Haupt Geld & Karriere,persönliche Finanzen Der nicht ganz so große Gewinner: Die unglückliche Art und Weise, wie ein Lottogewinn mehr schadet als nützt

Der nicht ganz so große Gewinner: Die unglückliche Art und Weise, wie ein Lottogewinn mehr schadet als nützt

Die Gruppe aus Freunde war wahrscheinlich besser dran, nicht zu gewinnen. | ABC

Spielen wir die Chancen – was gibt es zu verlieren? Sagen Sie, während Sie über zwei Dollar für eine Chance auf 100 Millionen Dollar ausgeben. Die Antwort? Eine ganze Menge.



Was viele als risikoarme Investition ansehen, empfinden andere als reine Zeit- und Geldverschwendung. Der Lottogewinn scheint die lang ersehnte Antwort auf Ihre Gebete zu sein – und eine Lösung für Ihre lähmenden Schulden –, aber das Gras dort drüben im Land der Millionäre ist immer grün.

Diejenigen, die das Glück haben, den Jackpot zu knacken, sehen sich mit einer Menge Probleme konfrontiert, die die meisten durchschnittlichen Amerikaner vermeiden möchten. Von verstärkter Depression über Betrug bis hin zu Mord – hier sind 15 Möglichkeiten, wie ein Lottogewinn mehr schaden als nützen könnte .

1. Höhere Insolvenzchancen für Sie – und Ihre Nachbarn

Viele Lottogewinner würden nie glauben, dass der Bankrott in ihrer unmittelbaren Zukunft bevorsteht, während sie ihren übergroßen Scheck für alle sichtbar durch die Luft wedeln. Aber über 70% der Leute Wer im Lotto gewinnt, ist laut National Endowment for Financial Education kurz darauf pleite.



Selbst wenn Sie es schaffen, sich vor Schaden zu bewahren, gibt es keine Garantie für Ihre Nachbarn. EIN Studie 2016 fanden heraus, dass diejenigen, die neben Lotteriegewinnern leben, aufgrund eines Welleneffekts deutlich häufiger Insolvenz anmelden. Die Lebensstil-Upgrades eines Gewinners könnten Nachbarn dazu verleiten, auf die gleiche leichtfertige Weise auszugeben, unabhängig von ihren Mitteln.

Nächste: Sie nehmen nicht wirklich die beworbene Auszahlung mit nach Hause.

2. Steuern rauben dir den größten Teil deiner Gewinne

Die Regierung nimmt einen großen Teil. | iStock.com/SIphotography



Der Geldbetrag, den Sie Uncle Sam zurückgeben müssen, kann Ihnen wirklich den Wind aus den Segeln nehmen. Die Zeit lief die Zahlen auf einen aktuellen Powerball-Jackpot von 700 Millionen US-Dollar. Ein einzelner Gewinner erhält den Scheck in Höhe von 700 Millionen US-Dollar nur dann vollständig, wenn er sich für eine Rente entscheidet, die über 29 Jahre ausgezahlt wird. Wenn Sie sich für den Erhalt der Pauschalsumme entscheiden, werden 443 Millionen US-Dollar eingenommen.

Die Bundesregierung wird dann etwa 25 % der Gewinne einbehalten. Und vergessen Sie nicht die staatlichen Steuern. New York zum Beispiel stiehlt etwa 8,82 % Ihres Geldes.

Nächste: Erinnerst du dich an deine Freunde aus der High School? Sie sind zurück.



3. Die gierigen Freunde, die beiläufig wieder auftauchen

Einige Freunde werden schnell aus dem Holzwerk kommen. | iStock.com/Ridofranz

Viele Lottogewinner berichten von ungerechtfertigtem Druck, andere zu unterstützen, nachdem sie neues Geld gewonnen haben. Plötzlich rufen Freunde und Familie an, um sich an die gute alte Zeit zu erinnern, in der Hoffnung, dass Sie ihnen freundlicherweise ein oder zwei kühle Millionen schenken. Für einen frischgebackenen Menschen könnten diese Forderungen Sie schwer belasten.

Billie Bob Harrell jr. gewann 31 Millionen US-Dollar in einer Lotterie in Texas und erhielt 1,24 Millionen US-Dollar an jährlichen Zahlungen. Dann kaufte er Autos und Häuser für Familie und Freunde und leistete gleichzeitig massive Spenden an die örtliche Kirche. Als Fremde anfingen, bei ihm zu Hause anzurufen und Geld zu erbitten, änderte er seine Telefonnummer. Und innerhalb von 20 Monaten nach dem Gewinn beging er Selbstmord. Berichten zufolge sagte er seinem Finanzberater, dass der Lottogewinn das Schlimmste ist, was mir je passiert ist.



Nächste: Steuern sind nicht die einzige Möglichkeit, Ihnen Ihr Einkommen zu berauben.

4. Du wirst eher ausgeraubt

Gewinner werden oft öffentlich gemacht. | iStock.com/Paul Bradbury

Nur sechs Staaten erkennt Ihren Wunsch, nach einem Lottogewinn anonym zu bleiben. Leider könnte eine solche öffentliche Zurschaustellung von Aufregung für Erstgewinner eine Katastrophe bedeuten. Es gibt eine lange Geschichte der Kriminalität, die mit neu gewonnenem Reichtum verbunden ist.

Zum Jack Whittaker , wurde er das Opfer mehrerer großer Raubüberfälle, nachdem er 315 Millionen US-Dollar in der West Virginia-Lotterie gewonnen hatte. Diebe haben in zwei verschiedenen Fällen 545.000 US-Dollar und 200.000 US-Dollar aus seinem Auto gestohlen. Später wurde sein Haus bei einem Brand zerstört und seine Tochter kam bei einem fragwürdigen Vorfall im Zusammenhang mit dem Familiengeld ums Leben.

Nächste: Anderen Lottogewinnern droht ein schlimmeres Schicksal, und das ist nicht ganz ungewöhnlich.

