Haupt Brancheneinblicke,geld & Karriere,persönliche Finanzen Wichtige Rechte, die Sie haben, wenn Sie von der Polizei angehalten werden

Wichtige Rechte, die Sie haben, wenn Sie von der Polizei angehalten werden

Es wird mindestens einmal in Ihrem Leben passieren. Sie sind auf dem Weg zur oder von der Arbeit oder zum Lebensmittelgeschäft. Oder es liegt ein Familiennotfall vor. Es spielt keine Rolle, ob es um Geschwindigkeit geht, im wirklichen Leben schwerer Kraftfahrzeugdiebstahl , oder ein Rücklicht aus. Sie werden herübergezogen. Sie sehen also die roten und blauen Lichter in Ihrem Spiegel, halten bis zum Seitenstreifen und bringen Ihr Auto zum Stehen. Dann was?

Nun, es gibt keine Zauberformel, um Sie vom Haken zu bekommen. Aber es kann viel schief gehen, unabhängig davon, ob Sie etwas schuldig sind. Wir erklären Ihnen, wie Sie sich in den trüben Gewässern einer Verkehrskontrolle zurechtfinden und dabei ganz in Ihren Rechten bleiben. Denken Sie daran, dass es stressig sein kann, aber alle Beteiligten möchten, dass eine Verkehrskontrolle schnell und reibungslos verläuft. Hier sind Ihre Rechte, wenn Sie angehalten werden, sowie einige Hinweise, wie Sie diese Interaktionen so schmerzlos wie möglich gestalten können.



1. Seien Sie bereit

Zeigen Sie Kooperation, wenn Sie angehalten werden. | Ford

Wir könnten genauso gut von vorne beginnen. Sobald Sie den Streifenwagen im Spiegel sehen, setzen Sie den Blinker und kommen Sie schnell und sicher auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Versuchen Sie, so weit wie möglich von der Straße abzuweichen, und lassen Sie dem Beamten viel sicheren Raum zum Gehen. Sobald Ihr Auto geparkt ist, rollen Sie Ihr Fenster herunter. Schalten Sie dann Ihr Radio aus und schalten Sie die Lichtkuppel Ihres Autos ein, wenn es dunkel ist. Wenn Sie dem Beamten signalisieren können, dass Sie kooperieren möchten, bevor er aus dem Auto aussteigt, kann dies zu Ihren Gunsten wirken, wenn er sich besonders wohltätig fühlt.

Nächste: Wissen Sie, wofür Sie angehalten wurden.



2. Begründeter Verdacht

Wissen Sie, warum Sie gezogen wurden. | iStock.com

Der Beamte ist also aus seinem Auto und geht zu Ihrem Fenster. Der Beamte braucht einen Grund, um Sie anzuhalten, obwohl diese Belastung etwas leicht sein kann. Dies ist bekannt als begründeter Verdacht , und es kann für alles sein, einschließlich einer ausgefallenen Nummernschildbeleuchtung oder zu hoher Geschwindigkeit. Wenn der Beamte Ihnen nicht sagt, warum er Sie angehalten hat, haben Sie keine Angst zu fragen. Einige Abteilungsrichtlinien sollen Sie immer sofort informieren, aber dies ist nicht unbedingt garantiert.

Nächste: Seien Sie der starke, stille Typ.



3. Du musst nicht viel sagen

New York Police Department Sergeant Joseph Freer zeigt, wie man eine Körperkamera benutzt. | Andrew Burton/Getty Images

Sie haben das Recht zu schweigen, ist vielleicht das Erste, was Sie hören, wenn Sie verhaftet werden, aber dieses Recht tritt nicht nur ein, wenn Sie jemals ein Paar Handschellen umgelegt bekommen. Wenn Sie sich an einer routinemäßigen Verkehrskontrolle befinden, müssen Sie Ihren Führerschein, Ihre Registrierung und Ihren Versicherungsnachweis vorlegen und in einigen Bundesstaaten einige grundlegende Fragen zur Identifizierung beantworten, wenn Sie gestellt werden. Wenn der Beamte nach diesen Dokumenten fragt, bitten Sie um Erlaubnis, nach ihnen zu greifen und anzugeben, wo sie sich befinden. Dies wird dem Beamten helfen, sich mit dem zu beruhigen, was Sie mit Ihren Händen vorhaben. Ansonsten können Sie so ruhig sein, wie Sie möchten. Erinnern: Schweigen bedeutet, dass Sie sich nicht selbst belasten können.

