Haupt Geld & Karriere,persönliche Finanzen So kündigen Sie Ihre Amazon Prime-Mitgliedschaft

So kündigen Sie Ihre Amazon Prime-Mitgliedschaft

Amazon dominiert die Welt des Online-Handels. Das Unternehmen macht jedes Jahr einen Umsatz in Milliardenhöhe – einschließlich 4 Milliarden US-Dollar am diesjährigen Prime Day allein – und ist ein fester Bestandteil im Leben vieler Menschen, insbesondere der 100 Millionen, die eine Amazon Prime-Mitgliedschaft haben.

Eine Prime-Mitgliedschaft beinhaltet kostenlosen zweitägigen Versand für viele Produkte, Streaming für jede Menge TV-Shows und Filme (wie die Emmy-prämierte Serie von Amazon) Die wunderbare Frau Maisel ), kostenlose Kindle-Bücher, unbegrenzter Fotospeicher und mehr. Aber all diese Vorteile haben ihren Preis. Sie zahlen 119 US-Dollar für eine 12-monatige Prime-Mitgliedschaft. (Es gibt auch eine monatliche Option für 12,99 USD/Monat.)



Für viele lohnt sich eine Prime-Mitgliedschaft. Andere sehen den Wert jedoch nicht, zumal das Unternehmen die jährlichen Kosten Anfang dieses Jahres um 20 US-Dollar erhöht hat. Wenn Sie Amazon Prime satt haben, können Sie Ihre Mitgliedschaft wie folgt kündigen.

Kündigung Ihrer Amazon Prime-Mitgliedschaft

Boxen von Amazon | Getty Images

Man könnte meinen, Amazon würde es schwierig machen, Prime zu kündigen, aber eigentlich ist es ganz einfach. Um Ihre Amazon Prime-Mitgliedschaft zu beenden, melden Sie sich bei Ihrem Konto an und wählen Sie dann Ihre Prime-Mitgliedschaft aus dem Dropdown-Menü Konto & Listen.



Auf der linken Seite des Bildschirms sehen Sie als Option Mitgliedschaft und Vorteile beenden. Klicken Sie auf den Link und bestätigen Sie dann, dass Sie Ihre Mitgliedschaft kündigen möchten. Alternative, Klicke hier um Ihre Mitgliedschaft zu beenden.

Bekomme ich meinen Mitgliedsbeitrag zurück?

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Amazon Prime-Mitgliedschaft zu kündigen, erhalten Sie wahrscheinlich keine Rückerstattung Ihres Mitgliedsbeitrags. Wenn Sie jedoch innerhalb von drei Tagen nach der Anmeldung oder innerhalb von drei Tagen nach der Umwandlung von einer kostenlosen Probemitgliedschaft in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft kündigen, Sie können eine Rückerstattung erhalten . Beachten Sie jedoch, dass Amazon Ihnen den Wert aller Prime-Vorteile in Rechnung stellt, die Sie während dieses Zeitraums in Anspruch genommen haben.

Sie erhalten auch eine Rückerstattung Ihres Mitgliedsbeitrags, wenn Sie kündigen, bevor Sie Prime-Vorteile nutzen. Wenn also Ihre Mitgliedschaft Ende Oktober verlängert wurde und Sie Mitte November feststellen, dass Sie kündigen möchten, können Sie Ihr Geld zurückerhalten, sofern Sie keine Prime-Bestellung aufgegeben oder andere Prime-Dienste genutzt haben.



So erhalten Sie eine Prime-Mitgliedschaft für weniger

Amazon.com| Philippe Huguen/AFP/Getty Images

Was ist, wenn Sie einige der Prime-Vorteile nutzen möchten, aber nicht bereit sind, die Jahresgebühr von 119 USD zu zahlen? Sie haben einige Möglichkeiten.

Eine besteht darin, die monatliche Option von 12,99 USD zu wählen. Dieser Plan kostet das ganze Jahr über mehr – 155,88 USD – als die Jahresmitgliedschaft. Wenn Sie jedoch die meisten Ihrer Einkäufe zu bestimmten Jahreszeiten tätigen, beispielsweise zu den Feiertagen, können Sie dadurch Geld sparen.



Wenn Sie Prime noch nie verwendet haben, können Sie sich für die 30-tägige kostenlose Testversion anmelden und sehen, ob es für Sie geeignet ist. Entsprechend Toms Leitfaden , können Sie sich nach Ablauf von 12 Monaten für eine weitere 30-tägige kostenlose Testversion anmelden.

