Haupt Berühmtheit, Unterhaltung, Filme „Project Power“ 2: Wird es eine Fortsetzung des Jamie Foxx Superhelden-Films geben?

„Project Power“ 2: Wird es eine Fortsetzung des Jamie Foxx Superhelden-Films geben?

Superheldenfilme sind derzeit wahrscheinlich das beliebteste Genre in Hollywood, und jeder versucht, ein Stück von diesem Kuchen zu bekommen. Da jedoch Marvel, Warner Bros und Sony alle die großen Superhelden-Franchises kontrollieren, musste Netflix kreativ werden.

Hier ist der neueste Superheldenfilm von Jamie Foxx, Projektpower Sie kommt herein, da sie im Gegensatz zu den Marvel-Filmen auf nichts basiert. Projektpower ist einer der wenigen Original-Superheldenfilme und seit seinem Debüt auf Netflix im August ziemlich erfolgreich.



Hier ist ein Blick darauf, wie Netflix eine Fortsetzung machen könnte Projektpower .

Worum es bei „Project Power“ geht

In Projektpower , jeder kann ein Superheld sein, und alles was man braucht ist eine Pille. Diese Pille namens Power verleiht ihrem Benutzer vorübergehend Superhelden-Fähigkeiten. Es gibt jedoch einen unglücklichen Haken. Die Benutzer der Pille werden nicht wissen, welche Kräfte sie erhalten, bis sie sie erhalten.



Das ist die Prämisse hinter dem Film, aber es gibt auch eine Geschichte. Projektpower konzentriert sich auf drei Charaktere: Art, die von Foxx gespielt wird, Frank, der von Joseph Gordon-Levitt gespielt wird, und Robin, der von Dominique Fishback gespielt wird. Sie alle kommen aus unterschiedlichen Lebensbereichen, teilen aber letztendlich alle das gleiche Ziel.

Art's Tochter wird entführt, also ist er auf der Jagd, sie zu retten. Frank versucht, seine Stadt zu schützen und nutzt die Pillen, um das Spielfeld zu glätten. Robin versucht, Geld für die Gesundheit ihrer Mutter zu verdienen und Tabletten zu verkaufen. Auf dem Höhepunkt des Films verbringen die drei Hauptfiguren den Film damit, Arts Tochter zu finden und sie zu retten.

Meinungen anderer Nutzer zu „Project Power“

Die interessante Prämisse hinter dem Film hat letztendlich viele Leute gefesselt. Viele Leute mögen Superheldenfilme und Projektpower war im Grunde ein Superheldenfilm, aber mit einer einzigartigen Wendung. Der Film gewann auch einige Fans, da viele Leute originale Superheldenfilme sehen wollten, anstatt Superheldenfilme, die aus Comics übernommen wurden.

Projektpower Bei Netflix läuft es derzeit sehr gut. Vor diesem Hintergrund sind die Kritiker härter geworden Projektpower , und viele Zuschauer haben ähnliche Dinge gesagt. Zum Beispiel, nach Rotten Tomatoes Seine Kritiker reagierten sehr lauwarm auf den Film. Von den über 100 Kritikern, die rezensiert haben Projektpower , nur 60% haben es genossen.

Katie Rife, die für den AV Club schreibt, hat den Film beispielsweise laut Rotten Tomatoes nicht genossen. Sie sagte in ihrer Rezension, dass Projektpower hat nicht viel Fantasie.



Während einige Kritiker mit ihr nicht einverstanden waren, hatten viele Kritiker ähnliche Ansichten. Brian Tallerico, der für RogerEbert schreibt, schrieb in seiner Rezension, dass sie Angst hatten, die Macht in ihrem eigenen Projekt freizusetzen.

Josh Lezmi von The Cheat Sheet schrieb in einer Rezension von Projektpower : Anders als weitreichende Superheldenfilme die Zuschauer glauben machen würden, Superkräfte schaffen keine Superhelden. Stattdessen machen sie Super-Fähigkeiten und besitzen immer noch all die graue Moral, die aus dem Leben im Kapitalismus kommt. Der Film trifft einige hohe Töne und kommentiert oft die menschliche Natur, Klassenunterschiede und Machtstrukturen, obwohl er davon profitieren könnte, eher zu zeigen als zu erzählen.

Wird es eine Fortsetzung von „Project Power“ geben?

Jamie Foxx in „Projektpower“ | Netflix



VERBUNDEN: Wie lautet der richtige Name von Jamie Foxx? Schauspieler änderte seinen Namen in der Hoffnung, mit einer Frau verwechselt zu werden

Netflix-Filme, die schlechte kritische Bewertungen erhalten, sind nicht neu, und es hat Netflix nicht davon abgehalten, Fortsetzungen von Filmen zu machen. Am Ende des Tages kümmert sich Netflix nur darum, was seine Abonnenten denken.

Bisher hat Netflix nichts darüber gesagt, eine Fortsetzung zu machen Projektpower noch. Der Drehbuchautor des Films, Mattson Tomlin, sagte jedoch, dass eine Fortsetzung möglich ist.

Laut Inverse sagte Tomlin: Wir sind dort gelandet, wo wir gelandet sind, zum großen Teil, weil wir irgendwo hingehen wollten, falls wir das Glück haben, eine Fortsetzung zu machen.

Am Ende des Films werden viele Dinge gelöst, aber es gibt immer noch ein Rätsel, das in einer Fortsetzung erforscht werden könnte. Das Hauptgeheimnis liegt hinter der Power-Pille selbst. Der Film ging nicht darauf ein, ob jemand anderes diese Befugnisse hat, und lässt Raum für eine Fortsetzung, auch wenn Jamie Foxx nicht zurückkehren möchte.

