Haupt Karriereberatung, Geld & Karriere Faule vs. harte Arbeiter: Warum harte Arbeiter oft verarscht werden

Faule vs. harte Arbeiter: Warum harte Arbeiter oft verarscht werden

Auch wenn Sie vielleicht von Ihrem Chef gelobt werden, wird es Sie schließlich ermüden, bei der Arbeit ein Überflieger zu sein. | iStock.com

Sind Sie ein harter Arbeiter? Schön für dich. Es gibt jedoch Zeiten, in denen es nicht gut ist, hart zu arbeiten. Einige harte Arbeiter geraten in extreme Übererfüllung, was negative Auswirkungen auf Ihren Geist und Körper haben kann. Während Sie vielleicht von Ihrem Chef gelobt werden, wird es Sie schließlich ermüden, bei der Arbeit ein Überflieger zu sein.



Schauen wir uns genauer an, wie harte Arbeiter verarscht werden. Lass dir nichts davon passieren!

Harte Arbeiter brennen schneller aus

Harte Arbeiter kommen manchmal an einen Punkt, an dem sie ein wenig zu hart arbeiten. Sie sind es so gewohnt, der Ansprechpartner für besondere Projekte oder der Star des Büros zu sein, dass sie es wahrscheinlich übertreiben. Es fühlt sich gut an, ständig gelobt zu werden, so dass ein harter Arbeiter befürchten könnte, dass die Verlangsamung dazu führt, dass das Lob aufhört. Infolgedessen nehmen harte Arbeiter möglicherweise keinen erforderlichen Urlaub oder kürzen ihre Pausen regelmäßig, um ihre Arbeit perfekt zu erledigen. Dies kann dazu führen, dass Sie schnell krank werden und ausbrennen.

Wenn Sie an einem Punkt sind, an dem Ihr Job überwältigenden Stress verursacht und Sie die ganze Zeit krank zu sein scheinen, ist es an der Zeit, einen Schritt zurückzutreten und einige Änderungen vorzunehmen. Haben Sie sich freiwillig für eine Reihe zusätzlicher Projekte gemeldet? Dann sehen Sie, ob Sie ein paar davon von Ihrem Teller nehmen können. Verlangsamen Sie und bewerten Sie Ihre Arbeitsbelastung neu. Ein zuverlässiger Arbeiter zu sein bedeutet nicht, dass Sie sich für jedes spezielle Projekt, das Ihnen in den Weg kommt, freiwillig melden müssen. Machen Sie ein paar Dinge, und machen Sie sie gut. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit, einen Fehler aufgrund von Ermüdung zu machen.



Versuchst du hoffnungslos perfekt zu sein …

Harte Arbeiter neigen dazu, in die Perfektionismusfalle zu tappen

Perfektionisten brauchen länger, um Aufgaben zu erledigen. | iStock.com

Einige harte Arbeiter neigen dazu, sich selbst sehr kritisch zu sehen. Sie brauchen möglicherweise länger, um eine Aufgabe zu erledigen und bestimmte Aufgaben zu wiederholen, weil sie nie das Gefühl haben, dass ihre Arbeit perfekt genug ist. Dies kann zu Produktivitätsverlust und zusätzlichem Stress führen. Psychologe Adrian Furnham besagter Perfektionismus könnte zu einem erheblichen Aufschub beitragen. Während Ihr Ziel also darin besteht, produktiver zu sein, könnten Sie genau das Gegenteil tun. Perfektionismus kann dazu führen, dass sich der fleißige Arbeiter unglaublich hohe Ziele setzt und länger braucht, um Aufgaben zu erledigen.



Wenn Sie in der Falle des Perfektionismus gefangen sind, besteht der erste Schritt darin, zu erkennen, dass Sie ein Problem haben. Wenn Sie die Abgabe von Aufgaben verzögern, weil sie nicht perfekt sind und Sie Ihre Arbeit ständig wiederholen und sich selbst kritisieren, können dies Anzeichen sein. Seien Sie sich bewusst, dass Sie die Dinge nicht immer so erledigen, wie Sie es für richtig halten. Psychologieprofessor Martin M. Antony, Co-Autor von Wenn Perfekt nicht gut genug ist , sagte, dass einer der ersten Schritte zur Überwindung des Perfektionismus darin besteht, sich selbst zu erlauben, unvollkommen zu sein. Sie können damit beginnen, dass Sie nicht länger als nötig an Ihrer Arbeit festhalten, weil Sie befürchten, dass sie nicht fehlerfrei ist. Machen Sie Ihr Bestes und gehen Sie zu Ihrer nächsten Aufgabe über.

Harte Arbeiter werden ausgenutzt

Kollegen könnten einen Vorteil daraus ziehen, indem sie um Gefälligkeiten bitten und ihre Arbeit auf die Arbeiterbiene werfen. | iStock.com

Harte Arbeiter sind oft zu gut darin, ein Teamplayer zu sein. Leider können andere Teammitglieder, sobald sie bemerken, wie freundlich und hilfsbereit der fleißige Arbeiter ist, einen Vorteil daraus ziehen, um Gefallen zu bitten und ihre Arbeit der Arbeiterbiene zu überlassen. Als netter Teamplayer, der er oder sie ist, wird es selten eine Beschwerde geben. Dies fördert einen Teufelskreis von Arbeitsdumping.



