Haupt Unterhaltung, Tv „Money Heist“: Die spanische Netflix-Serie bekommt ein K-Drama-Remake

„Money Heist“: Die spanische Netflix-Serie bekommt ein K-Drama-Remake

Netflix Geldüberfall ist seit ihrem Debüt auf der Streaming-Plattform im Jahr 2017 ein Riesenerfolg. Die Krimiserie, auch bekannt als Der Geldraub , folgt den detaillierten Raubüberfällen eines als Professor (Álvaro Morte) bekannten Charakters und seiner Diebescrew. Im Dezember 2020 bestätigte BH Entertainment and Content ZIUM, dass die spanische Serie ein koreanisches Remake nach einer ähnlichen Handlung und ähnlichen Charakteren erhalten wird. Der ausführende Produzent der Netflix-Serie, Álex Pina, ist gespannt, wie sich die Serie in ein K-Drama verwandeln wird.

Schauspieler Enrique Arce, Ursula Corbero, Esther Acebo, Luka Peros und Jaime Lorento von „Money Heist“



„Money Heist“ wird aus der Sicht eines Räubers erzählt

Geldüberfall war zunächst eine limitierte Serie. Als Netflix die weltweiten Rechte an der Serie erwarb, schnitten sie die ursprünglichen 15 Episoden um, um eine längere Staffel zu erstellen. Nach seinem Erfolg verlängerte die Streaming-Plattform es für die folgenden Staffeln. Geldüberfall folgt dem anspielenden kriminellen Geist eines Charakters, der als Professor bekannt ist.

Der Professor rekrutiert eine Gruppe von Dieben, um seinen Plan, die Königliche Münzstätte von Spanien auszurauben, auszuführen. Sie planen, 984 Millionen Euro erfolgreich zu stehlen. Die Serie zeichnet ihren Plan auf, 11 Tage lang Geiseln in der Münzstätte zu halten, um Geld auszudrucken, während sie mit der Polizei verhandeln. Nach dem Erfolg beginnt das Team einen neuen Raubüberfall, an dem die Bank von Spanien beteiligt ist. Der Erzähler der Serie ist einer der Diebe des Teams, Tokyo (Úrsula Corberó).

Schauspieler Yoo Ji-Tae wird den Professor spielen

VERBINDUNG: 'My Name': Netflix veröffentlicht Debütdatum für Crime K-Drama mit Han So-Hee



Entsprechend Soompi , das K-Drama-Remake von Geldüberfall wird den gleichen Handlungselementen und Hauptcharakteren wie die ursprüngliche spanische Serie folgen. BH Entertainment and Content ZIUM gab seine offizielle Besetzung bekannt. Den kriminellen Drahtzieher hinter den Raubüberfällen spielt der Schauspieler Yoo Ji-Tae. Genau wie in der Originalserie sind die Codenamen der Hauptfiguren Städte auf der ganzen Welt. Jeon Jong-Seo wird den unzuverlässigen Erzähler und Dieb Tokyo spielen.

Schauspieler Park Hae-Soo spielt den Stellvertreter des Professors, Berlin. Das Vater-Sohn-Duo Moskau und Denver spielen die Schauspieler Kim Ji-Hoon und Lee Won-Jong. Abgerundet wird die Besetzung der Diebe durch Jang Yoon-Joo als Nairobi und Park Jung-Woo als Rio. Kein Krimidrama ist komplett ohne Charaktere der Strafverfolgungsbehörden. Der Schauspieler Kim Yoon Jin wird Seon Woo Jin spielen, den Leiter der Krisenverhandlungsabteilung, der von dem ehemaligen Spezialagenten Cha Moo-Hyuk, gespielt von Kim Sung-Oh, begleitet wird.

