (Carla Gugino) versuchen, den verlorenen Funken in ihrer Ehe mit einem Rückzug in ein abgelegenes Haus am See wieder zu entfachen.

Ein gefährliches Sexspiel lässt Gerald jedoch tot und Jessie mit Handschellen ans Bett gefesselt zurück.

Während dieser Zeit muss sie mit Halluzinationen und der reinen Panik, nichts tun zu können, zu kämpfen.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 91%

6. Chucky-Kult (2017)

94

Der Film von Chucky aus dem Jahr 2017 ist der siebte in seinem FranchiseBildnachweis: Alamy

Die 2017er Iteration von Chucky ist die siebte in seinem Franchise.

Glücklicherweise enttäuschte die Fortsetzung nicht, da viele Kritiker sie genauso stark bejubelten wie die Originalfilme.

Es folgte 2013 Curse of Chucky und dreht sich um die ikonische Hauptfigur Chucky-Puppe, auf der die Filme basieren.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 78%

7. Schrei (1996)

94

Scream ist ein klassischer HorrorfilmBildnachweis: Netflix

Der Slasher-Film von 1996 ist der erste im Franchise, der drei weiteren Fortsetzungen wich.

Es ist inspiriert vom realen Fall Gainesville Ripper und folgt der High Schoolerin Sidney Prescott (Neve Campbell), die von einem unbekannten Mörder mit einer Geistermaske angegriffen wird.

Der Klassiker verfügt über eine All-Star-Besetzung, darunter Courteney Cox, David Arquette und Drew Barrymore, um nur einige zu nennen.

Und es hat auch das Halloween-Kostüm hervorgebracht - die Scream-Maske oder das 'Geistergesicht', also können wir ihr auch dafür danken.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 79%

8.IT (2017)

94

Clowns machen Angst.Bildnachweis: Netflix

Dieser ikonische Horror basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Stephen King.

IT ist der Clown, der Kinder in der Stadt Derry, Maine, erschreckt.

ES erscheint nur Kindern und reißt sie ins Gespräch, indem sie mit ihnen spricht, wodurch er wie der perfekte „Freund“ erscheint.

1989 beschließt eine Gruppe von High-School-Kindern, das Geheimnis der vermissten Kinder zu lösen, nur um herauszufinden, dass das Verschwinden Jahrhunderte zurückreicht.

Eines müssen die mutigen Teenager bedenken: IT nährt sich von ihrer Angst.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 84%

9. Wahrheit oder Pflicht

94

Ihre Gesichter verändern sich und sie haben keine Kontrolle über ihren Körper, nach einem Spiel um Wahrheit oder PflichtBildnachweis: Netflix

Obwohl es auf der Rotten Tomatoes-Skala zugegebenermaßen niedrig ist, hat Truth Or Dare eine interessante Prämisse.

Das berühmte Spiel wirkt zunächst wie ein harmloser Zeitvertreib für ein paar Freunde.

Das war, bis jemand – oder so etwas – anfing, Leute zu bestrafen, die über ihre Wahrheit gelogen oder sich weigerten, es zu wagen.

Wenn das Spiel tödlich wird, muss die Gruppe herausfinden, wie sie den Zyklus beenden kann, bevor das nächste Spiel eine neue Gruppe erreicht.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 22%

10. Mutter!

94

Es wurde von Kritikern schlecht aufgenommen, aber Mutter! macht immer noch einen tollen Horrorfilm

Obwohl es kein kommerzieller Hit war, Mutter! ist ein Horrorfilm, den man sich auf jeden Fall anschauen sollte - vor allem, wenn man Fan der US-Schauspielerin Jennifer Lawrence ist.

Der Oscar-prämierte Star gibt in der Hauptrolle neben ihrem Ehemann auf der Leinwand, dargestellt von Javier Bardem, eine erschreckende Leistung.

Die Beziehung des Paares wird auf die Probe gestellt, als eine Reihe geladener Gäste bei ihnen zu Hause eintreffen und allerlei Chaos in ihr beschauliches Dasein bringen.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 69%

11. Ein ruhiger Ort

94

Emily Blunt und John Krasinski kämpfen um die Rettung ihrer FamilieBildnachweis: Netflix

Für die Schwätzer, die nicht wissen, wann sie aufhören sollen, was würden Sie tun, wenn Sie die Lippen halten müssten oder zu sterben riskieren?

Dieser gruselige Thriller zeigt, wie weit die Eltern Emily Blunt und John Krasinski gehen, wenn sie Geräusche machen, die ihr Überleben in einer von Außerirdischen besetzten Erde gefährden.

Wenn sie dich hören, jagen sie dich.

Rotten Tomatoes Publikumsbewertung: 83 %.

12. Annabelle: Schöpfung

94

Puppen sind gruselig, aber Annabelle ist gruseligerBildnachweis: Netflix

Ein Ehepaar, das immer noch um sein Kind trauert, beschließt, Kinder aus dem örtlichen Waisenhaus zu adoptieren.

Doch nicht alles ist so, wie es scheint, als die Familie von einer wahnsinnigen Puppe namens Annabelle terrorisiert wird.

Der Horror ist die Fortsetzung von Annabelle und ist die Ursprungsgeschichte von The Conjuring.

Warnung: Wenn Sie Vintage-Puppen in Ihrem Haus haben, ist es möglicherweise an der Zeit, sie loszuwerden.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 71%

13. V-Kriege

94

Die Serie folgte einem tödlichen Krankheitsausbruch, bei dem Menschen wie Vampire nach menschlichem Blut suchtenBildnachweis: Netflix

Wenn Sie Angst vor Filmen wie Contagion haben oder sich inmitten einer Pandemie einfach um den Verstand bringen wollen, dann ist diese Serie genau das Richtige für Sie.

Nachdem eine sich schnell ausbreitende Krankheit Menschen in blutsaugende Unholde verwandelt hat, müssen sich zwei beste Freunde zusammenschließen, um die Menschheit zu retten.

