Haupt Entertainment Elvis Presley starb fast pleite, dann machte Priscilla sein Anwesen wahnsinnig profitabel

Elvis Presley starb fast pleite, dann machte Priscilla sein Anwesen wahnsinnig profitabel

Danke, vielen Dank, Priscilla. Elvis Presley und Priscilla Presley waren zwar nur sechs Jahre verheiratet, aber die beiden hielten ihre Freundschaft noch lange nach ihrer Scheidung aufrecht. Nachdem sie getrennte Wege gegangen war, wurde Priscilla eine versierte Geschäftsfrau, und ihr Ex-Mann unterstützte ihre Geschäftsvorhaben.

Obwohl Elvis der erfolgreichste Künstler aller Zeiten ist, starb er für Elvis-Verhältnisse fast pleite. Als der Sänger 1977 an einem Herzinfarkt starb, betrug sein Vermögen nur 5 Millionen US-Dollar. Das ist zwar keine geringe Summe, aber viel weniger als der Star, den er sein ganzes Leben lang verdient hat. Übermäßige Ausgaben während seiner gesamten Karriere ließen sein Vermögen sinken, aber es war Priscilla, die in den Jahren nach seinem frühen Tod sein Vermögen umdrehte. Und jetzt ist er der fünfthöchste bezahlte tote Promi des Jahres 2020.



Elvis Presley und Priscilla Presley | Bettmann/Getty Images

Elvis und Priscilla waren von 1967 bis 1973 verheiratet

Elvis und Priscilla, heute 73, trafen sich zum ersten Mal, als Priscilla gerade 14 und Elvis 24 Jahre alt war. Sie lernten sich 1959 kennen, als der Sänger bereits berühmt war und im Rahmen seines Militärdienstes in Deutschland stationiert war.

Obwohl ihre Eltern die Beziehung ihrer Tochter zum Star zunächst nicht gutheißen, ließen sie sie 1962 schließlich nach Graceland in Memphis, Tennessee, ziehen. Sie heirateten am 1. Mai 1967 und ihr einziges Kind, Lisa Marie Presley, wurde geboren am 1. Februar 1968.



Während das Paar sehr verliebt war, gab Priscilla später zu, dass ihre Ehe schwierig war. Sie bemerkte, dass ihr Mann eine Blase von Menschen um ihn herum geschaffen hatte und dass er sehr genau war, wie er sein Leben führte. Sie teilte mit, dass sie große Anstrengungen unternommen hat, um sicherzustellen, dass er sie nie gesehen hat ohne ein volles Gesicht mit Make-up .

Schließlich mochte Priscilla nicht, dass sich ihre ganze Welt um ihren Ehemann drehte. Nachdem sie sich mit ihrem Karatelehrer Mike Stone eingelassen hatte, reichte Priscilla 1972 die Scheidung ein, obwohl ihre gemeldete Romanze mit Stone zweifellos nicht der einzige Grund für ihre Trennung war. Sie wurde Schauspielerin, Model und Geschäftsfrau.

Lisa Marie Presley, Priscilla Presley und Elvis Presley | Magma Agency/WireImage



VERBINDUNG: Lisa Marie Presley: Wie viel ist die Tochter des Königs wert?

Elvis gab sein Vermögen für seinen teuren Lebensstil aus

Was Elvis angeht, hat er viel Geld in seinen verschwenderischen Lebensstil geworfen. Er gab 500.000 US-Dollar für zusätzliches Land und Verbesserungen für Graceland aus, nachdem er es für 102.500 US-Dollar gekauft hatte. Er gab viel Geld für das Haus aus, in das er seinen Vater, Vernon Presley, und seine Stiefmutter in der Nähe von Graceland verlegt hatte, und noch mehr, als sein Vater das Haus modernisieren wollte, wie einen Swimmingpool in einem Schlafzimmer.

Die Rechnung für seine und seine Memphis-Mafia-Possen bezahlt er auch mit seinem Freundeskreis. Zu diesen Possen gehörten teure und gefährliche Spiele wie Whip, das mit Air Force-Overalls und Feuerwerkskörpern im Wert von 15.000 US-Dollar gespielt wurde Promi-Net Worth . Er würde auch den Vergnügungspark Libertyland vermieten, nur um seine Lieblingsachterbahn zu fahren. Er ließ auch Hotelzimmer umdekorieren, um Graceland nachzuahmen, damit er kein Heimweh bekam, und seine Drogensucht kostete ihn auch viel Geld. Als er in den letzten Jahren seines Lebens kränker wurde, gaben die ihm nahestehenden Menschen sein Geld aus.