In dem Film wurde die Pille in New Orleans als Test von den Bösen herausgebracht. Die Pille war für den größten Teil der Welt ein urbaner Mythos, daher würde die Fortsetzung natürlich untersuchen, was passieren würde, wenn dieser Mythos Wirklichkeit wird. Oder es könnte in einen anderen Teil der Welt reisen, um die Auswirkungen der Pille zu sehen.

'Project Power' Review: Jamie Foxx glänzt in einem einmaligen Superpower-Drogenfilm, der mit Thriller und Drama vermischt ist

Inmitten des ganzen Superhelden-Gigs sind mehrere persönliche Geschichten wie übereinander gestapelte Sardinen vollgestopft, darunter Foxx's Art und Gordon-Levitts Frank

(IMDb)

Wie viel ist zu viel verrückt? Das ist die Frage, die man sich stellt, wenn man „Project Power“ mit Jamie Foxx und Joseph Gordon-Levitt in den Hauptrollen sieht. Es sieht die Charaktere, die eine Pille konsumieren und Superkräfte in einer Handlung bekommen, die dazu neigt, Ihre Gehirnkapazitäten für eine Weile loszuwerden. Aber um fair zu sein, da die Kinos nicht in absehbarer Zeit öffnen, brauchen wir eine Art manische Energie, um uns am Laufen zu halten, und 'Project Power' versorgt uns mit ... na ja, einiges davon. Es funktioniert, teilweise. Erwarten Sie keine großartige Handlung oder überzeugende Philosophie, bei der Sie das Ende wie „Inception“ entschlüsseln müssen, sondern genießen Sie es, wie Sie es bei anderen Netflix-Actionfilmen tun – mit Ihrem Gehirn, das neben Ihnen sitzt.

„Project Power“ spielt in New Orleans und zeigt, was mit Menschen passiert, die eine Superheldendroge konsumieren. Hier ist der Trick. Sie wissen nicht, welche Kräfte Sie haben und es dauert nicht allzu lange. Ein Mann verbrennt sich selbst, ein anderer bekommt die Kraft des Eises, und nun, einer bekommt die Kraft der Superkraft. Inmitten des ganzen Superhelden-Gigs drängen sich mehrere persönliche Geschichten wie übereinander gestapelte Sardinen, darunter Foxx's Art und Gordon-Levitts Frank. Art ist ein harter Soldat, der auf der Jagd nach seiner Tochter ist und sie von den Herstellern der Droge entführt wurde. Er bittet den örtlichen Polizisten Frank um Hilfe, der eng mit dem aufstrebenden Rapper Robin (Dominique Fishback) befreundet ist. Foxx nimmt seine Rolle nicht auf die leichte Schulter und beweist, warum er überhaupt einen Oscar verdient. Er zeigt die Angst, Verletzlichkeit und Verzweiflung eines Mannes, der alles tun wird, um seine Tochter zurückzubekommen. Fishback gibt ihr Bestes mit ihrem Charakter, aber um ehrlich zu sein, verdient sie es, in einer besseren Breakout-Rolle zu glänzen. Dennoch sind einige Momente zwischen ihr und Foxx der Höhepunkt des Films, insbesondere wenn sie ihm gegenüber ihre rappenden Interessen offenlegt. Gordon-Levitt ist hier ziemlich fehlbesetzt, und es scheint eine Wiederholung seiner stoischen Darstellung eines Polizisten in 'The Dark Knight Rises' zu sein. Und so gibt es viel Action, harte Kerle, Schüsse, Regierungsverschwörungen, Militärgespräche und wissenschaftliche Darlegungen, die manchmal die Augen der Zuschauer in Vergessenheit geraten lassen.

'Project Power' versucht vieles zu sein. Es ist eine Mischung aus Thriller, Superheldenfilm sowie einem düsteren Drama und wechselt nach Belieben die Richtung zwischen allen dreien, sodass Sie an Punkten herumfummeln. Am Anfang gibt es viele lächerliche Expositionen, aber der Film findet in diesem ziemlich schnellen Drehbuch einen Weg, sich damit zu bewegen. Sie kennen die Fahrt, die Sie erwartet, und Sie wissen, in welche Richtung es gehen wird. Aber es macht dir eigentlich nichts aus, wenn du auf halbem Weg bist. Die Auswirkungen der Sucht nach dem Anschauen des Films lassen am Ende nach und machen einen ziemlich lethargisch, aber Sie bereuen es nicht, das gesehen zu haben. Äh, was hast du zu verlieren?

„Project Power“ wird auf Netflix gestreamt.

Wenn Sie einen Unterhaltungsartikel oder eine Geschichte für uns haben, kontaktieren Sie uns bitte unter (323) 421-7515

Erschreckende Fragen, die Reportern in Vorstellungsgesprächen gestellt werden

Tinseltown/Shutterstock

Sich für Interviews mit der Presse zu setzen, gehörte schon immer zum Terrain für Prominente, aber nie wurde mehr Wert auf Werbung gelegt als heute. Der Aufstieg von Streaming-Diensten führte zu einem enormen Antrieb für qualitativ hochwertige Inhalte auf kleinen Bildschirmen, und mit jeder großen neuen Show kommt der Schub – von den Stars wird erwartet, dass sie das Projekt in Interview für Interview nach Interview diskutieren.

Das gleiche gilt für die Filmwelt, in der Superheldenfilme weiterhin dominieren und Marvel Schauspieler versuchen (aber manchmal scheitern) in Bezug auf Details der Handlung wortkarg zu bleiben während immer noch ein Bild gefördert wird. Es ist nicht immer einfach, und wenn ein Reporter einen Schauspieler mit einer lächerlichen und/oder beleidigenden Frage anspricht, schnappt er manchmal. Und nicht nur Schauspieler: Ob Reality-TV-Star oder Oscar-prämierter Regisseur, immer wieder werden Sie eine unangenehme Frage bekommen.