Mit Ian Somerhalder in einer anderen vampirartigen Rolle ist dies eine blutgetränkte Mischung aus Action und Spannung.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 96%

14. Waise

94

Bei dieser jungen Dame ist nicht alles so, wie es scheintBildnachweis: Netflix

Ein gruseliger Horror, der garantiert für Jump Scares sorgt und den Zuschauer durch eine Welt der Verwirrung führt.

Nach dem Verlust ihres ungeborenen Kindes beschließen Kate und John, ihre zerbröckelnde Ehe hinter sich zu lassen und ein Kind zu adoptieren.

Als sie zum örtlichen Waisenhaus gehen, stoßen sie auf eine junge Dame namens Esther.

Allerdings ist nicht alles so, wie es scheint, als sie ankommt und eine alarmierende Reihe von Ereignissen beginnt.

Kate bemerkt es und versucht, ihre Familie zu retten, bevor es zu spät ist, mit begrenztem Erfolg...

Rotten Tomatoes Publikumsbewertung: 63 %.

15. Die kühlen Abenteuer von Sabrina

94

Archie Comics chillige Version von Sabrina the Teenage WitchBildnachweis: Netflix

Eine Neuinterpretation von Sabrina the Teenage Witch mit all den dunklen Wendungen und dem Horror, die die Welt der Hexerei mit sich bringt.

Sabrina Spellman (Keirnan Shipka) versöhnt sich mit ihrer halb Hexe, halb Sterblichen, während sie böse Mächte bekämpft, die ihre Familie, Freunde und die gesamte menschliche Welt bedrohen.

Wenn Sie Riverdale mögen, dann ist diese Archie Comics-Serie genau das Richtige für Sie.

Zuschauerbewertung von Rotten Tomatoes: 84 %

16. Die Säuberung

94

Tricks mit LeckereienBildnachweis: Netflix

The Purge spielt in einem alptraumhaften USA, in dem alle Verbrechen einmal im Jahr 24 Stunden lang legal sind.

Da die Menschen das ganze Jahr über darauf warten, von ihren Sünden zu säubern, ergreifen sowohl die einheimische Bevölkerung als auch Touristen aus Übersee die Chance, legal Verbrechen zu begehen.

Dieser erschütternde Film zeigt, was das Land tun würde, wenn es unaussprechliche Verbrechen ohne Folgen begehen könnte, und erkundet die dunkelsten Facetten der menschlichen Natur.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 56%

17. Die Einladung

94

Wer möchte zu dieser gehobenen Dinnerparty gehen?Bildnachweis: Netflix

Dieser gewalttätige Psychothriller trieft vor Spannung als Dinnerparty, bei der Will (Logan Marshall-Green) im neuen Haus seiner Exfrau auftaucht, während sie mit ihrem neuen Ehemann eine Dinnerparty veranstaltet.

Die tragische Vergangenheit des Paares kehrt zurück, um sie zu verfolgen, nachdem ein dunkler Abend eine verborgene Agenda enthüllt.

Die Schichten von Paranoia, Mysterium und Horror kollidieren, als das Paar von Hollywood Hill einen Schock tödlichen Ausmaßes bekommt.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 88%

18. Käfersaft

94

Dieser Kultklassiker ist lustig und gruseligBildnachweis: Netflix

Bei einem Unfall mit einem unvorsichtigen Hund kommen zwei Frischvermählte ums Leben.

Bei ihrer Ankunft am Rande des Himmels finden die Paare eine lange Warteliste vor, um aufgenommen zu werden.

Um die Zeit totzuschlagen, beschließen sie, ihr altes Haus 50 Jahre lang zu spuken.

Das neue Paar, das ihr Haus bewohnt, scheint jedoch den letzten Nerv zu nehmen.

Kult-Klassiker mit Alec Baldwin, Catherine O'Hara, Geena Davis und Jeffrey Jones.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 82%

19. Der Spuk von Hill House

94

Vielleicht möchten Sie für diese Serie die Decke über Ihrem Kopf behalten, es sei denn, Sie mögen es, sich um den Verstand zu bringenBildnachweis: Netflix

Mach das Licht aus und mach dich bereit, um deinen Verstand zu erschrecken. Mit garantierten Jump Scares ist diese Serie nichts für schwache Nerven, aber perfekt für begeisterte Horrorfans.

Die Geschichte springt von der Vergangenheit in die Gegenwart und folgt einer Familie, die sich mit ihren Erinnerungen an das Leben in ihrer alten Heimat konfrontiert und was sie davon getrieben hat.

Es gibt einige verstörende Themen in der Serie, aber die Handlung hat die Fans dazu gebracht, nach dem ersten Ausflug eine zweite Staffel zu verlangen, also sollte Ihnen das alles sagen, was Sie wissen müssen.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 91%

20. Tokyo Ghoul

94

Wird dieser Ghul in der Lage sein, ein glückliches Gleichgewicht zu finden?Bildnachweis: Netflix

Tokio wird von zwei Ghulen heimgesucht, die Menschen ähneln.

Diese Ghule ernähren sich jedoch vom Fleisch der Menschen, die sie bewohnen.

Als Ghul-Mensch-Hybrid ist Ken Kanecki zwischen zwei Welten gefangen.

Diese Horror-Anime-Serie hat zwei Staffeln, dunkle Themen und unterscheidet sich von Ihrer üblichen Netflix-Serie.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 65%

21. Der Ring (2002)

94

The Ring ist ein Remake eines japanischen HorrorsKredit: Rex-Funktionen

Der Ring war bei seiner Veröffentlichung im Jahr 2002 ein Riesenerfolg und spielte an den Kinokassen satte 250 Millionen US-Dollar ein.

Als Remake des japanischen Horrorfilms Ring aus dem Jahr 1998 sieht der Film eine gruselige Frau, die aus einem Brunnen und durch einen Fernsehbildschirm von einem verfluchten Videoband kriecht.