Als erfolgreichster Künstler aller Zeiten hätte sein Vermögen bei seinem Tod viel mehr als 5 Millionen US-Dollar betragen können, wenn nicht seine übermäßigen Ausgaben gewesen wären. Aber ein kluger Schachzug, den er machte, war, sein Vermögen seiner Familie zu hinterlassen.

Rock'n'Roll-Sänger Elvis Presley mit seiner Frau Priscilla Beaulieu Presley und ihrer 4 Tage alten Tochter Lisa Marie Presley | Michael Ochs Archive/Getty Images

VERBINDUNG: Priscilla Presley erholte sich von Elvis mit Robert Kardashian



Priscilla Presley rettete Elvis' Vermögen

Elvis und Priscilla waren vier Jahre lang geschieden, als er im Alter von 42 Jahren starb. In seinem Testament hinterließ er sein Vermögen seinem Vater, seiner Großmutter und der damals erst neunjährigen Lisa Marie.

Nach dem Tod seines Vaters 1979 und dem Tod seiner Großmutter 1980 blieb Lisa Marie das Vermögen. Als Kind wurde Priscilla die Hauptverantwortliche für den Nachlass ihres Ex. Zu diesem Zeitpunkt war das Vermögen des Königs aufgrund der Steuern auf Graceland und anderer Ausgaben auf eine Million Dollar geschrumpft. Aber seine Ex-Frau hat das alles geändert.

Priscilla und Elvis pflegten in den Jahren nach ihrer Scheidung eine positive Freundschaft (sie bezeichnet ihn immer noch als die Liebe ihres Lebens). Sie ehrte sein Vermächtnis, indem sie Elvis Presley Enterprises gründete und Graceland in ein Museum verwandelte.

Laut Celebrity Net Worth haben Priscillas Jahre als Vorsitzende von Elvis Presley Enterprises sein Vermögen von einer Million Dollar auf 100 Millionen Dollar gebracht. Sich um ihren Ex-Mann zu kümmern, bedeutete auch, sich um die Zukunft ihrer Tochter zu kümmern, und Lisa Marie erbte das Unternehmen von Elvis Presley, als sie 1993 25 Jahre alt wurde. Die beiden haben Jahrzehnte damit verbracht, das bleibende Erbe der späten Musikikone zu sichern.

Der Großteil des Nettovermögens von Elvis ist jetzt seinen anhaltenden Musikverkäufen und den anhaltenden Gewinnen aus dem Graceland Museum zu verdanken. Entsprechend Forbes , ist er der fünfthöchste bezahlte tote Promi des Jahres 2020 und hat in diesem Jahr 23 Millionen US-Dollar gesammelt. Und das alles dank Priscilla.

Die Verwandlung von Kelly Osbourne von einem Baby zu 36 Jahren

Rodin Eckenroth/Getty Images

'Papa Don't Preach'-Crooner Kelly Osbourne wurde 2002 im Alter von 17 Jahren mit der Premiere von 'Meet the Osbournes', einer Reality-Show, die das Leben von Rock'n'Roller Ozzy Osbourne , seine Frau Sharon Osbourne und ihre verängstigten Kinder im Teenageralter: Jack und Kelly. Lassen Sie die Hijinks und Heiterkeit folgen.

Aber seitdem ist Kellys Star-Power nur gestiegen, als sie schnell aus dem Schatten ihres berühmten Vaters hervorging und sich einen Namen machte – einen, der Fernsehstar, Autor, Modedesigner und sogar einen Spot on umfasst Rolling Stones „Menschen des Jahres“ im Jahr 2002. Die gefeierte Veröffentlichung fasste sie vielleicht am besten zusammen, als sie sie als 'böse lustige, brutal ehrliche, winzige, töpfchenförmige Spießer' beschrieb.

Wie hat sie also allein so viel Ruhm und Reichtum angehäuft? Lesen Sie weiter, um alles über die faszinierende Transformation von Kelly Osbourne zu erfahren.

Kelly Osbourne hat über ihr Leben in einer berühmten Familie geschrieben

Brian Rasic/Getty Images

Obwohl Kelly Osbourne vor allem für ihre Fernseh- und Musikkarriere bekannt ist, ist sie auch eine versierte Autorin. Oben als Baby mit ihrem berühmten Vater abgebildet, wandte sich Osbourne für ihre Geschichten an ihre Lebenserfahrungen.

