Haupt Berühmtheit, Unterhaltung Keyshia Cole ist nicht der erste Mitarbeiter von Tupac Shakur, der behauptet, Tupac wollte vor seiner Ermordung Todestrakt-Aufzeichnungen hinterlassen

Keyshia Cole ist nicht der erste Mitarbeiter von Tupac Shakur, der behauptet, Tupac wollte vor seiner Ermordung Todestrakt-Aufzeichnungen hinterlassen

Der Tod von Tupac Shakur bleibt ein Rätsel. Mehr noch, viele von Tupacs Fans und engen Freunden fragen sich, ob die Mitarbeiter von Death Row Records und Suge Knight wissen, was an dem schicksalhaften Abend passiert ist, an dem Tupac erschossen wurde. Eine Person, die darauf hindeutet, dass es Probleme mit Death Row Records gibt, ist Keyshia Cole. Sie behauptet, dass Tupac das Label verlassen sollte, was andere Mitarbeiter von Tupac zuvor gesagt haben.

Tupac Shakur und Suge Knight | Jeff Kravitz/FilmMagic



Keyshia Cole enthüllt Details ihres letzten Gesprächs mit Tupac Shakur

Cole sagt, sie und Tupac haben sich als Teenager kennengelernt. Zu dieser Zeit arbeitete Cole aktiv daran, einen Plattenvertrag zu bekommen, und sie sagt, Tupac war von ihrem Talent beeindruckt. So sehr, dass er sie bei seinem eigenen Label unter Vertrag nehmen wollte.

Laut Cole plante Tupac, Death Row Records zu verlassen und bei Quincy Jones zu unterschreiben. Tupac war mit Jones‘ Tochter Kidada verlobt. Cole sagt, Tupac habe darauf bestanden, dass sie darauf wartete, mit ihm zu unterschreiben, während er zu einem neuen Label wechselte, da er der Meinung war, dass Death Row Records kein Ort für Kinder sei.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

'Ich bin ein Superstar, habe es durch Straßenruhm geschafft.' #2PAC #Tupac #THUGLIFE



Ein Beitrag geteilt von Tupac Shakur (@2pac) am 24. November 2019 um 10:45 Uhr PST

Quelle: Instagram

Verwandt: Tupac Shakurs Mutter glaubte, dass Tupac von der Polizei geschlagen wurde, ihn veränderte



In einem Live-Chat mit Rapper Fat Joe auf Instagram sagt Cole, dass Death Row Records berüchtigt gefährlich sei und spricht darüber, von Tupacs Mord erfahren zu haben.

Er starb, als ich 16 war. Gerade als mein Geburtstag nahte, erinnere ich mich nur, dass ich Ohrringe von Death Row Records per Post bekommen habe, aber Suge war natürlich schon im Gefängnis, sagt sie.

Sie fährt fort: Meine Mutter kam buchstäblich und holte uns aus Suges Haus, weil in dieser Nacht alle erschossen wurden. Mein Bruder und [Pac] haben früher zusammen in The Outlawz gerappt. Wir sind alle von LA nach Vegas gefahren. Pac saß mit Kidada im Auto. Suge war in ihrem Auto. Mein Bruder war in ihrem Auto. Wir saßen in unserem Auto. Wir waren aber Kinder. Das hat ihm einfach nicht gefallen, verstehst du was ich meine? Es war einfach eine Menge Drama zu dieser Zeit.



Andere Quellen in der Nähe von Tupac Shakur bestätigen Keyshia Coles Behauptungen, dass Tupac Death Row Records verlassen würde

Obwohl Tupac das Bild eines Gangsta-Rappers verkörperte, für das Death Row Records bekannt wurde, sagen Quellen in der Nähe des Rappers, dass er frustriert war, das Bild aufrechtzuerhalten. Er begann zu glauben, dass es auf lange Sicht kontraproduktiv sein würde. Berichten zufolge wurde er auch nicht angemessen entschädigt und die Geschäftspraktiken des Labels in Frage gestellt.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich sagte dem Richter: „Ich wurde falsch erzogen, und deshalb brenne ich Scheiße“ – All Eyez On Me. Zertifizierter Diamant. Link in Bio.