Nächste: Aufzeichnungen sind keine schlechte Idee.



4. Film weg

Das Filmen hält die Leute ehrlich. | Yui Mok-WPA-Pool/Getty Images

Seien wir ehrlich: Die Beziehungen zwischen der Polizei und bestimmten Gemeinden sind derzeit nicht so toll. Um Transparenz zu schaffen, setzen Strafverfolgungsbehörden im ganzen Land Körperkameras ein, sodass praktisch jede Interaktion zwischen Polizei und Bürgern aufgezeichnet wird. Aber wenn Sie die Sache selbst in die Hand nehmen wollen, es ist völlig legal zu filmen oder zeichnen Sie eine Verkehrskontrolle auf, damit Sie die Interaktion aufzeichnen können, insbesondere wenn Sie der Meinung sind, dass Sie später etwas anfechten müssen. Denken Sie nur daran, dass das Filmen die Anfragen des Beamten nach Ihren Dokumenten oder Ihrer Mitarbeit nicht behindern sollte. Daher ist es am besten, wenn die Kamera montiert oder anderweitig nicht in Ihren Händen ist.

Nächste: Es gibt kein Gesetz dagegen, aber wir würden es nicht empfehlen.



5. Eine Einstellung ist nicht illegal

Du musst nicht nett sein, aber schwierig zu sein kann die Situation eskalieren. | Karen Bleier/Getty Images

Es gibt kein Gesetz, das die Etikette für den Umgang mit einem Beamten regelt, und Sie können nicht wegen einer schlechten Einstellung verhaftet werden. Aber schwierig zu sein wird dir auch keinen Gefallen tun. Tatsächlich ist es wahrscheinlich der einfachste Weg, eine angespannte Situation zum Schlechten zu bringen. Wenn Sie misshandelt werden, hilft Ihnen die Bekämpfung von Feuer mit Feuer an einer Verkehrskontrolle nicht. Als pensionierter NYPD-Detektiv Harry Houck erzählt CNN : Jeder besonnene Mensch, der angehalten wird, tut, was ein Polizist sagt, und es wird keine Probleme geben. Ob der Polizist sich irrt, können Sie nach dem Ende vor Gericht klären.

6. Sie können einen Alkoholtest ablehnen

Wenn Sie einen Alkoholtester ablehnen, können Sie trotzdem zu einem Heimwerker werden. | iStock.com/carlballou

Dieser hier ist ein zweischneidiges Schwert. Wenn Sie aufgefordert werden, sich einem Alkoholtest zu unterziehen, denken Sie daran, dass Sie gefragt und nicht bestellt werden. Dennoch haben viele Staaten Gesetze zur stillschweigenden Einwilligung , was bedeutet, dass Sie dem Test automatisch zustimmen, sobald Sie Ihre Lizenz erhalten. Wenn Sie sich weigern, können Sie immer noch festgenommen und mit einem DUI angeklagt werden, basierend auf den Beweisen, die von den festnehmenden Beamten vorgelegt werden. In jedem Fall ist es eine No-Win-Situation, in diesem Szenario zu sein.

Nächste: Wissen, wann es Zeit ist, zu beenden.

7. Wissen, wo du stehst

Sie können bitten, zu gehen. | Jim Watson/AFP/Getty Images

Die meisten Beamten wollen, dass die Verkehrskontrollen so schnell wie möglich erfolgen. Aber wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Ihre Dokumente zurückgegeben wurden, Sie aber immer noch vom Beamten befragt werden, haben Sie das Recht zu sagen, dass ich gehen muss. Bin ich frei zu gehen? Wenn die Antwort kein klares Ja ist, können Sie fragen, Bin ich inhaftiert? Wenn Sie nicht gehen dürfen, ist es an der Zeit, mit dem Reden aufzuhören und darüber nachzudenken, einen Anwalt zu suchen.

Nächste: Unschuldig oder nicht, tun Sie dies niemals.

