Haupt Berühmtheit, Unterhaltung Cordae wusste nicht einmal, dass Naomi Osaka Tennisspielerin war, als sie sich zum ersten Mal trafen

Cordae wusste nicht einmal, dass Naomi Osaka Tennisspielerin war, als sie sich zum ersten Mal trafen

Prominente gehen oft mit anderen Prominenten aus. Oberflächlich betrachtet macht das Sinn. Schließlich laufen sie oft in den gleichen Kreisen oder arbeiten an Sets nebeneinander, und ein anderer Star versteht eher die Anforderungen und den Druck, ein so hochkarätiges Leben zu führen.

Dennoch haben einige Prominente zugegeben, dass sie von ihren eigenen persönlichen Vorbildern und Favoriten beeindruckt sind. Das war bei Cordae offenbar nicht der Fall, als er Naomi Osaka traf. Obwohl das Paar jetzt ein heißes Thema ist, wusste Cordae nicht einmal, dass Osaka ein berühmter Tennisspieler war, als er sie traf!



Naomi Osaka und Cordae | Allen Berezovsky/Getty Images

Cordae ist eine Grammy-nominierte Rapperin

Cordae Dunston ist am besten unter seinem Künstlernamen Cordae bekannt. Der 1997 geborene Rapper wuchs in Maryland auf und startete seine Musikkarriere 2014 mit der Veröffentlichung eines Mixtapes unter dem Namen Entendre.

Wie Jede Musik Berichten zufolge war es ein Umzug nach LA, der dem jungen Künstler half, mit anderen Musikern in Kontakt zu treten und Musik wirklich ernst zu nehmen. Bis 2018 war er dem YBN-Hip-Hop-Kollektiv beigetreten und trat unter dem Namen YBN Cordae auf.



VERBUNDEN: Welche Künstler haben es auf die XXL-Freshman-Klassenliste 2019 geschafft?

Im Jahr 2019 zeigte sich Cordae als eine Kraft in der Hip-Hop-Welt. Er arbeitete mit Chance the Rapper an Bad Idea zusammen, und als er sein Debütalbum in voller Länge veröffentlichte, Der verlorene Junge , es war nicht zu leugnen, dass er einen langen Atem hatte.

Gelobt für seine geschickte Lyrik und seine Fähigkeit, mit Leichtigkeit zu freestylen, ist Cordae als scharfer und witziger Aufsteiger bekannt, der die Augen – und Ohren – mehrerer Hip-Hop-Legenden auf sich gezogen hat.



Naomi Osaka ist eine weltberühmte Tennisspielerin

VERBUNDEN: Naomi Osaka trug diese rührende Botschaft in ihrem U.S. Open Final Match

Osaka wurde ebenfalls 1997 geboren. Osaka stammt aus Japan und wurde als Sohn eines haitianischen Vaters und einer japanischen Mutter geboren.

Als Osaka drei Jahre alt war, zog ihre Familie in die Vereinigten Staaten, ließ sich eine Zeit lang auf Long Island nieder, bevor sie wieder umzog und in Florida landete. Zu einem bestimmten Zeitpunkt hatte Osaka die doppelte Staatsbürgerschaft sowohl für Japan als auch für die Vereinigten Staaten, aber sie gab ihre amerikanische Staatsbürgerschaft auf, um Japan bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio (die wegen COVID-19 verschoben wurden) zu vertreten.



Osaka war auf dem besten Weg, sich mit ihrem schieren Talent einen Namen zu machen, aber ein unglücklicher Vorfall bei den U.S. Open 2018 brachte sie auf eine Weise in die Öffentlichkeit, die die Aufmerksamkeit der Welt auf sich zog – Sportfans oder nicht. Osaka wurde gegen die legendäre Serena Williams angetreten, aber Williams war frustriert über die unfaire Behandlung durch die Beamten.

Als Osaka – damals gerade 20 Jahre alt – das Match gewann, buhte das Publikum und Osaka brach in Tränen aus. Osaka ging mit der grausamen Reaktion des Publikums mit Anmut um und Williams schrieb Osaka eine aufrichtige Entschuldigung. Seitdem hat Osaka sicherlich bewiesen, dass sie das Talent hat, mit den Besten auf dem Platz zu sein, und ihr Star ist in der Tenniswelt sicherlich auf dem Vormarsch.

Cordae wusste nichts von Naomi Osakas Ruhm, als sie sich trafen

Heutzutage kennen Menschen auf der ganzen Welt den Namen von Osaka. Wie GQ Berichten zufolge ist sie die bestbezahlte Sportlerin der Welt und hat Sponsoring-Deals mit Nike, Beats by Dre und Louis Vuitton.



Sie hat auch einen berühmten Freund, der sie gerne von der Tribüne aus anfeuert: Er ist eine komplette 180 und brüllt jedes Mal auf der Tribüne, wenn sie einen Punkt gewinnt. Der Artikel fährt fort, über ihre Welpenliebe zu schwärmen und nennt sie leicht das coolste junge Paar auf dem Planeten.

