Haupt Berühmtheit, Unterhaltung Lindsey Vonn hat sich für Skifahren entschieden, weil es der einzige Sport war, in dem sie jemals gut war

Lindsey Vonn hat sich für Skifahren entschieden, weil es der einzige Sport war, in dem sie jemals gut war

Es wird Ihnen schwer fallen, viele Wintersportler versierter zu finden als Lindsey Vonn. Obwohl sie jetzt im Ruhestand ist, verbrachte Vonn viel Zeit als eine der besten Skifahrerinnen der Welt. Ihre Karriere bestand jedoch nicht nur aus Sonnenschein und Regenbögen – sie hatte aufgrund von Verletzungen, von denen sie ebenfalls zurückkommen konnte, eine erhebliche Ausfallphase.

Es ist immer interessant, auf den Beginn der Karriere eines großartigen Sportlers zurückzublicken und zu untersuchen, warum er sich für diesen Sport entschieden hat. Viele Sportler hätten sich in mehreren Sportarten hervortun können und Vonn ist wahrscheinlich nicht anders. Aber was hat Vonn am Skifahren dazu gebracht, daran teilzunehmen?



Lindsey Vonns frühe Jahre

Lindsey Vonn | Amy Sussman/Getty Images

Geboren in St. Paul, Minnesota Am 18. Oktober 1994 wuchs Vonn mit vier Geschwistern auf. Ihr Vater, Alan Kildow, war Skirennläufer und hat sie zum Skifahren gebracht. Nach dem Training mit Trainer Erich Sailer wechselte Vonn nach Colorado. 1999 gewann sie im Alter von 14 Jahren den Slalom der Trofeo Topolino in Italien. Ihr Alter war nicht das einzige Erstaunliche an ihrer Leistung – sie war auch die erste Amerikanerin, die das Rennen gewann.

In den nächsten Jahren triumphierte Vonn weiter und verbesserte sich als Skifahrer. Sie erregte bald die Aufmerksamkeit des Team USA. Sie ernannten sie in die US-amerikanische Ski-Olympiamannschaft für die Olympischen Spiele 2002 in Salt Lake City, Utah.



Die olympischen Triumphe von Lindsey Vonn

Vonn hat im Laufe der Jahre einige großartige Leistungen bei den Olympischen Winterspielen gezeigt. Unten ist eine Zusammenfassung wie sie aufgetreten ist bei einigen dieser Wettbewerbe:

  • 2002: Bei ihrem ersten Auftritt auf der Weltbühne wird sie in der Alpinen Kombination und im Slalom nur Sechste.
  • 2006: In Turin, Italien, als Favorit auf den Gewinn einer Medaille gedacht, kam es zu einer Katastrophe. Vonn stürzte bei einem Trainingslauf, weil sie dachte, sie hätte sich den Rücken gebrochen. Sie musste vom Berg geflogen werden. Wie durch ein Wunder kehrte Vonn innerhalb von zwei Tagen zum Wettkampf zurück. Obwohl sie keine Medaille gewann, gewann sie den US Olympic Spirit Award für ihr Comeback.
  • 2010: Sie holte Medaillen in der Abfahrt (Gold) und im Super-G (Bronze).
  • 2014: Vonn musste diese Olympiade wegen eines Sturzes bei der alpinen WM im Jahr zuvor auslassen.
  • 2018: Bei ihrem letzten Auftritt bei den Winterspielen holte Vonn in einer triumphalen Rückkehr in die olympische Konkurrenz Bronze in der Abfahrt.

Nach ihrer Bronzemedaille in der Abfahrt bei den Weltmeisterschaften 2019 zog sich Vonn aus dem Wettkampfsport zurück. Aber was hat sie dazu bewegt, sich überhaupt für den Sport zu engagieren?

Warum Lindsey Vonn sich fürs Skifahren entschieden hat

Vonn ist offensichtlich ein großartiger Athlet in optimaler körperlicher Verfassung. Was hat sie also zum Skifahren getrieben? Laut Vonn , es war aus einfacher Notwendigkeit. Sie sagte Esquire, dass sie in anderen Sportarten einfach nicht gut war:



Ich fahre Ski, seit ich 13 bin. Das war das Einzige, was ich gut konnte. Glauben Sie mir, ich habe viele andere Dinge ausprobiert, und ich war in allen sehr schlecht. Tennis war eines dieser Dinge. Eiskunstlauf war eines dieser Dinge. Ich habe es auch mit Gymnastik versucht. Im Turnen war ich eigentlich gar nicht so schlecht; Ich war einfach viel zu groß.