Geldüberfälle Handlung beinhaltet die Diebe halten Geiseln in der Royal Mint, eine Geisel ist der ehemalige Regisseur. In dem K-Drama-Remake spielt der Schauspieler Park Myung Hoon den Royal Mint-Regisseur namens Jo Young-Min. Die Schauspielerin Esther Acebo spielt Mónica Gaztambide (Stockholm) in der Netflix-Serie als Geliebte und Sekretärin des Direktors der Royal Mint und Geisel. Das K-Drama-Remake hat Lee Joo-Bin in der Rolle von Yoo Mi-Sun.



K-Drama-Remake findet auf der koreanischen Halbinsel statt

VERBINDUNG: 'D.P.': Jung Hae-In neckt eine zweite Staffel ist in Arbeit

Das K-Drama-Remake folgt eng der spanischen Originalserie, wurde jedoch an ein koreanisches Publikum angepasst. Seine Geschichte und sein Raub finden auf der koreanischen Halbinsel statt. Die Namen der Hauptfiguren wurden geändert, während ihre ursprünglichen Codenamen beibehalten wurden. Aber die Produzenten und Regisseure machten keine weiteren Details zu Änderungen an der Gesamthandlung.

Entsprechend Soompi , Geldüberfälle Der ausführende Produzent Álex Pina ist gespannt, wie sich das Remake entwickeln wird. Seit einigen Jahren überschreiten koreanische Inhalte nationale Grenzen und fesseln das Publikum rund um den Globus mit ihrer konkurrenzlosen Zusammensetzung und Kultur, genau wie jetzt „Money Heist“. Deshalb hat uns das Potenzial einer koreanischen Version von „Money Heist“ angezogen. Ich bin gespannt, was passieren wird, wenn sich dieser Fall vor dem Hintergrund der koreanischen Halbinsel entwickelt. Das Sendedatum, der Zeitplan und der offizielle Titel des K-Dramas müssen noch bestätigt werden.



Netflix 'Heist': Sendezeit, wie man sieht, Cast, Trailer und alles über wahre Verbrechen-Dokumentationen

„Heist“ erzählt die Geschichte von drei der berüchtigtsten Raubüberfälle der jüngeren Geschichte und bietet Interviews mit den Tätern

Emree Franklin als Heather Tallchief in der Dokuserie 'Heist' (Netflix)

Netflix hat ein Händchen dafür, seine Abonnenten mit erstaunlichen Geschichten zu behandeln. Die Streaming-Plattform bietet eine Fülle von Dokumentationen und Dokumentationen über wahre Verbrechen, die der Welt von all den verrückten Dingen erzählen, die in der Vergangenheit stattgefunden haben. Das Genre der True-Crime-Dokuserien wurde von Netflix aufgrund seiner großen Reichweite und Popularität neu definiert.

Von „The Night Stalker“ und „Sons of Sams“ bis hin zu „The Keepers“ und „The Ripper“ hat uns die Streaming-Plattform viele Albträume beschert, indem sie die wahre (und manchmal böse) Natur einiger der berüchtigtsten gezeigt hat Menschen in der Welt. Eine der kommenden Dokuserien spricht auch über eine Gruppe, die die Welt verblüffte, indem sie drei unglaublich gewagte und berühmte Raubüberfälle erfolgreich abschloss.



WEITERLESEN

'Penguin Town' auf Netflix: Sendezeit, wie man Patton Oswalts Dokuserien live streamt

Netflix 'Elize Matsunaga: Es war einmal ein Verbrechen': Sendezeit, wie man es sieht und alles über Kriminaldokumente

Unter dem Titel „Heist“ werden die aufregenden neuen Dokumentationen die Ereignisse von drei berühmten Raubüberfällen in der jüngeren amerikanischen Geschichte aufzeichnen. Jede Episode der Show wird dramatische Inszenierungen des Raubüberfalls sehen und auch Originalinterviews von den Leuten enthalten, die die tatsächlichen Überfälle gemacht haben. Die Zuschauer werden auch sehen, wie die Täter ihre Ziele auswählen und welche Art von Planung dahinter steckt.