Wie berichtet von Der Wächter , Osbourne debütierte 2009 mit ihrem allerersten Buch, einer Autobiografie und einem Hybrid zur Selbsthilfe mit dem treffenden Titel 'Erbittert.' In dem Buch bespricht sie offen die Kämpfe ihres berühmten Vaters mit dem Alkoholismus zusammen mit ihren eigenen Kämpfen. „Ich möchte dieses Buch jeder jungen Frau widmen, die sich jemals verloren gefühlt hat“, heißt es auf der Titelseite.

2017 wurde Osbourne erneut vom Schreibvirus gebissen, als sie ' Es gibt kein verdammtes Geheimnis: Briefe von einer Bada ** Hündin eine Memoiren in Form verschiedener Briefe, in denen sie verschiedene Themen bespricht, darunter ihre Freundschaft mit Amy Winehouse, eine Ode an diejenigen, die auf die Toilettenbrille pinkeln, und den erschütternden Moment, in dem sie sah, wie ihr Vater vor ihren Augen beinahe sein Leben verlor schwerer ATV-Unfall, per Geier . 'Sie hatten ihn wiederbelebt und er schrie: 'F*** meine Tattoos nicht! Ich werde dich verdammt noch mal umbringen, wenn du meine Tattoos vermasselst!“ schrieb sie über das traumatische Erlebnis. „Das hat mir ein bisschen Hoffnung gegeben“, fügte sie hinzu.

Kelly Osbourne hatte schon früh im Leben mit Sucht zu kämpfen

Frank Micelotta Archiv/Getty Images

Der Weg für Kelly Osbourne, die hier als Teenager abgebildet ist, war sicherlich nicht einfach – insbesondere, wenn es um Sucht geht. 'Ich bin süchtig und hatte gedacht, dass ich genug Zeit habe und wie ein normaler Mensch trinken könnte, und es stellte sich heraus, dass ich nicht normal sein kann und werde nie normal sein', sagte sie berühmt Extra-TV .

Osbourne wurde im Alter von 13 Jahren zum ersten Mal mit verschreibungspflichtigen Medikamenten vertraut gemacht. 'Mir wurden meine Mandeln entfernt und sie gaben mir flüssiges Vicodin', sagte sie Personen im Jahr 2009. „Ich habe festgestellt, dass Leute wie ich, wenn ich das nehme. Ich habe Spaß, ich werde nicht gehänselt. Es wurde eine Sache des Selbstvertrauens “, fügte sie hinzu. Als sie und ihre Familie Reality-Stars waren, war sie eine ausgewachsene Süchtige. Abgesehen von der vorübergehenden Zuversicht wirkte sich der Drogenmissbrauch jedoch negativ auf ihr Leben aus. „Ich habe getrunken, ich war unhöflich, ich sagte, ich würde etwas tun und würde nicht auftauchen. Ich habe getan, was ich konnte, um es zu zerstören“, erinnert sie sich an die beunruhigende Zeit in ihrem Leben.

Seitdem hat Osbourne mit Stationen in verschiedenen Rehabilitationszentren und leider auch einigen Rückfällen lange und hart gegen die Krankheit gekämpft. Osbourne erlitt im April 2021 einen Alkoholrückfall, aber in echter Form entschied sie sich, die Situation direkt anzugehen. „Das ist etwas, für das ich den Rest meines Lebens kämpfen werde. Es wird nie einfach sein“, sagte sie gegenüber Extra TV.

Kelly Osbourne hat ihren Lebenslauf um Modedesigner erweitert

Tim Boyles/Getty Images

Die Modekennerin Kelly Osbourne hat sich in der Modewelt einen Namen gemacht.

Zum Wöchentliche Unterhaltung , Osbourne trat den Diskussionsteilnehmern von Die Modepolizei von E! im Jahr 2010 neben dem legendäre Joan Rivers wobei sie humorvolle Kommentare zu Prominenten der A-Liste und ihren Mode-Pannen lieferte. Leider entschied sie sich nach mehr als fünf Jahren in der Show, nach einem beleidigenden Kommentar, den die Kollegin Giuliana Rancic über die Schauspielerin und Sängerin Zendaya ausgestrahlt hatte, zu gehen, wie berichtet von HuffPost .

Vor ihrem Abgang von der berühmten Show machte sich Osbourne jedoch selbstständig und kreierte mit HSN ihre eigene Modelinie. Während eines Interviews mit Glanz , erklärte Osbourne, dass die Mission der Linie, die sie geschickt 'Stories by Kelly Osbourne' nannte, darin bestand, der Trägerin die Möglichkeit zu geben, ihren Lieblingsstücken eine sentimentale Geschichte zu verleihen. „Jedes Stück wird mit einem Namen und einem Bilderbuch geliefert, damit die Kundin darüber schreiben kann, wie sie es zum ersten Mal getragen hat“, sagte sie.