Das Paar traf sich vor etwa zwei Jahren und tauschte Nummern aus, um schließlich zu einem ersten Date zu einem Clippers-Spiel zu gehen. Cordae wurde von Fans umschwärmt und Osaka war beeindruckt, wie freundlich er mit der Aufmerksamkeit umging.

In der Zwischenzeit wusste Cordae nicht wirklich viel über Osakas eigenen Ruhm. Der Rapper erklärte, dass er Tennis bisher nicht verfolgt habe: Es ist nicht mein Sport. Wenn du mich nach Tennis fragen würdest, bevor ich wegen Naomi darin eingetaucht bin, könnte ich dir nur Venus und Serena Williams nennen, weißt du? Weil sie einfach ein Teil der Kultur sind. Jetzt ist er jedoch einer der Fans, die am lautesten jubeln!

Naomi Osaka wurde zugeschlagen, weil sie für das Vogue-Cover posiert hatte, nachdem sie Medien wegen psychischer Probleme geplant hatte

Der japanische Athlet ging am 21. Juni in die sozialen Medien, um das Cover des Modemagazins zusammen mit einer Reihe glamouröser Aufnahmen zu teilen, die in seiner August-Ausgabe zu sehen sind

Naomi Osaka wurde von mehreren berühmten Persönlichkeiten gelobt, darunter Nicki Minaj, Venus Wiliams und Saweetie für ihren Auftritt auf dem Cover der Vogue Japan (Twitter/@naomiosaka)

Tennis-Sensation Naomi Osaka wurde kritisiert, nachdem sie während ihres Presseboykotts ihr Schweigen in den sozialen Medien mit einem glänzenden neuen Fotoshooting mit der Vogue Japan gebrochen hatte.

Der 23-jährige japanische Athlet ging am Montag, dem 21. Juni, in die sozialen Medien, um das Cover des Modemagazins zusammen mit einer Reihe glamouröser Aufnahmen zu teilen, die in seiner August-Ausgabe zu sehen sind, berichtete die Daily Mail.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

Ist Naomi Osaka depressiv? Tennisstar enthüllt “soziale Angst” beim Ausstieg der French Open

Wer sind Leonard Francois und Tamaki Osaka? Wie Naomi Osakas Eltern ihre Tennisträume vehement unterstützt haben

Die vierfache Grand-Slam-Meisterin wandte sich an ihre Millionen von Followern auf verschiedenen Plattformen – darunter Instagram und Twitter – und schrieb: „Hallo Leute. Kommen Sie vorbei, um dieses Vogue Japan-Cover zu veröffentlichen, und hoffen Sie, dass es Ihnen allen gut geht und Sie in Sicherheit bleiben.' Ihr Beitrag wurde von mehreren berühmten Persönlichkeiten gelobt, darunter Nicki Minaj, Venus Wiliams und Saweetie. Viele fragten sich jedoch, ob die Dreharbeiten darauf hindeuteten, dass sie trotz ihres offensichtlichen Presse-Blackouts immer noch einige ihrer Medienverpflichtungen erfüllte.

Die ehemalige Nummer eins der Welt ist in dem Luxus-Shooting zu sehen und zeigt ihren durchtrainierten Körper in aufwendiger Louis Vuitton-Kleidung und Nike-Sportbekleidung, die einer ihrer Hauptsponsoren ist.



Dies war das erste Mal, dass Osaka öffentlich kommunizierte, seit sie beschlossen hatte, nicht an Pressekonferenzen bei den French Open teilzunehmen. Die Gegenreaktion zwang sie, sich aus dem Turnier zurückzuziehen und nach Hause zu gehen, als sie ihre psychischen Probleme enthüllte.

'Ich werde mir jetzt etwas Zeit außerhalb des Platzes nehmen, aber wenn die Zeit reif ist, möchte ich wirklich mit der Tour arbeiten, um zu diskutieren, wie wir die Dinge für die Spieler, die Presse und die Fans verbessern können', schrieb Osaka in ihrem letzten Tweet am 31. Mai. Sie kehrte Anfang dieses Monats in ihre Residenz in Los Angeles zurück und flog nach nur einem Spiel bei Roland Garros aus Paris zurück.



Beamte verurteilten Osaka zu einer Geldstrafe von 15.000 US-Dollar, weil sie sich weigerte, vor den Medien zu erscheinen und sich nach ihrem Erstrundenspiel gegen die 63. gesetzte Rumänin Patricia Maria Tig den Pressepflichten zu entziehen. In einer gemeinsamen Erklärung der Grand-Slam-Organisatoren wurde gewarnt, dass sie mit „höheren Geldstrafen und zukünftigen Grand-Slam-Sperren“ rechnen würde, wenn sie ihren Blackout fortsetzt.

Osaka gab fünf Tage nach ihrem Tweet bekannt, dass sie sich vom Turnier zurückzieht, und enthüllte ihre Kämpfe mit Depressionen und Angstzuständen. 'Ich denke, das Beste für das Turnier, die anderen Spieler und mein Wohlbefinden ist jetzt, dass ich mich zurückziehe, damit sich alle wieder auf das Tennis in Paris konzentrieren können', sagte sie damals.

