Haupt Berühmtheit, Unterhaltung Nicki Minaj bringt mit Ehemann Kenneth Petty das erste Kind zur Welt

Nicki Minaj bringt mit Ehemann Kenneth Petty das erste Kind zur Welt

Nein, sie hat kein Glück, sie ist gesegnet – ja! Nicki Minaj ist offiziell Mutter! Die Rapperin brachte am Mittwoch, den 30. September, in LA ihr erstes Kind mit Ehemann Kenneth Petty zur Welt. Geschlecht und Name des Babys sind noch nicht bekannt.

Minaj kündigte ihre Schwangerschaft bereits im Juli in einer Serie von vier an Instagram Posts, die endlos glamourös waren. Der erste Post zeigte Minaj, wie sie ihren Babybauch mit der einfachen Bildunterschrift #Preggers wiegte. Ein weiterer Beitrag in dieser Serie drückte ihre Begeisterung über ihre Babynachrichten aus.



Liebe. Hochzeit. Kinderwagen, schrieb der Star. Überschäumend vor Aufregung und Dankbarkeit. Danke euch allen für die guten Wünsche. Das letzte Foto, das der 37-Jährige geteilt hat, zeigte Minaj, der inmitten einer Grasfläche mit einem psychedelischen Hintergrund engelhaft aussieht. Wie sie es betitelt hat, Und schließlich von #DavidLaChapelle.

Verwandte: Sanfte Mühle unter Beschuss wegen seiner Reaktion auf Nicki Minajs Schwangerschaft



Minaj und Petty haben weder das Geschlecht noch den Namen ihres Babys preisgegeben

Entsprechend Personen Sie hat weder Minaj noch Petty (die im Oktober 2019 geheiratet hat) öffentlich über die aufregenden Neuigkeiten gesprochen, aber die Fans sind überglücklich für die Rap-Ikone.

Während das Geschlecht des Babys noch nicht bekannt ist, dachten Fans des Moment 4 Life-Rappers, dass sie die Nachricht möglicherweise nicht lange nach ihrer Ankündigung der Schwangerschaft durchgesickert haben könnte. In einem Video in der Instagram-Story des Stars im Juli teilte Minaj ein Video mit einem entzückenden Bündel Babykleidung, das ihr der Designer Ricardo Tisci, Chief Creative Officer von Burberry, geschickt hatte.

Verbunden: Nicki Minajs DJ scheint ihre gemunkelte Schwangerschaft zu bestätigen

Nicki Minaj-Fans glauben, dass die Rapperin in ihrer Instagram-Story das Geschlecht ihres Babys enthüllt hat

Wie Minaj in der Bildunterschrift des Videos schrieb, liebe @riccardotisci17 dich so sehr. Dankeschön. Fans mit Adleraugen bemerkten, dass einer der Onesies in der Kollektion die Jungen- / Unisex-Version des Kleidungsstücks zu sein schien. Der Strampler für Mädchen hat eine leicht geraffte Schulter. Einige Fans nahmen dies so, dass das Baby ein Junge war.

Minaj war nicht immer engstirnig in Bezug auf die Mutterschaft. Im Interview mit Komplex 2014 sagte die Musikerin, sie wolle Kinder haben. Wie sie sagte,



Wenn ich mit meinem fünften Album fertig bin und bis dahin kein Kind habe, egal wie viel Geld ich habe, wäre ich als Frau enttäuscht, denn ich fühle mich als Mutter hierher gesteckt. Ich habe die Sache mit der Frau definitiv aufgeschoben, weil ich keine Leute in meinem Geschäft haben möchte. Ich würde lieber nichts machen, was auf dem Papier steht, aber ich werde definitiv heiraten, bevor ich mein Baby bekomme. Ich möchte sicherstellen, dass ich es in dieser Reihenfolge mache. Ich habe mich schon immer so gefühlt, seit ich jung war; das hat mir meine mutter immer in den kopf gesetzt. Beim fünften Album werde ich den Gang entlang gegangen sein und ich werde zumindest bei Baby Nummer eins sein, möglicherweise Baby Nummer zwei. [Lacht.] Und 500 Millionen Dollar haben.