8. Keine Suche zulassen

Beamte können Ihr Auto durchsuchen, wenn sie Sie bereits festgenommen haben. | Johan Ordonez/AFP/Getty Images

Manchmal fragt ein Beamter lässig: Stört es, wenn ich in Ihrem Auto nachschaue? Unschuldig oder nicht, stimmen Sie dem niemals zu; Es kommt nie etwas Gutes dabei heraus . Die einzige Möglichkeit, Ihr Auto zu durchsuchen, besteht darin, dass ein Beamter Ihr Auto durchsucht, wenn Sie zustimmen, wenn Sie etwas Illegales offensichtlich haben, wenn er Sie bereits festgenommen hat, wenn er einen wahrscheinlichen Grund dafür hat, dass sofort eine Straftat begangen wurde, oder wenn die Gefahr besteht, dass Beweise vorliegen von einem Verbrechen könnte sofort vernichtet werden. Ansonsten brauchen sie einen Haftbefehl. Ende der Geschichte.

9. Optionsscheine und Kontrollpunkte sind (meist) nicht verhandelbar

Sie müssen an einer Polizeikontrolle anhalten. | Brendan Smialowski/AFP/Getty Images

Wenn Sie mit dem Auto fahren und zu einem Polizeikontrollpunkt kommen, müssen Sie anhalten und mit den Beamten interagieren. Da ist wirklich nicht viel Spielraum. Und für den Fall, dass die Polizei einen Durchsuchungsbefehl für Ihr Auto hat, müssen Sie sie durchsuchen lassen. Aber es gibt einen Haken: Wenn sie ein bestimmtes Objekt suchen, Sie können nur Bereiche durchsuchen wo das Objekt passen kann. Wenn die Polizei außerhalb der Parameter des Haftbefehls sucht, verletzt sie Ihre Rechte.

Anmerkung der Redaktion: Der Inhalt wurde am 31.05.19 aus Gründen der Klarheit und Genauigkeit aktualisiert.

Prominente, die Ellen DeGeneres nicht ausstehen können

Chip Somodevilla/Getty Images

Ellen DeGeneres ist unbestreitbar einer von Fernseher Lieblingsgesichter. Seit seiner Einführung im September 2003 Die Ellen DeGeneres-Show hat zerschmetterte Bewertungsrekorde und half ihr, einer der größten Namen in Hollywood zu werden. 2016 wurde sie mit dem Freiheitsmedaille des Präsidenten und 2017 im Alter von 59 Jahren den People's Choice Awards-Rekord gebrochen für die meisten Siege, als sie ihren 20. Preis mit nach Hause nahm.

Trotz all dieser Auszeichnungen und ihrer riesigen Fangemeinde hat es die netteste Gastgeberin von Daytime geschafft, sich auf dem Weg ein paar Feinde zu machen. Das sind die Promis, die das angeblich nicht ausstehen können komödiantisches Symbol .

Hat Ellen DeGeneres Joan Rivers niedergerissen?

Larry Busacca/Getty Images

Kathy Griffins Gestank mit Ellen DeGeneres ist anscheinend eine Zwiebel. Ziehen Sie die Schichten zurück, und das Ganze stammt angeblich von einem anderen angeblichen Fehde mit einer anderen komödiantischen Legende.

In einem Interview im November 2016 mit Zugang zu Hollywood , Griffin erklärte, dass ihr böses Blut mit DeGeneres in der angeblich felsigen Beziehung des letzteren mit der verstorbenen Joan Rivers verwurzelt ist. 'Bei meinem allerletzten Abendessen mit Joan Rivers haben wir immer miteinander gecheckt und ich fragte: 'Wo bist du mit Ellen?' und sie würde sagen: 'Ugh, hasst mich immer noch!' Und sie sagte: 'Nun, was ist mit dir?' und ich würde sagen: 'Oh, sie denkt, ich bin gemein'', behauptete Griffin. 'Die Wahrheit ist, ich glaube, ich fühle mich, als würde ich mich für einen Kumpel einsetzen ... Es gibt so wenige weibliche Comics über 50 ... Ich wünschte, wir könnten uns besser gegenseitig unterstützen.'

Griffin fuhr mit einem passiv-aggressiven Kompliment fort: 'Joan Rivers hatte keinen gemeinen Knochen in ihrem Körper, und ich wünschte, Ellen hätte sie wirklich mehr gefeiert, weil Ellen eine so erstaunliche, unglaubliche Plattform hat ... Glasdecke für Frauen-Talkshow-Moderatoren.'

