Haupt Unterhaltung, Tv ‘NCIS Los Angeles’: Wer war in der Originalbesetzung von NCIS: LA?

‘NCIS Los Angeles’: Wer war in der Originalbesetzung von NCIS: LA?

Die NCIS: Los Angeles Besetzung sah ein wenig anders aus als jetzt. Einige Ihrer Favoriten waren nicht in der Serie, als sie zum ersten Mal ausgestrahlt wurde. Hier ist ein Blick auf die Schauspieler aus dem Original NCIS LA werfen.

Chris O’Donnell

Chris O’Donnell (ganz rechts) steht neben der Besetzung von NCIS LA. | Sonja Flemming/CBS über Getty Images



Chris O’Donnell gab 1986 sein Schauspieldebüt im Fernsehen in einer Episode der Serie Jack und Mike mit dem Titel Schrei Onkel. Er spielte den Charakter Evan. O’Donnell gab sein Filmdebüt im Film von 1990 Männer gehen nicht , in dem er den Charakter Chris Macauley spielte. Im folgenden Jahr spielte er Buddy Threadgoode in Gebratene grüne Tomaten . O’Donnell landete seine erste wiederkehrende Fernsehrolle in Die Praxis . 2003 spielte er in vier Folgen Brad Stanfield.

O’Donnells andere Filme beinhalten Auftritte in Schulkrawatten , Duft einer Frau , Die drei Musketiere , Freundeskreis , Batman für immer , und Batman & Robin .

Peter Cambor

Peter Cambor über NCIS: Los Angeles | Sonja Flemming/CBS über Getty Images



Cambor spielte von 2009 bis 2017 in 36 Episoden Nate Getz. Sein Charakter wurde erstmals während vorgestellt NCIS Staffel 6, Folge 22 (mit dem Titel Legende: Teil 1). Eine von Cambors ersten Fernsehrollen war 2007 in einer Episode der Serie Numb3rs . Er spielte Logan Oliver in einer Episode mit dem Titel Hollywood Homicide.

2007 trat Cambor der Fernsehserie bei Notizen aus dem Underbelly . Er spielte Andrew Stone für 23 Episoden bis 2010. Danach spielte er Eddie in der TBS-Serie Hochzeitsband von 2012 bis 2013. Einige von Cambors anderen Schauspielrollen umfassen Auftritte in Grace und Frankie , Amerikanischer Terrorist , und Anzüge .

Adam Jamal Craig

Adam Jamal Craig | Ron P. Jaffe/CBS über Getty Images



Adam Jamal Craig spielte Dominic Vail auf NCIS: Los Angeles von 2009 bis 2010. Eine von Craigs frühen Schauspielrollen war im Film von 2006 Lenexa, 1 Meile . Danach erschien er 2006 in einer Folge von Das O. C. mit dem Titel The College Try. Craig ist auch bekannt für seine Rollen in Das Büro , Helden , und Jordanien durchqueren .

LL Cool J

LL Cool J | CBS über Getty Images

LL Cool J hatte seinen ersten Filmauftritt im Film von 1985 Krush-Groove , in dem er das Lied I Can’t Live Without My Radio aufführte. 1986 trat er in dem Film auf Wildkatzen . Bis 1991 spielte der Rapper Billy im Film Der harte Weg , mit den Schauspielern Michael J. Fox und James Woods.



1995 landete LL Cool J seine eigene TV-Show mit dem Titel Im Haus . Er spielte die Figur Marion Hill bis zum Ende der Serie im Jahr 1999. Zu seinen weiteren Schauspielrollen gehören Auftritte in Jeder beliebige Sonntag , Zu tief drinnen , Haus , und 30 Felsen .