Klingt das nach dir? Lassen Ihre Mitarbeiter regelmäßig ihre Projekte auf Sie fallen und erwarten Sie, dass Sie sie erledigen? Es ist an der Zeit, den Fuß zu setzen und aufhören zu lassen, dass andere über dich laufen. Lernen Sie die Kunst, Nein zu sagen. Beim Teamplay müssen alle Mitglieder die Ärmel hochkrempeln und eintauchen. Ein oder zwei Starmitarbeiter sollten nicht die ganze Arbeit machen. Entscheiden Sie im Voraus, wo Ihre Arbeitsgrenzen liegen. Dies macht es einfacher, Grenzen zu setzen, damit Sie Ihr produktivstes Selbst sein können.

Harte Arbeiter haben mehr Stress und Angst

Harte Arbeiter fühlen sich oft gestresst. | iStock.com/anyaberkut

Wenn Sie sich bis auf die Knochen arbeiten, sollten Sie sich nicht wundern, wenn Sie sich die meiste Zeit gestresst und ängstlich fühlen. In einem Umfrage von Project Time Off durchgeführt, gaben Befragte, die sich als Arbeitsmärtyrer identifizierten, an, dass sie sich bei der Arbeit gestresst fühlen. Viele sind aufgrund ihrer Arbeitsbedingungen gestresst, aber sie tragen zusätzlich zu ihrem Stresszustand bei, indem sie sich keine Auszeiten nehmen. Im Jahr 2015 ließen 55% der Amerikaner nach Angaben der Organisation rund 658 Millionen Urlaubstage ungenutzt.



Harte Arbeiter sterben früher

Sowohl Ihre geistige als auch Ihre körperliche Gesundheit können sich verschlechtern, wenn Sie Ihre Arbeit aufgeben, bevor Sie sich gut um sich selbst kümmern. | iStock.com

Überarbeitung kann sich auch negativ auf Ihre allgemeine Gesundheit auswirken. Sowohl Ihre geistige als auch Ihre körperliche Gesundheit können sich verschlechtern, wenn Sie Ihre Arbeit aufgeben, bevor Sie sich gut um sich selbst kümmern. Forscher von Harvard und der Stanford University haben sich verlinkt arbeitsbedingter Stress auf etwa 120.000 Todesfälle pro Jahr. Andere lernen von der Indiana University festgestellt, dass Menschen mit geringer Entscheidungsbefugnis in anspruchsvollen Jobs eine um 15,4 % erhöhte Sterblichkeit aufweisen.

Harte Arbeiter haben tendenziell mehr Beziehungsprobleme

Weniger Zeit mit Ihren Lieben bedeutet mehr Streit. | iStock.com/AndreyPopov

Wenn Sie es bei der Arbeit übertreiben, sind Sie wahrscheinlich nie zu Hause. All die langen Stunden im Büro könnten Ihnen eine Gehaltserhöhung und eine Beförderung einbringen, aber Sie könnten den Frieden zu Hause opfern. Weniger Zeit mit Ihren Lieben bedeutet mehr Streit, Missverständnisse und mehr Stress in Ihrem Privatleben. Obwohl viele Arbeitnehmer versuchen, dies nicht zu tun, könnte dies dazu führen, dass Sie Ihre persönlichen Probleme mit zur Arbeit bringen. Dann enden Sie mit einem Teufelskreis von Belastungen zu Hause und bei der Arbeit. Es ist eine Lose-Lose-Situation.

Folge Sheiresa auf Twitter und Facebook.

Mehr aus dem Spickzettel Geld & Karriere:
  • Brauchen Sie einen guten Job? 11 Jobs, die mindestens 100.000 US-Dollar zahlen
  • Die 5 besten Wege, um „Nein“ zu Ihren Kollegen zu sagen
  • 3 Dinge, die Sie niemals in einem Bewerbungsgespräch sagen sollten

Udemys Mitbegründer und ehemaliger Präsident Gagan Biyani erklärt, warum er 2012 aus dem 2-Milliarden-Dollar-Startup gefeuert wurde

Der indisch-amerikanische Unternehmer ging zu Twitter in der Hoffnung, dass seine Reise „für jeden nützlich sein würde, der aufgrund der Pandemie entlassen oder gefeuert wurde“.