5. Es könnte in einem Mord enden

Eine beunruhigende Anzahl von Gewinnern wird ermordet. | iStock.com/Paul Bradbury

Während viele Lottogewinner erfolgreich der Gefahr entgehen, gibt es eine erschreckend hohe Zahl von denen, deren Glück früher als erwartet versiegte. Abraham Shakespeare wurde von einem Freund ermordet, der anbot, bei der Verwaltung seines neuen Vermögens zu helfen und ihn vor der Familie und Freunden zu schützen, die schnelles Geld brauchten. Nachdem sie ihn überredet hatte, sein Geld auf ihre Konten zu überweisen, stahl sie die Einnahmen und tötete ihn.

Noch beunruhigender waren die mysteriösen Ereignisse, die danach stattfanden Urooj Khan gewann in Chicago einen Lottopreis von 1 Million US-Dollar. Nur einen Tag nachdem er das Geld gewonnen hatte, wurde er tot aufgefunden, als der Gerichtsmediziner einen Mord an Zyanid feststellte.

Nächste: Auch Anleger sind hinter Ihrem Geld her.

6. Sie müssen zwielichtige Anlagemöglichkeiten abwehren

Sie könnten einige schlechte Anlagemöglichkeiten bekommen. | iStock.com

Die meisten denken, sie würden mit einem vernünftigen Kopf an Wohlstand herangehen. Das ist jedoch leichter gesagt als getan. Sobald Sie im Lotto gewonnen haben, werden Sie mit Angeboten überschwemmt, ein Restaurant zu eröffnen, in das nächste große Schlauchboot-Unternehmen zu investieren oder ein Autohaus zu kaufen – keines davon ist das Beste.

Wenn Menschen Geld verdienen, ist es schwierig, vertrauenswürdige Berater zu finden, die sie bei Entscheidungen unterstützen. Und es ist oft Sache des Einzelnen, die Wahl zu treffen, zum Guten oder zum Schlechten. Zum Beispiel, Michael Vick , der als bestbezahlter NFL-Athlet in den Reichtum geworfen wurde, geriet unter Beschuss, weil er Kredite in Höhe von mehr als 6 Millionen US-Dollar nicht zurückzahlen konnte, die zur Finanzierung einer Autovermietung, eines Weinunternehmens und anderer Unternehmen verwendet wurden, nachdem sie kläglich gescheitert waren.

Nächste: Sie sind ein Ziel für hochkarätige Betrügereien.

7. Sie werden zum Ziel von Betrug und Klagen

Sie könnten versuchen, Sie für diese Rückenschmerzen verantwortlich zu machen. | iStock.com/globalmoments

Lottogewinner sind oft Ziel von gefälschten Klagen und anderen Betrügereien von zwielichtigen Intriganten, die ihren Anspruch auf Ihr Vermögen setzen wollen. Die Gewinner finden sich in scheinbar zufälligen Autounfällen oder Vorfällen von Personen wieder, die plötzlich ausrutschen und auf ihr Grundstück fallen. Leider erhöht der Aufwand, im Lotto zu gewinnen, Ihre Chancen auf weniger ehrliche Begegnungen mit Auftragnehmern, Babysittern, vertrauenswürdigen Mitarbeitern und so weiter.

Nach einem Lottogewinn in Missouri erlebte Sandra Hayes dies hautnah. Einige Leute, mit denen ich zu tun hatte, waren ehrlich, andere nicht. Ich habe erlebt, wie Bauunternehmer ihre Arbeitsgebote auf einen höheren Preis geändert haben, nachdem sie herausgefunden haben, dass ich im Lotto gewonnen habe, sie sagt Credit.com . Jetzt werde ich nur mit Leuten arbeiten, die von vertrauenswürdigen Mitarbeitern, Freunden oder Familie empfohlen wurden.

Nächste: Wer verwaltet eine so große Geldsumme?

8. Sie müssen herausfinden, wie Sie damit umgehen, oder jemanden finden, der es tut

Sie werden jemanden brauchen, der Ihnen hilft. | iStock.com

Wie Sportler, die riesige Verträge abschließen, sind plötzliche Lottogewinner gezwungen, einen großen Teil der Veränderung zu bewältigen. Wenn Sie einmal von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck gelebt haben, kann der zusätzliche Druck, jemanden zu finden, dem er vertrauen kann, zu groß werden. Und bei so vielen Menschen, die aus der Holzverarbeitung hervorgehen, benötigen Sie ein respektables Team von Beratern und Managern, um Ihr Vermögen zu schützen.

Nächste: Die Last geht weiter, wenn Sie sterben.

9. Der Vererbungsfaktor

Die Arbeit an Ihrem Testament wird komplizierter. | Tim Boyle/Getty Images

Es gibt noch eine weitere lästige Lücke, die Lotteriegewinner und ihre Familien berücksichtigen müssen. Ihre Erben müssen zahlen Erbschaftssteuern auf das Geld, das noch hereinkommt, wenn du stirbst. Dies könnte für die Familie eine unangemessene Härte bedeuten, die sich möglicherweise nicht in der Lage ist, so hohe Zahlungen zu leisten. Wenn Ihr Bundesstaat dies zulässt, können Sie Ihre Rente in eine Pauschalauszahlung umwandeln, um Ihre neu erworbene Steuerrechnung zu finanzieren.

Nächste: Sehen Sie, wie viel Sie verschwendet haben, indem Sie jede Woche die Quoten spielen.

10. Du verschwendest unzählige Dollar für schreckliche Chancen

Ihre Chancen stehen nicht gut. | Saul Loeb/AFP/Getty Images

Es ist Zeit für die harte Wahrheit. Die Gewinnchancen einen aktuellen Powerball-Jackpot zu gewinnen waren 1 von 290 Millionen. Das heisst du warst wahrscheinlicher von einem Automaten getötet zu werden (1 von 112 Millionen), identische Vierlinge haben (1 von 15 Millionen) und ein Filmstar zu werden (1 von 1,5 Millionen).

Trotzdem gibt der durchschnittliche Amerikaner aus 325 $ pro Jahr auf Lottoscheinen. Lohnt es sich bei so vielen unglücklichen Umständen, die mit dieser Art von Gewinn einhergehen, Hunderte von Dollar für ein leichtfertiges Spiel zu verschwenden?

Nächste: Geld kauft kein Glück.