Barrett Foa

Barrett Foa | CBS über Getty Images

Barrett Foa gab 2007 sein Schauspieldebüt in einer Episode der Fernsehserie Sechs Grad . Er trat in einer Episode mit dem Titel Get a Room auf. Im folgenden Jahr trat er in einem Kurzfilm mit dem Titel Requisite 8: Das Musical . Foa hatte seinen großen Durchbruch im Jahr 2009, als er anfing, den Charakter Eric Beale zu spielen NCIS: Los Angeles . Weitere Fernsehauftritte sind Numb3rs , NCIS , Je näher , Schulhaus-Rock! , Gefolge , und Wille und Gnade .



Linda Jagd

Linda Jagd | CBS über Getty Images

Hunt gab ihr Schauspieldebüt 1972 in einer Produktion von Weiler , in dem sie die Rolle des Lucianus spielte. 1975 gab sie ihr Broadway-Debüt mit der Rolle der Nora in Eugene O’Neills Ach, Wildnis! Danach erschien Hunt im Fernsehfilm Ruhm .

Hunt gab ihr Filmdebüt im Film von 1980 Popeye . Sie hatte ihren großen Durchbruch, nachdem sie den Charakter Billy Kwan im Film von 1982 gespielt hatte Das Jahr des gefährlichen Lebens . Hunt erhielt für ihre Darstellung einen Oscar. Damit war sie die erste Person, die einen Oscar dafür gewann, eine Figur des anderen Geschlechts zu spielen.

Zu Hunts anderen Filmen gehören Die Bostoner (1984), Düne (1984), Silverado (1985), und Kindergarten Cop (1990). Sie ist auch dafür bekannt, den Charakter der Großmutter Willow im Disney-Animationsfilm von 1995 zu vertonen Pocahontas . Was das Fernsehen angeht, ist sie für ihre Arbeit in bekannt Weltraumranger , Die Praxis , und Karneval.

Folge Sheiresa Ngo auf Twitter .

'Survivor: Island of the Idols': Dan wurde zuerst in einem Survivor #MeToo rausgeschmissen und die Fans sagen 'gute Befreiung', sind aber entsetzt, dass es nicht früher gemacht wurde

Der schockierendste Moment war, als Jeff Probst ins Camp zurückkehrte, um zu enthüllen, dass Dan nicht auf die Insel zurückkehren wird.

Die Folge der 39. Staffel von 'Survivor: Island of the Idols' vom Mittwoch enthüllte einige schockierende Situationen. Dan wurde aus der Show entfernt, weil er trotz Warnung erneut jemanden unangemessen berührt hatte, und die Fans sind entsetzt, dass die Serie so lange gebraucht hat, um ihn zu entfernen, anstatt ihn mit Kelle, Janet und als sich die anderen über ihn beschwerten.

'Survivor: Island of the Idols' Staffel 39 kehrte am Mittwochabend auf unsere Bildschirme zurück, und obwohl es ein trauriger Moment war zu sehen, dass Elaine diejenige war, die nach dem Stammesrat nach Hause geschickt wurde. Der schockierendste Moment war, als Probst am nächsten Tag ins Lager kam, nur um zu verraten, dass Dan nicht auf die Insel zurückkehren wird.

Während die Teilnehmer mit Dans Verschwinden verwirrt waren, sagte Probst, dass Dan aus der Show entfernt wurde, er nicht ins Camp zurückkehren wird, er nicht Teil der Jury sein wird und dass er nach einer privaten Diskussion mit Dan nach Hause zurückgekehrt ist mit ihm.

Obwohl es in der Serie nicht enthüllt wurde, ging Kellee Kim, die früher in die Serie ausgeschieden war, zu Twitter, um ihre Meinung und Gedanken zur heutigen Folge mitzuteilen. In der Post enthüllte sie, dass Dan aus der Show entfernt worden war, weil er jemand anderen unangemessen berührt hatte. In ihrem Beitrag Sie fügte hinzu, dass CBS und Survivor Dans Verhalten bemerkt hatten und fragte, ob Fans beobachtet hätten, dass sie nur kurze Zeit, nachdem sie darüber gesprochen hatte, eliminiert wurde.