Ihre Entscheidung, für das Magazin zu posieren und gleichzeitig die Medien zu boykottieren, kam jedoch bei einigen Tennisfans nicht gut an. 'Ach so hat sie Fragen beantwortet?' fragte ein Twitter-Nutzer. »Ich dachte, sie wäre depressiv«, fügte ein anderer hinzu. 'Ist das Teil ihrer Psychotherapie?' fragte sich ein dritter.







Einige Legenden des Spiels kritisierten Osaka auch für die Vernachlässigung ihrer Pressepflichten. Der Drittplatzierte Rafael Nadal sagte, er sympathisiere mit Osaka, gab aber zu, dass die Interaktion mit den Medien ein wesentlicher Bestandteil des Jobs sei. Auch Ex-Wimbledon-Champion Boris Becker knallte die junge Sensation. Er sagte, dass Stars nicht den halben Kuchen haben können und dass Osakas Karriere möglicherweise gefährdet ist. 'Wenn sie mit den Medien in Paris nicht zurechtkommt, kommt sie mit den Medien in Wimbledon nicht zurecht, sie kommt mit den Medien bei den US Open nicht zurecht.'

Unterdessen bestand die Weltranglistenerste der Frauen, Ashleigh Barty, darauf, dass Pressekonferenzen nicht übersprungen werden dürfen. 'Wir wissen, wofür wir uns als professionelle Tennisspielerinnen anmelden', sagte die australische Starathletin am Freitag, den 18. Juni. 'Ich kann nicht wirklich sagen, was Naomi fühlt oder ihre Entscheidungen trifft. Pressekonferenzen sind natürlich manchmal hart, aber das stört mich auch nicht. Ich hatte nie Probleme, Fragen zu beantworten oder ganz ehrlich zu euch zu sein. Das hat mich nie zu sehr beunruhigt.'

Wenn Sie Neuigkeiten oder eine interessante Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an (323) 421-7514

Warum Naomi Osaka nicht den Nachnamen ihres Vaters verwendet

Shutterstock

Naomi Osaka ist immer ihren eigenen Weg gegangen. 2021 machte sie Schlagzeilen, weil sie die French Open abbrach, nachdem sie sich geweigert hatte, auf einer Pressekonferenz zu erscheinen. 'Ich schreibe dies, um zu sagen, dass ich während Roland Garros keine Presse machen werde', schrieb sie in einem seitdem gelöschten Instagram-Post Glanz . 'Ich habe oft das Gefühl, dass die Menschen die psychische Gesundheit von Sportlern nicht ernst nehmen, und das stimmt immer, wenn ich eine Pressekonferenz sehe oder an einer teilnehme.'

Osaka fuhr fort, indem sie erklärte, dass sie sich als Athletin zu 100% auf ihr Spiel konzentrieren muss und dass die Tradition der Pressekonferenzen vor dem Spiel ihrem Ziel entgegenstand.

'Wir sitzen oft da und haben Fragen gestellt, die uns schon mehrmals gestellt wurden, oder Fragen, die uns Zweifel aufkommen lassen, und ich werde mich einfach nicht Leuten aussetzen, die an mir zweifeln', schrieb sie. Da die Verweigerung der Teilnahme an der Pressekonferenz gegen die Regeln verstößt, musste Osaka die Teilnahme abbrechen. Einige Monate später kehrte sie jedoch größer und besser als je zuvor zurück, als sie Japan bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio vertrat ABC .

Osakas Entscheidung, Japan anstelle der USA zu unterstützen, war für einige überraschend, da sie und ihre Schwester Groß sind hauptsächlich in den USA aufgewachsen, obwohl sie in Japan geboren wurden, um a Japanische Mutter und ein amerikanischer Vater . Dies wirft Fragen nach ihrem Nachnamen auf – warum geht Osaka von Osaka, anstatt sich für den Nachnamen ihres Vaters, Francois, zu entscheiden?

Naomi Osaka entschied sich für eine Loyalität zu Japan statt zu den USA

Koji Watanabe / Getty Images

Es gibt viele Gründe, warum Naomi Osaka sich entschieden hat, den Nachnamen ihrer Mutter anstelle des ihres Vaters zu verwenden. Der erste ist legal. Das japanische Gesetz schreibt vor, dass Kinder, die von einem japanischen Elternteil und einem nicht-japanischen Staatsbürger geboren wurden, den Nachnamen des japanischen Staatsbürgers verwenden müssen. In Osakas Fall ist das laut ihre Mutter Tamaki Osaka Die New York Times .

Osaka könnte jedoch persönlichere Gründe haben, beruflich nach Osaka zu gehen. Wie die meisten Athleten widmete Osaka einen Großteil ihrer Kindheit ihrem Handwerk, bis ihre Familie von New York nach Florida zog, um in den besten Einrichtungen des Landes zu sein. Als sie ein bestimmtes Niveau erreichte, war es an der Zeit, mehr Geld vom Tennisverband der Vereinigten Staaten zu beantragen. Der Antrag wurde abgelehnt und Osaka verpflichtete sich, Japan anstelle der Staaten zu vertreten, so die Wallstreet Journal .