Es liegt auf der Hand, dass Vonns sportliche Fähigkeiten sie zu einer guten Kandidatin für eine Vielzahl von Sportarten gemacht hätten. Aber es ist wohl ein Glück für sie – und für die Skiwelt –, dass sie beim Skifahren gelandet ist. Es ist auch ein Glücksfall, dass sie in den anderen Sportarten, die sie ausprobiert hat, nicht sehr gut war, sonst hätte sie sie vielleicht stattdessen besucht. Sie tat es natürlich nicht und schrieb Skigeschichte.

'Lindsey Vonn: The Final Season' Review: Die Geschichte einer Skirennfahrer-Legende, die Hindernissen von Selbstzweifeln und Schmerzen auswich und nach Ruhm schoss

„Lindsey Vonn: The Final Season“ ist ein detaillierter, intimer und umfassender Dokumentarfilm, der ihre Teilnahme an ihrer letzten Weltmeisterschaft sowie ihren Aufstieg vom Wunderkind zur vierfachen olympischen Goldmedaillengewinnerin festhält




Erinnern Sie sich an diese ikonische und inspirierende Zeile in „The Dark Knight“, als Bruce Wayne (Christian Bale) Alfred (Michael Caine) sagt: „Ich wollte Gotham retten. Ich bin durchgefallen.' Alfred antwortet: „Warum fallen wir, Sir? So können wir lernen, uns selbst aufzurappeln.'

Lindsey Vonn war gebrochen – Ihr Knie hatte aufgegeben. Der Wunsch, einen der begehrtesten Rekorde im Skirennsport zu brechen, war groß, aber die Karosserie war verbeult. Selbstzweifel schlichen sich ein, ebenso Druck.

Nicht für Vonn. Nicht ein Bisschen. Als sie sich eine Verletzung zuzog, die sie einfach nicht aufstehen ließ, geben Todd und Steve Jones, die Macher, in „Lindsey Vonn: The Final Season“ einen genaueren und exklusiven Einblick in das Leben der preisgekrönten Skifahrerin.



Vonn hatte ein Ziel: Um die 86 Weltcup-Siege der schwedischen Slalom-Rennfahrerin Ingemar Stenmark zu brechen, und die elektrische Form, in der sie sich befand, waren nur vier Siege nötig und es war nicht außer Reichweite. Im November 2018 verletzte sie sich jedoch vor dem ersten Abfahrtswettbewerb der Saison am Knie.

Der Dokumentarfilm zeichnet ihre Reise auf, während sie versucht, ihre Rückkehr zur Weltmeisterschaft zu bekämpfen und hoffte, ihre erfolgreiche, legendäre Karriere auf einem Höhepunkt zu beenden. Das Ergebnis ist eine 90-minütige Dokumentation, die detailliert, intim und umfassend ist.

Es beginnt mit Aufnahmen von Vonn, die sich bei einem Trainingslauf verletzt. Die Schwere der Verletzung erfährt sie erst, als sie im Krankenhaus eincheckt, und die Nachricht will sie nicht hören.

Sechs Wochen Erholung waren schlechte Nachrichten. Im Januar unternimmt sie die beschwerliche Reise zu einer Weltcup-Abfahrt nach Cortina d'Ampezzo, Italien, wo sie 2015 den Gesamtsieg der Damen gebrochen hat.

Das Rennen verläuft gut, denn sie endet hinter Mikaela Shiffrin, der zweitbesten Skirennfahrerin der neuen Generation nach Vonn. Aber für jemanden, der sein ganzes Leben lang gewonnen hat, ist dieser hart und herzzerreißend, wenn sie weint.

Sie erwägt, ihre Stiefel aufzuhängen und warum nicht? Ihr Körper ist übersät mit unzähligen Brüchen, abgenutzten Knorpeln und Fäden. Die Reha ist ein schmerzhafter Prozess, wenn Sie Ihren Körper wie den eines Superhelden behandeln und doch wird Vonn gezeigt, dass er es getan hat. Immer wieder.

Sie trägt zwar einen Captain America-Neoprenanzug, aber sie ist ein Mensch und der Dokumentarfilm fängt es wunderbar ein (HBO)

Nicht jetzt. Nicht, wenn sie nur wenige Zentimeter davon entfernt ist, diesen epischen Rekord zu holen. Nicht, wenn sie einen versteckten Grund hat... Verdiene dir den Respekt eines Vaters, selbst ein ehemaliger Skifahrer. Alan Kildow hatte nicht die beste Vater-Tochter-Beziehung zu Vonn.