Ein Beitrag geteilt von Tupac Shakur (@2pac) am 23. Juli 2019 um 7:43 Uhr PDT



Quelle: Instagram

Verwandt: Trotz ihres Rindfleisches sagt Snoop Dogg, dass der berüchtigte B.I.G. War verletzt, als Tupac Shakur starb

Ich denke, er wusste, dass der Todestrakt laut Allison Samuels eine Straßensperre für ihn sein würde, wie berichtet von Schiefer Magazin in einem Artikel aus dem Jahr 2019. Der Artikel stellt auch fest, dass Tupac begann, Änderungen in seinem Team vorzunehmen, einschließlich der Entlassung des Todestraktanwalts David Kenner nur wenige Wochen vor Tupacs Ermordung.

Zum Zeitpunkt von Tupacs Tod hatte er nur 100.000 US-Dollar auf seinem Konto, obwohl er Death Row Records Millionen von Dollar einbrachte. Viele seiner Mitarbeiter glauben, dass Death Row Records auf Tupacs Wunsch aufmerksam wurde, das Label zu verlassen. Es gibt viele Verschwörungen darüber, ob Death Row Records an Tupac Shakurs Tod beteiligt war oder nicht.

Sängerin Keyshia Cole entschuldigt sich für die gefälschte Schwangerschaftsankündigung und behauptet, sie habe alle Body-Shamers „getrollt“

Nicht schwanger, nur Trolling. Müde von der Körperbeschämung dachte Keyshia, dies wäre ein passender Streich für diejenigen, die sie trollen, stellte sich heraus, dass nicht viele den Witz verstanden hatten.

Keyshia Cole (Quelle: Getty Images)

Keyshia Cole ist NICHT schwanger! Die Sängerin ging auf Instagram, um bekannt zu geben, dass sie ihre Schwangerschaft vortäuscht und nicht mit einem zweiten Kind schwanger ist. Keyshia beschloss, diesen Schritt zu gehen, um allen Trollern im Internet, die sie beschämt haben, eine Lektion zu erteilen. Keyshia teilte ein Bild von ihrem Lachen und schrieb: „Ich entschuldige mich irgendwie für #TROLLING gestern und sage euch allen, ich sei ##Preggo!!!! Buuuuuuut Ihr müsst aufhören, mich zu beschimpfen und JEDEN ZWEITEN TAG SCHWANGER zu sagen !!!! Im Ernst, es verletzt meine Gefühle.' Die Gerüchte über eine Schwangerschaft der Sängerin entzündeten sich, nachdem sie ein Bild auf Instagram geteilt hatte.

Keyshia ging zu Instagram und teilte ein Bild, auf dem sie ein mehrteiliges Schlangenleder-Outfit trug. #PreggoInMyFashionNovaFit #CongradulationsAreInOrder hat sie das Bild beschriftet. Die Fans gratulierten der Sängerin schnell. 'Schön für dich! Wenn Sie mit Ihrer Situation zufrieden sind, zählt nur das! Du kannst es nicht jedem recht machen! Geh Mädchen, Herzlichen Glückwunsch!!' schrieb ein Fan.

Ein anderer fügte hinzu: 'Das wird ein wunderschönes Baby..1 Herzlichen Glückwunsch, ich liebe es, dich glücklich zu sehen.' Als sie jedoch ankündigte, dass es sich um einen Streich handelte, reagierten die Leute gemischt. Einige waren nicht erfreut, dass die Sängerin daran dachte, die Schwangerschaft zu einem Witz zu machen, selbst wenn es eine Lektion erteilen sollte.

„Ich weiß, ich hatte eine Fehlgeburt und bin selbst darüber verärgert. Der Körper der Leute beschämte sie, aber ich würde nicht posten, dass ich schwanger bin. Sie hätte die Hasser einfach ignorieren sollen. Ich bete aber für sie“, schrieb ein Fan. Ein anderer sagte: „Ich glaube, es war mehr als ein Streich. Ich bin nicht gesegnet, einige Jahre zu leben und habe dieses Spiel einmal mit meinem Freund gespielt, als ich mindestens zwanzig Jahre jünger war. Ich bin mir nur nicht sicher, wie deine Fans dich dazu bringen werden, so extrem zu werden. NUR sie weiß, welche Zeit sie hat. Trotzdem ist bei mir immer noch alles Liebe!'