Jeder, der sich das Video ansieht, stirbt sieben Tage später, was einen Journalisten dazu veranlasst, zu untersuchen, was tatsächlich vor sich geht.

Der Regisseur - der treffend genannte Gore Verbinski - schafft es, in dem notorisch kniffligen Remake-Genre einen hervorragenden Job zu machen und den Weg für noch mehr englischsprachige Remakes asiatischer Horrorfilme zu ebnen.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 48%

22. Die bösen Toten (1981)

94

Dieser Kult-Horrorfilm muss man gesehen haben, auch wenn er durch die Finger gehtBildnachweis: Alamy

Wenn Sie auf der Suche nach einem Horrorklassiker sind, sind Sie bei The Evil Dead genau richtig.

Dieser Film mit Bruce Campbell gilt als Kultklassiker im Horror-Genre und hat ein ganzes Franchise hervorgebracht, darunter zwei Fortsetzungen, Videospiele und neuerdings eine Fernsehserie.

The Evil Dead folgt einer Gruppe von College-Studenten, die eine abgelegene Waldhütte besuchen und ein mysteriöses Tonband abspielen, das Dämonen und Geister freisetzt.

Mitglieder der Gruppe leiden unter dämonischer Besessenheit, was zu viel Slasher-Blut und Blutvergießen führt.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 84%

23. Raus (2017)

94

Das Treffen mit der Familie läuft in Get Out nicht gerade nach PlanKredit: Rex-Funktionen

Get Out ist ein echter Hauch frischer Luft für das Horror-Genre und folgt Chris Washington, einem jungen Afroamerikaner, der ein beunruhigendes Geheimnis aufdeckt, als er die Familie seiner kaukasischen Freundin Rose Armitage trifft.

Der Film spielt Daniel Kaluuya und Allison Williams und erhielt Lob für die Themen, die sich durch den Horrorfilm ziehen.

Er spielte 255 Millionen US-Dollar an den weltweiten Kinokassen ein und wurde oft als einer der besten Filme der 2010er Jahre bezeichnet.

24. Endziel (2000)

94

Ein Teenie-Klassiker, der dank seiner übernatürlichen, blutigen Prämisse ein Mega-Franchise hervorgebracht hat

Der Film, der vier Spin-Offs hervorgebracht hat, ist der Originalfilm - ein übernatürlicher Horror - schwer zu schlagen.

Devon Sawa spielt einen Teenager, der den Tod betrügt, nachdem er nach dem Einsteigen in das Flugzeug eine Vorahnung einer katastrophalen Flugzeugexplosion hat. Er und einige seiner Klassenkameraden verlassen das Flugzeug, bevor die Explosion stattfindet, aber der Tod sucht während des gesamten Films nach ihnen und versucht, ihre Seelen auf eine Reihe einzigartiger und schrecklicher Weise zu beanspruchen, wobei die Zuschauer aus ihren Sitzen springen.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 68%

25. Der VVitch (2015)

94

Eher düster als blutig, ein Film, der auf jeden Fall einen Blick wert ist

Collider hat diesen Film als 'einen der gruseligsten (und schönsten) Horrorfilme der letzten Zeit' bezeichnet. Was eine ziemlich starke Aussage ist.

Es spielt im Neuengland der 1630er Jahre und folgt einer Familie, die von einer puritanischen Plantage verbannt wird, weil sie zu religiös ist.

In der Abgeschiedenheit in der Nähe eines Waldes lebend, wird ihr Baby entführt und die Eltern geraten noch weiter in den Wahnsinn, als das unheimliche Zifferblatt hochgefahren wird.

Noch keine Punktzahl für Rotten Tomatoes.

26. Erblich

94

Dieser übernatürliche Horror von 2018 spielt die australische Schauspielerin Toni ColletteBildnachweis: Kobal Collection - Rex-Funktionen

In diesem übernatürlichen Horror von 2018 spielt die australische Schauspielerin Toni Collette eine Frau namens Annie, deren Familie nach dem Tod ihrer Mutter von einer mysteriösen Präsenz heimgesucht wird.

Annie und ihre Tochter wenden sich beide dem Übernatürlichen zu, um mit ihrer Trauer fertig zu werden.

Sie alle beginnen jedoch, verstörende, jenseitige Erfahrungen zu machen, die mit den finsteren Geheimnissen und emotionalen Traumata verbunden sind, die seit Generationen in ihrer Familie sind.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 67%

27. Kleefeld

94

Cloverfield sieht ein riesiges Monster auf New York City fallenBildnachweis: Alamy

Dieser Film aus dem Jahr 2008 war ein Riesenerfolg, als er veröffentlicht wurde, und zeigt ein riesiges Monster, das über New York City hereinbricht.

Eine Gruppe von Freunden hat keine Ahnung, woher das Monster stammt oder wie man damit umgeht, was zu einer packenden Uhr führt.

Der Film wird gedreht, als würde er mit einer persönlichen Videokamera aufgenommen, was die Panik und Angst der Charaktere verstärkt, wenn sie ums Überleben kämpfen.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 68%

28. Gebrochen

94

Sam Worthington spielt einen Mann, der davon überzeugt ist, dass seine Familie in einem Krankenhaus verschwunden istBildnachweis: Netflix

In diesem Film von 2019 spielt Sam Worthington Ray, dessen Frau und verletzte Tochter aus einer Notaufnahme verschwinden.

Ray ist davon überzeugt, dass das Krankenhaus etwas verbirgt und nimmt es auf sich, herauszufinden, was los ist.

Es wird schnell klar, dass bei Ray nicht alles so ist, wie es scheint, und mit vielen Wendungen lässt es die Zuschauer bis zum Ende raten, was die Wahrheit wirklich ist.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 49%

29. Süßigkeitenmann

94

Tony Todd spielt den Candyman – einen Slasher-Bösewicht, der die Bewohner von North Side Chicago verfolgtBildnachweis: Alamy

Dieser Horrorklassiker der 90er ist ein Muss für alle Fans des Genres.