Vonn hat sich mit ihrem Vater gestritten, nachdem sie Thomas Vonn, ihren ersten Ehemann, geheiratet hat. Sie hat sechs Jahre lang nie mit Kildow gesprochen und alles, was sie zur Unterstützung hatte, war ihre Mutter. Vonn und Thomas trennten sich 2011 und da wurden die ersten Schritte der Versöhnung unternommen.

Die Beziehung ist perfekt nachgezeichnet, da der Dokumentarfilm auch zeigt, dass Kildow damals ihre führende Kraft war. Er war ein Lehrmeister.

Nach dem Unfall in Cortina ist Vonn bereit, das Handtuch zu werfen. Die Psyche einer Sportlerin wird wunderschön erzählt, als Vonn sagt, dass sie alles tut, was sie kann.

„Es zeigt dir nur. Es ist wie bei jedem anderen Sportler. Du bist eine Ware. Wenn Sie Ihre Nützlichkeit löschen, gehen sie zum nächsten über.' Der einzige Trost, den Vonn zu diesem Zeitpunkt hat, ist Lucy, ihr Haustier Spaniel.

Wieder ist es der brennende Wunsch zu gewinnen, der sich einschleicht, während Vonn sich auf die Weltmeisterschaft vorbereitet. Das Knie ist fertig – Ein beschädigter Peroneusnerv, jedoch nicht Vonn, da sie trotz eines brutalen Sturzes in einem Super-G-Rennen weitermacht, bei dem sie auch mit einem blauen Auge herumläuft.

Diesmal kommen die Zweifel von den Leuten um sie herum. Die Frage eines Reporters sticht. Und für Vonn ist es wahrscheinlich schlimmer als das Knie oder der Sturz. Sie antwortet unverblümt: 'Wer hat gesagt, dass ich nicht gewinnen werde?'

Sie kündigt an, dass Åre ihr letztes Rennen ist und dieses Mal kann man sehen, wie viel Last gefallen ist. Mit einem stark geschnallten Knie und etwas Eisen wird sie Dritte, holt sich ihre achte WM-Medaille und scheidet als Champion aus – 82 Siege und Stenmark wird seinen Rekord halten.

Vonn hat vielleicht nicht gewonnen, aber sie ist zufrieden. Sie ist glücklich, als sie sich auf einen neuen Abschnitt ihres Lebens vorbereitet. „Ich freue mich auf die Zukunft. Ich habe genug Tränen geweint, und jetzt ist es an der Zeit, es zu genießen.'

Die Gemütsverfassung eines Sportlers kann, wie die meisten sagen, als unzerstörbar erscheinen. Anders sieht es bei 'Lindsey Vonn: The Final Season' aus.

Dies ist eine Seite von Vonn, die sie menschlicher macht, auch wenn ihr Neoprenanzug eine tatsächliche Version von Captain Americas Anzug ist. Sie ist verletzlich, sie blutet und weint und Verluste tun weh. Wenn überhaupt, ist der Dokumentarfilm inspirierend, atemberaubend und ein Muss für Skirennfahrer.

'Lindsey Vonn: The Final Season' wird am 26. November um 22 Uhr ET auf HBO GO und HBO NOW ausgestrahlt und ist ab dem 27. November auf Abruf verfügbar.

Wenn Sie einen Unterhaltungsartikel oder eine Geschichte für uns haben, kontaktieren Sie uns bitte unter (323) 421-7515

Tragische Details über Lindsey Vonn

Shutterstock

Oberflächlich betrachtet scheint Lindsey Vonn alles zu haben. Der Stern ist einer der am erfolgreichsten Skiprofis aller Zeiten, die vier Weltcup-Gesamtmeisterschaften, 82 Weltcup-Siege, drei olympische Medaillen (einschließlich einer Goldmedaille!) Die New York Times nannte sie sogar 'die größte Skifahrerin der Geschichte'.

Aber für den Sportler war es nicht immer so rosig. Vonn hat sehr offen über die Kämpfe gesprochen, die sie sowohl in ihrem persönlichen als auch beruflichen Leben erlebt hat, und engagiert sich jetzt dafür, etwas zurückzugeben und anderen zu helfen. In was Vonn beschreibt sie als einen ihrer stolzesten Momente , sie gründete die Lindsey Vonn Stiftung im Jahr 2015 während der Genesung von einer Verletzung (via USA heute ), die darauf abzielt, Mädchen zu stärken. 'Wir vergeben Stipendien an Kinder für bildungsbasierte Programme, Bereicherungsprogramme und auch Sportprogramme', sagte sie Kevin Hart weiter. Kalt wie Kugeln “ im Dezember 2020.