Nachdem sie die Episode gesehen und Kellees Post gelesen haben, sind die Fans entsetzt, dass die Serie Dan trotz früherer Bedenken weitergeführt hat und dass sie eine weitere Belästigung brauchten, um ihn aus der Show zu entfernen.

Auf Twitter teilte ein Fan mit: „Warte, CBS und die Produktion wurden also seit den ersten Tagen des Spiels auf Dans Verhalten aufmerksam gemacht?!?!?! Und nichts wurde getan?!?!?! Oh, ich .....' Hinzu kam, dass ein anderer sagte: 'Weiterhin, @JeffProbst und der Rest der #Survivor-Produktion verteidigen ihre schamlose Verteidigung ihres Umgangs mit Dan in den Wochen nach der Kellee-Episode, wohlwissend, dass sie loswerden mussten von ihm für das gleiche Problem ein paar Wochen später ist eine Schande und liegt weit unter ihrer Pflicht.'

„Ich habe das #survivor-Tag durchgesehen … Ich bin froh, dass Dan weg ist, ich wünschte nur, sie hätten früher etwas dagegen unternommen … dieses Verhalten ist inakzeptabel. Und nach allem, was ich bei EW gesehen habe, scheint er es für unfair zu halten, dass er entfernt wurde. Ekelhaft“, schrieb ein Fan.

Während ein anderer teilte: „Ich verstehe nicht einmal, wie Sie Dan die Bearbeitung geben, die er bekommen hat, wenn Sie wissen, was er getan hat. Es beweist weiterhin, dass die Kräfte, die bei #Survivor NOCH sind, es nicht verstehen. Bitte stellen Sie Frauen und Farbige ein. Weiße Männer ruinieren alles.'

Bist du genauso entsetzt wie die Fans? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

'Survivor: Island of the Idols' Staffel 39 wird jeden Mittwochabend nur auf CBS ausgestrahlt. Weitere Informationen finden Sie in Ihren lokalen Einträgen.

Wenn Sie einen Unterhaltungsartikel oder eine Geschichte für uns haben, kontaktieren Sie uns bitte unter (323) 421-7515

Warum droht Norah O'Donnell, ihre hochkarätige Position bei CBS zu verlieren?

Lev Radin/Shutterstock

Kritiker könnten das sagen Norah O'Donnell folgte einem Weg, der Katie Couric , die die erste weibliche Solo-Nachtsprecherin in einem großen Netzwerk wurde, flammte auf. Couric verließ CBS News bereits 2011 und nannte „sexistische Zuschauer“ als Grund für ihren Weggang, per Seite sechs . 'Ich dachte, Amerika wäre wirklich bereit für eine weibliche Moderatorin der Abendnachrichten, und ich glaube, wir waren einfach nicht so weit, wie ich naiv dachte', sagte sie gegenüber NBC Heute zeigen. „Ich bin mir nicht sicher, ob das Land für eine weibliche Moderatorin bereit war. Vielleicht waren sie nicht nur aufgrund ihrer Wahrnehmung von mir bereit für mich als weibliche Ankerfigur. Aber ich habe wirklich gesagt, dass eine Frau diesen Job mit Kompetenz und Selbstvertrauen erledigen kann.'

Und während Couric möglicherweise den Weg für O'Donnell geebnet hat, der 2019 den führenden Ankerplatz bei CBS News übernahm, gibt es einen neuen Bericht, der darauf hindeutet, dass der 47-Jährige auch die begehrte Position im Netzwerk verlieren könnte . O'Donnell stößt jedoch auf ein völlig anderes Problem als Couric. Scrollen Sie weiter unten, um herauszufinden, was los ist.