11. Eigentlich braucht man gar nicht so viel Geld, um glücklich zu sein

Das optimale Einkommen für Glück beträgt laut Ökonomen nur 75.000 US-Dollar. | iStock.com/dolgachov

Die Lotterieauszahlung wird oft als Antwort auf unsere Gebete angesehen und denken, wenn wir nur ein paar Millionen Dollar reicher wären, wären wir glücklicher. Aber das ist nicht wirklich der Fall. Das Sprichwort, dass Geld glücklich macht, ist nur bis zu einem bestimmten Betrag wahr, dann ist alles darüber hinaus einfach bedeutungslos.

Die magische Zahl für das Glück? 75.000 US-Dollar jährlich, laut Ökonomen in Princeton . Ein Lottogewinn ist nicht die Lösung, die die Amerikaner hoffen. Tatsächlich wirkt es sich negativ auf Ihre Beziehungen und Stimmung aus, wie wir als nächstes sehen werden.

Nächste: Die dunkle Seite des Gewinnens

12. Es führt zu Depressionen

Das Geld kann eigene Eheprobleme verursachen. | iStock.com

Die Scheidung scheint in vielen Fällen dicht hinter dem Lottogewinn zu folgen, da es unzählige Beispiele für Ehegatten gibt, die sich scheiden lassen, sich trennen oder gestanden haben, nach der Inanspruchnahme ihrer Preise geschummelt zu haben. Ausgefallene Autos, große Häuser und teures Spielzeug sind nur Beispiele für vorübergehende Höhenflüge, die die meisten Lottogewinner nach dem Erbe eines solchen Reichtums empfinden. Sobald der Glanz nachlässt, ist bekannt, dass reiche Menschen ein höheres Maß an Depressionen haben und Unglück kein Geldbetrag kann trösten.

Nächste: Größere Preise tun mehr weh.

13. Ein größerer Preis ist gefährlicher für Ihre Gesundheit

Kleinere Auszahlungen sind für die psychische Gesundheit besser als große. | Dean Drobot/Getty Images

Wenn Sie die große Auszahlung noch einmal verpasst haben, möchten Sie sich vielleicht bei Ihren Glückssternen bedanken, bevor Sie eine bittere Tirade über das System beginnen. Ein Europäer Geld und geistiges Wohlbefinden Die Studie fand Beweise dafür, dass diejenigen, die mittlere Lotteriegewinne (bis zu etwa 200.000 US-Dollar) erhielten, eine bessere psychische Gesundheit aufwiesen als diejenigen mit höheren Auszahlungen. Die Studie analysierte die psychische Gesundheit von Einzelpersonen zwei Jahre nach dem Gewinn und stellte fest, dass die durchschnittlichen Gewinner den größten Erfolg und die größte Stabilität in ihrem neuen Lebensstil sahen.

Nächste: Was nützt ein Leben ohne jemanden, mit dem man es teilen kann?

14. Du verlierst Freunde

Ihre Beziehungen könnten darunter leiden. | iStock.com/anyaberkut

Sicher, ein Lottogewinn führt dazu, dass viele lange verlorene Freunde wieder auftauchen, aber die Qualität Ihrer Freundschaften wird abnehmen. Diejenigen, die einst loyale Vertraute waren, könnten Sie als unverdient empfinden und Sie daher bestrafen. Kein Geldbetrag wird die Gefühle der Einsamkeit und Isolation unterdrücken, die auftreten, wenn Freunde und Familie Sie aus Eifersucht verlassen.

Nächste: Jeder Realitätssinn ist weg.

15. Gewinnen fördert rücksichtsloses Ausgeben

Mehr Geld; mehr Probleme. | iStock.com/Gromovataya

Es gibt keinen Mangel an Lottogewinnern, die alles für schicke Autos, große Häuser, Einkaufsbummel und internationale Ausflüge verschwendet haben. Viele Gewinner haben Mühe, über die Runden zu kommen – wie zum Beispiel der Mann, der wieder bei arbeitet MC Donalds oder die Frau, die alles verspielt in Atlantic City. Dies beweist, dass The Notorious B.I.G. hatte recht: Mehr Geld; mehr Probleme.

Folgen Sie Lauren auf Twitter @la_hamer .

Mehr aus dem Spickzettel:
  • All die nervigen Arten, wie deine Freunde deine Gesundheit ruinieren
  • Die meisten Menschen werden 2017 keine Gehaltserhöhung erhalten. So können Sie das tun
  • Häufige Fehler, die viel zu viele Brautpaare machen

Promis, die geliebte Menschen durch Coronavirus verloren haben

Jamie McCarthy/Getty Images

Während das neuartige Coronavirus in den Vereinigten Staaten weiter wütete, trauerten Millionen Menschen um den Verlust ihrer Lieben. Während mehrere Sterne haben nutzten ihre Plattformen zur Bekämpfung von COVID-19 , Bewusstsein zu schärfen und Spenden zu machen, Geld und Ruhm haben Hollywood nicht vor der Krankheit selbst immunisiert. Zahlreiche Prominente haben auch wurde mit dem Virus infiziert oder hatte ihr Leben beeinflusst durch die Pandemie in vielerlei Hinsicht – einschließlich des tragischen Todes von Familienmitgliedern.

Als der Herbst 2020 näher rückte, warnten Experten bereits, dass diese Verluste weiter ansteigen könnten. 'Es wird wahrscheinlich schlimmer sein als die erste Welle, die wir in diesem Frühjahr erlebt haben', sagte Dr. Robert Glatter, ein Arzt am Lenox Hill Hospital in New York City Gesundheitslinie . 'In Kombination mit Influenza könnte die Intensität beider Viren zusammen unser erstes COVID-19 gutartig aussehen lassen.'

Es ist für jeden schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren, aber es wird exponentiell schwieriger, wenn Sie das Bedürfnis verspüren, Ihren Schmerz zu teilen und Ihren Verlust mit Millionen von Fans und Anhängern zu betrauern. Hier sind einige der Prominenten, die leider genau das tun mussten.

Rory Kinnear schrieb eine Hommage in einem Kommentar, nachdem er seine Schwester durch das Coronavirus verloren hatte

Anthony Harvey/Getty Images

Schwarzer Spiegel Schauspieler Rory Kinnear teilte die tragische Geschichte um den Tod seiner Schwester im Mai 2020 im Alter von 48 Jahren in einem Kommentar für Der Wächter . Das berührende Stück diente auch als Hommage an Menschen mit Behinderungen, die während der globalen Pandemie um ihr Leben kämpften. „Meine Schwester ist an Coronavirus gestorben“, lautete der Titel. 'Sie brauchte Pflege, aber ihr Leben war nicht entbehrlich.'