'Ich habe das Gefühl, dass jeder aus einem bestimmten Grund auf die Erde gebracht wurde, und ich dachte lange, es wären Skirennen', fügte Vonn über ihre wohltätigen Bemühungen hinzu. Im Detail mit Graham Bensinger “ im Oktober 2020. „Skirennen sind für mich nur ein Vehikel, um andere positivere Dinge zu tun. und wo ich Menschen helfen kann.'

Aber welche Widrigkeiten hat Vonn überstanden, um an den Ort zu gelangen, an dem sie heute ist? Lesen Sie weiter, um einige der tragischen Details über Lindsey Vonns Leben und Karriere zu erfahren, die Sie möglicherweise nicht kennen.

Die traurige Wahrheit hinter Lindsey Vonns perfekter Ehe mit Thomas Vonn

Jason Merritt/term/Getty Images

Lindsey Vonn war von 2007 bis 2013 verheiratet, aber leider endete diese Beziehung nicht im besten Sinne. Der Star trennte sich 2011 von seinem Skirennfahrer Thomas Vonn, der auch ihr Manager und Trainer war (via ESPN ) und Lindsey hat keinen Hehl daraus gemacht, dass der letzte Teil ihrer Ehe nicht gerade von Freude erfüllt war.

Zu dieser Zeit war Lindseys Karriere auf einem Allzeithoch, nachdem sie von 2008 bis 2010 zur Weltcup-Gesamtsiegerin gekrönt und bei den Olympischen Spielen 2010 eine Goldmedaille mit nach Hause genommen hatte. Aber sie ritt hinter verschlossenen Türen nicht ganz so hoch. „Jeder hat mich im Fernsehen gesehen oder Artikel gelesen, und es drehte sich alles um meine großartige Ehe, den weißen Lattenzaun, all diesen Erfolg und mein perfektes Leben. Aber hinter den Kulissen war es ein Kampf', sagte sie Personen im Jahr 2012. 'Jeder weiß, dass die Ehe schwierig ist, aber es hat einfach nicht funktioniert und es hat mich unglücklich gemacht', fügte sie hinzu.

„Es ist nichts Schlimmes passiert, aber es war nur Unglück. Nur so kann ich es beschreiben – unglücklich“, sagte Lindsey und bemerkte, dass sie die Scheidung von ihrem damaligen Ehemann zunächst aufgeschoben hatte, weil es nicht zu ihrem „Ausstecher-Image“ passte. Der Star wusste jedoch, dass es an der Zeit war, damit aufzuhören, als sie sich sagte: „Es ist mir egal, ob ich jemals ein weiteres Rennen gewinne; Ich kann einfach nicht so leben.''

Lindsey Vonn hatte ihr ganzes Leben lang Depressionen

Shutterstock

Lindsey Vonn hat sehr lautstark über ihre Erfahrungen mit psychischen Problemen gesprochen, insbesondere über ihre Kämpfe mit Depressionen. Sprechen mit Personen 2012 gab sie zu, dass ihr Leben zwar an der Oberfläche „perfekt“ erscheinen mag, sie jedoch die üblichen „Kämpfe“ vieler Nicht-Elite-Athleten ertragen musste. Der Star erinnerte sich an eine bestimmte Zeit im Jahr 2008, als es so schlimm wurde, dass sie 'nicht mehr aus dem Bett kommen konnte', weil sie sich 'hoffnungslos, leer, wie ein Zombie' fühlte.

Vonn erzählte, wie ihre Depression begann, als sie jünger war, und erzählte, wie sie sich anstatt professioneller Hilfe dem Sport zuwenden würde. „Ich habe immer meine emotionalen Gefühle ins Skifahren gelenkt – meine Unsicherheiten, meine Wut, meine Enttäuschung. Skifahren war immer mein Ventil, und es hat funktioniert“, sagte sie und bemerkte, dass sie sich zunächst etwas „schämend“ fühlte, wie sie sich fühlte. Vonn fühlte sich während der Ehe wieder depressiv und stellte fest, dass selbst das Skifahren sie nicht mehr glücklich machte, und suchte Hilfe bei einem Arzt, der ihr Antidepressiva verschrieb. Nachdem sie Hilfe gesucht hatte, teilte der Star mit, dass sie sich wie eine „andere Person“ fühlte.