Es folgt Tony Todd als Candyman – ein Slasher-Bösewicht, der die Bewohner der North Side Chicago verfolgt.

Der Candyman kann beschworen werden, indem man seinen Namen fünfmal in einen Spiegel sagt, wodurch er erscheint und den Beschwörer mit einem Haken am blutigen Stumpf seines rechten Arms tötet.

Eine Studentin namens Helen versucht, die urbane Legende des Candyman zu diskreditieren, befindet sich jedoch bald in blutiger Gefahr.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 62%

30. Orangen

94

Madeline Brewer spielt in diesem Netflix-Original von 2018 die HauptrolleBildnachweis: Netflix

Madeline Brewer spielt in diesem Netflix-Original aus dem Jahr 2018 das unternehmungslustige Camgirl Alice.

Alice ist besessen von ihrem Ranking auf einer Camgirl-Site, entdeckt aber bald, dass jemand anderes – der genauso aussieht wie sie – auch Videos auf derselben Site streamt.

Dies schickt Alice auf eine immer gewalttätigere und verstörende Suche, um herauszufinden, wer ihr Doppelgänger ist und wie man sie aufhält.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 53%

31. Apostel

94

Apostel ist einen Blick wert, wenn Sie Sekten mögenBildnachweis: Netflix

Ein deutlicher Slow Burner, aber bleib dabei, denn es ist voller Blut, Blut, Wendungen und Spannung, die dich nach dem Anschauen tagelang am Kopf kratzen lässt.

Der Film von 2018 folgt einem Thomas, der versucht, seine Schwester Jennifer vor einem bösen Kult auf einer abgelegenen Insel zu retten.

Nachdem er die Bande infiltriert hat, um seine Geschwister zu finden, enthüllt er die vielen Geheimnisse, die die Insel zu erzählen hat, und muss sich seinen Weg nach draußen erkämpfen.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 80%

32. Der Babysitter

94

Sex, Mord und Dämonenverehrung – was will man mehr?Kredit: siehe Bildunterschrift.

Wenn Sie Ihren dämonenverehrenden Horror mit einer Portion augenfreundlichen Schauspielern und viel grundloser Gewalt mögen, dann suchen Sie nicht weiter.

Cole ist 12 Jahre alt und wird von der heißen Blondine Bee betreut, gespielt von Samara Weaving – dem beliebtesten Mädchen seiner Schule.

Nachdem er zu Bett gegangen ist, schleicht er wieder nach unten, um herauszufinden, was Bee und ihre Kumpels tun, unterbricht sie jedoch unwissentlich bei der Teilnahme an einem dämonischen Ritual.

Dieser Film aus dem Jahr 2017 zeigt auch Bella Thorne als eine von Bees heißen Freunden und ist, obwohl sie blutig ist, eine ziemlich 'spaßige' Uhr, bei der Sie nach dem Kissen greifen und gleichermaßen lachen können.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 72%

33. Bram Stokers Dracula

94

Gary Oldman spielt in diesem Kultklassiker die HauptrolleBildnachweis: 1992 Columbia Pictures Industries, Inc

Dieser Klassiker von 1992 mit Gary Oldman als Dracula und Winona Ryder als Mina/Elisabeta ist wirklich eine Liebesgeschichte, aber mit viel Blut, Spannung, sprunghaften Momenten und den mystischen Wesen, die London und Rumänien wüten.
Es erzählt die Entstehungsgeschichte von Dracula und wie er auf der Suche nach seiner verlorenen Liebe zum Vampir wurde.

Unter der Regie und Produktion von Francis Ford Coppola weigerte sich der Film, zeitgenössische Spezialeffekttechniken wie computergenerierte Bilder zu verwenden, und entschied sich stattdessen für antiquierte Effekttechniken aus der frühen Geschichte des Kinos.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 71%

34. Ein Albtraum in der Elm Street

94

Lassen Sie sich von der Bewertung von Rotten Tomatoes nicht abschreckenBildnachweis: Alamy

Ein Remake des Wes Craven-Kultfilms von 1984, der das berühmte Franchise hervorbrachte.

Es folgt der gleichen Handlung wie sein Vorgänger, geht aber auf eine dunklere Ebene, macht den mörderischen Freddy Kruger zu einem Kinderschänder und verwendet CGI, um das Aussehen des Monsters näher an das eines Brandopfers zu erinnern.

Wes war nicht glücklich darüber, nicht zu dem Film befragt zu werden, aber Robert Englund, der Freddy in den vorherigen acht Filmen porträtierte, sprach sich für das Remake aus.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 17%

35. Die Gefräßigen

94

Eine Gruppe Überlebender kämpft gegen eine Horde von Zombies

Dieser kanadische Horrorfilm in französischer Sprache aus dem Jahr 2017 spielt in einer kleinen Stadt im ländlichen Quebec und folgt einer kleinen Gruppe von Überlebenden, die mit einem Ausbruch fertig werden, der zu Zombies führt.

Die gesamte Atmosphäre des Films ist düster und neblig und es herrscht ein überwältigendes Gefühl der Dringlichkeit, als der Zuschauer einen verzweifelten Vater beobachtet, der versucht, seine Tochter vor den Horden hirnfressender Monster zu retten.

Es gibt viele Wendungen und Wendungen, während die Gruppe erkennt, was passieren wird. Fügen Sie dazu viele untote Kinder hinzu, die darauf aus sind, Sie zu fressen, und Sie haben einen großartigen Zombiefilm.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 78%

36. Ratched

94

Sarah Pulson spielt Ratched – das nächsten Monat auf Netflix landet

Ratched ist eine Ursprungsgeschichte über die ikonische Figur, die erstmals in Ken Keseys Roman „Einer flog über das Kuckucksnest“ von 1962 vorgestellt und im gleichnamigen, mit dem Oscar ausgezeichneten Film von 1975 unvergesslich gemacht wurde.