Es gibt nichts Erschreckenderes als ein herzliches Gespräch, das vor der Kamera konfrontativ wird, aber wenn Sie die Dinge sehen, die die folgenden berühmten Personen in Interviews gefragt wurden, werden Sie verstehen, warum sie nicht anders konnten, als zu reagieren. Von gruseligen Fragen zu Unterwäsche und Lieblingspositionen bis hin zu unwillkommenen Fragen zu Sexualität und Gewalt sind dies die erschreckendsten Dinge, die Reporter in Interviews gestellt haben.

'Hast du einen Rat, um nackt zu gehen?'

Sieweiß/YouTube

Wenn Sie einen Schauspieler um Rat fragen, wie Sie sich in einem Film nackt zeigen können, sollten Sie sicher sein, dass dieser Film tatsächlich eine Nacktszene enthält. Als Kristen Wiig und Bill Hader bei einer lokalen Morgenshow in Denver vorbeikamen, um für 'The Skeleton Twins' von 2014 zu werben, verwechselte Moderator Chris Parente das Comedy-Drama mit Wiigs Film 'Welcome to Me', in dem sie nackt durchlief ein Casino voller Fremder für eine Szene. Der Reporter hat eine super unangenehme Atmosphäre geschaffen, als er kam heraus mit : 'Kristen, ich denke bei dieser Sendung, die Nachrichten komplett frontal zu machen, komplett nackt. Empfiehlst du das, [und] hast du Ratschläge, um nackt zu werden?'

Ein verständlicherweise verwirrter Wiig wiederholte langsam die Frage, die Parente zu verärgern schien. 'Du machst es im Film', beharrte er (zweimal), worauf Wiig antwortete: 'Nicht in diesem Film!' Hader machte einen Witz darüber, dass er derjenige mit der Nacktszene war und die Peinlichkeit schien vorbei zu sein, obwohl Wiig nicht anders konnte, als ein paar Minuten später einen frechen Schuss auf Parente zu machen und darauf hinzuweisen, dass er die Film.

Ob Sie es glauben oder nicht: 'Haben Sie Ratschläge, um nackt zu gehen?' war nicht einmal die skurrilste frage mit denen Wiig und Hader konfrontiert waren, als sie ihren Sundance-Hit promoteten. Das müsste lauten: 'Hättest du lieber permanente Dorito-Staubfinger oder permanenten Kool-Aid-Schnurrbart?'

'Haben Sie in Amerika das Wort 'Skanky'?'

Lev Radin/Shutterstock

Aus den Comedy-Clubs von Atlanta zu den Stadien von Stockholm , Amy Schumer hat eine Geschichte, wenn es um den wilden Umgang mit Zwischenrufern geht, und sie ist auch dafür bekannt, dass sie zurückbeißt, wenn sie in Interviews falsch gerieben wird. Wann sie hat sich mit einer australischen Radiosendung hingesetzt Um für ihren Film 'Trainwreck' aus dem Jahr 2015 zu werben, geriet die Komikerin und Schauspielerin in ein unangenehmes Schlammschlacht-Match mit Co-Moderator Matt Tilley. Alles begann, als Tilley fragte: 'Haben Sie das Wort 'Skanky' in Amerika?'

Schumer schrieb 'Trainwreck' und die Figur, die sie in dem Film (Amy) spielt, ist 'ziemlich autobiografisch', sagte sie abc Nachrichten , daher ist es kaum verwunderlich, dass sie sich die Frage zu Herzen genommen hat. „Wir haben dieses Wort – was hat Sie dazu gebracht, über Ihre Mutter nachzudenken?“ Schumer feuerte nach dem „skanky“-Kommentar zurück. Tilley versuchte, das Ganze abzulachen, was darauf hindeutete, dass der Schauspieler ein wenig zu sensibel war. „Komm schon, das ist die Figur im Film“, sagte er. 'Ich versuche nicht, Sie zu beleidigen!'

Er hatte sie jedoch beleidigt. Tilleys Co-Moderatorin war mit seiner Fragestellung offensichtlich nicht zufrieden und versuchte, das Interview fortzusetzen, aber Schumer war entschlossen, den unhöflichen Reporter in seine Schranken zu weisen. „Was auch immer Sie versuchen, Sie sind es“, sagte die Emmy-Gewinnerin. 'Das ist eine unhöfliche Frage.' Seltsamerweise war das erschreckende Interview die perfekte Werbung für den Film – es war ein absolutes Zugunglück.

'Wie viele Leute glauben, dass Sie Kalküle im Handumdrehen lösen können?'

Kathy Hutchins/Shutterstock

Der Star von 'The Big Bang Theory' Mayim Bialik hinterließ bei den Screen Actors Guild Awards 2014 ein paar Red-Teppich-Reporter mit roten Gesichtern. Fans der Show wissen das Bialik ist genauso schlau wie ihr Charakter (Sie erhielt als Teenager Angebote sowohl von Harvard als auch von Yale und promovierte in Neurowissenschaften an der University of California), aber das Paar, das sie interviewte, hatte keine Ahnung, was dazu führte, dass folgende Frage ziemlich umständlich: 'Wie viele Leute denken, dass man Kalküle im Handumdrehen lösen kann?'

Bialiks Antwort war irgendwie anmutig und brutal zugleich. „Ich wurde tatsächlich mehrere Jahre in Kalkül trainiert“, erklärte sie. „Ich bin Neurowissenschaftler. Das haben Sie also vielleicht nicht gewusst.' Der Reporter, der die Frage stellte, kam nervös zurück und sagte: 'Ich wusste, dass Sie eine Art Wissenschaftler sind, kein Neurowissenschaftler', was zu einer Reihe von Pinocchio-Gesichts-Emojis im Kommentarbereich von führte das YouTube-Video .