Rory erklärte, dass seine Schwester, Karina Kinnear, einen „schweren Hirnschaden“ hatte, nachdem sie „bei der Geburt an Sauerstoffmangel“ gelitten hatte, mit 19 nach einer Operation an ihrer Wirbelsäule gelähmt war und wegen einer Sepsis ins Krankenhaus eingeliefert worden war und mit Brustinfektionen für behandelt wurde die meiste Zeit ihres Erwachsenenlebens. 'Zusammen mit der wilden Entschlossenheit meiner Mutter, sie am Leben zu erhalten, widersetzte sie sich der Medizin, den Ärzten, der Prognose und der menschlichen Ausdauer', schrieb Rory. „Und sie sah dich an und lächelte, als wollte sie sagen: „Ja. Ich habe es wieder getan.' Sie war heldenhaft und immer wieder inspirierend. Tatsächlich hatte sie einen waghalsigen Geist und fand immer wieder Freude an Aktivitäten, vor denen viele vielleicht zurückgeschreckt wären.'

Aber das Coronavirus erwies sich als zu viel für Karina, um es zu überwinden. „Es waren nicht ihre ‚Grundbedingungen‘“, fuhr Rory fort. 'Vor ihrer Diagnose war sie 18 Monate nicht im Krankenhaus – eine ungewöhnlich sorgenfreie Zeit für Karina.' Die James Bond star sagte, seine Familie verabschiedete sich von Karina über ein iPad, das von einer Krankenschwester gehalten wurde.

COVID-19 hat die Familie von UFC-Star Khabib Nurmagomedov hart getroffen

Francois Nel / Getty Images

Am 3. Juli 2020 gab UFC-Star Khabib Nurmagomedov (zum Zeitpunkt des Schreibens ungeschlagen) bekannt, dass er seinen Trainer und Vater, Abdulmanap Nurmagomedov, an COVID-19 verloren hat. 'Wir haben unser Rückgrat verloren', sagte der Manager des Kämpfers, Ali Abdelaziz ESPN . „Er war Vater, Trainer, Bruder, eine Ikone. Ohne ihn wird es nie mehr so ​​sein.'

Nach Khabibs Webseite , sein Vater war 'einer der berühmtesten und gefragtesten Trainer Russlands, der eine große Anzahl von Titelkämpfern hervorgebracht hat' und trägt den Titel 'Geehrter Trainer Russlands'. Abdulmanap begann seine Kampfsportkarriere mit Freistilringen in der Ukraine und trainierte mit den russischen Legenden Peter Butriy und dem Judoka Vladimir Nevzorov (der 1976 Gold gewann).

Zwei Monate zuvor gab Khabib bekannt, dass sein Vater im medizinisch bedingten Koma lag, und stellte fest, dass Präsident Wladimir Putin ihm „die beste verfügbare medizinische Behandlung“ garantierte (via ESPN ). Leider gab der damals 31-jährige Star auch bekannt, dass COVID-19 seine Familie dezimiert hatte. 'In meinem persönlichen Fall hatte ich mehr als 20 Kranke aus meiner Familie', sagte Khabib damals (via abc Nachrichten ). „Mehr als 20 Menschen lagen auf den Intensivstationen. Und viele von ihnen sind nicht mehr unter uns. Viele Bekannte sind gestorben, viele Eltern meiner Verwandten. Jeder tut sich schwer damit umzugehen.'

Das Coronavirus hat mehrere von Sharon Stones Lieben betroffen

Rich Polk/Getty Images

Schauspielerin Sharon Stone hat ihre Großmutter und Patin bereits durch das Coronavirus verloren, und ab August 2020 kämpft ihre Schwester Kelly Stone um ihr Leben (via Yahoo! Nachrichten ). “Meine Schwester Kelly, die bereits Lupus hat, hat jetzt COVID-19”, beschriftete Sharon zwei Fotos auf Instagram des Krankenzimmers ihrer Schwester und fügte hinzu: „Einer von euch Nicht-Masken-Trägern hat dies getan. Sie hat kein Immunsystem. Der einzige Ort, an den sie ging, war die Apotheke.'

In einer Folge Instagram In dem Video erläuterte Sharon den Zustand ihrer Schwester und sagte, dass Kellys Ehemann Bruce Singer ebenfalls in einer Coronavirus-Station „um sein Leben kämpfte“. Das Paar lebt in Montana, und die Urinstinkt Die Schauspielerin kritisierte den Gouverneur des Bundesstaates scharf dafür, dass er nur Tests für Menschen mit Symptomen zulässt. Sharon enthüllte auch, dass ihre Mutter nicht in der Lage war, sich testen zu lassen, obwohl sie während der Sperrung zwei Herzinfarkte, fünf Stents und einen Herzschrittmacher hatte, und sagte: „Dies ist der Stand der Dinge in der Mitte unseres Landes, wo Sie, das Volk in der Mitte unseres Landes, sind stark gefährdet, an COVID zu sterben ... Wenn sie sagen, dass es sogar Tests für die Krankenschwestern in den Krankenhäusern gibt, lügen sie. Menschen sterben und kämpfen um ihr Leben, weil es nichts als Lügen gibt.'

Am 18. August hat Sharon ein weiteres geteilt Instagram Video von ihrer Schwester, die im Krankenhaus um das Atmen kämpft, und forderte die Menschen auf, eine Maske zu tragen: 'So möchte man sich nie, nie fühlen.'

Die Abgeordnete Ilhan Omar verlor den einzigen Elternteil, den sie kannte, an COVID-19

Stephen Maturen/Getty Images

Am 15. Juni 2020 gab die Abgeordnete Ilhan Omar aus Minnesota bekannt, dass ihr Vater im Alter von 67 Jahren an den Folgen von COVID-19 gestorben ist. 'Inna lillahi wa inna ilayhi raji'cuun. Sicherlich gehören wir Gott und zu Ihm werden wir zurückkehren “, schrieb Omar in einer Erklärung von CNN . 'Mit großer Trauer und Schmerz teile ich mit, dass mein Vater, Nur Omar Mohamed, heute an den Folgen von COVID-19 gestorben ist.'