Berichten zufolge war Osakas Vater derjenige, der sie dazu ermutigte, ihre US-Staatsbürgerschaft aufzugeben, um für Japan zu spielen, das den aufstrebenden Stern mehr unterstützte. Wenn Osaka beleidigt genug wäre, um ihre Staatsbürgerschaft aufzugeben, ist es keine Überraschung, dass sie den Namen ihrer japanischen Mutter und nicht den ihres amerikanischen Vaters tragen würde.

Die atemberaubende Verwandlung von Naomi Osaka

Instagram

Naomi Osaka hat eine atemberaubende Transformation hinter sich. Mit ihrem Sieg bei den Australian Open 2021 war sie die erste Tennissportlerin seit 30 Jahren, die ihre ersten vier Grand-Slam-Finale gewann, eine Leistung, die Serena Williams, Venus Williams, Steffi Graf und Martina Navratilova nicht aufbringen konnten Yahoo! Sport weist darauf hin. Tatsächlich besiegte Osaka Serena in der Halbfinalrunde dieser Open.

Aber als ein Reporter Osaka fragte, ob sie Serena immer noch für das Gesicht des Tennis hielt, zeigte Osaka erneut ihren unermüdlichen Respekt vor der Frau, deren Karriere sie inspirierte. 'Das wird wirklich seltsam klingen, aber hoffentlich spiele ich lange genug, um ein Mädchen zu spielen, das sagte, dass ich einst ihre Lieblingsspielerin war oder so', sagte der Tennischampion nach dem Spiel. 'Für mich ist das das Coolste, was mir jemals passieren kann... So geht der Sport voran.'

Und jetzt will Osaka es weiterzahlen und die nächste Generation inspirieren. Von ihrer transkontinentalen Kindheit, in der sie zusammen mit ihrer älteren Schwester trainiert hat, bis hin zu ihrem Aufstieg zum Tennis-Superstar (mit entsprechenden Einnahmen) ist hier die Entwicklung von Naomi Osaka.

Naomi Osaka wurde als Tochter eines haitianischen Vaters und einer japanischen Mutter geboren

Instagram

Naomi Osaka wurde am 16. Oktober 1997 geboren und teilt ihren Nachnamen mit ihrem Geburtsort: Osaka, Japan. Naomis Vater, Leonard Francois, wurde in Haiti geboren, und ihre Mutter, Tamaki Osaka, ist in Hokkaido, Japan, geboren und aufgewachsen, so ein Profil des Athleten aus dem Jahr 2018 in Die New York Times .

Francois war ein College-Student in New York, als er um 1990 nach Sapporo reiste, zu einer Zeit, als Tamaki in derselben Stadt, der Hauptstadt von Hokkaido, die High School besuchte. Das Duo war mehrere Jahre heimlich zusammen, bevor Tamaki, die zu diesem Zeitpunkt in ihren Zwanzigern war, ihrem Vater die Beziehung enthüllte, der bereit war, mit ihr über die Partnervermittlung vor einer arrangierten Ehe zu sprechen. Angesichts der Empörung ihres Vaters zogen Tamaki und Francois nach Osaka, wo sie ihre Töchter Naomi und Mari Osaka bekamen.

Stuart Duguid, Naomis Agent bei I.M.G., reflektierte 2018 den biracial Status seines Kunden und erzählte dem Mal er hofft, dass Naomi 'die kulturelle Wahrnehmung von multirassischen Menschen in Japan verändert' und 'die Tür für andere Menschen geöffnet hat, nicht nur im Tennis oder im Sport, sondern für die gesamte Gesellschaft.'

Naomi Osakas Vater begann sie zu trainieren, als sie 3 Jahre alt war

Instagram

Naomi Osaka war noch nicht einmal 2 Jahre alt, als ihr Vater, Leonard Francois, 1999 die French Open an einer Nacht einschaltete, die das Schicksal des Kleinkinds verändern würde. In dieser Nacht beobachtete Francois, wie Venus und Serena Williams, damals 17 und 18 Jahre alt, Martina Hingis und Anna Kournikova besiegten. Wie er es erklärte Die New York Times , Francois war Tennis-Neuling, ließ sich aber von Richard Williams, Venus und Serenas Vater inspirieren, der die Schwestern auch ohne eigene Tenniserfahrung trainierte. »Die Blaupause war schon da«, sagte Francois. 'Ich musste ihm einfach folgen.'

Als Naomi 3 Jahre alt war, ging die Familie in die USA und zog bei Francois' Eltern auf Long Island ein. Francois begann, seine Mädchen auf den örtlichen Tennisplätzen zu trainieren – er lernte den Sport aus Büchern und DVDs – und Mari und Naomi schlugen jeden Tag Hunderte oder sogar Tausende von Bällen, während sie übten.