Das war auch nicht das Ende des Cringe-Festes. Die zweite Reporterin versuchte einzugreifen und den Tag zu retten, aber es gelang ihr, die Sache nur noch schlimmer zu machen. 'Ein kleiner Leckerbissen für das gesamte Publikum heute Abend, sie ist eigentlich Neurowissenschaftlerin', stimmte sie zu. 'Sie hat ihr ganzes Leben lang für diese Rolle geplant.' Aber das stimmt nicht ganz, und Bialik konnte nicht anders, als darauf hinzuweisen und fügte hinzu: 'Nun, nur für 12 Jahre.'

'Machst du dir jemals Sorgen, dass dein Moment vorbei ist?'

RoidRanger/Shutterstock

Reality-Stars bekommen oft ein gutes Grillen, wenn sie sich zu Interviews mit Journalisten setzen (die die Zeit vergessen können .) Barbara Walters sagte den Kardashians dass sie 'kein Talent haben'), aber Paris Hilton war offensichtlich nicht bereit, sich einer harten Frage zu stellen, wenn ABCs 'Guten Morgen Amerika' kam 2011 bei ihr zu Hause vorbei. Tatsächlich war es die Erwähnung der Kardashians, die das Cringe-Fest auslöste. Kim Kardashian wurde einst als Untergebene von Hilton angesehen, die offensichtlich nicht glücklich war, als Korrespondent Dan Harris fragte: 'Machten Sie sich manchmal Sorgen, dass die Leute, die in Ihre Fußstapfen getreten sind, wie Kim Kardashian, Sie überschatten?'

Natürlich hatte Hilton ihr Team beim Interview anwesend, und die Hotelerbin warf einen Blick in die Richtung ihres Publizisten, als sie merkte, wo es lang ging. Harris fuhr jedoch fort und fügte hinzu: 'Machten Sie sich jemals Sorgen, dass Ihr Moment vorbei ist?' Zu diesem Zeitpunkt hatte sie genug. Eine sichtlich zerzauste Hilton beendete das Interview schnell und ging aus der Kamera, um sich mit ihrem panischen Publizisten zu beraten.

Wenige Augenblicke später kehrte Hilton zu Harris zurück und sagte: 'Ich bin jetzt seit 15 Jahren in diesem Geschäft, also ist es sehr lange her, und wie jeder andere Geschäftsmann oder jemand in der Branche ist es immer wichtig, sich neu zu erfinden.' selbst und kommen mit neuen Projekten.' Hiltons Karriere als Schauspielerin hat nie richtig Fahrt aufgenommen, aber sie kann sich Zeilen ziemlich schnell klar merken.

'Was ist deine lieblings Position?'

Sways Universum/YouTube

Im Gegensatz zu ihrem Reality-Star Paris Hilton brauchte Lauren Conrad nicht die Hilfe ihres Publizisten, als sie während eines Interviews mit einer erschreckenden Frage konfrontiert wurde. Als der ehemalige Star von MTVs 'The Hills' bei ' Sways Morgenshow “ um für ihr Buch „Celebrate“ zu werben, wurde sie 2012 gebeten, ein Spiel namens „Mystery Sack“ zu spielen, bei dem Gäste Fragen aus dem Hut ziehen. Es gab einen Moment im Studio, als Conrad ihre Frage ('Was ist deine Lieblingsposition?') laut vorlas, aber sie drehte das Drehbuch mit einer totalen Chefantwort um. Sie sagte: 'CEO.'

Conrad erhielt ein begeistertes High-Five von Sway, die von ihrem Witz und ihrem Sinn für Humor sichtlich umgehauen war. 'Ich mag es!' sagte der Gastgeber. 'Ja Ja Ja! ... CEO, das war blöd!' Das Stück ging schnell viral, und Conrad erhielt wichtige Requisiten für ihr spontanes Comeback ('Stellen Sie einer klugen Frau eine dumme Frage und Sie werden wahrscheinlich eine erstaunliche Antwort erhalten', sagte PopCrush ).

Sway hingegen wurde heftig kritisiert, worüber Conrad überhaupt nicht glücklich war. 'Ich fühlte mich wirklich schlecht, weil die Leute dachten, dass er mich gefragt hat, und er hat es nicht getan, ich habe es gerne aus einem Hut gezogen', sagte sie später SiriusXM . 'Also hatte ich Mitleid mit ihm, aber er ist sehr nett, sehr respektvoll gegenüber Frauen.'

'Kannst du Unterwäsche tragen?'

ExtraTV/YouTube

Die gleiche Frage mehrmals gestellt zu bekommen macht einem Prominenten nie Spaß, besonders wenn diese Frage so aufdringlich ist wie die, die der Reporter Jerry Penacoli Scarlett Johansson während eines Werbeinterviews für 'The Avengers' von 2012 stellte. Als Johansson und Co-Star Jeremy Renner (Clint Barton, alias Hawkeye) sich mit Extra um über den viel gepriesenen Marvel-Film zu diskutieren, beantwortete sie wieder einmal Fragen zu ihrer Unterwäsche. 'Kannst du Unterwäsche tragen?' fragte Penacoli und spielte auf die Tatsache an, dass Johansson im Film ein 'hautenges' Outfit trägt. Der Ausdruck auf Renners Gesicht, als Penacoli das Wort „Unterwäsche“ ausstreckte, war von unschätzbarem Wert – er wusste eindeutig, dass dem Reporter von seinem Co-Star die Zunge gepeitscht werden würde.