Sie und Drew Barrymore sind angeblich wie 'Öl und Wasser'

Mark Davis/Getty Images

Wenn NBCs Erste Dates Im April 2017 gestartet, schien es das Zeug zu einer Hit-Show zu haben. Executive Produziert von Ellen DeGeneres und kommentiert von Drew Barrymore, die Serie zu ' Entdecke all die einfachen Wunder eines ersten Dates .' Aber nach Wöchentlich in Kontakt , die Beziehung zwischen dem Promi-Duo der Show mag alles andere als amourös gewesen sein.

'Ellen und Drew sind ein Fall von Öl und Wasser', behauptete eine Quelle, die von der Zeitschrift zitiert wurde. 'Ellen hätte erwartet, dass sie das Sagen hat, aber Drew denkt, dass sie die kreative Kontrolle haben sollte, weil sie der Filmstar ist, den die Leute sehen.'

Gerüchten zufolge fühlte sich Kelly Ripa von Ellen DeGeneres verraten

Jamie McCarthy/Getty Images

Kelly Ripa und Michael Strahan waren einer der Kreise der Morgenshows Lieblingspaare während Was- hosten Live! mit Kelly und Michael von 2012 bis 2016, aber als dieser unvermittelt ankündigte, die Show zu verlassen, um mach mit bei ABC Guten Morgen Amerika , ihre Beziehung schnell zerbröckelt .

Wann Ellen DeGeneres lud Strahan dazu ein erscheinen in ihrer Show Im Oktober 2017 war Ripa Berichten zufolge nicht allzu erfreut. Entsprechend Stern (über Klatsch Cop ), 'Mit Michael zusammenzukuscheln war, als würde man der Welt erzählen, dass sie sich auf seine Seite gestellt und Kelly verspottet hat', was Ripa 'wutentbrannt' zurückließ. Die Boulevardzeitung behauptete, dass '[DeGeneres] eine Weile gedauert hat, aber nach der Ausstrahlung der Show wurde ihr klar, wie verletzend es gewesen sein muss' und wandte sich angeblich an Ripa, um sich zu entschuldigen.

Caitlyn Jenner sagte, sie sei von Ellen DeGeneres „verbrannt“ worden

Michael Kovac/Getty Images

Während eines Schlagzeilenauftritts auf Die Ellen DeGeneres-Show im Jahr 2015, Caitlyn Jenner wurde nach der gleichgeschlechtlichen Ehe gefragt und gab zu: 'Zuerst war ich nicht dafür.' Nach diesem Interview beschuldigte DeGeneres Jenner, während eines Interview mit Howard Stern . Der Moderator der Talkshow witzelte sogar: 'Vielleicht wollte [Jenner] nicht mit mir [in der Show] tanzen, weil ich lesbisch bin.'

Jenner wiederholte dieses berüchtigte Interview mit DeGeneres Jahre später in ihren Memoiren. Die Geheimnisse meines Lebens , und bei einem Auftritt mit Radio-Persönlichkeit Andy Cohen . 'Ich wurde von Ellen wegen der Gleichstellung der Ehe verbrannt', sagte sie zu Cohen und erklärte, dass DeGeneres Jenner gefragt hatte Vor das Interview, um über ihre sich ändernden Ansichten zur Gleichstellung der Ehe zu sprechen. Jenner stimmte zu. 'Ich habe irgendwie meine Entwicklung erklärt ... aber dann kommt Ellen plötzlich zurück und sagt: 'Klingt, als wärst du wirklich nicht dafür.' Ich sagte: 'Nein, ich habe nur gesagt, dass ich dafür bin, aber es war eine Weiterentwicklung.' Sie ging auf Howard Stern zu und erhöhte irgendwie den Einsatz und Howard sagte: 'Yah, ich kann nicht glauben, dass Caitlyn nicht für die Gleichberechtigung der Ehe ist.''

Jenner sprach auch den kontroversen Tanzkommentar an und klatschte zurück: „Warum sollte jemand in meiner Community so etwas sagen? Ich glaube nicht, dass es der Community hilft. Ich glaube nicht, dass es mir hilft. Ich glaube nicht, dass es ihr hilft. Ich hätte sofort mit ihr getanzt. Sie hat mich nie gebeten zu tanzen.'