Dennoch gab Osbourne schnell zu, dass sie sich nicht als exklusive Modedesignerin betrachtet. Stattdessen würde sie viel lieber auf die Massen eingehen. „Ich versuche nicht, die nächste zu sein, Stella McCartney oder das nächste große Ding in der Mode, ich versuche, Mode fair zu machen. Und dafür sorgen, dass sich Frauen schön fühlen und Kleidung von Größe 0 bis 24 herstellen“, sagte sie zu Glamour.

Gut erledigt!

Kelly Osbourne hat ihren Körper verändert

Instagram

Es ist kein Geheimnis, dass Kelly Osbourne die meiste Zeit ihres Lebens mit ihrem Gewicht zu kämpfen hatte.

In einem exklusiven Interview mit Der Wächter 2014 sprach Osbourne offen über die harte Kritik, die sie von der Öffentlichkeit in Bezug auf ihre Größe erhalten hat. „Was ich durch die Medien gelernt habe, ist, dass sie auf jemanden eher herabschauen, weil er dick ist als ein Junkie“, sagte sie und fügte hinzu: „Viele Kinder gehen immer noch herum und denken, Pete Doherty sei das Coolste, was es je gab. Ich persönlich verstehe es nicht. Inzwischen schreiben sie darüber, wie widerlich und fett Charlotte Church ist – sie hat gerade ein Baby bekommen! Sie ist nicht fett!'

Im August 2020 machte Osbourne jedoch eine schockierende Enthüllung und gab auf Instagram zu, 85 Pfund abgenommen zu haben, wie berichtet von Frauengesundheit . In einem weiteren Beitrag zeigte sie ein Kleideretikett der Größe 26 an. 'Ja...ich prahle, weil ich hart gearbeitet habe und es sich gut anfühlt!!!' Sie hat das Foto beschriftet. Obwohl Osbournes erfolgreicher Weg zu einem gesunden Gewicht auf eine Diät zurückzuführen ist, die 'pflanzliches Essen und intermittierendes Fasten' umfasst, ist es auch wichtig zu beachten, dass sie dem ' Hollywood Raw Podcast “, dass sie einen Magenschlauch bekam, ein chirurgischer Eingriff, bei dem 80% des Magens entfernt werden. Es bleibt ein 'röhrenförmiger Magen von der Größe und Form einer Banane' zurück Mayo-Klinik , was zu Gewichtsverlust führt.

Kelly Osbourne hat offiziell ihre Stimme gefunden

Jamie McCarthy/Getty Images

Der Name von Kelly Osbourne landete im Mai 2021 erneut überall auf der Zunge, als Gerüchte über angebliche plastische Operationen in Umlauf kamen. Glücklicherweise beschloss Osbourne, den Rekord ein für alle Mal richtigzustellen.

Wie berichtet von Personen Osbourne klatschte in einem improvisierten Instagram-Video gegen die Hater zurück. 'Guten Morgen allerseits. Ich bin gerade in Haar und Make-up. Ich möchte nur ein Thema ansprechen, über das ihr redet, weil ich immer sehr ehrlich und offen darüber bin, was ich meinem Körper angetan habe und wer ich bin“, sagte Osbourne in der jetzt-viral Video . „Ich hatte keine plastische Operation. Ich habe meinem Gesicht noch nie etwas anderes getan als ein paar Spritzen in meine Lippen, in meinen Kiefer und hier in meine Stirn. Ich lüge nicht, aber danke für das Kompliment“, sagte sie.

Diese offene, konfrontative Haltung ist weit entfernt von dem Verhalten, das sie in der Vergangenheit ausstrahlte. Während eines Interviews mit Der Wächter , erinnerte sich Osbourne an eine Begegnung mit dem Fernsehmoderator Jonathan Ross. 'Er hat ein Foto von mir von meinem Albumcover gemacht und dann noch ein Bild von mir und sagt: 'Das bist nicht du, du bist fett! Sieh dir an, wie viel Airbrush es gemacht hat“, enthüllte sie. Während sie es ausspielte, gibt Osbourne zu, dass der Moment sie ins Wanken gebracht hat. »Was er mir gesagt hat, hat mich zwei Jahre lang zerstört«, erklärte sie mit Nachdruck.

Vielleicht verdient Ross seinen eigenen Instagram-Clapback? TBD, wir nehmen an...