»Sie sind wie die fünfte Person, die mich das heute gefragt hat«, sagte Johansson. 'Was ist los? Seit wann fragen sich die Leute in Interviews nach ihrer Unterwäsche?' Der unbeeindruckte Schauspieler unterbrach Penacoli, als er eine unangenehme Erklärung abgab und sagte: „Ich überlasse es Ihrer Fantasie. Was auch immer Sie meinen, ich sollte es unter diesem Kostüm tragen oder nicht tragen.'

Das Cringe-Fest ging weiter, als Johansson vorschlug, dass Penacoli seine Frage an den Regisseur Joss Whedon richten sollte. „Das habe ich“, sagte der Reporter, worauf der Black Widow-Schauspieler antwortete: „Sie haben Joss gefragt, welche Art von Unterwäsche er trägt? Was ist das für ein Interview?' Es war nicht das letzte Mal Scarlett Johansson hat einen sexistischen Kommentar geschlossen .

'Haben Sie viele Reaktionen auf diesen Super Bowl-Werbespot bekommen?'

The Tonight Show mit Jimmy Fallon/YouTube

Laut Laurence Fishburne haben ihn Reporter seit Jahrzehnten mit Samuel L. Jackson verwechselt. 2014 erzählte der Schauspieler Der Wächter dass es 'seit 25 Jahren so weitergeht, obwohl wir uns nicht ähneln'. Er fuhr fort, Jackson dafür zu danken, dass er einen TV-Nachrichtensprecher darüber in einem der erschreckendsten Promi-Interviews aller Zeiten angerufen hatte. Während Chatte mit Jackson für KTLA Im Februar 2014 fragte der Reporter Sam Rubin den Schauspieler, ob er „viele Reaktionen auf diesen Super Bowl-Werbespot“ bekommen habe, zum blanken Entsetzen aller, die zu Hause zuschauten. Natürlich war es Fishburne, der in dem Super Bowl-Werbespot mitspielte, nicht Jackson.

Fishburne wiederholte seine berühmte Rolle aus „The Matrix“ für die Anzeige, also gibt es wirklich keine Entschuldigung für diese peinliche Verwechslung. 'Wir mögen alle schwarz und berühmt sein, aber wir sehen nicht alle gleich aus', sagte Jackson. „Du bist kaputt! Sie sind der Unterhaltungsreporter dieses Senders und kennen den Unterschied zwischen mir und Laurence Fishburne nicht? Es muss eine sehr kurze Schlange für Ihren Job geben.' Rubin rappelte sich auf, entschuldigte sich und gab später seinen Fehler in a . zu Stellungnahme .

Jackson besprach den Vorfall später mit Jimmy Fallon , der einen echten Kick fand, dass der Schauspieler nach dem Autounfall-Interview einmal ein T-Shirt mit der Aufschrift 'I'm not Laurence Fishburne' auf der Vorderseite trug.

„Fällt es Ihnen schwer, mit den Medien über ihre Sexualität zu sprechen?“

TIFF-Talks/YouTube

Tom Hardy hat auf der Leinwand mehrere Charaktere gespielt, die härter als Nägel sind, darunter die echten Londoner Gangster Ronnie und Reggie Kray. Hardy porträtierte beide Zwillinge in dem Film 'Legend' von 2015, über den er während einer Podiumsdiskussion beim Toronto International Film Festival ausführlich diskutierte. Der Schauspieler war mehr als glücklich, über die Entstehung des Films und alles, was in die Doppelrolle einging, zu sprechen, aber als ein Reporter beschloss, das Thema seiner Sexualität anzusprechen, wurde es sehr schnell erschreckend. 'In dem Film ist Ihr Charakter Ronnie sehr offen über seine Sexualität, aber angesichts der Interviews, die Sie in der Vergangenheit gegeben haben, scheint Ihre eigene Sexualität etwas mehrdeutig zu sein.' sagte der Reporter . „Fällt es Ihnen schwer, mit den Medien über ihre Sexualität zu sprechen?“

Mit einem Gesichtsausdruck, der irgendwo zwischen Wut und Erstaunen lag, antwortete Hardy mit einer eigenen Frage: 'Was um Himmels Willen machst du da?' Als der Reporter seine Frage wiederholte, kam der Oscar-Nominierte zurück: „Ich finde es für Prominente nicht schwer, über ihre Sexualität zu sprechen. ... Fragst du mich nach meiner Sexualität?' Der Reporter, der es offensichtlich schon bereute, jemals die aufdringliche Frage gestellt zu haben, konnte nur sagen: 'Ja, sicher.'

Hardys Ein-Wort-Antwort löste bei den Zuschauern Kichern aus, die nicht in der Lage waren, ein ernstes Gesicht zu halten. Er fragte einfach: 'Warum?' Der 'Mad Max: Fury Road'-Star schloss den Reporter dann mit einem sarkastischen 'Danke'.

'Bist du nur erschöpft?'

Tinseltown/Shutterstock

Von ihrem Gesichtsausdruck her konnte Cara Delevingne die Frage nicht ganz fassen, die sich ihr stellte, als sie 2015 in einer lokalen Morgenshow in Sacramento auftrat, um für ihren Film 'Paper Towns' zu werben. Die Schrift war an der Wand, als die Moderatoren das Interview eröffneten, indem sie Delevingne fragten, ob sie sich die Mühe gemacht habe, das Buch zu lesen, auf dem der Film basierte, und von da an ging es schnell bergab. Sie schienen die Britin nicht zu mögen, wenn sie ihren hohen Enthusiasmus nicht nachahmte und den Star nach dem anderen traf. Delevingne war verblüfft, als man das Interview mit einem früheren Auftritt in London verglich, bei dem sie 'viel aufgeregter' schien und dann fragte sie , 'Bist du nur erschöpft?' Beeindruckend.