Piers Morgan hält DeGeneres für einen Heuchler

John Phillips/Getty Images

Ellen DeGeneres hat viele Federn zerzaust, als sie anfing Twitter 2017, um Katy Perry alles Gute zum Geburtstag zu wünschen. 'Alles Gute zum Geburtstag, @KatyPerry! Es ist Zeit, die großen Ballons hervorzubringen!' DeGeneres schrieb und bezog sich frech auf eine Zeile aus dem Hit-Song des Sängers von 2013: „ Geburtstag .' Der Beitrag wäre vielleicht unschuldig genug gewesen, wenn nicht die Talkshow-Moderatorin ihre guten Wünsche mit einem Schnappschuss von sich selbst gepaart hätte, wie sie die Brüste des Popstars anstarrt und die sexuelle Anspielung der Lyrik hervorhebt.

Die Gegenreaktion gegen DeGeneres war schnell und heftig, mit einigen sogar vergleichen sie dem in Ungnade gefallenen Filmmogul Harvey Weinstein. Prominente äußerten sich ebenfalls ablehnend, darunter der Schauspieler Michael Rapaport, der getwittert , 'Stellen Sie sich vor, Cam Newton oder irgendein anderer Mann hat diesen Tweet und dieses Foto verschickt.' Einer der lautstärksten Kritiker war der Fernsehjournalist Piers Morgan. 'Wenn ein Mann diesen Witz gemacht hat', er getwittert heraus, 'Ellen würde die Schreie von 'SEXIST PIG!'' anführen.

Morgan benutzte dieselben Worte, um DeGeneres im Jahr 2016 zu beschreiben, nachdem sie während ihrer Dankesrede für die People's Choice Awards ein Foto von Chris Hemsworth ohne Hemd gezeigt hatte. 'Ich war angewidert', schrieb Morgan für die Tägliche Post . 'Tatsächlich war ich in meinem ganzen Leben noch nie von irgendetwas so beleidigt.'

Susan Sarandon knallte ihre Freundschaft mit George W. Bush

Brian De Rivera Simon / Getty Images

Im Oktober 2019 war Ellen DeGeneres fotografiert Sitzen neben George W. Bush bei einem NFL-Spiel in Dallas, was sofort Kontroversen in den sozialen Medien auslöste. Der Komiker und ehemalige Präsident beobachtete, wie die Dallas Cowboys in der Cowboys-Suite gegen die Green Bay Packers antraten, als sie miteinander plauderten und lachten. DeGeneres später verteidigte sich gegen die Gegenreaktion über ihre unwahrscheinliche Freundschaft in einer Episode ihrer Talkshow, in der sie Freundlichkeit predigte und unter anderem sagte: 'Ich bin mit vielen Leuten befreundet, die nicht die gleichen Überzeugungen teilen wie ich.' Eine Reihe von Prominentenkritikern meldeten sich jedoch, um ihre Offenheit zu dulden.

Schauspielerin Susan Sarandon war eine der besagten Kritiker. Ein Zitat von einem teilen aus Zeitschriftenartikel mit dem Titel „ Ellen ist mit Bush „befreundet“ – aber er war kein Freund von LGBTQ+-Menschen ', beschloss sie, eine bestimmte Passage hervorzuheben Twitter : 'Aber das fehlt völlig, DeGeneres hat das Problem einfach so formuliert, dass sie mit jemandem mit anderen Meinungen rumhängt, nicht mit einem Mann, der wiederholt beschuldigt wird, ein Kriegsverbrecher zu sein.'

Die schlechten Vibes zwischen Kathy Griffin und Ellen DeGeneres gehen weit zurück

Tommaso ertrinken / Getty Images

Im Jahr 2016, zweifacher Emmy-Gewinner Kathy Griffin veröffentlichte ein verräterisches Buch mit dem Titel Kathy Griffins Promi-Run-Ins: Mein A-Z-Index . Im Buch, Greif Schmutz auf mehr als 125 Promis, einschließlich Ellen DeGeneres den sie interessanterweise nicht direkt nannte. 'Ich bin mir fast sicher, dass mich ein bestimmter geliebter Talkshow-Moderator bei den Emmy Awards einmal aus einer Backstage-Umkleidekabine geworfen hat', schrieb Griffin (via Uns wöchentlich ), lässt kaum Zweifel an der Identität des Gastgebers. 'Ich kann es nicht beweisen, aber diese Person mit kurzen blonden Haaren hat eine gemeine Ader, von der ganz Hollywood weiß.'