Die Serie befasst sich mit der Vergangenheit von Nurse Ratched und wie sie eine schreckliche medizinische Oberherrin in einer Anstalt wurde.

Der gruselige Trailer zeigt, wie Mildred Ratched kurz nach dem Zweiten Weltkrieg in Kalifornien ankommt, um eine Anstellung in einem führenden psychiatrischen Krankenhaus zu suchen, wo neue und beunruhigende Experimente begonnen haben.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 59%

37. 1922

94

1922 basiert auf der gleichnamigen Novelle von Stephen King

Rancher Wilfred James verschwört sich, um seine Frau Arlette aus finanziellen Gründen zu ermorden, und überredet seinen jugendlichen Sohn Henry, daran teilzunehmen.

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Stephen King ist 1922 voller Spannung und erkundet, was Schuld mit dem menschlichen Geist anstellen kann.

Geschrieben und inszeniert von Zak Hilditch, lobte sogar Stephen King, der berüchtigt dafür ist, Adaptionen seiner Werke zu drehen, den Film.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 91%

38. Wunden

94

Dakota Johnson spielt mit Armie Hammer im Film von 2019

In diesem nervenaufreibenden übernatürlichen Thriller – mit dem Call My By Your Name-Star Armie Hammer und der Fifty Shades of Grey-Schauspielerin Dakota Johnson neben Zazie Beetz aus Deadpool 2 – werden die inneren Dämonen der Charaktere in die reale Welt gezogen, um sich mit ihren Köpfen zu beschäftigen.

Diese Dämonen nehmen die Form von Kakerlaken, klaffenden Wunden, Krankheit und einem mysteriösen Portal an.

Die Handlungszusammenfassung lautet: „Wounds ist ein Sondierungsthriller des BAFTA-prämierten Autors/Regisseurs Babak Anvari nach seinem 2016 erschienenen Debütfilm Under the Shadow.

Rotten Tomatoes-Publikumswertung: 50%

39. Unheimlich

94

Der Netflix-Horror hat die Fans erschreckt

Der Horrorfilm Eerie ist so gruselig, dass die Zuschauer nach dem Anschauen bei eingeschaltetem Licht schlafen müssen.

Der philippinische Thriller wurde sogar als der schrecklichste Film des Jahres seit seinem Debüt auf dem Streaming-Dienst gelobt.

Eerie spielt an einer katholischen Mädchenschule auf den Philippinen. Als eine Schülerin unerwartet Selbstmord begeht, behaupten andere, von ihrem Geist heimgesucht zu werden.

Eine hellseherische Beraterin, gespielt von der philippinischen Schauspielerin Bea Alonzo, beschließt dann, Nachforschungen anzustellen.

Dabei deckt sie einige schreckliche Wahrheiten über die dunkle Vergangenheit des Klosters auf.

40. Veronika

94

Netflix-Film Veronica verfolgt die Fans immer noch

Der neueste Horrorfilm von Netflix, Veronica, basiert auf einer wahren Geschichte und ist so beängstigend, dass die Zuschauer es nicht bis zum Ende schaffen.

Das spanische Original unter der Regie von Paco Plaza erzählt die Geschichte eines jungen Mädchens namens Veronica und ihrer Geschwister, die versuchen, den Geist ihres toten Vaters mit einem Ouija-Brett zu beschwören.

Die Dinge nehmen jedoch eine dunkle Wendung, als Veronica während des Rituals ohnmächtig wird. Von diesem Moment an bemerkt sie übernatürliche und gruselige Vorgänge, die über einen Zeitraum von drei Tagen eskalieren.

So weit, so Standard, aber was Veronica interessant macht, ist, dass es auf einer Akte der Madrider Polizei basiert, in der ein Mädchen auf mysteriöse Weise starb, nachdem es sich Anfang der 90er Jahre mit dem Okkultismus beschäftigt hatte.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 90%

41. Der Spuk von Bly Manor

94

The Haunting of Bly Manor besteht aus neun EpisodenBildnachweis: Netflix

Nach The Haunting of Hill House wird Ihnen diese neunteilige Serie mit Sicherheit unheimlich werden.

Bly Manor basiert auf der Novelle The Turn of the Screw von Henry James aus dem Jahr 1898.

Die Geschichte handelt von einer jungen Frau, die aufs englische Land zieht, um sich um zwei verwaiste Kinder zu kümmern.

Während Hill House die Geschichte von Familienkämpfen und Traumata war, handelt es sich bei Bly Manor um gebrochene Herzen, die niemals heilen, und um tragische Liebesromane.

Bly Manor verbindet mehr als eine übernatürliche und liebeszentrierte Geschichte von Henry James, darunter The Jolly Corner und The Romance of Certain Old Clothes.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 87%

42. Die Beschwörung

94

The Conjuring basiert auf den angeblichen Heldentaten von Ed und Lorraine WarrenBildnachweis: AP: Associated Press

Basierend auf wahren Begebenheiten erzählt dieser Schockfroster die Geschichte einer Familie aus Neuengland, die in ihrem Bauernhaus beginnt, auf Geister zu treffen.

Der übernatürliche Horror von 2013 wird von James Wan inszeniert und spielt Patrick Wilson und Vera Farmigaa als Hauptfiguren.

The Conjuring konzentriert sich auf die angeblichen Heldentaten von Ed und Lorraine Warren, einem Ehepaar, das paranormale Ereignisse untersuchte.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 86%

43. Amerikanische Horrorgeschichte: Hotel

94

American Horror Story: Hotel mit Lady Gaga und Kathy Bates ist ein MussBildnachweis: Alamy

Dies ist der fünfte Teil von American Horror Story – und möglicherweise einer der besten.

Es zeigt Lady Gaga als The Countess und sieht auch die Rückkehr von AHS-Favoriten wie Sarah Paulson, Kathy Bates und Evan Peters.

Die Handlung dreht sich um das mysteriöse Hotel Cortez in Los Angeles, Kalifornien, das einem unerschrockenen Ermittler der Mordkommission auffällt.