Die Familie verbrachte fünf Jahre auf Long Island, wobei die junge Naomi von ihrer Mutter Japanisch und von ihren Großeltern haitianisches Kreolisch hörte. „Ich bin umgeben von haitianischer und japanischer Kultur aufgewachsen“, erinnert sich Naomi.

Als sie aufwuchs, trainierte Naomi Osaka gegen ihre Schwester

Ezra Shaw/Getty Images

Als Leonard Francois die Töchter Mari und Naomi Osaka im Tennis trainierte, konzentrierte sich Naomi weniger darauf, den Ball zu schlagen, sondern mehr darauf, ihre ältere Schwester zu besiegen. Aber 12 Jahre lang regierte Mari siegreich und besiegte oft den zukünftigen Nr. 1-Tennischampion mit 6-0, als Die New York Times berichtet. „Für sie war es kein Wettbewerb, aber für mich war jeder Tag ein Wettbewerb“, erklärte Naomi. 'Jeden Tag sagte ich: 'Ich werde dich morgen schlagen.''

In einem offenen 'Liebesbrief' an ihre jüngere Schwester veröffentlicht in Glanz Im Jahr 2020 dachte Mari über die Zeit nach, als Naomi endlich anfing, sie zu schlagen, und schrieb: „Ich erinnere mich, dass du dieses Gesicht gemacht hast – das nervigste Gesicht der Welt – das mich dazu gebracht hat, dich zu schlagen. Aber es ist cool. Ich hole dich wieder.'

Im Jahr 2006 zogen Francois und Tamaki Osaka mit der Familie in die Stadt Pembroke Pines, Florida, in die gleiche Stadt, in der Naomis zukünftige Rivalin Sofia Kenin aufwuchs Yahoo! Sport . Naomi und Mari trainierten tagsüber auf öffentlichen Plätzen und wurden nachts zu Hause unterrichtet.

Naomi Osakas Vater entschied, dass seine Töchter Japan repräsentieren würden, nicht die USA.

Koki Nagahama / Getty Images

Mari und Naomi Osaka traten in die Fußstapfen von Venus und Serena Williams und begannen, auf Profi-Satellitentouren gegen ältere Spieler zu wetteifern, erhielten jedoch laut US-Tennisverband nicht viel Aufmerksamkeit Die New York Times . Also entschied ihr Vater, Leonard Francois, dass Mari und Naomi ab ihrem 13. Lebensjahr für Japan statt für die USA spielen würden.

Naomi schien anfangs nicht so begabt wie Mari zu sein, aber jetzt hat Naomis Tenniskarriere begonnen, da Mari mit einer Schulterverletzung zu kämpfen hatte. Mari tritt jedoch immer noch auf der USTA-Profi-Rennstrecke an und ist derzeit laut Angaben auf Platz 335 der Welt WTA . 'Ich bin nicht so oft bei dir, wie ich möchte, und ich kann nicht immer für diese großen Siege da sein', schrieb Mari in ihr Glanz Brief an ihre jüngere Schwester. „Ich weiß es besser, als dir Tennistipps zu geben, aber es freut mich, dass du mich immer noch vor großen Spielen anrufst. Du sagst mir, du bist nervös. Ich sage dir, du sollst dir alle nackt vorstellen.'

Naomi Osaka besiegte einen ehemaligen US-Open-Champion mit nur 16

Clive Brunskill/Getty Images

Naomi Osaka erzielte ihren ersten Sieg auf Tour-Ebene – und machte internationale Schlagzeilen – im Alter von 16 Jahren, als sie den ehemaligen US-Open-Champion Sam Stosur in der Bank of the West Classic 2014 in Stanford, Kalifornien, besiegte. Osaka holte sich den Sieg mit einem 120 mph Aufschlag, wie Sport illustriert damals gemeldet. 'Es ist wahrscheinlich der zweitbeste Sieg meines Lebens', sagte der damalige Teenager nach dem Spiel gegenüber Reportern. »Das erste Mal, als ich meine Schwester zum ersten Mal geschlagen habe. Ich sagte: 'Ja, in deinem Gesicht.''

Japanische Medien feierten die Nachricht von Osakas Sieg laut Die New York Times , und ihr Großvater mütterlicherseits – der zuvor Osakas Tennistraining und Heimunterricht kritisiert hatte – wurden darauf aufmerksam. Im Laufe der Jahre unterstützte er ihre sportlichen Ambitionen und schickte ihr sogar einen kleinen Seidenbeutel als Glücksbringer, ein Geschenk, das Osaka dann an ihre Tennistasche hing.

Naomi Osaka hat 2018 ihren ersten WTA-Titel gewonnen

Matthew Stockman/Getty Images

Im Alter von 20 Jahren gewann Naomi Osaka ihren ersten Titel der Women's Tennis Association bei den BNP Paribas Open 2018 in Indian Wells, Kalifornien; Sie besiegte die ehemaligen Nr. 1-Spielerinnen Maria Sharapova und Karolina Pliskova und die damals aktuelle Nr. 1, Simona Halep, bevor sie im Finale Daria Kasatkina besiegte.