In der Zwischenzeit rieten andere der Sängerin, sich auf die positiven Kommentare zu konzentrieren und die Hater zu ignorieren. 'Lol. Du siehst fantastisch aus. Also Kommentare ignorieren. Die Leute sind es einfach nicht gewohnt, echte Liebe zu haben. Ich habe Leute, die mir sagen, dass ich schwanger sein muss, weil dieser Typ immer noch da ist. Nun... ich werde fett, weil er mich liebt und richtig füttert. Nicht gestresst, wie Pookie aus einem neuen Wagenheber auszusehen. Foh! Genieße die Liebe. Aber ps. Vielen Dank, dass Sie Ihre Seite wieder öffentlich gemacht haben. Wenn Kommentare weh tun. Deaktivieren Sie sie. Und viel Spaß beim Posten deines Glücks. Stolz auf dich“, schrieb ein Fan. Ein anderer fügte hinzu: „Die Leute sind wirklich verrückt? Also, beruhige dich! Die Leute sind immer fette Schande, also wenn jemand versucht, ein wenig Spaß damit zu haben, wollen die Leute ganz sensibel werden.'

Auch wenn es einige geben mag, die mit dem Streich nicht zufrieden waren, ist Keyshia sicher froh, dass sie einen Punkt machen konnte und wir hoffen, dass die Troller gelernt haben, dass sie niemand ist, mit dem man sich anlegen kann.

Die Wahrheit über die Beziehung zwischen Keyshia Cole und Jeezy

Gabe Ginsberg, Greg Doherty/Getty Images

Sänger Keyshia Cole und Rapper Jeezy waren damals heiß und schwer, aber du hast es vielleicht nicht so gewusst wie sie hielt ihre Beziehung auf dem Tiefstand beim Dating. Cole stürmte die Musikszene mit der Veröffentlichung ihres Debütalbums im Juni 2005 Wie es ist und ist seitdem fester Bestandteil der Musikcharts. Cole wurde im Laufe der Jahre mit mehreren anderen Männern in Verbindung gebracht, darunter Schauspieler Tyrese Gibson , Rapper Niko Khale , Verbeugung Wow , und Vogelmann , und sie war einmal verheiratet mit dem ehemaligen NBA-Spieler Daniel Gibson .

In der Zwischenzeit begann Jay Wayne Jenkins, professionell bekannt als Jeezy, seine Karriere mit einer Unterzeichnung bei Def Jam Recordings im Jahr 2004 und wird zusammen mit anderen in Atlanta ansässigen Rappern gutgeschrieben T.I. und Gucci Mähne , für die Hilfe beim Pionier und Fallenmusik popularisieren . Berichten zufolge war er im Laufe seiner Karriere mit mehreren Frauen zusammen, aber eine seiner bemerkenswertesten Beziehungen war mit Cole. Die beiden datierten von 2005 bis 2007.

Jeezy und Cole haben die Dinge vielleicht ziemlich ruhig gehalten, während sie sich verabredet haben, aber nach der Trennung im Jahr 2007 gaben beide unterschiedliche Versionen dazu, warum sie nicht mehr zusammen sind. Scrollen Sie weiter für die Schaufel.

Hat Jeezy Keyshia Cole einen Heiratsantrag gemacht oder umgekehrt?

Rich Fury, Cindy Ord/Getty Images

In einem Interview 2007 mit Wesen (über Madame Noire ), behauptete Keyshia Cole, dass Jeezy ihr einen Antrag gemacht habe. 'Es ist komisch. Nachdem dieser Typ mir einen Antrag gemacht hatte, dachte ich, verdammt, das ist alles, wofür eine Frau lebt: verheiratet zu sein, einen Ring zu tragen, etwas repräsentieren zu können. Aber für mich war es das Gegenteil“, sagte sie damals. 'Ich war ängstlich. Wenn Sie heiraten, werden Sie eins; du lebst nicht mehr nur für dich. Dafür bin ich einfach nicht bereit.'

Aber Jeezy hatte eine andere Sicht auf das, was passiert ist. Er behauptete, dass Cole vorgeschlagen hatte zu ihm und in sein eigenes Interview von 2008 , sagte er, die beiden seien nicht einmal so ernst: „Um ehrlich zu sein, es war mehr das, was sie wollte. Sie war cool und wir hatten eine coole Freundschaft. Die Medien machten es zu etwas Verrücktem. Wir haben es getreten. Wir haben rumgehangen. Die Sache ist die, du kannst nicht cool sein mit jemandem, mit dem du cool sein willst (ohne dass die Medien denken, dass es eine Beziehung ist).

Welche Differenzen sie auch immer bezüglich ihrer Trennung hatten, Keyshia Cole und Jeezy scheinen an einem guten Ort zu sein. Jeezy ist jetzt verlobt mit Die wirkliche Co-Moderatorin Jeannie Mai , und Cole gratulierte ihm während eines Interviews mit Das Schattenzimmer . „Ich bin super stolz auf Jeezy und Jeannie. Sie ist ein Schatz. Sie war schon immer süß«, sagte Cole. 'Aber ich bin super stolz auf die Tatsache, dass er diesen Schritt tatsächlich getan hat, um offen zu lieben... Ich bin wirklich super glücklich für sie beide.'