Manchmal verlängert Amazon die Prime-Mitgliedschaft um einen zusätzlichen Monat, um Lieferverzögerungen auszugleichen. Wenn eine Ihrer Bestellungen nicht rechtzeitig eingetroffen ist, kontaktiere den kundendienst – Sie werden möglicherweise mit einem kostenlosen Monat Prime belohnt.

Studierende haben Anspruch auf a sechsmonatige Prime-Testversion und können auch eine Mitgliedschaft zum reduzierten Preis von 6,49 USD pro Monat erwerben. Sprint-Kunden können auch ein Unbegrenzter Premium-Plan Dazu gehören eine Prime-Mitgliedschaft sowie Hulu- und Tidal-Abonnements. Je nachdem, welche Dienste Sie bereits abonniert haben, können Sie mit dem Bundle möglicherweise Geld sparen.



Wenn Sie nicht viel bei Amazon bestellen, aber den Streaming-Dienst mögen, kostet eine reine Prime Video-Mitgliedschaft 8,99 USD.

Schließlich hat Amazon ein vergünstigtes Programm für Menschen mit EBT- oder Medicaid-Karten. Dies Die Mitgliedschaft kostet 5,99 US-Dollar pro Monat .

Die Wahrheit darüber, warum Mitglieder Costco boykottieren

Jim Watson/Getty Images

Ab dem 4. Mai kündigte Costco auf seinem Webseite es erfordert, dass jeder Käufer und jeder Mitarbeiter Gesichtsbedeckungen trägt, um alle Geschäfte zu betreten. Craig Jelinek, Präsident und CEO von Costco Wholesale, sagte teilweise in einer Erklärung zu der neuen Richtlinie, dass „alle Costco-Mitglieder und Gäste während ihres Aufenthalts bei Costco jederzeit eine Gesichtsbedeckung tragen müssen, die Mund und Nase bedeckt. Diese Anforderung gilt nicht für Kinder unter 2 Jahren oder für Personen, die aufgrund einer Erkrankung keine Gesichtsbedeckung tragen können.“

Über die Gründe für die Forderung nach Masken sagte Jelinek weiter: „Wir wissen, dass einige Mitglieder dies als unbequem oder anstößig empfinden, aber unter den gegebenen Umständen sind wir der Meinung, dass die zusätzliche Sicherheit jede Unannehmlichkeit wert ist. Dies ist nicht nur eine Frage der persönlichen Entscheidung; eine Gesichtsbedeckung schützt nicht nur den Träger, sondern auch andere.'

Obwohl die CDC empfiehlt nun, dass Menschen in der Öffentlichkeit Gesichtsmasken tragen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, Costco-Kunden sind immer noch verärgert über die neue Richtlinie des Geschäfts. Tatsächlich sind einige Versprechen, Costco zu boykottieren als Reaktion auf die Gesichtsmaskenpflicht.

Costco-Käufer rufen als Reaktion auf die Gesichtsmaskenrichtlinie zum Boykott auf

Victor J. Blue/Getty Images

Trotz Costcos neuer Gesichtsmaskenrichtlinie, die der Empfehlung der führenden Gesundheitsbehörde des Landes entspricht, sind die Käufer nicht glücklich (via Geschäftseingeweihter ). Es scheint, dass viele Leute nicht davon überzeugt sind, dass Gesichtsmasken ein wirksames Mittel sind, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verlangsamen oder sich davor zu schützen. Einige Kunden widersprechen nicht nur der Wissenschaft hinter Costcos Schritt, Masken gemäß den CDC-Richtlinien zu verlangen, sondern lehnen es einfach ab, wenn man ihnen sagt, was sie in einem Klima tun sollen, in dem viele Aspekte unseres täglichen Lebens von der Regierung vorgeschrieben werden, wenn auch im Namen der Öffentlichkeit Sicherheit.

Eine einfache Suche nach dem Hashtag #boycottcostco auf Twitter liefert erstaunliche Mengen an Posts von Käufern, die die Richtlinien des Shops nicht auf die leichte Schulter nehmen. „Masken sollen die Menschen in bedingungslose Knechtschaft gegenüber der Regierung konditionieren. Wir werden keine Geschäfte bevormunden, die von uns verlangen, dass wir ein Kleidungsstück tragen, um Handel zu treiben“, antwortete ein Poster via Twitter .