Der Job von Norah O'Donnell könnte auf dem Spiel stehen

Getty Images/Getty Images

Laut New Yorker Post , besteht die Möglichkeit, dass Norah O'Donnell ihren Ankerplatz bei CBS News aus zwei Hauptgründen verliert. Erstens kostet ihr hoher Gehaltsscheck das Netzwerk angeblich 8 Millionen US-Dollar pro Jahr, um ihren Platz in den CBS Evening News-Studios warm zu halten. Die Produktion gab auch eine beträchtliche Summe aus, um von New York City nach Washington, D.C. zu ziehen, um O'Donnell und ihrer Familie besser unterzubringen. Zu allem Übel für O'Donnell hinkt CBS im Rating-Rennen derzeit hinterher und bleibt hinter den Netzwerkkonkurrenten ABC und NBC auf dem dritten Platz hängen. Dies ist nicht das einzige Mal, dass die Zuschauerzahlen ein Problem waren – O'Donnells Bewertungen gingen 2019 ebenfalls zurück, so die New Yorker Post .

O'Donnell selbst hat sich nicht zu der Angelegenheit geäußert, aber im Jahr 2019 hat sie es erzählt CBS Uhrenmagazin dass ihr Hauptaugenmerk immer darauf liegt, dass die Zuschauer ihr vertrauen können. 'Ich habe mein ganzes Leben lang daran gearbeitet, sicherzustellen, dass mir sowohl Republikaner als auch Demokraten vertrauen und dass ich sie fair schütteln werde, egal ob es Joe Bidens erstes großes Interview bei '60 Minutes' im Jahr 2016 war, als er sich entschied nicht zu kandidieren oder Steve Scalise, das konservativste Mitglied des Kongresses, mit mir zu sprechen“, sagte sie. Dieses Vertrauen, das O'Donnell erwähnt, ist sicherlich schwer zu erreichen, aber obwohl eine maßvolle und ausgewogene Berichterstattung sicherlich wichtig ist, wird sie nicht unbedingt auf die Zuschauer übertragen.

Verlagert CBS sein Nachrichtenprogramm zurück nach New York City?

Dimitrios Kambouris/Getty Images

Um die Spekulationen zu ergänzen, die New Yorker Post schlug auch vor, dass der Co-Präsident von CBS, Neeraj Khemlani, einige große Veränderungen vornehmen möchte, um ein paar Dollar in den Taschen des Netzwerks zu behalten. Ein Insider deutete auf der Seite an, dass die ehemalige ABC-Managerin Wendy McMahon möglicherweise zu CBS wechselt und dass sie nicht nur Norah O'Donnell als Head-Anchor ersetzen, sondern auch die Produktion von 'CBS Evening News' nach New York zurückbringen möchte Stadt. Es gibt auch Spekulationen, dass ein Team von Unternehmensberatern eingestellt wurde, um beim Umzug zurück in den Big Apple zu helfen. Ein Tippgeber drückte es sogar so aus: 'Neeraj wird damit beauftragt, Kosten zu senken und Gewinne zu steigern, und er versteht nicht, warum die 'Evening News' in DC sind.'

Sollte das passieren, wäre es nicht die erste 'Evening News'-Umstellung im Jahr 2021. Bereits im Juli wurde die Los Angeles Zeiten berichtet, dass der ausführende Produzent Jay Shaylor von seiner Rolle zurückgetreten ist. Obwohl CBS keinen offiziellen Grund für seinen Abgang nannte, stellte die Times fest, dass die Abendnachrichten sowohl ABC als auch NBC bei den Einschaltquoten hinterherhinkten, obwohl die Fernseheinschaltquoten auf der ganzen Linie zurückgingen, da die Verbraucher andere Medien suchten, um ihre Nachrichten zu konsumieren.

Norah O'Donnell konzentriert sich nicht auf das Negative

Nicholas Hunt/Getty Images

Trotz der Berichte könnte Norah O'Donnell immer noch eine Rettungsleine bei CBS haben, da Neeraj Khemlani die Gerüchte bestritt, dass die 'CBS Evening News' einen neuen Hauptanker bekommen oder nach New York City zurückziehen würden. „Norahs Präsenz in Washington hat die Berichterstattung der CBS Evening News an allen Fronten erhöht – Politik, Eilmeldungen bis hin zu großen Interviews, darunter Finanzministerin Janet Yellen erst letzte Woche“, sagte er der New Yorker Post . „Ihre Berichterstattung über Militär und häusliche Gewalt hat Auszeichnungen gewonnen und die Politik in Washington geändert. Und das Programm macht nicht nur Schlagzeilen, sondern gewinnt auch immer mehr Zuschaueranteile.'