Zu ihrer Ehre weigerte sich das ehemalige Model, zu beißen. Sie sagte einfach: ‚Nein, ich bin immer noch sehr aufgeregt. Die Premiere war gestern Abend, es war eine emotionale Nacht.' Es hätte dort enden können, aber ein anderer Moderator beschloss, auf den Schauspieler zu schießen und den Cringe-Faktor auf ein neues Niveau zu heben. »Sie wirken ein wenig irritiert«, sagte die Moderatorin. 'Vielleicht sind es nur wir.' Delevingne, ihre Geduld nachlassend, kam zurück mit: 'Ja, ich denke, es liegt nur an dir.'

In der Sekunde, in der das Interview endete, rissen die Gastgeber ihren Gast auf. 'Oh wow, sie war in a Stimmung ', sagte einer, während ein anderer hinzufügte: 'Sie verdienen 5 Millionen Dollar für sechs Wochen Arbeit, Sie können so tun, als würden Sie mit 'Good Day Sacramento' mit etwas Schwung sprechen.'

'Wie konnten Sie diese Katze dazu bringen, an der Leine das zu tun, was Sie wollten?'

MagicInFoto/Shutterstock

Cate Blanchett hatte nie Angst, die Hollywood-Presse anzurufen, wenn sie das Gefühl hatte, dass sie sich unangemessen verhalten, und die Ergebnisse sind oft urkomisch. Der berühmte australische A-Lister Setzen Sie E!s 'Glam Cam' auf Hochtouren bei den Screen Actors Guild Awards 2014 und fragte den Kameramann: 'Tust du das den Jungs an?' nachdem er auf ihr Kleid gezoomt und langsam zu ihrem Gesicht schwenkte. „Ja“, kam die Antwort aus dem Off, aber das machte das Interview nicht weniger unangenehm. Dieser Vorfall verblasst jedoch im Vergleich zu dem unerträglich unangenehmen Interview, das sie im folgenden Jahr gab.

Als Blanchett für Disneys Live-Action-Remake von 'Cinderella' Werbung machte, waren fast die Worte verloren, als der Journalist Jonathan Hyla fragte: 'Wie konnten Sie diese Katze dazu bringen, an der Leine das zu tun, was Sie von ihr wollten?' Blanchett war ganz offensichtlich nicht amüsiert, aber Hyla versäumte es, dem Gesichtsausdruck des Oscar-Preisträgers einen Hinweis zu geben und pflügte weiter. 'Ich habe versucht, die Katze meiner Freundin an die Leine zu nehmen, aber es funktioniert bei mir einfach nicht, also dachte ich, Sie könnten mir vielleicht ein paar Tipps geben.'

Eine ungläubige Blanchett warf einen Blick aus dem Off und dann antwortete mit : „Das ist Ihre Frage? Das ist deine verdammte Frage?' Huch. Der Schauspieler fuhr fort, dem Reporter ein High-Five vorzutäuschen und beendete das Interview. Hyla später getwittert , 'Danke an meine neue Lieblingsperson Cate Blanchett für das vielleicht beste schlechteste Interview.'

'Warum machst du gerne gewalttätige Filme?'

Kanal 4/YouTube

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, woher dieses Meme 'Ich mach deinen Hintern runter' herkam, wundern Sie sich nicht länger. Diese ikonische Linie stammt von Quentin Tarantino, der sie bei Krishnan Guru-Murthy in einem der unangenehmsten Interviews verwendet hat, die Sie jemals sehen werden. Tarantino war nur daran interessiert, für seinen revisionistischen Westernfilm 'Django Unchained' ('Dies ist ein Werbespot für den Film, täusche dich nicht', sagte er, als es heiß wurde), aber der Reporter von Channel 4 bestand darauf seinen Gast grillen über seine Gewaltanwendung in seinen Filmen.

Alles begann damit, dass Guru-Murthy fragte: 'Warum machst du gerne gewalttätige Filme?' Diese Frage hat sich Tarantino bei mehreren Gelegenheiten gestellt, und wie er in diesem Interview betonte, sind seine Ansichten zur Filmgewalt gut dokumentiert. Guru-Murthy blieb jedoch hartnäckig und fragte den berühmten Filmemacher: 'Warum sind Sie sich so sicher, dass es keine Verbindung zwischen dem Genuss von Filmgewalt und dem Genuss von echter Gewalt gibt?' An diesem Punkt verlor Tarantino es.

„Ich lehne Ihre Frage ab“, sagte der sichtlich erschrockene Oscar-Preisträger. „Ich bin nicht dein Sklave und du bist nicht mein Herr. Du kannst mich nicht dazu bringen, nach deiner Melodie zu tanzen. Ich bin kein Affe.' Als Guru-Murthy mit einem Zitat von Jamie Foxx über Filmgewalt zurückkam, unterbrach ihn Tarantino und sagte: „Du solltest mit Jamie Foxx darüber sprechen. Und ich glaube, er ist tatsächlich hier, also kannst du es.' Das Hin und Her dauerte mehrere Minuten, sogar nach Tarantinos berühmter „Ich mach deinen Hintern runter“-Zeile.

'Du gehst nicht einfach zur Arbeit ... an deinem freien Tag?'

On-Demand-Unterhaltung/YouTube

Manche Reporter gehen den ernsten und respektvollen Weg, wenn es darum geht, einen großen Star zu interviewen, während andere die Stimmung mit einigen Frivolitäten aufhellen (siehe Alison Hammonds Chat mit Harrison Ford und Ryan Gosling ). Als die Moderatorin Poppy Jamie sich 2014 mit Ben Kingsley zusammensetzte, um über den Film 'Night at the Museum 3' zu sprechen, erwies sie sich als etwas zu leichtfertig für den zum Ritter geschlagenen Schauspieler. Nachdem sie in einem Wirbelsturm angekommen war und sich vorgestellt hatte, indem sie ihm erzählte, dass sie gerade 'ungefähr vier Croissants abgerissen' hatte, fragte ein offensichtlich weniger beeindruckter Kingsley: 'Was war in den Croissants?' Der Knebel ging Jamie direkt über den Kopf und zwang Kingsley, es zu erklären. »Ich dachte, die Muffins könnten Drogen enthalten«, fügte er hinzu.