Vonn sprach auch 2019 beim Health of America Forum des Blue Cross Blue Shield über ihre Erfahrungen, wo sie teilte, dass 'Therapie und Medikamente [ihr] Leben drastisch verbessert haben' (per Detroit Nachrichten ). Sie fügte hinzu Personen im Jahr 2021, dass sie Depression zunächst als „Schwäche“ betrachtete, das Thema, das jetzt offener diskutiert wird, jedoch „definitiv eine Last von ihren Schultern“ ist.

Die Scheidung ihrer Eltern war hart für Lindsey Vonn

Tommaso ertrinken / Getty Images

Zusätzlich zu ihren Erfahrungen mit der psychischen Gesundheit hat Lindsey Vonn auch sehr lautstark über die nachteiligen Auswirkungen der Scheidung ihrer Eltern auf sie geäußert, als sie ein Teenager war. Die Mutter und der Vater des Stars, Alan Kildow (Bild oben, ganz rechts) und Linda Krohn (Bild oben, ganz links), Teilung im Jahr 2003 , und Vonn ist sehr offen über ihre Verwüstung über die Familienunruhen geworden.

'Als meine Eltern sich scheiden ließen, habe ich mir nur gesagt: 'Geh schlafen und morgen kannst du Skifahren gehen'', erinnert sich Vonn, die zum Zeitpunkt der Trennung etwa 18 Jahre alt war Personen Im Jahr 2012 gab sie zu, dass sie sich in vielen Nächten in den Schlaf geweint hatte. Der Star gab zu, dass das Skifahren ihr damals half, mit den Schmerzen umzugehen, da sie am nächsten Tag auf die Piste gehen würde und das sie von der schwierigen Situation zu Hause ablenken würde. „Wenn ich Ski fahre, bin ich glücklich“, sagte sie.

Diese Fähigkeit, beim Skifahren einen Zen-Zustand zu erreichen, wurde zu einem Thema in Vonns Leben und Karriere, wie sie später sagte Interviewer Graham Bensinger 'Skirennen ist der Ort, an den ich gehen kann und an nichts anderes auf der Welt denken kann, und egal was in meinem Leben passiert – Scheidung, Familie, was auch immer – ich kann immer Ski fahren und … Ich habe nichts im Sinn, sondern genieße, was ich tue.'

Lindsey Vonn hatte ein angespanntes Verhältnis zu ihrem Vater

Instagram

Nach der Scheidung ihrer Eltern entfremdete sich Lindsey Vonns Beziehung zu ihrem Vater Alan Kildow, der auch ein ehemaliger Skirennläufer war. Lindsey verriet Sport illustriert dass ihre Beziehung zu Thomas Vonn ein großer Streitpunkt zwischen den beiden war, da Alan ihre Beziehung aufgrund ihres Altersunterschieds von neun Jahren nicht billigte. Lindsey war in ihren späten Teenagerjahren, als sie Thomas zum ersten Mal traf, der Mitte 20 war (per Die New York Times ).

Lindsey gab zu, dass die Missbilligung ihres Vaters 'sie gezwungen hat, Partei zu ergreifen', und sie wählte Thomas aus, was dazu führte, dass Alan sich weigerte, an ihrer Hochzeit teilzunehmen und die beiden mehrere Jahre lang entfremdet waren. Lindsey teilte auch mit, dass sich ein Teil ihrer Kluft aus Kildows hohen Erwartungen an ihre Karriere entwickelt hat. 'Er hat mich immer unterstützt, wenn es mir gut ging, was 90 Prozent der Zeit war, aber wenn ich es nicht tat, kam er nicht sehr gut damit um', sagte Lindsey Die Denver Post 2010. „Es war so heiß und kalt. Es war so viel Kritik und so viel Negativität, und es war wirklich schwer, meine Emotionen auszugleichen.“

Lindsey und Alan versöhnten sich nach ihrer Scheidung von Thomas, mit der ehemaligen Erzählung Die New York Times im Dezember 2011, etwa einen Monat nachdem sie die Scheidung eingereicht hatte, dass ihr Vater [ihr] durch die Trennung half. „Es ist wirklich toll, wieder mit ihm zu sprechen. Wir versuchen, von vorne anzufangen“, fügte sie hinzu.