Während Gerüchte immer kursieren, ist es wahrscheinlich zu früh, um O'Donnell endgültig auszuschließen. Der Sender genießt immer noch hohes Ansehen, und die Präsidentin von CBS News, Susan Zirinsky, sagte dem Los Angeles Zeiten im Jahr 2019, dass 'Norah eine unglaublich flüssige Senderin ist ... Sie hat die Fähigkeit, mehrere Informationen aufzunehmen und sie zu synthetisieren.' O'Donnell hat sich unterdessen nicht dazu geäußert – wenn sie überhaupt darauf achtet. 2013 erzählte sie Glanz , 'Ich bin auch unerbittlich optimistisch. Sie stehen vor Herausforderungen im Privat- und Berufsleben. Ich bin weiterhin unermüdlich optimistisch und konzentriere mich nicht auf das Negative.'

Wird Norah O'Donnell als Anker der CBS-Abendnachrichten ersetzt?

Lev radin/Shutterstock

Norah O'Donnell hat eine illustre Karriere im Journalismus hinter sich. Nachdem sie einige Zeit bei NBC verbracht hatte, kam sie als Chefkorrespondentin des Weißen Hauses zu CBS und war auch Mitwirkende bei „60 Minutes“. Im Laufe der Jahre hat sie namhafte Namen wie den ehemaligen Präsidenten Barack Obama, die Sprecherin Nancy Pelosi und Prinz Harry interviewt. Ihr Interview mit Präsident Joe Biden und seiner Frau Dr. Jill Biden im Jahr 2016 brachte O'Donnell den Merriman Smith Memorial Award für herausragende Leistungen in der Berichterstattung des Präsidenten ein, und sie hat auch zwei Emmy Awards gewonnen (via CBS ).

Sie kam 2012 zu 'CBS This Morning', wo sie Berichten zufolge eine umstrittene Beziehung zu Co-Moderatorin Gayle King hatte. Tatsächlich hat King es angeblich zu einem Teil ihrer Vertragsverhandlungen im Jahr 2019 gemacht, dass O'Donnell aus der Morgenshow entfernt wird. Nach ihrem vielbesprochenen Interview mit R. Kelly setzte sich King durch und O'Donnell landete als Moderator der 'CBS Evening News' den ersten Platz. 'Das Beste kommt noch. Ich denke, das ist für uns alle bei CBS News“, sagte sie bei ihrem letzten Auftritt bei „CBS This Morning“ per USA heute . Sie sagte zu ihren Co-Gastgebern: „Wir haben Nachrichten gemacht, wir waren in den Nachrichten, aber wir haben auch Freundschaften geschlossen. Das ist das beste Team im Fernsehen.'

Aber ihre Zeit hinter dem Schreibtisch der 'CBS Evening News' verlief nicht ganz so gut wie erhofft, da das Programm immer wieder den dritten Platz hinter ABC und NBC belegt. Nun gibt es also Berichte, dass O'Donnell wieder arbeitslos sein könnte (via New Yorker Post ).

Absackende Bewertungen könnten das Ende von Norah O'Donnells Ankerjob bedeuten

Getty Images/Getty Images

Seit Norah O'Donnell das Moderatorenpult der 'CBS Evening News' übernommen hat, hat sie Mühe, Zuschauer anzuziehen. Ihre Schulden im Jahr 2019 verzeichneten einen Rückgang der Bewertungen um 17 Prozent auf 5,1 Millionen Menschen (via Washingtoner Prüfer ), während die Show im zweiten Quartal 2021 durchschnittlich nur 4,91 Millionen Zuschauer hat, 18 Prozent weniger als im Vorquartal (via Werbewoche ). Kombinieren Sie sinkende Einschaltquoten mit O'Donnells jährlichem Gehaltsscheck in Höhe von 8 Millionen US-Dollar – und den Millionen, die CBS ausgegeben hat, um die Show für O'Donnell und ihre Familie nach Washington, D.C. zu verlegen – und Quellen sagen, dass das Netzwerk in eine andere Richtung geht.