Das Cortez beherbergt viele verstörende Szenarien und paranormale Ereignisse und wird von seiner rätselhaften Matrone The Countess beaufsichtigt, die eine blutsaugende Fashionista ist.

Das Hotel basiert lose auf einem tatsächlichen Hotel, das 1893 von H. H. Holmes in Chicago, Il. für die kolumbianische Weltausstellung 1893.

Es wurde als 'Murder Castle' bekannt, da es für Holmes gebaut wurde, um zu foltern, zu ermorden und Beweise zu entsorgen, genau wie das Cortez.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 76%

44. Elend

94

Elend mit Kathy Bates in der Hauptrolle basiert auf einem Roman von Stephen KingBildnachweis: Kobal Collection - Shutterstock

Misery ist ein Psychothriller aus dem Jahr 1990 von Rob Reiner, der auf Stephen Kings gleichnamigem Roman von 1987 mit James Caan und Kathy Bates in den Hauptrollen basiert.

Die Handlung handelt von einem obsessiven Fan, der einen Autor gefangen hält und ihn zwingt, eine Geschichte zu schreiben.

Bates gewann bei den 63. Academy Awards den Oscar als beste Hauptdarstellerin und ist damit der einzige Film, der auf einem Stephen King-Roman basiert, der einen Oscar gewonnen hat.

King selbst hat erklärt, dass Misery eine seiner zehn beliebtesten Filmadaptionen ist.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 90%

45. Heimtückisch

94

Insidious von 2010 lässt Sie garantiert bei Licht einschlafen

Insidious wird Sie garantiert um den Verstand bringen und Sie bei eingeschaltetem Licht schlafen lassen.

Der übernatürliche Horrorfilm von 2010 unter der Regie von James Wan mit Patrick Wilson, Rose Byrne und Barbara Hershey.

Es ist der erste Teil des Insidious-Franchise und der dritte in Bezug auf die In-Story-Chronologie der Serie.

Die Geschichte dreht sich um ein Paar, dessen Sohn unerklärlicherweise in einen komatösen Zustand gerät und zu einem Gefäß für eine Vielzahl von Wesen in einer astralen Dimension wird, die als 'The Further' bekannt ist und seinen Körper bewohnen möchte.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 66%

46. ​​​​Position

94

Cargo-Stars Martin Freeman, der 48 Stunden Zeit hat, bevor er sich in einen Zombie verwandeltBildnachweis: Alamy

Martin Freeman spielt einen Mann in Australien, der kürzlich seine Frau durch eine Infektion verloren hat, und beschäftigt sich gleichzeitig damit, dass er 48 Stunden Zeit hat, bevor er Mitglied der Walking Dead wird.

Er muss einen sicheren Zufluchtsort für seine kleine Tochter finden, bevor er zu einer tollwütigen Leiche wird und unterwegs einer Reihe schrecklicher Zombies und verzweifelter Individuen gegenübersteht.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 65%

47. Die Autopsie von Jane Doe

94

Dieser Horror von 2016 handelt von einem Gerichtsmediziner und seinem Sohn, die in einer kleinen Stadt leben und mit einem verwirrenden Fall konfrontiert sindBildnachweis: Alamy

Brian Cox und Emile Hirsch spielen die Hauptrollen in diesem Horrorfilm von 2016 über einen Gerichtsmediziner und seinen Sohn, die in einer kleinen Stadt leben.

Eines Nachts erhalten sie die Leiche einer toten Frau, die von außen makellos aussieht, aber von innen mit ihren mit Schnitten, Narben und Verbrennungen bedeckten Organen völlig durcheinander ist.

Während sie versuchen herauszufinden, was passiert ist, erleben sie ein übernatürliches Phänomen, das die Zuschauer bis in die Knochen zurücklässt.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 70%

48. Kriechen

94

Creep ist klaustrophobisch und erschreckendBildnachweis: Alamy

In diesem Film von 2014 spielt Marc Duplass als Josef, einen Mann mit Krebs im Endstadium, der für seinen Sohn ein Videotagebuch drehen möchte.

Er rekrutiert einen Videografen namens Brice, um ihn in einer abgelegenen Hütte zu filmen, wo sich herausstellt, dass Brice tatsächlich ein sadistischer Mörder ist, der gerne mit seinen Opfern spielt, bevor er sie ermordet.

Auf einer Handkamera gefilmt, ist Creep klaustrophobisch und erschreckend.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 65%

49. Die Krähe

94

Brandon Lee spielt einen Rockmusiker, der von den Toten zurückkehrt, um Rache zu übenBildnachweis: Alamy

The Crow umfasst eine Reihe von Genres und berührt Horror, Superhelden und Drama.

In dem Film spielt Brandon Lee einen Rockmusiker, der auf der Suche nach Rache von den Toten zurückkehrt.

Während der Film selbst düster und fesselnd ist, fügt die Tatsache, dass Brandon nur acht Tage vor dem Einwickeln einer Szene beim Dreh einer Szene starb, eine noch weitere Dimension hinzu.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 90%

50. Das Mädchen mit all den Gaben

94

Der größte Teil der Menschheit wird in The Girl with all the Gifts durch eine Pilzinfektion ausgelöschtBildnachweis: Alamy

Dieser Zombiefilm hat eine starke Besetzung mit Glenn Close, Gemma Arterton und Paddy Considine.

Es verfolgt den Zusammenbruch der Gesellschaft, nachdem der größte Teil der Menschheit durch eine Pilzinfektion ausgelöscht wurde.

Die einzige Hoffnung der Menschheit ist eine kleine Gruppe hybrider Kinder der zweiten Generation, die sich nach lebendigem Fleisch sehnen, aber die Fähigkeit zum Denken und Lernen behalten.