Das Interview wurde von verrückt zu kränklich, als der verwirrte Kingsley Fragen beantwortete und bei jeder einzelnen noch wütender wurde. Als er gefragt wurde, mit wem er gerne improvisierte, begann ein Autounfall-Austausch. „Ich habe in dem Film nicht improvisiert“, sagte er, worauf Jamie antwortete: „Aber Sie haben den anderen Darstellern beim Improvisieren zugesehen?“ Zu diesem Zeitpunkt lässt Kingsleys Geduld sichtlich nach. „Nein, habe ich nicht, ich war im Studio innerhalb der Szene – wenn ich nicht in einer Szene des Films bin, bin ich nicht am Filmset. ... Es heißt freier Tag.'

Jamie sagte dann zu Kingsley, dass sie, wenn Rebel Wilson in ihrem Team wäre, an ihrem freien Tag in ihr Büro gehen würde, zu dem Kingsley sagte: 'Das ist er aber nicht, oder?' Unangenehme Überlastung.

'Bist du stolz auf all das?'

Grindstone Media Group/Shutterstock

Die ehemaligen 'The Hills'-Co-Stars Heidi Montag und Spencer Pratt erwarteten wahrscheinlich einen kleinen Rückschlag, als sie nach ihrem Aufenthalt bei 'I'm a Celebrity... Holt mich hier raus!' eine Runde von Medieninterviews begannen. Das Paar zog viele Augenbrauen hoch, als sie die Show verließen, nur um zurückzukehren und behauptete, der Teufel habe sie dazu gebracht. 'Wir wollen alle zurückgewinnen', sagte Montag (via MTV-Nachrichten ), aber es gelang ihnen nur, die Lage im Lager zu verschlimmern. Ein paar Tage später verließen sie die Show für einen zweites Mal als Montag ein mysteriöses Magenproblem bekam. Sie haben insgesamt dreimal aufgehört.

Die viel verspotteten Reality-Stars versuchten, sich dem Moderator der 'Today'-Show, Al Roker, zu erklären, der nichts davon hatte. Roker drückte das Paar über ihr widerliches Verhalten im Dschungel und fragt Montag mehrmals: 'Bist du stolz auf all das?' Montag erzählte später MTV-Nachrichten , 'Ich hatte das Gefühl, dass er mich persönlich angreift, eine Antwort von mir verlangt und so stark mit seiner Stimme ist. Ich bin eine Frau und das schätze ich nicht. Ich war gerade aufgewacht.'

Roker verteidigte seine harte Befragung gegenüber Co-Moderatorin Meredith Vieira. es ihr sagen , 'Sie sind so ungewohnt, wenn Leute ihnen tatsächlich eine echte Frage stellen, dass sie nicht wussten, wie sie damit umgehen sollten.' Das Paar erschien auch auf ' Die Aussicht ', wo Pratt behauptete, er habe den Vertrag nicht einmal gelesen, bevor er sich für die Show anmeldete.

'Was für ein Baum bist du?'

Michael Brennan, Mark Sagliocco/Getty Images

Sie sagen, du solltest deine Idole niemals treffen, aber Barbara Walters Ich wollte die Chance, eine Hollywood-Legende zu interviewen, nicht ausschlagen, als es 1981 auftauchte das Interview , die sie noch jahrelang verfolgen sollte. 'Wir führten ein meiner Meinung nach faszinierendes Gespräch, aber aus irgendeinem Grund nahmen die Dinge eine seltsame Wendung.' Wieso den? Wegen einer bizarren Frage, die das Interview im Handumdrehen von tiefgründig und aufschlussreich zu einem peinlichen Gruselfest machte.

'Was für ein Baum bist du?' platzte Walters heraus und unterbrach Hepburn mitten im Satz. Nachdem er eine Sekunde darüber nachgedacht hatte, antwortete Hepburn: „Ich hoffe, ich bin keine Ulme mit Ulmenkrankheit. Ich weiß nicht. Denn dann verdorre ich. ... Jeder möchte eine Eiche sein, die ist sehr stark und sehr hübsch.'

Walters hat sich immer gegen den Vorfall verteidigt (sie wies darauf hin, dass Hepburn sich nur wenige Augenblicke zuvor mit einem stabilen Baum verglich, was sie anscheinend dazu veranlasste, die seltsame Frage zu stellen), aber sie konnte es nie leben. Johnny Carson brachte es bekanntlich während eines Treffens mit Walters zur Sprache und rief sie auf urkomische Weise hervor. 'Was ist das für eine Frage', scherzte der erfahrene Late-Night-Gastgeber und fügte hinzu: 'Ich wäre gerne ein Tumbleweed.'

'Bist du ein Frühaufsteher?'

Ron Adar / Shutterstock

Der pensionierte Fußballstar Jermaine Jenas hat sich von der Fachwelt auf die grünen Sofas von BBC's hochgearbeitet. Die eine Show ,' obwohl er manchmal beweist, dass er selbst noch ein bisschen grün ist, wenn es um Moderatoren geht. Er steckte seinen Fuß in den Mund, als er Co-Moderator Alex Jones erzählte, dass er noch nie von Carol Kirkwood gehört hatte (einer erfahrenen Wettervorhersager bei der BBC, bei der Jenas angestellt ist). „Ich habe keine Ahnung, wer das ist“, gab er 2021 auf Sendung zu (via Die Sonne ). Ein paar Monate nach dem Kirkwood-Ausrutscher traten Jennifer Aniston und Reese Witherspoon über separate Videolinks in „The One Show“ auf, um für ihre Serie „The Morning Show“ zu werben.