In der Zwischenzeit nannte DeGeneres Griffin in einem Interview mit 'sehr gemein' IN Zeitschrift . 'Ich weiß, dass sie eine große Sache daran hatte, in der Show zu sein ... Sie hat eine ganze Sache gemacht, dass ich sie aus der Show verbannt habe', sagte sie. 'Ich habe sie nicht aus der Show verbannt, weil man zuerst in der Show sein muss, um gesperrt zu werden.'

Jahre sind vergangen, aber das Drama geht weiter. Griffin erzählte Der Hollywood-Reporter 2016 erhielt sie einen harten Anruf von DeGeneres wegen Promi-Run-Ins . '[DeGeneres] war extrem verärgert, und ich glaube, sie hatte den Gedanken, mich an meine Stelle zu setzen oder was auch immer, aber wie Sie wissen, kann ich nicht die Klappe halten', sagte Griffin. „Wir haben uns irgendwie darauf eingelassen … Ich bewundere sie und es war ein schwieriges Gespräch. Aber hey, es kam mit dem Territorium.'

Mark Ruffalo glaubte Ellen DeGeneres' Gerede von Freundlichkeit nicht

Nicholas Hunt/Getty Images

Marvel-Schauspieler Mark Ruffalo wurde durch die überraschende Freundschaft von Ellen DeGeneres mit George W. Bush in die falsche Richtung gerieben – und er sorgte dafür, dass es alle wissen ließen. Die Rächer Star äußerte seine Missbilligung auf Twitter , schrieb: 'Entschuldigung, bis George W. Bush für die Verbrechen des Irakkriegs vor Gericht gestellt wird (einschließlich Folter unter amerikanischer Führung, irakische Todesfälle und Vertreibungen und die tiefen Narben - emotional und anderweitig -, die unserem Militär zugefügt wurden, das gedient hat'. seine Torheit), können wir nicht einmal anfangen, über Freundlichkeit zu sprechen.'

Unglücklicherweise für Ruffalo hat der Tweet ihm möglicherweise einen ganz anderen (wenn auch indirekten) Grund gegeben, DeGeneres nicht zu mögen, da er seinen eigenen Anteil an Gegenreaktionen erhielt, insbesondere von Veteranen. Graham Allen zum Beispiel geantwortet mit: 'Tut mir leid, deinen Hulk-Smash-Moment zu unterbrechen. Ich habe mit so vielen gedient, die so viel mehr getan haben als ich, und wir würden es für unser Land immer wieder tun! Du darfst nicht für Veteranen sprechen.'

Jameela Jamil verstand die „Wut“

Jon Kopaloff/Getty Images

Eine weitere Berühmtheit, die sich gegen Ellen DeGeneres' unbeirrbare Haltung zu ihrer Freundschaft mit George W. Bush aussprach, war die Schauspielerin Jameela Jamil. Auf den Spuren von Mark Ruffalo und Susan Surandon Der gute Ort star wandte sich an Twitter, um ihrer Stimme Gehör zu verschaffen. Der britische Star gab zu, dass es einige Zeit gedauert hatte, um zu entscheiden, auf welcher Seite der Debatte sie stehen sollte, und erklärte weiter, warum sie den Kritikern von DeGeneres zustimmen musste.

'Oooooof, heute über das volle Ausmaß von Bushs abscheulicher Präsidentschaft zu lernen', Jamil getwittert . „Wir haben in der Schule nicht viel über ihn gelernt, wir haben nur gehört, dass er dumm ist ... (wir hatten damals mit unserem eigenen epischen Albtraum eines Premierministers zu tun). Was für ein monströser Anführer. Jetzt verstehe ich die Wut.'

Interessanterweise hat der Tweet möglicherweise tatsächlich einige Auswirkungen auf ihr Berufsleben gehabt, als Jamils ​​Co-Star auf Der gute Ort , Kristen Bell, verteidigte eigentlich DeGeneres. In einem inzwischen gelöschten Instagram-Post lud Bell Fotos von DeGeneres und Bush hoch und schrieb (via USA heute ), 'Sie ist meine (Königin).'