Andere gingen sogar so weit, die Vorschrift für verfassungswidrig zu halten. Viele Tweets verkündeten, dass sie kein Geld mehr bei Costco ausgeben würden, bis die Richtlinien geändert würden. Noch mehr Tweets wiederholten dies Post : 'Nach 20 Jahren Mitgliedschaft ist dies mein letztes Wochenende, um in Ihrem Geschäft einzukaufen.'

Nicht alle Costco-Käufer möchten die Gesichtsmaskenrichtlinie beenden

Karen Bleier / Getty Images

Kunden nahmen ihre Frustration über die Gesichtsmaskenrichtlinie von Costco auch auf Instagram aus. 'Überdenken Sie Ihre Gesichtsmaskenpolitik ab dem 4. Mai!!!! Wir haben vorher ohne sie eingekauft ... ich werde meine Mitgliedschaft kündigen', drohte ein unglücklicher Käufer im Laden Instagram . „Was ist mit den Masken? Zwei Monate nach einer Pandemie und jetzt Masken?' ein anderer entlüftet. Andere Käufer forderten Kommentatoren auf, nicht mehr über die Richtlinie zu „jammern“, eindeutig zur Unterstützung der Gesichtsmaskenpflicht.

Es ist erwähnenswert, dass es sowohl auf Twitter als auch auf Instagram Beiträge gab, die die Gesichtsmaskenrichtlinie von Costco unterstützen und anerkennen, dass das Geschäft diesen Schritt unternimmt, um seine Käufer und Mitarbeiter zu schützen. Es ist noch abzuwarten, wie sich die Richtlinie auf den Verkauf und die Mitgliedschaft in Geschäften auswirkt und ob andere Geschäfte in die Fußstapfen von Costco treten und von den Käufern verlangen, dass sie beim Betreten Gesichtsbedeckungen tragen.

Costco-Verkäufe stocken aufgrund eines möglichen Boykotts

Nicholas Kamm/Getty Images

Bekannt ist das Costco-Umsatz ging zurück zum ersten Mal seit einem Jahrzehnt im letzten Monat laut CNN . In einer Erklärung erklärte das Unternehmen: 'Die Verkäufe im April wurden durch COVID-19 negativ beeinflusst.' Der Rückgang ist wahrscheinlich auf weniger Gaskäufe zurückzuführen, da die Menschen aufgrund der Pandemie von der Arbeit und der Schule (und überall) zu Hause bleiben, und weniger panikbedingten Großkäufen. Denn haben wir nicht alle schon genug Toilettenpapier und Papierhandtücher vorrätig? Aber man muss sich fragen, ob die Kunden, die sich zum Boykott von Costco verpflichten, die Nadel bei den normalerweise starken Verkäufen für das Großabnehmer-Kraftpaket noch mehr bewegen werden. Wird ihre Bewegung an Fahrt gewinnen? Oder fallen flach, denn die Mitglieder brauchen Nahrung und Vorräte zu vernünftigen Preisen.

In der Zwischenzeit kaufen weiterhin genügend Kunden bei Costco ein, auch wenn die neue Gesichtsmaskenpflicht besteht, dass das Geschäft die Menschen daran erinnern muss, wie wichtig es ist, mindestens 6 Fuß voneinander entfernt zu bleiben. In einem neuen aktualisieren Costco erklärte zu ihrer Coronavirus-Geschäftsrichtlinie: „Die Verwendung einer Gesichtsbedeckung sollte nicht als Ersatz für soziale Distanzierung angesehen werden. Bitte halten Sie sich auf dem Costco-Gelände weiterhin an die Abstandsregeln. Danke für dein Verständnis und die Kooperation.'

Wie kündige ich meine Amazon Prime-Mitgliedschaft und kann ich eine Rückerstattung erhalten?

AMAZON Prime-Mitgliedschaften können teuer werden, insbesondere wenn Sie den kostenlosen Lieferservice am nächsten Tag oder das Streamen von Titeln nicht allzu oft nutzen.

Wenn Sie Ihr Abonnement kündigen möchten, weil es nicht verwendet wird oder Ihnen zu teuer ist, erklären wir Ihnen, was Sie wissen müssen.

1

Amazon Prime-Kunden können ihre Abonnements kündigen und eine Teilrückerstattung erhaltenBildnachweis: Alamy

Amazon Prime kostet normalerweise 7,99 £ pro Monat oder 79 £ pro Jahr für Nicht-Studenten, während Studenten 3,99 £ pro Monat oder 39 £ pro Jahr zahlen können.

