Haupt Gefräßig Machen Sie es zu einem One-Pan Thanksgiving mit gefüllter Putenbrust, Süßkartoffeln und grünen Bohnen

Machen Sie es zu einem One-Pan Thanksgiving mit gefüllter Putenbrust, Süßkartoffeln und grünen Bohnen

Dieses Putenschmaus aus einer Pfanne mit allem Drum und Dran bringt ein Festtagsessen ohne viel Aufhebens oder eine Spüle voller Geschirr auf den Tisch. Es ist ideal, um eine kleinere Gruppe für die Feiertage oder jeden Tag im Jahr zu füttern, an dem Sie den Thanksgiving-Geist anzapfen möchten.

Wissen Sie, was es zum Abendessen gibt? Holen Sie sich unseren Eat Voraciously Newsletter und lassen Sie sich von uns helfen.PfeilRechts

Sein Herzstück ist eine Putenbrust gefüllt mit einer Cranberry-Sauce, die mit Pekannüssen, Ahornsirup, Thymian und Orangenschale aufgegossen wird. Um die Brust zu füllen, bitten Sie Ihren Metzger, das Geflügel zu entbeinen, in Schmetterlinge zu zerlegen und zu zerstampfen. Dann einfach die Cranberry-Mischung einschichten und aufrollen.



Der Thanksgiving-Blechpfannenplan: 5 Rezepte, die großen Geschmack für kleine Feiertagstreffen bringen

Dieses Rezept erfordert eine halbe Putenbrust. Wenn Ihr Metzger sie im Ganzen verkauft, können Sie den Rest für einen weiteren Tag einfrieren.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die gefüllte Brust wird mit einem Hauch von Preiselbeeren in Scheiben geschnitten. Es wird zusammen mit mit Ahorn gewürzten Süßkartoffeln, die mit Pekannüssen bestreut sind, sowie grünen Bohnen und gerösteten Schalotten gekocht. Zum Essen gehört sogar eine Bratensoße aus dem mit etwas kochendem Wasser abgelöschten Pfannensaft.



So holen Sie das Beste aus Ihrem Supermarkt Metzger und Fischhändler heraus

ANMERKUNGEN: Wenn du getrocknete Preiselbeeren verwendest, weiche sie 15 Minuten in warmem Wasser ein, bevor du mit dem Rest des Rezepts fortfährst.

Werbung

Bitten Sie Ihren Metzger, die Brust zu entbeinen, zu schmettern und zu klopfen. Während dieses Rezept eine halbe Putenbrust verlangt, verkaufen die meisten Metzger nur ganze, also lassen Sie den Metzger beide Hälften vorbereiten und die übrige Hälfte einfrieren.



Das Essen serviert vier, aber es gibt hier genug Truthahn für sechs Personen, also genießen Sie das am nächsten Tag in echter Thanksgiving-Manier. Reste von Truthahn und Gemüse können in separaten luftdichten Behältern bis zu 3 Tage gekühlt werden.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Skalieren Sie und erhalten Sie eine druckerfreundliche Version von das Rezept hier.


Zutaten

  • 1/2 Tasse (2 Unzen) Pekannusshälften oder -stücke, geteilt
  • 1/2 Tasse (ca. 2 Unzen) frische Preiselbeeren, halbiert (kann 2 Unzen getrocknete Preiselbeeren ersetzen, siehe HINWEIS)
  • 3 EL Ahornsirup, geteilt
  • 1 Esslöffel frische Thymianblätter
  • 1/4 Teelöffel fein abgeriebene Orangenschale
  • 1 Teelöffel koscheres Salz, geteilt
  • 2 1/2 Pfund knochenlose Putenbrust mit Haut, schmetterlingsartig und auf eine Dicke von etwa 3/4 Zoll geschlagen (siehe ANMERKUNG)
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, geteilt
  • 3 1/2 EL Olivenöl, geteilt
  • 3 mittelgroße Süßkartoffeln (ca. 2 Pfund), geschält und in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 3/4 Pfund grüne Bohnen, getrimmt
  • 3 mittelgroße Schalotten, geschält und längs geviertelt
  • 1/4 Tasse kochendes Wasser

Schritt 1

Einen Rost in die Mitte des Ofens stellen und auf 450 Grad vorheizen. 1/4 Tasse (1 Unze) der Pekannüsse grob hacken und in eine kleine Schüssel geben. Die Preiselbeeren, 2 Esslöffel Ahornsirup, Thymian, Orangenschale und 1/4 Teelöffel Salz hinzufügen und vermengen.




Schritt 2

Die Putenbrust rundherum mit je 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer bestreuen. Verteilen Sie die Cranberry-Mischung auf dem Truthahn und lassen Sie an allen Seiten einen Rand von etwa 5 cm frei. Aufrollen und fest mit Küchengarn fixieren, dann die Oberseite mit 1/2 Esslöffel Öl bestreichen. Auf eine Seite einer Blechpfanne legen und 15 Minuten rösten, oder bis die Haut goldbraun wird.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Schritt 3

Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 375 Grad. Legen Sie die Süßkartoffeln auf das Blech. Mit 2 EL Öl, dem restlichen 1 EL Ahornsirup und 1/4 TL Salz beträufeln. Bringen Sie die Pfanne für 25 Minuten in den Ofen.


Schritt 4

Die Kartoffeln beiseite stellen, dann die grünen Bohnen und Schalotten in die Pfanne geben. Mit dem restlichen 1 EL Öl und den restlichen 1/4 TL Salz und Pfeffer beträufeln. Zurück in den Ofen für 15 bis 20 Minuten oder bis der Truthahn eine Innentemperatur von 160 Grad erreicht hat. Legen Sie den Truthahn zum Ausruhen auf ein Schneidebrett, bestreuen Sie dann die Kartoffeln mit den restlichen 1/4 Tasse (1 Unze) Pekannüssen und stellen Sie die Pfanne zurück in den Ofen, damit das Gemüse 5 bis 10 Minuten weiter kochen kann oder bis es weich und leicht ist gebräunt.



Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Schritt 5

Übertragen Sie das Gemüse auf Servierplatten. Geben Sie das kochende Wasser in die Pfanne und rühren Sie um, um einen Teil der Pfannensäfte aufzulösen (vermeiden Sie jedoch, verkohlte Teile aktiv zu rühren). Den Truthahn in 1/2 Zoll dicke Scheiben schneiden und zusammen mit dem mit dem Pfannensaft beträufelten Gemüse servieren.

Werbung

Ernährungsinformation

Kalorien: 559; Gesamtfett: 21 g; Gesättigtes Fett: 3 g; Cholesterin: 132 mg; Natrium: 366 mg; Kohlenhydrate: 45 g; Ballaststoffe: 8 g; Zucker: 15 g; Eiweiß: 50g.


Angepasst von Ganz in Einem von Ernährungswissenschaftlerin Ellie Krieger (Hachette Books, 2019).

Getestet von G. Daniela Galarza; Fragen per E-Mail an gefräßig@washpost.com .

Skalieren Sie und erhalten Sie eine druckerfreundliche Version von das Rezept hier.

Hast du dieses Rezept gemacht? Mach ein Foto und markiere uns auf Instagram mit #fressend.

Durchsuchen Sie unseren Rezeptfinder nach mehr als 9.000 nachgeprüften Rezepten unter Washingtonpost.com/Rezepte.