Keyshia Coles Schwester sagt, ihr 'Herz brach', als sie ihre 'Mama in einem Leichensack' sah, nachdem Frankie im Alter von 61 Jahren an einer Überdosis Drogen gestorben war

KEYSHIA Coles Schwester Elite Noel sagte, ihr 'Herz brach', als sie ihre verstorbene Mutter Frankie in einem 'Leichensack' sah.

Frankie starb an ihrem 61. Geburtstag am Sonntag nach einer Überdosis Drogen auf einer Party, nach Jahren des Kampfes mit der Sucht.

4

Keyshia Coles Schwester Elite Noel sagte, ihr „Herz brach“, als ihre Mutter Frankie starbBildnachweis: instagram

4

Frankie (mit Keyshia gesehen) starb am Sonntag an ihrem 61. Geburtstag an einer Überdosis DrogenBildnachweis: Getty

Elite, die wie Keyshia Sängerin ist, hat die verheerende Nachricht in ihren Instagram-Stories verbreitet.

Sie schrieb: Schlimmere Schmerzen je. Meine Mama an ihrem Geburtstag in einem Leichensack zu sehen! Mein Herz ist so verdammt gebrochen.'

Frankie starb bei einer Party in ihrem Haus in Oakland, nachdem er Berichten zufolge einen Drogenrückfall erlitten hatte. TMZ berichtet.

Keyshias Bruder Sam erzählte der Verkaufsstelle, dass er wiederholt nach seiner Mutter gesucht hatte, um ihr zu helfen, sauber zu bleiben.

Ihr Kampf gegen die Sucht wurde in mehreren Fernsehsendungen dokumentiert, darunter in der Serie Keyshia Cole My New Life.

FAMILIEN-TRIBUTE

Sam teilte auch mit, dass er 'möchte, dass sich die Welt an Frankie als jemanden erinnert, der ihre Kinder liebte und wollte, dass ihre Kinder trotz ihrer schwierigen Vergangenheit zusammen sind'.

Auch Keyshias Nichte Zayya Henderson würdigte Frankie.

Sie schrieb auf Facebook: „Verdammte Oma Frankie, der Anruf, den ich gerade an deinem Geburtstag bekommen habe.

'Ich war nur Finna, komm dich diese Woche besuchen. Ich habe gerade mit dir alles Gute zum Geburtstag geredet und ruhe im Himmel.'

Keyshia, 39, hat sich noch nicht zum Tod ihrer Mutter geäußert.

SCHWIERIGE ERZIEHUNG

Die Eltern des BET-Stars, Frankie und Virgil Hunter, gaben sie in sehr jungen Jahren zur Adoption frei und sie wurde stattdessen von Freunden der Familie aufgezogen.

Nachdem sie jedoch in der Musikindustrie groß geworden war, verband sie sich wieder mit ihrer Mutter und sie versöhnten ihre Beziehung im Laufe der Jahre.

Frankie spielte in Keyshias BET-Shows mit, in denen sie mehrere emotionale Momente teilten, während sie ihre Mutter-Tochter-Dynamik rehabilitierten.

Die R&B-Sängerin behielt ihre Mutter während ihres Suchtkampfes genau im Auge, stellte sicher, dass sie in die Reha ging und ermutigte sie, auf einem guten Weg zu bleiben.

Sie teilte sogar Fotos von Frankie in einer Einrichtung, während sie ihre Erfolge in Nüchternheit anfeuerte.

Im März 2020 erreichte der in Schwierigkeiten geratene Süchtige einen riesigen Meilenstein von 60 Tagen nüchtern.

Keyshia war äußerlich stolz auf ihre Eltern, als sie die aufregenden Neuigkeiten in den sozialen Medien teilte.

Die Sängerin hat den Tod ihrer Mutter noch nicht kommentiert, obwohl ihre Schwester Elite Noel und andere Familienmitglieder herzzerreißende Nachrichten zu Frankies Ehren veröffentlicht haben.

4

Elite sagte, sie habe die „schlimmsten Schmerzen“, nachdem sie die Tragödie miterlebt hatteBildnachweis: Instagram

4

Keyshia, 39, hat den Tod ihrer Mutter noch nicht öffentlich kommentiertBildnachweis: Getty

Musikvideo zu Heaven Sent von Keyshia Cole