Gagan Biyani (Getty Images)

Am 18. Juni ging der amerikanische Unternehmer Gagan Biyani zu Twitter, um die Geschichte zu erzählen, wie er aus seiner Position als Präsident und Mitbegründer des Unicorn-Startups Udemy entlassen wurde, das ab 2020 angeblich 2 Milliarden US-Dollar wert ist. Udemy ist ein Online- Lernplattform, die sowohl Kurse für berufstätige Erwachsene als auch für Studenten anbietet. 'Dies ist eine schwierige Geschichte, und ich werde mein Bestes geben, um ehrlich zu sein', twitterte er. 'Glücklicherweise endet diese Geschichte positiv und ich hoffe, sie wird jedem nützlich sein, der entlassen oder gefeuert wurde', teilte er in einer Reihe von Tweets mit. In einer Zeit, in der die Zukunft des Arbeitsmarktes aufgrund einer grassierenden globalen Pandemie düster aussieht, könnte Biyanis Enthüllung anderen, die ihren Job verloren haben, Hoffnung geben.

Biyani traf Eren Bali und Oktay Caglar, Mitbegründer von Udemy, als er 2009 21 Jahre alt war, als er eine schwere Finanzkrise durchmachte. „Ich war ein Niemand, meine Familie war pleite und ich hatte noch nie ein Startup geleitet. Auch sie waren keine Hotshots. Frisch vom Boot aus der Türkei und sich noch beweisen. Sie haben es mit mir versucht und ich mit ihnen“, schrieb er. Und zum Glück für sie hat alles geklappt. Bali hatte eine klare Vision und sammelte schließlich genug Geld, um ein Team aufzubauen. Er nannte es eine 'wahre Underdog'-Geschichte darüber, wie die Gruppe zusammenkam, um Udemy zu gründen. „Udemy wäre mindestens 5x fast gestorben. Wir wurden von allen im Valley abgelehnt', twitterte Biyani, 'Startups sind nie eine gerade Linie.' Es war extrem schwierig, weil keiner von ihnen einen finanziellen Rückhalt hatte und auch kein Familiengeld.

Sie waren harte Arbeiter, wurden aber ständig niedergeschlagen, da sie von über 100 Investoren abgelehnt wurden. Der Gedanke, aufzugeben, plagte sie und sie waren sich einig, dass sie aufhören würden, wenn sie den erforderlichen Betrag nicht in einem Monat aufbringen könnten. Doch die Hoffnung strahlte auf sie, als der Unternehmer und Investor Keith Rabois sich bereit erklärte, in ihr Start-up zu investieren. Schließlich sagte @rabois (der das wusste, aber es war ihm egal) ja. Dann hat @naval uns auf @angellist gesetzt “, sagte Biyani. Die berühmten Namen waren großartig, aber andere Investoren - @rfradin und @msugarman - haben sich eingemischt. Sie haben uns beigebracht, wie man ein Unternehmen führt. Russ bestand darauf, dass wir ein Board erstellen - also haben wir ihn darauf gesetzt! Die Gründung eines Boards in der Seed-Phase war eine unternehmensprägende Entscheidung.

Gagan Biyani von Sprig spricht auf der Bühne während TechCrunch Disrupt SF 2015 am Pier 70 am 23. September 2015 in San Francisco, Kalifornien (Getty Images)

In seinem kleinen Twitter-Rant sprach Biyani über seine persönlichen Erfahrungen als jemand ohne Erfahrung im Management und wie er vier Jahre später aus dem Unternehmen entlassen wurde. „Mein erstes Jahr als Manager lief gut genug – ich hatte ein Dutzend Praktikanten und zwei.“ direkte Berichte“, erläuterte Biyani. „Als kleines Kind geschiedener Eltern hatte ich eine Vergangenheit, in der ich aggressiv und „konfrontativ“ war, aber Eren und Oktay akzeptierten es. Ich dachte: Hmm, vielleicht kann ich diese Management-Sache doch noch machen.' Als das Unternehmen mit Problemen konfrontiert wurde, spürte er einen wachsenden Druck und das zusätzliche Gewicht auf seinen Schultern, bemerkte er: „Der Leistungsdruck. Um zu beweisen, dass ich der Stelle würdig war. Um das beste Unternehmen aufzubauen, das ich konnte.'

Wie zwischen allen Personen in der Machtposition kollidierten Bali und Biyani ein wenig, obwohl sie sich die ganze Zeit über gut verstanden hatten. Zu diesem Zeitpunkt hatte das Unternehmen weniger als 15 Mitarbeiter. „Aber als das Team wuchs, haben wir uns getrennt. Ich habe seine Fähigkeit in Frage gestellt, das Team zu führen, und er hat meine Intensität in Frage gestellt “, twitterte Biyani. „Rückblickend war es eine dumme Entscheidung, seine Autorität in Frage zu stellen. Er war ein reiferer Führer und CEO.' Versehentlich begann er, seinen eigenen Stress auf das Team zu projizieren und wurde schließlich zum Aufgabenleiter – „hyperdirekt und kritisch ohne Finesse. Ich würde die Leute praktisch anschreien, wenn ich frustriert war. Ich dachte, das sei akzeptabel, denn das haben meine Idole getan – Gates, Jobs, Zuckerberg.