Komplex und beängstigend, es ist definitiv einen Blick wert, auch wenn es manchmal durch die Finger geht.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 67%

51. Hör nicht zu

94

Don't Listen ist ein brandneuer Horrorfilm direkt aus Spanien

Daniel (Rodolfo Sancho) und Sara (Belén Fabra) verdienen ihren Lebensunterhalt damit, Häuser umzudrehen, aber das neue Haus, in das sie gerade mit ihrem neunjährigen Sohn Eric eingezogen sind, wird von den das Haus der Stimmen genannt Nachbarn.

Eric ist der Erste, der die seltsamen Geräusche hinter jeder Tür bemerkt, und dann beginnen Stimmen, sie durch das Radio und die Walkie-Talkies zu verspotten.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 75%

52. Sein Haus

94

Wunmi Mosaku und Sope Dirisu spielen zwei südsudanesische Flüchtlinge, die in England in ein sehr gruseliges Haus gezogen sind

Ein Thriller, den man sich nicht entgehen lassen sollte, mit einigen der talentiertesten Schauspieler Großbritanniens, darunter Matt Smith, Sope Dirisu und Wunmi Mosaku.

Der ehemalige Doctor Who spielt den ausgebrannten Sachbearbeiter der südsudanesischen Flüchtlinge Bol (Dirisu) und Rial (Mosaku), die in England einen Neuanfang wagen.

Während sie versuchen, ihre britische Staatsbürgerschaft zu erlangen, können sie die wachsenden Schrecken nicht ignorieren, die jedem von ihnen in ihrem neuen Zuhause widerfahren, einschließlich des Sehens, wie ihr totes Kind sie in einer verdrehten Geisterform verfolgt.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 100%

53. Vampire gegen die Bronx

94

Die Teens der Bronx haben viel zu tun, auch einen Kampf gegen Vampire

Unter der Regie von Oz Rodriguez folgt diese Horrorkomödie einer Gruppe jugendlicher Freunde aus der Bronx, die darum kämpfen, ihre Nachbarschaft vor Gentrifizierung und Vampiren zu retten.

In einer Kritik des Films heißt es: 'In dem scharfen, sozialbewussten Kampf Vampire vs. Bronx verschmelzen Komödie und Horror auf brillante Weise – und das Publikum ist der Gewinner.'

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 89%

54. Leiche

94

Dieser Film ist gruselig - mit einem großen C.

Ein Ehepaar und sein Kind werden zu einer seltsamen Dinnerparty von einem schmierigen Rechten eingeladen, der nach einer nuklearen Katastrophe jedem ein kostenloses Essen und Unterhaltung über ein interaktives Dinner-Theater verspricht.

Aber erst richtig abgefahren wird es, wenn Gäste aus dem Luxushotel verschwinden.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 43%

55. Die Bindung

94

Europa kommt in diesem Jahr in Sachen Horror-Content wirklich durch.

The Binding kommt aus Italien und erzählt die Geschichte einer Frau, die die Mutter ihres Verlobten in Süditalien besucht, aber am Ende gegen den mysteriösen und böswilligen Fluch kämpft, der ihre Tochter für sich beanspruchen will.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: N/A

56. Spree

Joe Keery von Stranger Things ist nicht als der nach Social-Media-Ruhm hungrige Serienmörder in der Spree zu erkennen.

Keery spielt Kurt Kunkle, einen Social-Media-besessenen Mitfahrer, der seine Passagiere mit vergiftetem Wasser tötet.

Kunkle wird in diesem fiktiven Film vor nichts zurückschrecken, um viral zu werden - was nicht im Bereich des Möglichen liegt.

Sein Schuss auf Ruhm wird ihm grausam gestohlen, was Kunkle in eine vergessene Ecke des Internets verbannt.

Seien Sie nicht überrascht, wenn Keery für seine Leistung in der Spree eine Menge Auszeichnungen einheimst.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 65%

57. #Lebendig

94

Sie wissen wirklich, wie man in Südkorea Zombie-Apokalypse-Horrorfilme dreht

Der südkoreanische Film glänzte im Jahr 2020 wirklich hell, beginnend mit dem Aufräumen von Parasite bei den Oscars.

Aber Südkoreaner wissen auch wirklich, wie man ein Zombie-Drama durchzieht – siehe Kingdom – und #Alive verfolgt den Kampf eines Videospiel-Live-Streamers, um während einer Zombie-Apokalypse in seiner Wohnung in Seoul am Leben zu bleiben.

Als „wirklich verstörend“ und manchmal „lustig“ beschrieben, war #Alive der am vierthäufigsten gesehene ausländische Film auf US-Netflix im Jahr 2020.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 88%

58. Niemand schläft heute Nacht im Wald

94

Ein gruseliges Monster lauert im Wald und hofft, diese Teenager endgültig offline zu nehmen

Für eine Gruppe technologieabhängiger Teenager, die beim Campen in den polnischen Wäldern gezwungen sind, offline zu gehen, ging es immer schief.

Im Film von 2020 sehen sich die Jugendlichen einer tödlichen Gefahr ausgesetzt, die im Wald lauert.

Während sie versuchen, ihre Sucht nach Technologie zu überwinden, will eine übernatürliche Kraft sie für immer offline halten.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 67%

59. Horrorgeschichte

94

Sieben Menschen, die oft gewarnt wurden, übernachten in einem Spukhotel und sind überrascht, dort Geister zu finden

Der Name mag ein wenig in der Nase liegen, aber dieser indische Film ist definitiv erschreckend.

Auf eine Mutprobe und wider besseres Wissen beschließen Sie, eine Nacht in einem verlassenen Hotel zu verbringen, das den Ruf hat, heimgesucht zu werden.