Osaka sagte Reportern, dass sie bei dem Spiel sehr nervös war. 'Aber mein Plan war es, vorzugeben, dass ich sehr ruhig bin', verriet sie laut Die New York Times . (Ihr Aberglaube half ihren Nerven nicht: Sie sagte, dass sie vor dem Spiel Sauerteigtoast anstelle ihres üblichen Weizentoasts gegessen habe, und erklärte, dass die Umstellung sie ein wenig 'ausgerastet' habe, als die Wüstensonne gemeldet.)

Osaka hatte damals gerade mit Trainer Sascha Bajin begonnen, der zuvor mit Serena Williams zusammengearbeitet hatte. Der ehemalige Tennischampion Chris Evert schrieb Bajin zu, Osakas Spiel verändert zu haben, und sagte, dass Osakas Bewegung in Indian Wells „merklich anders“ sei. Der Sieg erhöhte auch Osakas Karrieregewinne um fast das Doppelte. Laut Wüstensonne , nahm sie nach dem Sieg $1.340.860 mit nach Hause, verglichen mit $1.483.053, die sie bisher gewonnen hatte.

Naomi Osaka bestritt 2018 ein emotionales U.S. Open-Match gegen Serena Williams

Robert Cianflone/Getty Images

Bei den US Open 2018 besiegte Naomi Osaka Madison Keys im Halbfinale und erzählte ESPN nach dem Spiel, dass sie die ganze Zeit über die Aussicht nachdachte, gegen Serena Williams zu spielen. Doch das Endspiel zwischen Osaka und Williams entpuppte sich für beide Athleten als emotionales Spiel.

Während des Spiels verhängte der Stuhlschiedsrichter Williams eine Punktstrafe, nachdem sie einen Schläger gegen das Spielfeld geschlagen hatte, und gewährte Osaka später ein Spiel, nachdem Williams ihn als Dieb bezeichnet hatte. Der Vorfall löste eine weltweite Debatte über Sexismus im Tennis aus, da männliche Spieler mit schlechterem Verhalten davongekommen sind.

Osaka hat das Match letztendlich gewonnen und ist damit der erste japanische Spieler, der jemals einen Grand-Slam-Titel gewonnen hat, per Die Unbesiegten – aber schluchzte, als sie einer buhenden Menge gegenüberstand. Später weinte sie erneut auf dem Podium, als sie ihre Trophäe entgegennahm. Williams versuchte, Osaka . zu verteidigen , und sagte: 'Ich möchte euch nur sagen, dass sie gut gespielt hat. Das ist ihr erster Grand Slam... Lass uns nicht mehr buhen.' Als sie am Mikro an der Reihe war, entschuldigte sich Osaka beim Publikum und sagte: 'Es tut mir leid, dass es so enden musste.'

Naomi Osaka ist die erste asiatische Tennisspielerin, die die Nummer 1 der Welt ist

Matthew Stockman/Getty Images

2019 erzielte Naomi Osaka ihre zweite Grand-Slam-Meisterschaft, als sie Petra Kvitová bei den Australian Open in Melbourne, Australien, besiegte. Damit wurde der damals 21-jährige Osaka als erster asiatischer Tennissportler – männlich oder weiblich – auf Platz 1 der Weltrangliste BuzzFeed-Neuigkeiten damals gemeldet.

Der pensionierte chinesische Tennisspieler Li Na, der erste asiatische Spieler, der einen Grand Slam gewann, war vor Ort, um Osaka die Trophäe zu überreichen. „Danke an alle“, sagte Osaka nach ihrem Sieg. 'Ich fühle mich wirklich geehrt, in diesem Finale gespielt zu haben.' Sie lobte auch Kvitová und sagte, dass sie immer die tschechische Athletin spielen wollte.

Zwei Wochen später trennte sich Osaka von Trainer Sascha Bajin. Sie sagte Reportern, dass sie sich nicht über Geld gestritten hätten, und widerlegte den damaligen Klatsch. „Mein Grund ist, dass ich Erfolg nicht über mein Glück stellen würde – das ist meine Hauptsache“, verriet sie per Reuters . 'Ich werde das nicht opfern, nur um eine Person in der Nähe zu halten.' Später stellte sie Jermaine Jenkins als Trainer ein, gefolgt von Wim Fisette, wobei ihr Vater die Lücke füllte WTA .

Naomi Osaka ist in einer Beziehung mit Rapper Cordae

Joe Scarnici / Getty Images

Der Freund von Naomi Osaka ist Cordae Amari Dunston, besser bekannt als Rapperin und zweifache Grammy-Kandidatin Cordae. Ein März 2021 GQ Die Titelgeschichte enthüllte, dass sich das Paar zwei Jahre zuvor kennengelernt hatte und ihr erstes Date bei einem Spiel der Los Angeles Clippers hatte. Zuerst wusste Cordae nicht einmal, dass sie ein Tennisstar war, wie er erklärte, und er besuchte sein erstes Tennismatch, als er ihr bei den US Open 2019 zusah.