„Was ich für ein gesundes Maß an Druck hielt, war für einige unerträglich. Als mein Team auf acht Leute anwuchs, hatten einige die Nase voll“, erklärte er. Die verärgerten Angestellten reichten bei Bali eine Beschwerde gegen Biyani ein, und letztere wurde überrumpelt. Bali konfrontierte ihn damit und gab das Mitarbeiterfeedback seines Teams weiter, das Angst hatte, direkt zu ihm zu kommen. 'Es war verheerend. Ich hatte nicht die Absicht, den Leuten das Gefühl zu geben, klein oder verletzt zu sein, und ich wusste nicht, welche Auswirkungen meine Worte hatten. Er war sichtlich enttäuscht von mir“, fügte er hinzu. Die beiden kamen zu dem Schluss, dass Biyani einen Executive Coach brauchte, und von da an sah er eine Verbesserung. Der Rückblick in seine Kindheit ließ ihn einiges erkennen. Sein damaliges Team hoffte, dass er sich verbessern würde, denn obwohl er alle guten Absichten hatte, konnte er manchmal zu weit gehen.

Moderatorin Megan Rose Dickey spricht mit Gagan Biyani von Sprig auf der Bühne während TechCrunch Disrupt SF 2015 am Pier 70 am 23. September 2015 in San Francisco, Kalifornien.

Gerade als er dachte, dass sich die Dinge endlich verbessern würden, gab ein Mitglied seines Teams wütend auf, und obwohl es nichts mit ihm zu tun hatte, spielte es keine Rolle, da es innerhalb seines Teams passiert war. Er und Bali hatten ein ernsthaftes Gespräch über den Vorfall, in dem er sich nur verteidigte und die Sache noch schlimmer machte. In der folgenden Woche erhielt er am frühen Montagmorgen eine SMS, in der er gebeten wurde, sich vor der Arbeit in einem Restaurant zu treffen. „Ich hatte eine riesige Grube in meinem Magen. Das war äußerst untypisch“, erinnerte er sich im folgenden Tweet. „Als ich im Restaurant ankam, zitterte ich nervös. Ich konnte es kaum zusammenhalten. Als ich sein Gesicht sah, wusste ich es. Ich wurde gefeuert. Mit sofortiger Wirkung“, fügte er hinzu. '4 Jahre Blut, Schweiß + Tränen beendet. Den Rest dieses Films würde ich mir von der Seitenlinie aus ansehen.“

Das war vor acht Jahren. Heute sind Biyani und Bali Freunde. Sie lassen sich von ihrem Ego nie in die Quere kommen. 'Meine Erklärung wird voreingenommen sein, aber ich werde versuchen, zu teilen, was meiner Meinung nach passiert ist, da es nuancierter ist, als es den Anschein hat', sagte Biyani, bevor er seine Interpretation dessen, was sich vor all den Jahren entfaltete, aufschlüsselte. Sowohl Bali als auch Biyani hatten den Führungsstil in sich, und gepaart mit starken Meinungen waren sie geborene Anführer. Biyani hatte ein Gespür für den Verkauf und präsentierte Investoren, Mitarbeiter und Ausbilder, während Bali der Visionär war, der die Ingenieure anstellte und die Produkte leitete. Das Duo leitete das Marketing, und obwohl die Arbeit in einer gesunden Spaltung für sie wie geschaffen schien, erzeugte es Spannungen.

'Ich war 'Präsident' und habe alle externen Kommunikationen vollständig verwaltet. Ich habe Vorstandssitzungen geleitet. Eren stand vor einer schwierigen Entscheidung: Entweder lass mich bleiben und hoffe, dass ich mich verbessere, oder eine Serie B aufzuziehen und vielleicht die Kontrolle über das Unternehmen zu verlieren“, erklärte Biyani. 'Eren hat seine Wahl getroffen. Er hielt es für möglich, dass ich als Manager weiterhin Schwierigkeiten haben würde und dies könnte sich schlecht auf sein Unternehmen auswirken.' In seiner Zeit als Manager und Präsident war Biyani zu einer umstrittenen Persönlichkeit geworden, der Bali bewusst war. 'CEO zu sein ist hart und ich habe seine Berufung respektiert', fügte er hinzu. Dies führte jedoch zu einigen unbeabsichtigten Konsequenzen und der Vorstand bestand darauf, einen Ersatz für Biyani, einen COO, einzustellen. Mit der Zeit wurde der COO CEO und Bali kündigte ebenfalls seine Position. „Zum Glück hat unser exzellentes Team Udemy in das gelobte Land gebracht“, kommentierte Biyani. Trotzdem war er dankbar, dass er seine Aktien erworben hatte und Udemy im Laufe der Jahre äußerst erfolgreich wurde.

Gagan Biyani von Sprig spricht auf der Bühne während TechCrunch Disrupt SF 2015 am Pier 70 am 23. September 2015 in San Francisco, Kalifornien.