Interessanterweise werden sich die Leute, die die Jobs durchgeführt haben, auch durch die Fehler, die sie gemacht haben, öffnen, die die Strafverfolgungsbehörden direkt zur Wahrheit führten. Hier ist alles, was wir über die Dokureihen wissen.

Gilbert Toby Curtsinger in 'Heist' (Netflix)

Sendezeit

Die kommende Dokumentarserie wird am Mittwoch, den 14. Juli um 3 Uhr ET exklusiv auf Netflix uraufgeführt.

So sehen Sie zu

Laut der offiziellen Netflix-Presseseite wird „Heist“ in den USA auf Netflix ausgestrahlt. Abonnieren Sie Netflix direkt über einen mobilen App Store (App Store, Google Play). Sie können es sich auch ansehen, indem Sie sich für die kostenlose Testversion der Plattform anmelden. Darüber hinaus können sich die Zuschauer auch für verschiedene Abonnements des Streaming-Riesen entscheiden.

Parzelle

Die offizielle Netflix-Synopse lautet: Eine 21-jährige Frau stiehlt Millionen in Vegas Casino-Bargeld. Ein aufstrebender Vater klaut ein Vermögen vom Flughafen Miami und nutzt Fernsehsendungen, um zu lernen, wie man damit durchkommt. Ein Vater aus Kentucky wird eines der größten Bourbon-Einbrüche der Geschichte beschuldigt. Die Zuschauer werden sehen, wie die Probanden ihre Ziele auswählen, die akribische Planung, die in die Arbeit einfließt, den süßen Ruhm des Erfolgs und die stumpfsinnigen Fehler, die Ermittler direkt zur Wahrheit führen. Die Täter setzen sich zu intensiven, oft emotionalen Gesprächen zusammen mit Familienmitgliedern, Komplizen und den Strafverfolgungsbehörden, die sie schließlich vor Gericht brachten.

Werfen

Die Dokumentarserie wird viele Personen zeigen, die mit den Fällen in Verbindung gebracht wurden, und vor allem auch Interviews von Personen, die die Überfälle tatsächlich erfolgreich abgeschlossen haben.



Heather Tallchief, Karls Monzon und Gilbert Toby Curtsinger sind die Namen hinter den Verbrechen, auf denen die kommenden Dokumentationen basieren. Emree Franklin wird Heather Tallchief spielen, während Juan Sanchez-Molina Karls Monzon porträtiert.

Schöpfer

Regie führte der Emmy-nominierte Regisseur Derek Doneen zusammen mit Martin Desmond Roe und Nick Frew. In der Zwischenzeit wird das Projekt von Dirty Robber produziert, der Produktionsfirma hinter dem Oscar-prämierten Besten Kurzfilm von 2021 'Two Distant Strangers'.

Regisseur Derek Doneen besucht die 'KAILASH'-Premiere während des Sundance Film Festival 2018 im Marc Theatre am 18. Januar 2018 in Park City, Utah (Foto von Tibrina Hobson/Getty Images)

Das Trio fungiert zusammen mit Chris Uettwiller, Adam Feinstein und Chuck Malkus auch als ausführender Produzent der Show. Jeff Zimbalist ist der Co-Executive Producer.

Anhänger

Der Trailer zeigt alle Personen, die die Raubüberfälle abgeschlossen haben, und sprechen mit den Machern über ihre Verbrechen. Es zeigt auch die Art von Verkleidungen, die sie nahmen, um sich vor den Behörden zu retten, aber am Ende wurden sie schließlich aufgrund der Fehler, die sie auf dem Weg machten, erwischt.

Den Trailer könnt ihr euch hier anschauen.



Wenn dir das gefällt, wirst du diese lieben

'Böses Genie'

„Die Legende der Kokaininsel“

„Ikarus“

'Das ist ein Überfall'

„Amanda Knox“

Wenn Sie einen Unterhaltungsartikel oder eine Geschichte für uns haben, kontaktieren Sie uns bitte unter (323) 421-7515