In dem Interview sagte Cordae, er habe Osaka die Arbeit von Stevie Wonder, Marvin Gaye und Gil Scott-Heron vorgestellt, bemerkte jedoch, dass sie ein 'gutes Ohr' für Musik habe. Tatsächlich spielt er ihr sogar seine Work-in-progress vor. „Aber er musste mit mir warm werden“, fügte Osaka hinzu. 'Und ich musste eine Menge tun bitte S. „Bitte, Sir, kann ich mir bitte einfach Ihr Lied anhören?“... Er ist ein Perfektionist, und ich glaube, das bin ich auch. Vielleicht verstehen wir uns deshalb deshalb.'

Osaka sagte auch, dass Cordae ihr half, den US Open-Titel 2020 zu gewinnen, als er nach New York flog, um während ihrer Quarantäne vor dem Turnier bei ihr zu sein.

Naomi Osaka war früher schüchtern, aber jetzt hat sie diese 'Zeitverschwendung' hinter sich

Elsa/Getty Images

Viele Artikel über den Aufstieg von Naomi Osaka haben sie als schüchtern und still beschrieben. Aber in einem 2020 twittern , schwor sich die Athletin, diesen Aspekt ihrer Persönlichkeit zu ändern. »Ich bin fertig mit meiner Schüchternheit. Es ist wirklich eine Verschwendung meiner Zeit “, teilte sie mit. „Ich hätte mittlerweile so viele Ideen teilen können. Ich hätte Gespräche mit so vielen verschiedenen Leuten führen können. All die Dinge, die ich hätte lernen können, aber nein, ich bin hier drüben und setze meinen eigenen Limiter auf mich.'

Einen Tag später erzählte Osaka CNN dass diese verpassten Gelegenheiten einige der Bedauern sind, an die sie vor dem Einschlafen denkt. Sie enthüllte auch, dass es Fälle gab, in denen die Dinge auf eine Weise liefen, die sie „nicht wirklich genossen“, weil sie ihren Mund hielt.

Darüber hinaus erzählte Osaka von einer Zeit, in der sie Jay-Z und Beyoncé während eines Urlaubs im Jahr 2019 begegnete, aber so nervös wurde, dass sie Jay-Z nur mit einem Wort antwortete, was das Gespräch zum 'kreischenden Stillstand' brachte. Und diesen Fehler wird sie nicht noch einmal machen. 'Ich möchte die Chance nutzen, den Leuten zu sagen, dass ich sie schätze, solange ich kann', fügte sie hinzu.

Naomi Osaka nutzt ihre Plattform, um die Brutalität der Polizei aufzudecken

Elsa/Getty Images

Im Jahr 2020, Tage nachdem George Floyd von der Polizei getötet wurde, flogen Naomi Osaka und ihr Freund Cordae nach Minneapolis, um sich den friedlichen Protesten in der Stadt anzuschließen; sie schrieb in einem nachfolgenden Esquire Essay, dass es sich richtig angefühlt hat, dort vor Ort zu sein. Sie zog sich auch von einem geplanten Spiel bei den Western & Southern Open 2020 in Cincinnati, Ohio, im Rahmen landesweiter Athletenproteste gegen Rassenungerechtigkeit und Polizeibrutalität zurück, per WTA . 'Bevor ich ein Athlet bin, bin ich eine schwarze Frau', schrieb sie weiter Twitter .

Bei ihren Spielen während der US Open später in diesem Jahr trug Osaka Gesichtsmasken mit den Namen Breonna Taylor, George Floyd, Tamir Rice und anderen Personen, deren Tod den allgegenwärtigen Rassismus in Amerika aufgedeckt hat. Und in Videobotschaften, die auf . ausgestrahlt wurden ESPN , Ahmaud Arberys Vater und Trayvon Martins Mutter dankten Osaka für ihren Aktivismus und dafür, dass sie ihre Kinder auf ihren Masken ehrten. 'Ich fühle mich an diesem Punkt wie ein Gefäß, um Bewusstsein zu verbreiten, und es wird den Schmerz nicht lindern, aber hoffentlich kann ich bei allem helfen, was sie brauchen', sagte Osaka, nachdem er die Nachrichten gesehen hatte.

Naomi Osaka wurde 2020 die bestbezahlte Sportlerin aller Zeiten

Vince Caligiuri/Getty Images

Mit nur 22 Jahren wurde Naomi Osaka die bestbezahlte Sportlerin aller Zeiten, nachdem sie über einen Zeitraum von 12 Monaten 37,4 Millionen US-Dollar aus Preisgeldern und Werbebeiträgen verdient hatte Forbes berichtet im Jahr 2020. Das Ranking beendete die vierjährige Erfolgsserie von Serena Williams als bestbezahlte Athletin, obwohl Williams als einzige zwei Frauen zu Osaka kam Forbes “ Liste der 100 bestbezahlten Sportler des Jahres.