Ihre schlimmsten Befürchtungen werden wahr, wenn sie erkennen, dass sie nicht allein sind und ihre schlimmsten Befürchtungen wahr werden.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: N/A

60. 47 Meter nach unten: Ohne Käfig

94

Dieser Film behandelt alle Phobien, von Haien bis hin zu Klaustrophobie

Es gibt definitiv eine Nische von Horrorfilmen, die den gruseligen Haien gewidmet sind, und 47 Meter Down: Uncaged in no Jaws ist definitiv ein erschreckender Film. Vier jugendliche Taucher stolpern über die versunkenen Ruinen einer Maya-Stadt, die sich als Jagdrevier für tödliche Weiße Haie mit geschärften Sinnen entpuppt. Da ihre Luftzufuhr nachlässt, müssen sie sich durch ein Unterwasserlabyrinth aus klaustrophobischen Höhlen und gruseligen Tunneln bahnen, um ihr Überleben zu sichern.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 68%

61. Das Beunruhigende

94

The Unsettling debütierte zuerst auf Hulu

Diese Horrorserie wurde ursprünglich auf YouTube uraufgeführt und folgt den beunruhigenden Vorgängen in einem Pflegeheim.

Becca, gespielt von Holly Taylor, wird nicht gerade herzlich empfangen, wenn sie an den abgelegenen Ort zieht.

Als sie einen mutigen Ader entdeckt, nimmt sie es auf sich, herauszufinden, was die seltsamen Schwingungen verursacht.

Keine faulen Tomaten-Publikumsbewertung

62. Verschlussinsel

94

Shutter Island-Stars Leonardo Di Caprio

Ein unheimlicher Psychothriller aus dem Jahr 2010 mit einem riesigen Stück Leo Di Caprio - was könnte besser sein?

Der Titanic-Star spielt den Protagonisten in diesem gruseligen Film, während er eine psychiatrische Einrichtung im Gefängnis untersucht, nachdem ein Patient vermisst wurde.

Ist es in Anlehnung an ein Foucault-esq-Konzept von Madness tatsächlich Leonardos Charakter, der in diesem Martin Scorsese-Film geistig gestört ist?

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 72%

63. Kein Fluchtraum

94

Escape Room ist eine dunkle Variante des beliebten Hobbys

Ab dem 18. Februar auf Netflix verfügbar, geht eine Escape Room-Sitzung zur Familienbindung sehr schief.

Die Stars Jeni Ross, Mark Ghanimé und Hamza Haq spielen die Familie, die schnell die Mysterien in den vier Wänden entdeckt, die durchaus auch einen erschreckenden Geist enthalten können.

Der Spuk scheint den Fluchtraum zu zerstören, um ihre Sicherheit zu gefährden.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: N/A

64. Die Beschwörung

94

The Conjuring wurde bei seiner Veröffentlichung von der Kritik gelobt

Dieser übernatürliche Horror von 2013 ist der Eröffnungsfilm in The Conjuring-Franchise.

Unter der Regie von James Wan zieht die Familie Perron in ein altes Bauernhaus in Rhode Island.

Paranormale Aktivitäten treten in den ersten Nächten auf, bevor die Familie entdeckt, dass ihr Hund Sadie - der sich weigerte, das Grundstück zu betreten - tot ist.

Sie wenden sich an Dämonologen – aber können sie ihren Kämpfen ein Ende setzen?

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 83%

65. Bevor ich aufwache

94

Bevor ich aufwache wird von Mike Flanagan von The Haunting of Hill House inszeniert

Es ist der erste Netflix-Horror, der von Mike Flanagan veröffentlicht wurde – der dank The Haunting of Hill House zu einer gewissen Ikone geworden ist.

Es ist besser, als sein Ruf vermuten lässt, und es wird Ihnen sicher Angst machen, wenn Sie Angst vor Albträumen haben.

Die Geschichte handelt von einem achtjährigen Jungen namens Cody, gespielt von Jacob Tremblay, dessen Angst vor dem Einschlafen und Träumen mehr als nur ein Kinderspiel ist.

Als er von Mark und Jessie adoptiert wird, finden sie erschrocken ihren toten leiblichen Sohn in ihrem Wohnzimmer, der durch Codys Träume zum Leben erweckt wurde.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 66%

66. Das Blair-Hexe-Projekt

94

Der Film von 1999 ist ein Kult-Horror-Klassiker

Der Beweis, dass die manchmal Oldie but Goldie Horrors am besten sind.

Ein Kultklassiker, Film aus dem Jahr 1999 Das Blair Witch-Projekt ist zum Modell für DIY-Horror geworden und ist über zwei Jahrzehnte nach seiner Veröffentlichung immer noch erschreckend.

Unter der Regie des kubanischen Regisseurs Eduardo Sánchez erzählt es die Geschichte von drei Studenten, die durch die Hinterwälder von Maryland reisen.

Während sie versuchen, das Mysterium der Blair-Hexe zu lösen, verlieren sie ihre Karte und die Dinge nehmen eine blutige Wendung ...

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 86%

67. Mädchen im dritten Stock

Wenn Sie ein Fan eines Spukhauses sind, ist dieser Horrorfilm von Travis Stevens genau das Richtige für Sie.

In diesem grausigen Film, der 2019 veröffentlicht wurde, porträtiert der Wrestler C.M Punk einen baldigen Vater, der ein gruselig aussehendes Haus renoviert, das voller, nun ja, schlimmer Dinge ist.

Während es dich auch zum Lachen bringen wird, brauchst du ein Kissen, hinter dem du dich verstecken kannst, während in dem brutalen Film das Haus gegen die Familie kämpft, physisch und mental.

Wenn schwarzer Schleim aus Pfeifen und menschlichen Organen in den Wänden nicht ausreicht, um Sie zu erschrecken - eine dämonische, gesichtslose Frau wird es tun.

Rotten Tomatoes-Publikumsbewertung: 84%

68. Die Blackcoats-Tochter

94

Die Blackcoats-Tochter zeigt Emma Robert

Emma Roberts-Fans – suchen Sie nicht weiter nach Ihrem neuen Lieblings-Horror.

Unter der Regie von Horror-Schauspieler Anthony Perkins, der Norman Bates in Alfred Hitchcocks Psycho spielte, führt dieser gruselige Film über ein Internat Regie.