Sie fügte hinzu: „Keine Worte können beschreiben, was er mir und allen, die ihn kannten, bedeutete. Meine Familie und ich bitten Sie während dieser Zeit um Ihren Respekt und Ihre Privatsphäre.' Entsprechend Die New York Times , Omars Vater war Lehrer in Somalia, bevor er mit seiner Familie (darunter ein 8-jähriger Ilhan) während des Bürgerkriegs des Landes in ein kenianisches Flüchtlingslager floh, wo sie vier Jahre verbrachten. Er und seine Familie suchten Asyl in den Vereinigten Staaten und ließen sich aufgrund der großen somalischen Bevölkerung nach einem kurzen Aufenthalt in Arlington, Virginia, schließlich in Minneapolis nieder.

Er war ein ständige Präsenz während Omars Kampagne, und die Kongressabgeordnete schreibt ihm den Rat zu, der ihrem 12-jährigen Ich half, ihre gewalttätigen Tyrannen in den Vororten von Virginia zu verstehen. „Hör zu, diese Leute, die dir all diese Dinge antun, tun dir nichts an, weil sie dich nicht mögen“, Omar erinnerte sich einmal daran, dass er sagte . 'Sie tun dir etwas an, weil sie sich von deiner Existenz in irgendeiner Weise bedroht fühlen.'

Sebastian Telfair hat innerhalb eines Monats seine Mutter und seinen Bruder durch das Coronavirus verloren

Alex Goodlett/Getty Images

Innerhalb eines Monats verlor der ehemalige NBA-Lotterie-Pick Sebastian Telfair zwei Familienmitglieder durch das Coronavirus. Laut New Yorker Post , Telfairs Bruder Dan Turner starb am 28. März 2020 im Alter von 49 Jahren. Seine Mutter, Erica Telfair, starb am 27. April 2020 im Alter von 64 Jahren nach 38 Tagen im Krankenhaus.

'Es war hart, aber ich bin nur froh, dass sie beide nicht mehr leiden', sagte Telfairs Halbbruder Jamel Thomas der Veröffentlichung. „Alle weinen zu Hause. Alle sind in Sicherheit, sie bleiben drin. Wir können nichts tun. Wir können uns nicht physisch trösten. Aber wir haben einen Gruppenchat und ein Gruppen-FaceTime. Wir reden und weinen dabei. Das haben wir getan.'

Telfairs Mutter, der Thomas zugeschrieben wurde, dass sie 'uns zusammengehalten hat', hatte zum Zeitpunkt ihres Todes keine zugrunde liegenden Erkrankungen. „Sie hat nie getrunken, geraucht oder so. Sie hat nie etwas getan«, sagte Thomas. '... Sie war einfach ein gesunder Mensch, der ... Essen und Familie genoss.' In einer Instagram-Story schrieb Telfair (über die New Yorker Post ), 'Lassen Sie mich die Röntgenbilder sehen. Ich bin kein Experte. Wir tun nur weh!'

Riz Ahmed hofft, dass sein Verlust die Menschen dazu bringt, sich eine bessere Zukunft vorzustellen

Andreas Rentz/Getty Images

Während eines WhatsApp-Interviews mit Britische GQ im April 2020, Nachtfalter und Schurke eins Schauspieler Riz Ahmed gab bekannt, dass seine Familie vom neuartigen Coronavirus betroffen war. 'Seit wir gesprochen haben, habe ich zwei Familienmitglieder an Covid verloren', schrieb er an die Verkaufsstelle. 'Ich möchte einfach nur an ihren Tod glauben und all die anderen sind nicht umsonst.'

Obwohl Ahmed nicht spezifizierte, welche Familienmitglieder er verloren hatte, sagte er, dass alle aufhören und füreinander „eine bessere Zukunft neu denken“ müssten. „Wir müssen jetzt den Grundstein für eine mitfühlendere Gesellschaft legen, indem wir versuchen, eine mitfühlendere innere Stimme aufzubauen“, sagte Ahmed. „Wir müssen versuchen, all die Programmierung in unserem Kopf zu adressieren, die uns sagt: ‚Du bist, was du produzierst‘, die unseren Wert in kapitalistischen Begriffen definiert. Wir müssen wirklich aussehen dabei. Und wenn wir lernen, bei uns selbst zu sitzen, wenn wir erkennen, wie wenig wir wirklich brauchen, um glücklich zu sein, ist das meiner Meinung nach der wesentliche Baustein, um dies zu einer gerechteren Gesellschaft zu bringen.'

Senatorin Elizabeth Warren wird nie darüber hinwegkommen, wie ihr Bruder allein gestorben ist

Drew Angerer/Getty Images

Am 23.04.2020, Die Senatorin von Massachusetts, Elizabeth Warren gab bekannt, dass ihr älterer Bruder gestorben ist. 'Mein ältester Bruder, Don Reed, ist am Dienstagabend an Coronavirus gestorben', schrieb der ehemalige Präsidentschaftskandidat weiter Twitter , begleitet von einem Link zur Geschichte im Boston Globe . „Er trat mit 19 Jahren der Air Force bei und verbrachte seine Karriere beim Militär, darunter fünfeinhalb Jahre im Kampf in Vietnam. Er war charmant und lustig, ein natürlicher Anführer.'

Warren fügte hinzu: 'Was ihn besonders machte, war sein Lächeln - schnell und schief, es schien immer ein eigenes Licht zu erzeugen, das alle um ihn herum erhellte.'

Im folgenden Monat schrieb Warren einen Artikel für Der Atlantik , wo sie über die Zeit ihres Bruders im Krankenhaus und ihre Unfähigkeit, während seiner letzten Tage aufgrund von Sicherheitsprotokollen, bei ihm zu sein, nachdachte. 'Ich rief ihn 11 Tage lang jeden Tag an und er sagte jeden Tag: 'Mir geht es gut.' Tatsächlich sagte er: 'Ich denke, ich hatte es wahrscheinlich schon einmal und ich bin einfach zu hart und habe es nicht einmal bemerkt', schrieb sie. »Und dann wurde er krank und dann starb er allein. Das ist der schwierige Teil – der wirklich schwierige Teil. Es ist schwer, solche Dinge zu verarbeiten, weil alles aus der Ferne passiert. Und Menschen – darauf sind wir nicht eingestellt.' Warren fügte hinzu: „Wir sind darauf verdrahtet, miteinander zu sein. Das macht es schwer.'