Quellen sagten dem New Yorker Post dass der neue CBS-Co-Präsident Neeraj Khemlani O'Donnell ersetzen und das Programm zurück nach New York verlegen will, um die Kosten zu senken und gleichzeitig die Einschaltquoten (und Gewinne) zu steigern. Khemlani bestreitet jedoch die Berichte. »Es gibt keine Pläne, die Evening News aus Washington zu verlegen. Norahs Präsenz in Washington hat die Berichterstattung der CBS Evening News an allen Fronten erhöht – Politik, Eilmeldungen bis hin zu großen Interviews, darunter Finanzministerin Janet Yellen erst letzte Woche. Ihre Berichterstattung über Militär und häusliche Gewalt hat Auszeichnungen gewonnen und die Politik in Washington geändert. Und das Programm macht nicht nur Schlagzeilen, sondern gewinnt auch immer mehr Zuschaueranteile.'

Wer sind Norah O’Donnells Kinder?

CBS-Moderatorin Norah O’Donnell hat mit Ehemann Geoff Tracy drei Kinder.

Das Paar heiratete 2001, nachdem es sich 1991 an der Georgetown University kennengelernt hatte.

3

Norah O'Donnell und Geoff Tracy trafen sich an der Georgetown University

Wer sind Norah O'Donnells Kinder?

Tracy und O'Donnell haben die Zwillinge Henry und Grace (13) und eine weitere Tochter Riley (12).

Sie öffnete sich für Personen Magazin, wie sie aufgrund der Coronavirus-Pandemie mit der Kindererziehung umging, während sie von zu Hause aus arbeitete, und sagte: Ich habe mit jemandem aus dem Weißen Haus telefoniert und meine Tochter hat mich angeschrien, dass der Drucker nicht funktioniert!

Füge hinzu: Ich bin oft in einer Telefonkonferenz und koche gleichzeitig das Frühstück für die Kinder. Glücklicherweise haben sie die Funktion 'Video stoppen' auf Zoom.

Am Nationalen Tochtertag im September 2020 teilte O’Donnell ein Foto ihrer beiden Mädchen auf Instagram und schrieb: „Töchter sind das größte Geschenk und machen so viel Spaß! #nationaltochtertag.'

3

Tracy und O'Donnell haben Zwillinge Henry und Grace (13) und eine weitere Tochter Riley (12)Bildnachweis: Getty Images – Getty

Mit wem ist Norah O’Donnell verheiratet?

O’Donnell ist mit dem Koch und Geschäftsmann Geoff Tracy, 47, aus New York City verheiratet.

Er war Absolvent der Georgetown University, wo er O’Donnell kennenlernte und später das Culinary Institute of America besuchte.

3

O'Donnell und Tracy heirateten 2001Bildnachweis: Instagram/@noreahodonnell

Was macht der Ehemann von Norah O’Donnell?

Nach ihrem Abschluss im Jahr 2000 eröffnete Tracy sein eigenes Restaurant namens Chef Geoff’s in Washington D.C.

Nach dem Erfolg seines Unternehmens eröffnete Tracy 2002 eine zweite Version von Chef Geoff’s in der Innenstadt von DC.

Vier Jahre später eröffnete er sein drittes Restaurant in Maryland, das LIA’s.

2008 eröffnete er ein weiteres Restaurant in Maryland namens Hank's Tavern.

Tracy ist verantwortlich für die Speisekarte, das Marketing, die Finanzen und das Konzept seiner Restaurants.

Er ist auch Co-Autor des Buches Baby Love – Healthy, Easy, Delicious Meals for Your Baby and Toddler.