„Der Weckruf hat mir geholfen, tief zu graben und zu lernen, mitfühlender zu sein. Seitdem leite ich Teams mit relativ guten Bewertungen. Ich habe die Kunst der 'Radikalen Offenheit' erlernt', sagte Biyani, bevor er ein paar Lektionen fürs Leben legte, die er aus dieser Erfahrung lernte. '1. Du verlierst immer einen Job aus einem bestimmten Grund. Management war für mich nicht selbstverständlich. Holen Sie sich einen Trainer und schauen Sie nach innen. Du wirst lernen!' behauptete er. '2. Seien Sie auf dem Weg nach draußen stilvoll. Ich habe Udemy unter guten Bedingungen verlassen; Ich habe keine Probleme gemacht. Es hat sich ausgezahlt; Ich habe mir einen guten Ruf bewahrt und Udemy behandelt mich gut“, fügte er hinzu. '3. Auch wenn Sie sich ungerecht behandelt fühlen, lernen Sie daraus. Jemand, der klug war, glaubte, du müsstest gehen. Das ist eine Lektion!' er machte weiter. '4. Auch dies wird vorübergehen. Es fühlte sich an, als wäre die Welt untergegangen, als ich gefeuert wurde, aber es öffnete tatsächlich die Tür für meine nächste Gelegenheit. Ich habe so viel daraus gelernt.'

„Wenn Sie entlassen, gefeuert oder abgelehnt wurden, fragen Sie sich: Was habe ich getan, um zu dieser Situation beizutragen? Was kann ich beim nächsten Mal besser machen?' Biyani schreibt. „Ändere nicht, wer du bist, sondern entwickle dich weiter und sei bereit, Verbesserungsmöglichkeiten zu sehen. Du wirst noch einen Bissen in den Apfel bekommen.'

Wenn Sie Neuigkeiten oder eine interessante Geschichte für uns haben, wenden Sie sich bitte an (323) 421-7514

Die Transformation von Sofia Vergara von 15 auf 48

Shutterstock

Heutzutage, Sofia Vergara ist ein bekannter Name, aber es war nicht immer so. Der 'Modern Family'-Star, beliebt für ihr gutes Aussehen und ihr exzellentes komödiantisches Timing, hatte einen langen und kurvenreichen Weg an die Spitze. 'Ich sehe aus, wie ich aussehe, ich wäre undankbar, wenn ich mich über das beschweren würde, was Gott mir gegeben hat', sagte Vergara Harpers Bazaar Arabien im Jahr 2016. 'Ich habe es genutzt, ich hatte ein tolles Leben.'

Denken Sie jedoch nicht, dass Vergara ihr gutes Aussehen verloren hat, denn das stimmt nicht. Vergara ist eine unglaublich fleißige Arbeiterin, die in ihrem Leben einige ernsthafte Herausforderungen meistern musste. Das ist eine kleine Überraschung, wenn man über Vergara nur weiß, dass sie hübsch ist, a wohlhabender Schauspieler , und hat eine super heißer Ehemann , aber vertrauen Sie uns, wenn wir sagen, dass sie mehr ist, als man denkt. Lesen Sie weiter unten, während wir alle Veränderungen in Vergaras langer, faszinierender Karriere aufschlüsseln.

Sofia Vergara war unsicher wegen ihres Körpers

Instagram

Wenn Sie jemals etwas über ein Model gelesen haben, wissen Sie, dass sie wahrscheinlich in der Schule gehänselt wurden, weil sie zu groß waren. Das gleiche gilt für Sofia Vergara. Das ehemalige Model brauchte ein wenig Zeit, um sich zurechtzufinden, und ihre Klassenkameraden waren nicht gerade nett.

Vergara, deren Sanduhrfigur fast so erkennbar ist wie ihr Akzent, verbrachte die meiste Zeit ihrer Kindheit damit, sich ihrer dünnen Gestalt bewusst zu sein. Beim Sprechen mit Nachtlinie 2011 teilte der 'Modern Family'-Star mit, dass sie einen Großteil ihrer Kindheit damit verbracht hatte, wie die Barbie-Puppen auszusehen, mit denen sie zu Hause spielte. Es half definitiv nicht, dass sie von ihren Mitschülern „Zahnstocher“ genannt wurde.

„In meiner Kultur ist mit einem mageren Mädchen nichts los“, sagte sie, „also hatte ich große Angst, immer besorgt, dass ich nie … all diese fabelhaften Outfits, die meine Mutter hatte, füllen würde … Ich würde nie Röcke oder so tragen, weil ich dachte, ich wäre zu dünn.'

Vergaras Figur füllte sich schließlich und aus diesem mageren kleinen Mädchen wurde die wunderschöne Frau, die wir alle heute kennen und lieben.

Sofia Vergara wurde durch Zufall berühmt

Pepsi/YouTube

Sofia Vergara hätte sich vielleicht Sorgen gemacht, dass sie ihrer mageren Gestalt nie entwachsen würde, aber offensichtlich hatte sie nichts zu befürchten. Als Vergara ein Teenager war, wurde sie von ihren Mitschülern und Agenturen links und rechts bemerkt.