Das Magazin listete einige von Osakas lukrativen Werbeverträgen auf – darunter Vereinbarungen mit Nike, Procter & Gamble, Nissan Motor, Shiseido, Yonex, Nippon Airways, MasterCard und Nissin Foods – und stellte fest, dass sie vor den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio ein heißes Gut ist ( die auf 2021 verschoben wurden). 'Für diejenigen außerhalb der Tenniswelt ist Osaka ein relativ frisches Gesicht mit einer großartigen Hintergrundgeschichte', sagte David Carter, Professor für Sportwirtschaft an der Marshall School of Business der USC Forbes . 'Kombiniere das mit ihrer Jugendlichkeit und Bikultur, zwei Eigenschaften, die ihr helfen, bei einem jüngeren, globalen Publikum Anklang zu finden, und das Ergebnis ist die Entstehung einer globalen Sportmarketing-Ikone.'

Im Jahr 2021 kündigte Osaka einen weiteren Geschäftsgang an Instagram , erzählt den Fans, dass sie die neueste Markenbotschafterin von Louis Vuitton werden würde.

Naomi Osaka inspirierte einen Manga-Charakter in einem 'großen Sprung nach vorne' in der Darstellung

John Phillips/Getty Images

Im Jahr 2020 teilte Naomi Osaka im Manga-Magazin die Nachricht mit, dass sie einen Manga-Charakter inspiriert hat Nakayoshi , ein Charakter, der in einer Serie namens . erscheinen würde Unübertroffene Naomi Tenkaichi . Besser noch, ihre Schwester Mari Osaka war an der Entwicklung des Charakters beteiligt, da BBC News berichtet. 'Aufgewachsen mit Manga [und] Anime zu schauen, hat mich und meine Schwester sehr verbunden, also ist das für uns beide wirklich aufregend', Naomi getwittert damals.

Roland Kelts, Gastprofessor für Kultur, Medien und Gesellschaft an der Waseda-Universität in Tokio, sagte BBC News dass ein halb haitianischer, halb japanischer Manga-Charakter – und einer, der auf einem bewunderten und versierten Sportler basiert – einen „großen Sprung nach vorn in Bezug auf das kulturelle Bewusstsein und die Repräsentation von Mangas“ markiert, insbesondere weil die biracial Manga-Charaktere es auf die gedruckte Seite schaffen sind typischerweise halb weiß und halb japanisch.

Naomi Osaka besitzt eine Fußballmannschaft aus North Carolina

Paul Kane/Getty Images

Nachdem Naomi Osaka sich in der Tenniswelt einen Namen gemacht hatte, wandte sie sich 2021 dem Fußball zu; sie investierte in North Carolina Courage, die aufeinanderfolgenden Meister der National Women's Soccer League.

In einem Pressemitteilung , sagte Osaka, dass es ihr bei ihrer Investition nicht nur darum ging, Teambesitzerin zu sein, denn es war 'eine Investition in erstaunliche Frauen, die Vorbilder und Führungspersönlichkeiten in ihren Bereichen sind und Inspiration für alle jungen Sportlerinnen sind'. Sie lobte auch das Team für alles, was es für Vielfalt und Gleichberechtigung tut.

Und Courage lobte Osaka gleich wieder, und General Manager Curt Johnson sagte, die Werte des Tennischampions 'synchronisieren sich so gut' mit denen des Clubs, der zwei NWSL Championships, drei NWSL Shields und den Women's International Champions Cup über vier gewonnen hat. Jahresspanne. Gründer Stephen Malik sagte unterdessen, dass Osaka „einen unschätzbaren Standpunkt zu Themen jenseits des Sports einbringt“, per Reuters .

Naomi Osaka hat von ihrem Freund Kobe Bryant . etwas über Resilienz erfahren

Darrian Traynor/Getty Images

Naomi Osaka freundete sich mit dem verstorbenen Los Angeles Lakers-Star Kobe Bryant an, nachdem ihr Agent sie einander vorgestellt hatte. Sie sagte Mode im Jahr 2020, dass Bryant ihr beibrachte, dass „auch wenn es im Moment schwierig ist, wenn Sie weitermachen, werden Sie das Ergebnis erzielen – oder Sie erhalten das Ergebnis möglicherweise nicht, aber Sie erhalten die Möglichkeit, das Ergebnis zu erzielen.“

Osaka würdigte auch Bryant – der bei einem Hubschrauberunfall im Jahr 2020 auf tragische Weise ums Leben kam – in einem GQ Interview im selben Jahr. 'Er war jemand, der, egal wie beschäftigt er war, aus irgendeinem Grund immer den Hörer abnahm, wenn ich ihn anrief', verriet sie.

Nachdem sie Serena Williams im Halbfinale der Australian Open im Jahr 2021 besiegt hatte, zog Osaka einen Pullover der Los Angeles Lakers an und erzählte Reportern, dass sie ihn trug, weil sie an diesem Tag 'etwas zusätzliche Kraft brauchte'. ESPN .