Herzschmerz über ihre Trennung von P.K. Subban führte zu 'Ermächtigung' für Lindsey Vonn

Shutterstock

Lindsey Vonn erlitt Herzschmerz, nachdem sie im Dezember 2020 ihre Trennung von P. K. Subban bekannt gegeben hatte. Die beiden begannen im Juni 2018 miteinander auszugehen und Subban stellte die Frage im August 2019 , wobei das Paar regelmäßig seine Liebe zueinander in den sozialen Medien zeigt.

Sie schwärmten auch stolz in Interviews von ihrer Romanze, wobei Vonn dem erzählte Los Angeles Zeiten im November 2019, dass sie sich 'so glücklich' fühlte, ihn 'gefunden' zu haben. „Er liebt mich einfach für mich und das habe ich noch nie zuvor gefunden. Ich freue mich darauf, seine Frau zu sein und eine Familie zu gründen, wenn wir das Glück haben, dies zu tun. Dies ist der Beginn eines großen und aufregenden Kapitels in meinem Leben“, sagte sie.

Vonn und Subban gaben ihre Trennung bekannt auf Instagram im Dezember 2020, wobei beide Posts jetzt gelöscht wurden. In ihrer nannte Vonn Subban 'einen freundlichen, guten Mann und jemanden, den sie sehr respektiert' (via Fox News ).

Die Trennung schien eine schwierige zu sein, da Vonn sich während eines Interviews im April 2021 mit einer „schmerzhaften und schwierigen“ Zeit öffnete. Was ich gelernt habe, mit Arianna Huffington .' Sie teilte mit, dass sie ihre Gefühle in den Sport kanalisierte und stimmte Huffingtons Meinung zu, dass 'wir in einem anderen Teil unseres Lebens Ermächtigung finden können, während wir den Schmerz einer Trennung oder was auch immer in unserem Privatleben durchmachen'.

Schwere Verletzungen plagten Lindsey Vonns Karriere

Shutterstock

Das ist kein Geheimnis Lindsey Vonns Karriere war von Verletzungen geplagt . Sie erlitt im Januar 2014 ein besonders schlimmes Wrack, bei dem sie nicht an den diesjährigen Olympischen Spielen teilnehmen konnte, was dazu führte, dass sie den Fans per Facebook dass sie 'am Boden zerstört' war.

Bei den Weltmeisterschaften 2013 wurde Vonn von der Strecke geflogen, nachdem sie sich ihr ACL und MCL gerissen und einen gebrochenen Tibiaplateau erlitten hatte (via Die New York Times ). Aber das grausige Ausmaß von Vonns körperlichen Leiden während ihrer gesamten Karriere geht viel weiter. Der Superstar-Athlet erlitt alles von gequetschten Hüften bis hin zu gebrochenen Knöcheln, Armen und Knien. Dank einer gezackten Champagnerflasche hat sie sich sogar einmal eine Sehne gerissen.

Als Vonn beschloss, in den Ruhestand zu gehen, gab sie bekannt, dass ihre zahlreichen Verletzungen sie dazu inspirierten, ihre Karriere zu beenden, als sie sich von einer Knieoperation erholte. 'Ich war allein im Bett, wie 'Was zum Teufel mache ich hier noch? Wie oft werde ich in diesem Bett sitzen? Ich will nicht mein ganzes Leben in diesem Bett bleiben“, sagte sie Pulver . 'Da wusste ich, dass es an der Zeit war.' In ihrem herzzerreißenden Rentenankündigung auf Instagram , Vonn schrieb: 'Mein Körper ist irreparabel gebrochen ... [und] schreit mich an, STOPP und es ist Zeit, dass ich zuhöre.'

Lindsey fuhr auch im Ruhestand zur Erholung Ski, aber es dauerte eine Weile, bis sie die Schmerzen überwunden hatte. 'Ich fühle mich manchmal immer noch wie eine alte, verkrüppelte Frau', sagte sie Ski im Februar 2021.

Lindsey Vonn war in einen Betrugsskandal mit Tiger Woods verwickelt

Dimitrios Kambouris/Getty Images

Lindsey Vonn war es nicht fremd, sowohl für ihr Privatleben als auch für ihre Karriere Schlagzeilen zu machen, und das wurde deutlicher denn je, als Vonn begann 2013 mit Tiger Woods auszugehen , vier Jahre später der berüchtigte Betrugsskandal des Golfers mit Ex-Frau Elin Nordegren dominierten die Schlagzeilen.