Die Art und Weise, wie Vergara in die Branche eindrang, klingt wie aus einem Hollywood-Tagtraum. Anscheinend hing Vergara während ihres Abschlussjahres an ihrer streng katholischen High School am Strand herum, als ein Model-Scout sie entdeckte. 'Ich war mit meiner Familie am Strand und ein Casting-Agent hat mich gesehen und gesagt: 'Wir machen diesen Werbespot, willst du das machen?'', erklärte Vergara im Gespräch mit CBS im Jahr 2017. 'Und meine Mutter sagt:' Ja, ja, sie will es tun.' Und ich sagte: 'Nein, die Nonnen werden mich umbringen, ich kann nicht in einem Badeanzug in einem Werbespot sein!''

Vergara machte schließlich den Werbespot, aber zum Glück für sie (und die Nonnen?) wurde er erst nach ihrem Abschluss ausgestrahlt. Kurz darauf ging sie nach Miami und ihre Starmacht wuchs nur weiter.

Sofia Vergara wurde alleinerziehende Mutter

Instagram

Ihr erster Auftritt als Schauspieler/Model war nicht der einzige denkwürdige Teil von Sofia Vergaras Abschlussjahr. Kurz nach ihrem Abschluss heiratete Vergara im Alter von 18 Jahren ihren Highschool-Schatz Joe Gonzalez. Das Paar ließ sich scheiden, als sie 21 war, aber mit nur 20 begrüßte Vergara ihren Sohn Manolo. Ihren Sohn allein großzuziehen war nicht einfach, besonders in so jungen Jahren, aber Vergara war eine sehr engagierte Mutter, per Personen . 'Ich war sehr jung, als ich mich von seinem Vater scheiden ließ', erklärte Vergara der Verkaufsstelle. 'Ich habe ihn erzogen, um das beste Beispiel zu geben und ihm das Beste zu geben, was ich konnte.'

Es war kein Spaziergang im Park, aber all die Hingabe hat sich gelohnt. Heutzutage ist Manolo erwachsen und steht seiner Mutter immer noch sehr nahe. Noch wichtiger ist, dass Manolo sich nach allen Angaben als ziemlich cooler Typ herausstellte. „Wenn die Leute mir Komplimente über ihn machen, wie gut erzogen, wie charmant, lustig und brav er ist, lohnt es sich, all die Opfer zu bringen“, sagte Vergara.

Sofia Vergara erhielt eine beängstigende Diagnose

Sebastian Artz/Getty Images

Noch schwieriger wurde es für Sofia Vergara, als bei ihr im Alter von 28 Jahren Schilddrüsenkrebs diagnostiziert wurde. Vergara unterzog sich tapfer einer Operation, um ihre Schilddrüse zu entfernen, aber die gesundheitlichen Probleme hörten damit nicht auf.

Nach der Operation wurde bei Vergara eine Hypothyreose diagnostiziert, ein Zustand, mit dem sie seitdem umgehen muss. Vergara sprach über den Kampf, als sie 2013 bei einer Werbeveranstaltung mit Reportern sprach, per HuffPost . 'Anfangs, als ich den Krebs hatte, dachte ich: 'Ich werde alles Bio essen, alles Gesunde'', erklärte sie. 'Ich bin ein bisschen verrückt geworden, aber nach drei Monaten habe ich gemerkt, dass das so anstrengend ist!' Sie sagte. „Es war verrückt, wie Spinat, ich meine, verrückt! Also habe ich versucht, gesunde Dinge zu tun, aber nicht verrückt zu werden.'

Schon bald erkannte Vergara, dass der beste Weg, ihren Zustand in den Griff zu bekommen, darin bestand, sich an ein strenges Regime von Arztterminen und Medikamenten zu halten. Obwohl es ihr heutzutage viel besser geht, hat die Behandlung der Erkrankung viel Zeit und Mühe gekostet. „Ich musste mir klarmachen, was mit meinem Körper los war, und ich muss sagen, in den letzten zehn Jahren hatte ich nie ein Problem. Ich bin sehr, sehr ehrlich in der Art und Weise, wie ich versuche, das zu tun, was der Arzt sagt, und ich gehe religiös zu meinem Arzt und lasse meine Bluttests machen.'

Sofia Vergara hatte ihren großen Durchbruch

Shutterstock

Nach Jahren der Übernahme kleinerer Rollen und Modeljobs hatte Sofia Vergara 2009 endlich ihren großen Durchbruch, als sie die Rolle der Gloria in 'Modern Family' bekam. Es hätte eine Minute gedauert, bis Vergara in der Branche für Furore gesorgt hatte, aber sie arbeitete definitiv für ihren Ruhm.

„Oft war ich nicht das jüngste oder intelligenteste Mädchen im Raum“, erzählte sie Frauengesundheit 2017, „aber ich bin immer, immer der Fleißigste. Träume passieren nicht, wenn man sich einfach hinsetzt und Dinge akzeptiert.'