Michael Che zollte Tribut, nachdem er seine Großmutter durch das Coronavirus verloren hatte

Mychal Watts/Getty Images

Am 6. April 2020, SNL 'Weekend Update'-Star Michael Che gab bekannt, dass er seine Großmutter verloren hatte. 'Letzte Nacht ist meine Großmutter am Coronavirus gestorben', schrieb er in einem inzwischen gelöschten Instagram-Post (via Personen ). „Mir geht es gut, wenn man bedenkt. Ich bin offensichtlich sehr verletzt und wütend, dass sie all diese Schmerzen allein durchstehen musste. Aber ich bin auch froh, dass sie keine Schmerzen mehr hat.'

Der Komiker drückte auch seine Frustration über den Mangel an Informationen zu COVID-19 zu diesem Zeitpunkt aus. „Ich weiß nicht, ob ich jemand anderen durch diesen Virus verliere. Ich weiß nicht einmal, ob ich durch diesen Virus verloren sein werde. Wer kennt sich verdammt noch mal aus? Ich sollte nicht fluchen«, schrieb Che. 'Ich bin nur frustriert, denn es gibt so viel, was wir noch nicht wissen.' Er fügte hinzu: „Ich bin gerade nicht bereit, das zu akzeptieren. F**K DAS. Ich brauche eine bessere Geschichte. Ich weiß, ich sollte nicht fluchen, aber ich trauere.'

Als Hommage an seine geliebte Großmutter zahlte Che eine Monatsmiete für alle, die in ihrem Sozialwohnungskomplex mit 160 Einheiten wohnten. 'Es ist verrückt für mich, dass von Bewohnern von Sozialwohnungen immer noch erwartet wird, ihre Miete zu zahlen, wenn so viele New Yorker nicht einmal arbeiten können', schrieb er in einem anderen gelöschten Instagram-Post (via CNN ). »Ich weiß, das ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Ich hoffe also wirklich, dass die Stadt MINDESTENS einen besseren Plan für den Schuldenerlass für alle Menschen im öffentlichen Wohnungsbau hat.'

Karl Anthony-Towns hat nach dem Tod seiner Mutter gespendet, um anderen zu helfen

Andy Lyons/Getty Images

Minnesota Timberwolves Sternzentrum Karl-Anthony Towns hat seine Mutter Jacqueline Cruz-Towns durch das Coronavirus verloren im April 2020. Sie war erst 58 Jahre alt. 'Jackie, wie sie von Familie und Freunden liebevoll genannt wurde, hatte mehr als einen Monat lang gegen das Virus gekämpft, als sie am 13. April erlag', so der Beamte des Teams Twitter Aussage gelesen. „Jackie war für viele Menschen vieles – Ehefrau, Mutter, Tochter, Großmutter, Schwester, Tante und Freundin. Als Matriarchin der Towns-Familie war sie eine unglaubliche Kraftquelle; eine feurige, fürsorgliche und äußerst liebevolle Person, die jeden berührte, den sie traf.'

Weniger als einen Monat vor dem Tod seiner Mutter hat Towns ein emotionales Video hochgeladen Instagram informiert seine Anhänger, dass sie im medizinisch bedingten Koma an ein Beatmungsgerät gelegt wurde. 'Die Krankheit muss nicht auf die leichte Schulter genommen werden', sagte er teilweise. „Bitte beschütze deine Familien, deine Lieben, deine Freunde, dich selbst. Üben Sie soziale Distanzierung. Bitte sei nicht an Orten mit vielen Leuten.'

Am 15. März spendete Towns 100.000 US-Dollar an die Mayo Clinic, um sie bei der Entwicklung eines Tests zum Nachweis des Virus zu unterstützen, der COVID-19 verursacht. 'Meine Hoffnung ist, dass wir dieses Virus schneller und effizienter bekämpfen können, indem wir die Testkapazitäten und -verfügbarkeit sowie die allgemeine COVID-19-Reaktion der Mayo Clinic erhöhen', sagte Towns getwittert . Als Antwort sagte Dr. William Morice II, Vorsitzender der Abteilung für Labormedizin und Pathologie der Mayo Clinic, dass er und die Klinik „ umgehauen ' durch die Spende der Stadt.

Nico Santos verlor seinen Stiefvater und beinahe seine Mutter an COVID-19

Charley Gallay / Getty Images

Supermarkt Star Nico Santos hätte fast seine Mutter durch das neuartige Coronavirus verloren, aber zum Glück sie erholte sich . Leider hatte sein Stiefvater nicht so viel Glück, und in einem herzzerreißenden Beitrag auf Instagram , gab Santos seinen Tod am 29. März 2020 bekannt. 'Mein Tito Sonny ist gestern gestorben, nachdem er seinen Kampf gegen COVID-19 verloren hatte. Er war ein freundlicher, fürsorglicher Mann“, schrieb er. 'Freundlich zu einem Fehler. Fremde, die an ihm vorbeigingen, begrüßte er immer mit einem 'Guten Morgen!' und ein großes Lächeln. Er hatte ein großes Lachen, das den Raum mit Freude erfüllte.'

Die Verrückte reiche Asiaten Der Schauspieler fügte hinzu, dass der Verlust seines Stiefvaters „verheerend“ sei, und bemerkte, dass er sich „ausgeschlagen“ fühlte, weil er vor seinem Tod nicht bei ihm sein konnte: „Ich kann meine Mutter nicht halten, während sie um ihren Ehemann trauert. Ich kann meinen Bruder nicht umarmen, während er über eine Welt ohne seinen Vater nachdenkt. Ich kann meinen Neffen die Tränen nicht aus den Augen wischen, während sie sich fragen, warum ihr Lolo Sonny nicht mehr hier ist.' Santos dankte dann seinen Fans für ihre „Gebete, Liebe und Hilfe“ für seine Familie und fügte hinzu: „Ich hoffe, ihr bleibt alle sicher und gesund. Ruhe in Frieden Tito Sonny. Ich liebe dich.'