Vonn und Woods gaben im Mai 2015 auf, wobei erstere die Neuigkeiten bestätigten Facebook . Sie machte ihr „unglaublich hektisches Leben“ für die Trennung verantwortlich, obwohl es nicht lange dauerte, bis Woods erneut beschuldigt wurde, untreu zu sein. Die Tägliche Post Angeblich hatte Woods Vonn während eines One-Night-Stands mit 'einer gesichtslosen, namenlosen Frau' betrogen und kam dem Skifahrer klar, nachdem er bemerkt hatte, dass ihn jemand mit der Frau gesehen hatte. „Ja, [Woods] hat wieder betrogen. Aber es war nicht mit jemand Besonderem “, behauptete ein offensichtlicher Freund gegenüber der Verkaufsstelle. »Er wollte wirklich, dass Lindsey die Richtige ist. Aber er hat es wieder vermasselt.'

Jedoch a Personen Quelle bestritt die Untreue und behauptete: „Es gab kein wirkliches Drama. Dies war nur eine Beziehung, die nicht von Dauer war. Es hat nicht geklappt. Sie zogen auseinander.'

Sprechen mit UND! Im Oktober 2016 gab Vonn zu: 'Die Trennung, das Zusammensein, das war alles wirklich hart', fügte jedoch hinzu, dass es sie 'stärker' gemacht habe. Sie freute sich auch, dass sie in Kontakt blieben und betrachtete den Profigolfer als Freund. Vonn teilte sogar später mit, dass sie für Woods betete nach dem Autounfall des Golfers im Februar 2021.

Opfer war die Devise für Lindsey Vonn

Shutterstock

Es ist allgemein bekannt, dass jeder, der es in einem Beruf an die Spitze seines Spiels bringen möchte, wahrscheinlich große Opfer bringen muss, um dorthin zu gelangen, und Lindsey Vonn weiß sicherlich alles darüber. Der Star hat sich in der Vergangenheit sehr lautstark über die vielen, vielen Stunden Mühe geäußert, die in die Perfektionierung ihrer Fähigkeiten gesteckt wurden, darunter das Aufwachsen ohne großen Freundeskreis und ein ziemlich begrenztes soziales Leben.

'Ich wollte schon immer Olympioniken werden, seit ich neun Jahre alt war, und alle hielten mich für verrückt', sagte Vonn während einer Frage-und-Antwort-Runde mit aufstrebenden jungen Athleten, die an den Olympischen Jugend-Winterspielen 2012 teilnahmen (via Der Hamilton-Zuschauer ). „Als Profisportler ist es definitiv schwer, ein Privatleben außerhalb des Sports zu führen. Skifahren war schon immer meine oberste Priorität. Ich hatte nicht wirklich viele Freunde, als ich aufwuchs.' Vonn teilte jedoch auch mit, dass sie dank ihrer Karriere viele Orte besuchen konnte, von denen andere nie träumen konnten, und sagte: 'Du opferst viel, aber du gewinnst mehr.'

Der Star hat sich auch auf dem Höhepunkt ihrer Karriere geöffnet, um sich einsam zu fühlen. 'Ich fahre Ski, seit ich zweieinhalb Jahre alt bin, fahre Rennen, seit ich 7 bin. Es war wirklich der Mittelpunkt meines Lebens, solange ich mich erinnern kann', sagte sie Yahoo Life .

Mobber machten bösartige Kommentare über Lindsey Vonns Körper

Shutterstock

Lindsey Vonn hat seit Jahren mit dem Körperbewusstsein zu kämpfen, da sie mit bösartigen Kommentaren von Trollen ins Visier genommen wurde. Im Gespräch mit dem New Yorker Post Im März 2021 gab Vonn bekannt, dass sie wegen ihrer muskulösen Figur beschämt war. 'Viele Leute haben gesagt: 'Du solltest solche Sachen nicht tragen. Es sieht nicht gut aus für deinen Körpertyp.' Ich werde nicht sagen, wer, aber viele Leute haben mir nicht so nette Dinge gesagt“, sagte sie.

Vonn enthüllte auch, dass sie nach den Olympischen Spielen 2010 von Trollen angegriffen wurde, und erzählte Yahoo Life dass sie 'mit einer Menge Negativität bombardiert wurde, für die sie nicht ganz gerüstet war'. Sie fügte hinzu, dass sie 'definitiv mit all den bösen Kommentaren zu kämpfen hatte', die ihr in den Weg kamen, und auch 'lange Zeit nur mit Selbstvertrauen und Körperbild zu kämpfen hatte'.