Harte Arbeit war für Vergara immer von größter Bedeutung, und das änderte sich nicht, als sie ein bekannter Name wurde. Die Schauspielerin erklärte weiter, dass sie ihre ersten sechs Jahre in der Show verbracht habe, um Überstunden und Wochenenden zu machen. „Ich habe wie ein Tier gearbeitet. Ich wollte meine 15 Minuten Ruhm ausnutzen, weil man nie weiß.'

'Modern Family' mag zu Ende sein, aber es sieht nicht so aus, als würde Vergaras Ruhm in absehbarer Zeit irgendwohin gehen.

Sofia Vergara hat die Liebe gefunden

Shutterstock

So hart zu arbeiten, ein Kind alleine großzuziehen und mit einer gefährlichen Krankheit umzugehen, ließ Sofia Vergara nicht viel Zeit. Nachdem sie sich jahrelang an die erste Stelle gesetzt hatte, lernte sie 2014 ihren einzigen, Joe Manganiello, kennen.

Manganiello soll Vergara zum ersten Mal gesehen und sich in sie verliebt haben, als er sie beim Abendessen der Korrespondenten des Weißen Hauses entdeckte. Das einzige Problem? Vergara war mit einem anderen Mann verlobt, Nick Loeb. Als sich Vergara und Loeb einige Wochen später trennten, machte Manganiello seinen Wechsel. Innerhalb von sechs Monaten verlobten sie sich und im November 2015 waren sie verheiratet, per Unterhaltung heute Abend .

Seitdem läuft es reibungslos. 'Er ist so lustig und seit wir uns kennengelernt haben, ist das wirklich wichtig', sagte Vergara Hallo! VERWENDET . „Wir reden sogar die ganze Zeit miteinander mit dieser kleinen Stimme, die wir erfunden haben, wie ein paar Idioten. Wer auch immer uns gehört hat, würde sagen: 'Was ist ihr Problem?''

Der beste Teil? Sie unterstützen sich gegenseitig ohne Ende. 'Er liebt es, dass ich gerne arbeite, dass ich gerne kreativ bin, dass ich immer meine Unternehmungen plane, dass ich immer begeistert von der Arbeit und dem Geschäft bin', sagte sie Unterhaltung heute Abend . Er sagt mir eigentlich immer, er sagt: 'Weißt du, eines der Dinge, die mich so sehr an dich ziehen, ist, dass du die erste Frau warst, mit der ich ausgegangen bin , unabhängig.''

Vergara hat einen langen Weg hinter sich und wir können uns nur vorstellen, was sie als nächstes erreichen wird!

Steinbock-Promis, deren Persönlichkeiten so viel Sinn machen

52. Naacp Image Awards/bet/Getty Images

Wenn es um Gruppenprojekte oder Teamarbeit geht, möchten Sie auf jeden Fall einen Steinbock in Ihrer Ecke. Diejenigen, die zwischen dem 22. Dezember und dem 20. Januar geboren wurden, sind dafür bekannt, harte Arbeiter zu sein, die es lieben, im Leben voranzukommen, so Kosmopolitisch . Aufgrund ihres Ehrgeizes und ihrer Entschlossenheit sind Steinböcke großartige Partner sowohl in der Arbeit als auch in romantischen Beziehungen. Man kann mit Sicherheit sagen, dass ein Steinbock Ihnen 100% geben wird, und deshalb sind so viele erfolgreich.

Wenn Sie das Sternzeichen einiger Ihrer Lieblingsstars und -unternehmer nachschlagen, werden Sie feststellen, dass viele von ihnen Steinböcke sind. Das liegt daran, dass sie die Arbeitsmoral haben, um das Erfolgsniveau zu erreichen, das sie derzeit haben. Entsprechend PrepScholar , solange ein Steinbock ein klares Ziel vor Augen hat, wird er fast immer hart daran arbeiten, es zu erreichen. Tatsächlich werden Sie vielleicht nicht einmal überrascht sein, dass einige der Prominenten, zu denen Sie am meisten aufschauen, Steinböcke sind.

Führungskräfte wie Michelle Obama und Kate Middleton sind erstklassige Steinböcke

Shutterstock

Wenn es um Erfolg und Inspiration geht, gibt es niemanden, der inspirierender ist als die ehemalige First Lady der Vereinigten Staaten, Michelle Obama. Sie ist Autorin, Anwältin, ausführende Produzentin, Mutter und selbsternannte „Umarmerin“ Instagram . Kosmopolitisch sagt, dass 'Steinböcke dafür bekannt sind, die Anführer und Bosse des Tierkreises zu sein', und es gibt niemanden, den Sie lieber haben würden als Michelle Obama. Außerdem ist ihre Beziehung zu Barack #CoupleGoals und macht Sinn, da Caps sich ihren Beziehungen verpflichtet fühlen.