Holly Marie Combs macht Trump für den Tod ihres Großvaters an Coronavirus verantwortlich

Michael Tullberg/Getty Images

Am 27. April 2020, ehem. Fasziniert Star Holly Marie Combs enthüllte beim Twittern einen verheerenden Verlust Präsident Donald Trump über seine Reaktion auf die Coronavirus-Pandemie. „Mein Großvater ist heute gestorben. Er hat für dich gestimmt. Er hat Ihnen geglaubt, als Sie sagten, dieses Virus sei nicht schlimmer als die Grippe. Er hat jede Lüge geglaubt, die du gemurmelt und gespuckt hast', die Schauspielerin schrieb , als Antwort auf einen Trump-Tweet, in dem er behauptete, er habe die Pandemie nie als Scherz bezeichnet. „Er starb heute einen Tag nach seinem 66. Hochzeitstag an Covid-19. Du bist eine Schande für die Menschheit.'

Unnötig zu erwähnen, dass Combs von Trump-Anhängern unter Beschuss geriet, die die Fernseher Stern, der dem Präsidenten alle COVID-19-Todesfälle zu Füßen legt. „Null Toleranz für Trumper. Null,' sie getwittert In Beantwortung. »Bring es in die Zeitleiste eines anderen. Heute nicht Satan.' Zum Zeitpunkt dieses Schreibens hat Combs auf keiner anderen Social-Media-Plattform über den Tod ihres Großvaters gepostet oder öffentlich über ihn gesprochen.

Unsere Gedanken sind bei allen Prominenten auf unserer Liste und ihren Lieben, während sie von ihren tragischen Verlusten heilen.

„Verfluchte“ Lottogewinner, die Millionen gewannen, aber mittellos blieben, von geliebten Menschen zurückgelassen und sogar inhaftiert wurden

SIE sagen, dass Geld kein Glück kaufen kann – wie diejenigen, die den „Lotterie-Fluch“ erlebt haben, nur zu gut wissen.

Obwohl sie den Jackpot geknackt haben, haben unzählige Lottogewinner erstaunliche Tragödien erlitten, vom Zusammenbruch ihrer Ehe bis zum Verlust ihres gesamten Besitzes.

6

Margaret Loughrey hat vor acht Jahren den Jackpot geknacktCredit: Schrittmacher

Und die Tragödie ging Anfang dieser Woche weiter, als ein Euromillions-Gewinner tot zu Hause aufgefunden wurde.

Margaret Loughrey gewann 2013 27 Millionen Pfund und wurde zu dieser Zeit Nordirlands größte Gewinnerin – aber sie gab zu, dass ein riesiges Vermögen ihr kein Glück brachte.

Sie sagte einmal: „Geld hat mir nur Kummer gebracht. Es hat mein Leben zerstört.'

Margaret, die in Strabane lebte, wurde bewegende Tribute gezollt. Sie sagte, sie sei 'gut bekannt und habe viel gute, wohltätige Arbeit geleistet'.

Ihr Tod ist die neueste tragische Geschichte, die in den letzten Jahren mit britischen Lotteriegewinnern in Verbindung gebracht wurde.

Hier sind einige der Leute, die den Jackpot geknackt haben – bevor ihr Glück zu Ende ging.

Autounfall mit Kokain

Callie Rogers wurde die jüngste Lotteriegewinnerin Großbritanniens, als sie 2003 1,9 Millionen Pfund gewann. Die 16-Jährige aus Cumbria gab ihren 3,60 Pfund-Stunden-Kassenjob auf und machte sich daran, ihr Geld auszugeben.

Innerhalb eines Monats hatte Callie, die nach der Trennung ihrer leiblichen Eltern in einer Pflegefamilie war, auch einen Bungalow für 180.000 Pfund und ein Haus für 76.000 Pfund für ihre Mutter gekauft.

Sie hat schließlich Tausende auf wilden Partys, drei Tittenjobs und Drogen sowie rund 300.000 Pfund für Designerkleidung in die Luft gejagt.

6

Jetzt 33, Mutter von vier Kindern Callie beanspruchte kürzlich Universal Credit, um ihre Familie zu unterstützenBildnachweis: Facebook

Es sei zu viel Geld für jemanden, der so jung ist, sagte sie dem Closer Magazine.

Auch wenn du sagst, dass sich dein Leben nicht ändern wird, tut es das und oft nicht zum Besseren.

Später beschrieb sie den Sieg als einen Fluch, der sie dazu trieb, über Selbstmord nachzudenken.

Ich habe Paracetamol und Schlaftabletten genommen. Glücklicherweise fand mich meine Familie und brachte mich ins Krankenhaus, sagte sie.

Achtzehn Jahre nach ihrem Sieg wurde festgestellt, dass Callie letzten Monat Universalkredit beanspruchte, nachdem sie ihr Vermögen verspielt hatte. Die Enthüllung kam während eines Prozesses, nachdem sie letzten Dezember in einen Autounfall verwickelt war, als sie Kokain nahm.

'Orgien nach römischer Art'

Der selbsternannte 'King of Chavs' war 19 Jahre alt, als er im November 2002 9.736.131 £ bei der National Lottery gewann. Michael Carroll, der in Teilzeit ein elektronisches Etikett trug, als er seinen Gewinnschein kaufte, spritzte auf 340.000 £ in einem Haus mit sechs Schlafzimmern in Norfolk. Nicht zufrieden mit dem schicken Anwesen, verschwendete er 400.000 Pfund für eine Reihe von Upgrades, darunter einen Swimmingpool und eine Autospur im Garten.

Michael gab auch rund 1 Million Pfund für Aktien seines geliebten Rangers FC und 49.000 Pfund für einen BMW aus. Carrolls Frau Sandra verließ ihn nur einen Monat nach ihrer Hochzeit im Jahr 2003, nachdem sie von seinem unaufhörlichen Feiern entsetzt war und ihn beschuldigte, sie mit Sexarbeiterinnen betrogen zu haben.

Sie nahm 1,4 Millionen Pfund in einer Einigung ein – aber als sie weg war, hat Michael den Hedonismus mit „Orgien im römischen Stil“ in seiner Villa wirklich angeheizt, während er an einem einzigen Tag 2.000 Pfund für Kokain ausgab.