Die frischgebackene Mutter erfüllte ihre persönlichen Familienziele, nachdem sie im Oktober 2019 Petty geheiratet und im Juli 2020 ihre Schwangerschaft bekannt gegeben hatte.

Zweifellos werden ihre treuen Barbs mit angehaltenem Atem warten, um mehr über Minajs und Pettys glückliche Neuigkeiten zu erfahren. Herzlichen Glückwunsch an Herrn und Frau Petty!



Nicki Minaj spricht offen über die Geburt ihres Sohnes

Foto von Karwai Tang/Getty Images

Nicki Minaj wurde während einer Frage-und-Antwort-Runde am 30. Dezember 2020 mit Fans offen über die Geburt ihres Sohnes. Die Rapperin „Anaconda“ sprach während eines Chats mit Fans auf Twitter über ihr kleines Kind und einige der Herausforderungen der Mutterschaft.

Minaj hielt es während des Gesprächs echt und sprach über alles, vom schmerzhaften Stillen bis hin zum Wasserbruch. Die frischgebackene Mama erinnerte sich an Twitter , 'Ich war ganz nackt. Ich bin gerade aus der Dusche gekommen und habe ihn [Ehemann Kenneth Petty] gebeten, mir den Rücken zu reiben. Sobald ich anfing, im Bett zu ihm zu rutschen, fühlte ich nur, wie das Wasser herauskam. Ich war seltsam ruhig und sagte leise 'omg, ich habe gleich Wehen.''

Der mehrfach mit Platin ausgezeichnete Rap-Star teilte sogar ihre Geburtsgeschichte in einem mit Fans twittern . Die erstmalige Mutter sagte, dass sie „die ganze Nacht“ in Wehen war und dass sie eine vaginale Geburt haben konnte, unterstützt durch eine Epiduralanästhesie. „Ich habe 2 1/2 Stunden gedrängt“, erklärte sie. „Nur, [weil] zuerst die Epiduralanästhesie nicht genug nachließ, um mich zu drängen. Als ich den Schmerz spüren konnte, schob ich ihn raus.'

Lesen Sie weiter über Minajs offenes Gespräch über die Geburt ihres Sohnes .

Wie Nicki Minaj sich an die Erziehung anpasst

Dimitrios Kambouris/Getty Images für Marc Jacobs

Das Baby Nicki Minaj und ihr Mann, Kenneth Petty, zusammen sind jetzt 3 Monate alt. Das Paar hat kein Bild des Gesichts oder des Namens ihres Sohnes geteilt. Die Rapperin hat Details über ihren Sohn größtenteils privat gehalten, daher war ihr offener Chat mit den Fans eine Überraschung.

Minaj gestand, dass Ciara ' so hilfreich ' gab ihr Erziehungsratschläge, und Ariana Grande schickte ihrem Sohn 'wunderschöne Geschenke'. Minaj auch getwittert über das Stillen an ihre Fans. Sie schrieb über ihren Sohn: „Er hatte keine Probleme beim Stillen. Er hat sich im Krankenhaus eingeklinkt, was für mich sehr überraschend war. Ich hatte Angst, dass er es vielleicht nicht tun würde. Aber das Stillen ist sehr schmerzhaft. Pumpen geht auch. Frauen lassen dieses Zeug viel zu einfach aussehen. Mütter sind wirklich Superhelden.' Wir könnten uns nicht mehr einigen!

Da diese neue Mama eine Geschäftsfrau ist, hat sie sich eine Sekunde Zeit genommen, um über sie zu plaudern kommende Dokumentarserie An HBO Max . Minaj an einen Fan getwittert die nach weiteren Details zu ihrer Schwangerschaft fragte, 'Sie müssen auf die Dokumentation warten.' Oh, das werden wir!