Ein weiterer Steinbock-Anführer, der mit seinem Titel Anmut zeigt, ist die Herzogin von Cambridge, Kate Middleton (via InStyle ). Kate ist immer gekleidet, um bei ihren königlichen Pflichten zu beeindrucken. Wie Sie wissen, sind Steinböcke ehrgeizig und karriereorientiert, daher passt die Ehe mit Prinz William – auch bekannt als der zweite in der britischen Thronfolge – wirklich zu diesen Eigenschaften von Cap.

Regina King ist ein weiterer Steinbock, der viele Auszeichnungen hat, um zu zeigen, wie fleißig und entschlossen sie ist (via Oprah täglich ). King schrieb dieses Jahr Geschichte, indem er ihren vierten Karriere-Emmy bei den 72. Emmy Awards gewann (über die Los Angeles Zeiten ). Sie verbindet sich jetzt mit Alfre Woodard, weil sie die meisten schauspielerischen Emmys von einem schwarzen Darsteller gewonnen hat, aber sie hat nicht nur Emmys. Der Regisseur von „One Night In Miami...“ hat auch einen Golden Globe und einen Oscar für „If Beale Street Could Talk“ erhalten.

Boris, es ist an der Zeit, dass das Sozialleistungssystem harte Arbeiter die Früchte ernten lässt

Briten in Jobs zu bringen, muss im Mittelpunkt des Budgets für Mittwoch stehen.

Die Investitionen von Rishi Sunak in Höhe von 3 Milliarden Pfund in Fähigkeiten und Schulungen sind ein guter Anfang.

3

Boris Johnson muss sich auf gemeinsames Denken in der gesamten Regierung konzentrierenKredit: AP

Das Geld ist zweckgebunden, um mehr Möglichkeiten für über 16-Jährige zu schaffen und letztendlich dazu beizutragen, die Personalkrise zu überwinden und unsere von Covid verwüstete Wirtschaft anzukurbeln.

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass die Kanzlerin so viel Geld wie möglich in die 1,1 Millionen offenen Stellen in Großbritannien steckt.

Aber es ist auch wichtig sicherzustellen, dass strebsame Briten nicht von der verrückten Struktur unseres Sozialsystems entmutigt werden.

Wir haben den Fall einer alleinerziehenden Mutter aus Sunderland hervorgehoben, die in die Sozialhilfefalle tappt, wenn sie einen besser bezahlten Job annimmt oder mehr Stunden arbeitet.

Da sie einen Universalkredit hat, nimmt die Regierung, sobald sie mehr als 293 Pfund im Monat von ihren Arbeitgebern verdient, 63 Pence von jedem Pfund, das sie aus Sozialleistungen erhält.

Was ist das für ein Beschäftigungsanreiz? Das System muss dringend reformiert werden, damit die zwei Millionen, die diese Leistung in Anspruch nehmen, für ihre Arbeit belohnt und nicht bestraft werden.

Aber das muss nicht nur Rishi beheben. Auch Boris Johnson muss sich auf den Weg machen.

Der Premierminister ist gut darin, hochherzige Äußerungen zu machen.

Er muss sich mehr auf das vernetzte Denken in der gesamten Regierung konzentrieren.

Es ist an der Zeit, die Details in den Griff zu bekommen, die das Leben der Menschen wirklich verändern werden.

Sieg für Frauen

UNSERE Kampagne zur Nachsorge von Fehlgeburten hat einen großen Erfolg erzielt.

Jedes Jahr erleben mehr als 250.000 britische Frauen den verheerenden Verlust eines Babys während der Schwangerschaft – darunter auch die Frau des Premierministers, Carrie.

3

Jedes Jahr erleben mehr als 250.000 britische Frauen eine Fehlgeburt – darunter auch die Frau des Premierministers, CarrieBildnachweis: AFP

Aber bis jetzt bot der NHS nur denjenigen Behandlungen an, die drei Babys verloren haben, von Tests bis hin zur Therapie der psychischen Gesundheit.

Wir haben uns mit Tommys Wohltätigkeitsorganisation zusammengetan, um diese Ungerechtigkeit aufzuzeigen, und Tausende von Ihnen haben unsere Petition unterzeichnet, die zu Veränderungen aufruft.

Jetzt hat das Royal College of Obstetricians and Gynecologists Richtlinien herausgegeben, die bedeuten, dass Frauen nach einer ersten Fehlgeburt Unterstützung erhalten können. Dank deinem Druck geht es besser.

Hoffen wir, dass es den Frauen im ganzen Land echte Veränderungen bringt.

Hubs sind nur der Jab

DIE 90 neuen Hubs zur Einführung von Jabs für Teenager können nicht früh genug kommen.

Ungeimpfte Jugendliche erzeugen einen Großteil des jüngsten Anstiegs der Infektionen.

3

Wir müssen mit stechenden Teenagern loslegenBildnachweis: Rex

Je mehr Zentren, desto besser.

Wie wäre es nächste Woche mit weiteren 90?

Boris Johnson verdoppelt sein Gelübde, den Universalkredit nächsten Monat für Millionen von Familien um 20 Pfund pro Woche zu kürzen