Sie erhalten Zugang zu Amazon Prime Video, Amazon Music und Amazon Reading sowie exklusive Rabatte auf Artikel und eine kostenlose Lieferung an einem Tag für bestimmte Produkte.

Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass Sie nicht mehr von dem Service profitieren oder jeden Monat das zusätzliche Geld gebrauchen könnten, können Sie Ihre Mitgliedschaft kündigen.

Aber bevor Sie kündigen, überlegen Sie zuerst, ob Sie stattdessen einen der anderen Dienste nutzen.

Wenn es immer noch ein Nein ist, können Sie hier stornieren.

So kündigen Sie ein kostenpflichtiges Amazon Prime-Abonnement

Wenn Sie für Amazon Prime bezahlen, können Sie den Service kündigen, indem Sie Ihre Amazon Prime-Kontoseite aufrufen, wenn Sie bei Amazon eingeloggt sind.

Klicken Sie dann auf 'Verwalten', wo Sie die Möglichkeit haben, zu aktualisieren, abzubrechen und mehr.

Wählen Sie links auf der Seite 'Mitgliedschaft beenden'.

Laut Amazon haben Kunden, die keine Amazon Prime-Vorteile in Anspruch genommen haben, einschließlich der Lieferung an einem Tag, Prime Video, Prime Music und die Leihbibliothek für Kindle-Besitzer, Anspruch auf eine vollständige Rückerstattung.

Dies ist ideal für Kunden, die vergessen haben, ihre kostenlosen Testversionen vor dem Ende zu kündigen und denen die erste Zahlung von ihrem Konto abgebucht wurde.

Dort heißt es, dass zahlende Mitglieder, die ihre Amazon Prime-Liefervorteile genutzt haben, möglicherweise Anspruch auf eine teilweise Rückerstattung haben, die davon bestimmt werden kann, wie viel Zeit Sie für Ihr aktuelles Abonnement haben.

Wenn Sie noch den größten Teil des Jahres für ein Jahresabonnement übrig haben, könnten Sie mehr von Ihren bis zu £ 79 erhalten, als wenn nur noch wenige Monate übrig wären.

Wenn jedoch andere Prime-Vorteile wie Prime Video und Prime Music verwendet wurden, können Sie keine Rückerstattung erhalten.

Dies gilt sowohl für Benutzer mit Jahres- als auch für Monatsabonnements.

So kündigen Sie eine Amazon Prime-Testversion

Amazon bietet Studenten kostenlose Prime-Testversionen von 30 Tagen oder sechs Monaten an.

Wenn Sie jedoch eine dieser Testversionen abgeschlossen haben und nicht möchten, dass sie Ihnen automatisch in Rechnung gestellt wird, müssen Sie daran denken, den Dienst vor Ablauf der Testversion zu kündigen.

Gehen Sie dazu zu 'Ihre Prime-Mitgliedschaft verwalten', wenn Sie bei Amazon eingeloggt sind.

Wählen Sie dann 'Verwalten', wo Sie die Möglichkeit haben, zu aktualisieren, abzubrechen und mehr.

Klicken Sie auf 'Testversion und Vorteile beenden', um zu kündigen.

Sie stornieren Ihre Registrierung und die Zahlungskarte, mit der Sie sich angemeldet haben, wird nicht belastet.

Wenn Sie am Ende des Testzeitraums nicht kündigen, werden Sie in eine Vollmitgliedschaft umgewandelt und es wird entweder die monatliche oder jährliche Gebühr berechnet.

Sie können auch eine Erinnerung für drei Tage festlegen, bevor die Testversion endet.

Sie können dies tun, indem Sie bei Amazon zu „Ihre Prime-Mitgliedschaft verwalten“ gehen.

Wählen Sie dann 'Verwalten', wo Sie die Möglichkeit haben, zu aktualisieren, abzubrechen und mehr.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen 'Senden Sie mir eine Erinnerung'.

Kennen Sie die sieben wenig bekannten Tipps, um bei Amazon Geld zu sparen, darunter auch 75% auf 'versteckte' Rabatte?

Der MoneySavingExpert von Martin Lewis hat erklärt, wie Sie geheime Amazon-Schnäppchen finden und Ihnen dabei fast 40 % sparen.

Außerdem haben TikTok-Stars das Geheimnis des Geldverdienens bei Amazon enthüllt.

Ich habe in einem Jahr 30.000 £ mit dem Verkauf bei Amazon verdient - das ist meine Nebenbeschäftigung und mit meinen Tipps könntest du auch ein Vermögen verdienen