Glücklicherweise scheint es, dass der Star jetzt an einem besseren Ort ist und den Fokus darauf verlagert hat, warum sie trainiert. „Mein Körper ist mein Körper und er hat mir in vielerlei Hinsicht geholfen, im Leben erfolgreich zu sein“, sagte sie und teilte mit, dass sie anfangs auf ihre Karriere und darauf hingearbeitet habe, gut auszusehen, aber jetzt für ihre „psychische Gesundheit“ aktiv werde. Sie fügte hinzu: 'Ich habe ehrlich gesagt das Gefühl, dass es mir mental mehr hilft als physisch und es ist eine großartige Möglichkeit für mich, meinen Tag zu beginnen und mich einfach wirklich gestärkt und selbstbewusst zu fühlen.'

Lindsey Vonn hatte nach ihrer Pensionierung Mühe, ihre Bestimmung zu finden

Instagram

Lindsey Vonn gab zu, dass sie es nach offiziell nicht leicht hatte kündigt ihren Rücktritt an im Jahr 2019 und fand es schwierig, ihre Bestimmung ohne Wettkampfskilauf zu finden. „Du wachst eines Tages auf und machst nicht mehr das, was du immer getan hast. So sehr ich mich auch darauf vorbereitet hatte, es war emotional immer noch sehr schwierig, damit umzugehen', sagte sie Yahoo Life im Juni 2021.

Der Star teilte eine ähnliche Meinung mit Personen im selben Monat und erinnerte sich daran, wie sich die Dinge verlangsamten, als das passierte, was sie als „Enttäuschung nach der Karriere“ bezeichnete. „Du hast dein ganzes Leben für diesen Moment gearbeitet und dann ist es vorbei. Und du sagst: ‚Was mache ich jetzt?'', sagte sie.

Und wie hat Vonn gearbeitet, um sich nach ihrer Pensionierung an einem guten Ort zu halten? Nun, sie schrieb es zu, ein 'gutes Unterstützungssystem zu haben und sich daran zu erinnern, was wichtig ist und warum man das tut'. Sie teilte auch mit, dass ihre drei entzückenden Hunde – Lucy, Leo und Bear – ihre Stimmung aufrechterhalten, während das Tagebuch ihr hilft, all ihre Gefühle auszudrücken.

Lindsey Vonn hockt in einer bizarren und zermürbenden Fitnessstudio-Sitzung über der Toilette, in der die 'fünf verrücktesten Workouts' präsentiert werden

OLYMPISCHE Medaillengewinnerin Lindsey Vonn zeigte ihre Stahlbrötchen - indem sie über einer Toilette hockte.

Die bizarre Gymnastikübung war Teil einer Routine, die von der amerikanischen Skiikone als die 'fünf verrücktesten Workouts' bezeichnet wurde.

1

Lindsey Vonn hüpfte auf das Kniebeugengestell und balancierte über einer offenen ToiletteBildnachweis: Instagram lindseyvonn

Zusammen mit Fitness-Guru Gunnar Peterson sprang Vonn, 35, auf das Kniebeugengestell, begleitet von einer schweren Stange und einem ungewöhnlichen Extra.

Unter Vonn befand sich eine offene Toilette, um ihre Form in der Mitte zu halten.

Zum Glück wurde die Toilette für die anderen 'wahnsinnigen' Übungen beiseite gelassen und der Amerikaner vermied es, an irgendwelchen Läufen teilzunehmen.

Stattdessen schnappte sie sich einen riesigen Vorschlaghammer, um auf eine gepolsterte Kiste zu knallen.

Bei einem anderen Workout hielt sich die dreimalige Olympische Wintermedaillengewinnerin am Ende eines langsam laufenden Laufbands hoch.

Es reichte jedoch nicht aus, die lästige Plankenposition beizubehalten, da Peterson Bälle das Förderband hinunter fütterte, damit sie sie aufheben und zur Seite bewegen konnte.

Vonn musste auch an Bord einer Diagonalleiter-Maschine klettern und eine Schulterübung durchführen, die einen Kraulschlag nach vorne perfekt nachahmte, als würde sie schwimmen.

Vonn postete den Clip auf Instagram mit der Überschrift: 'Welchen würdest du versuchen?'

Aber Peterson fügte hinzu, dass sie: ‚Nur ‚verrückt‘, bis du sie machst…‘

Während des Trainings trug der Skistar im Ruhestand Leggings und einen Sport-BH aus der Bekleidungslinie Project Rock – im Besitz von WWE und Hollywood-Ikone Dwayne „The Rock“ Johnson.