Ich habe nur angefangen, über drei Dinge nachzudenken – Drogen, Sex und Gold, sagte er. Der Dealer, der mir Crack vorgestellt hat, hat mehr von meinem Lottogeld als ich.'

6

Michael sagte, er habe seine Millionen mit Drogen, Alkohol und Prostituierten vergeudetBildnachweis: Albanpix

Er hat auch einen Asbo angezettelt, weil er seine Nachbarn terrorisiert hatte, und verbrachte Zeit im Gefängnis wegen Schlägereien und Nichtbefolgung einer Drogenbehandlungsanordnung. Im Februar 2010 wurde Michael für bankrott erklärt und beantragte Arbeitslosengeld. Der 38-jährige Michael verlor sein gesamtes Vermögen und wurde 2019 für 10 Pfund pro Stunde beim Holzhacken und beim Liefern von Kohle gefunden.

Finanzielle Crash-Katastrophe

6

Roger Griffiths und seine Frau Lara feiern ihren Gewinn von 1,8 Millionen PfundBildnachweis: PA:Presseverband

Roger Griffiths und seine Frau Lara verdienten 2005 mit der National Lottery 1,8 Millionen Pfund. Er hatte als IT-Manager und sie als Lehrerin für darstellende Künste gearbeitet, aber beide kündigten ihre Jobs.

Das Paar genoss das hohe Leben und machte einen verschwenderischen Kaufrausch, indem er 800.000 Pfund für einen Scheunenumbau in Wetherby, West Yorks, spritzte, zusammen mit Blitzautos und Fünf-Sterne-Urlaub in Dubai, New York und Monaco.

Möchtegern-Rockstar Roger gab auch 25.000 Pfund aus, um mit seiner alten Band von der Lancaster University eine Platte aufzunehmen. Das Paar investierte in Immobilien und einen Schönheitssalon, aber der Finanzcrash ließ den Wert ihres Portfolios sinken. Und in der Silvesternacht 2010 ging das Haus des Paares in Flammen auf – eine Katastrophe, die durch die Unterversicherung des Hauses noch verschlimmert wurde. Bis 2013 war das Geld weg und das Paar hatte sich getrennt, jeder gab sich gegenseitig die Schuld an der Umkehrung seines Schicksals.

Roger sagte: Wenn dir gesagt wird, dass du Millionär bist, fühlt es sich grenzenlos an. Wir hatten jahrelang Lotto gespielt – als ich herausfand, dass ich gewonnen hatte, war es überwältigend. Lara hat bekannt gegeben, dass sie ihre Kollektion von Designerhandtaschen verkaufen muss, um über die Runden zu kommen.

Von der Villa zum Obdachlosen

Ex-Gefangener Lee Ryan knackte den Jackpot von 6,5 Millionen Pfund nur 17 Wochen nach dem Start der Lotterie am 14. November 1994. Er machte Schlagzeilen, als sich herausstellte, dass er des Umgangs mit gestohlenen Autos beschuldigt wurde und nach seiner riesigen Auszahlung für 18 Monate inhaftiert wurde. Lee verbrachte dann ein Jahrzehnt damit, das High-Life zu leben und spritzte sein Auto auf Luxusautos, einen Hubschrauber und eine 2-Millionen-Pfund-Villa.

6

Lee gab sein Geld für Luxusimmobilien und schnelle Autos ausBildnachweis: Lee Ryan

Aber Lee wurde mittellos, lebte zwei Jahre lang auf der Straße und lebte in einer winzigen Wohnung in London, die er mit obdachlosen Freunden teilte. Das Geld war verflucht, weil ich Gott die Scheiße genommen habe, als ich ihn bat, mich zum Multimillionär zu machen. Mein Zellengenosse hat mich gewarnt, vorsichtig zu sein, was ich mir wünsche, sagte er.

Lee trennte sich schließlich von Karen Taylor, seiner achtjährigen Freundin, und zog nach London, wo er eine 25-jährige aus Kirgisistan traf. Sie unternahmen eine unglückselige Reise in das zentralasiatische Land, wo Lee versuchte, seinen letzten Gewinn in Immobilien zu investieren. Aber er kehrte mit leeren Händen zurück und behauptete, nach der Revolution in Kirgisistan im Jahr 2010 von Investoren zusammengenäht worden zu sein.

Urlaubsgeld-Reihe

6

Gillian und Ex-Mann Adrian lebten mit ihren Gewinnen ein hohes Leben – aber ihre Beziehung hielt nicht anBildnachweis: PA:Press Association Archive

Das Leben von Gillian und Adrian Bayford änderte sich 2012 über Nacht, als sie unglaubliche 148 Millionen Pfund einsammelten. Aber nur 15 Monate nach dem Sieg endete ihre achtjährige Ehe damit, dass beide Parteien teilweise den Stress ihres überwältigenden Gewinns verantwortlich machten. Seitdem ist das Liebesleben des Paares aus den falschen Gründen in den Schlagzeilen. Adrian hat sich mit Ex-Pferdepfleger Samantha Burbidge zusammengetan, die 16 Jahre jünger ist als er.

Aber nach drei gemeinsamen Jahren verließ sie sein 6-Millionen-Pfund-Haus zusammen mit 30 Pferden, einer Pferdebox und einem Auto, das er ihr geschenkt hatte, um mit ihrem Ex-Freund wieder zusammenzukommen. Im Jahr 2018 ließ ihn seine neue Partnerin Lisa Kemp fallen, nachdem sie freche E-Mails gefunden hatte, die er an einen Ex geschickt hatte. Und Anfang letzten Jahres wurde Gillian verurteilt, ihren Ex-Liebhaber Gavin Innes während ihrer Beziehung, die 2017 endete, angegriffen zu haben.

Gillian ist jetzt mit dem Betrüger Brian Deans zusammen, der 2012 zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt wurde, nachdem er 13.500 Pfund an gefälschten Rückerstattungen von Tesco gestohlen hatte. Im April geriet Gillian unter Beschuss, als bekannt wurde, dass sie trotz ihres großen Gewinns fast 40.000 Pfund Urlaubsgeld für ihr Immobiliengeschäft gefordert hatte. Damals sagte sie: 'Ich zahle es nicht zurück.'

Eine kalifornische Frau behauptet, sie habe ihren 26-Millionen-Dollar-Lotterieschein gewaschen