Aniston sprach darüber, wie sie während ihrer Vorbereitung Zeit bei einer richtigen Morgenshow verbrachte, und erzählte Jenas und Co-Moderatorin Zoe Ball, dass es 'ein sehr vampirischer Lebenszustand' war. Das Zucken begann, als Jenas Aniston mit einer Frage an Witherspoon unterbrach und sagte: 'Jennifer hat mir so ziemlich verkauft, dass sie kein Morgenmensch ist, also werde ich dich fragen, bist du ein Morgenmensch?' Da Aniston nicht gewillt war, den Kommentar gleiten zu lassen, unterbrach sie sie selbst. 'Habe ich dir das verkauft?' fragte sie Jenas, die antwortete: ‚Ein bisschen.' Dies veranlasste Aniston zu fragen: 'Habe ich ein gutes Geschäft gemacht?'

Glücklicherweise kam Witherspoon mit einer diplomatischen Antwort zu Hilfe: 'Ich bin der Morgenmensch, und sie ist eher ein Nachtmensch, also klappt es tatsächlich.'

Warum Elle aus der Kissing Booth so vertraut aussieht

Netflix

Du hast Elle höchstwahrscheinlich von gesehen Die Kusskabine zuvor, wie die Schauspielerin hat über 60 Fernsehsendungen und Filme zu ihrem Namen. Ja, Joey King hat in ihrem gerechten Anteil an Filmen mitgewirkt – von Action-Abenteuern bis hin zu romantischen Komödien und allem dazwischen. 'Ich möchte den Leuten zeigen, dass ich jede Art von Rolle übernehmen kann', erklärte sie Jugendmode , und das hat sie wirklich.

King wuchs im Rampenlicht auf und trat zuerst in einem Life Cereal auf Werbung als sie ein Kind war. Seitdem ist sie in mehreren beliebten Shows aufgetreten, wie zum Beispiel Entourage, CSI: Tatortuntersuchung, und Der Blitz, und sie hatte sogar einen Auftritt als Synchronsprecher für Die Simpsons. Ihre Hauptrolle in Netflix 'S Die Kusskabine hat ihr schnell geholfen, ein bekannter Name zu werden. 'Ich bin schon lange in diesem Geschäft, aber ich habe noch nie eine Rolle wie Elle gespielt', gab King zu IN Zeitschrift.

Die Chancen stehen gut, dass diese Emmy-nominierte Schauspielerin definitiv in etwas mitgewirkt hat, das Sie gesehen haben. Hier ist, warum Elle von Die Kusskabine kommt mir so bekannt vor.

Bevor sie Elle von The Kissing Booth war, war Joey King in The Suite Life

Disney-Kanal

Disney Channel machte viele unserer Kindheiten aus, aber für die Schauspielerin Joey King – die später Elle werden sollte Die Kusskabine — Das Netzwerk hat ihre Kindheitskarriere gestartet. Das Suite-Leben von Zack & Cody war die erste Fernsehsendung, an der sie jemals mitgearbeitet hat. 'Ich war der Drilling, den sie immer wollten', scherzte King weiter Instagram neben einem Rückblickfoto von ihr am Set mit Dylan und Cole Sprouse während der zweiten Staffel im Jahr 2006.

Im Netzwerk zu erscheinen ist der Traum eines jeden jungen Schauspielers, aber diese aufstrebende Schauspielerin wurde dafür bezahlt an die Wände zeichnen des Hotels und Kuscheltiere herumwerfen als eines der Kinder Zack und Cody in der Kita zuschauen. Es ist eine ziemlich große Sache für jedes Kind, in einem so kinderfreundlichen Netzwerk eine Rolle zu spielen. King gab zu, dass sie nach der Ausstrahlung der Episode sogar in der Öffentlichkeit erkannt wurde, und da wusste sie, dass sie es geschafft hatte. 'Ich wurde auf der Bowlingbahn absolut gemobbt', sagte sie während einer Interview .

Obwohl nur ihre Rolle als die bezaubernde Emily dauerte zwei Folgen der Show begann King damit, die Königin unserer Fernseher zu werden.

Joey King von The Kissing Booth spielte neben Selena Gomez in Ramona und Beezus

Youtube

Ramona und Beezus basiert auf einem beliebten Kinderbuch, und Joey King spielte 2010 eine Hauptrolle. Sie wurde auch zufällig neben Superstar Selena Gomez gecastet.

Da Gomez sich bereits als Kinderdarstellerin etabliert hatte, lernte King von den Besten der Branche, als sie erst in die dritte Klasse kam (via StyleCaster ). Die beiden spielten Schwestern auf dem Bildschirm, und sie brachten ihre Verbindung sogar aus dem Bildschirm. Gomez ging mit dem jungen König, um sie zu holen gepiercte Ohren Sie übernachtete in ihrem Haus und brachte ihre Familien sogar zum Grillen zusammen (via Handwerker-Nachrichtendienst ). 'Sie ist eine große Inspiration für die Leute, ob sie es merkt oder nicht', sagte King Unterhaltung heute Abend .

Vor der Kamera aufzuwachsen ist auch keine leichte Aufgabe. Die Schauspielerin, die später als Elle bekannt wurde aus Die Kusskabine zugelassen am Die Tonight Show mit Jay Leno dass sie während der Dreharbeiten ständig falsche Zähne tragen musste, weil sie in einem Alter war, in dem sie ihre verlor. Sie hatte auch ein großes Problem mit dem Haustier ihres Charakters am Set. 'Ich bin eigentlich allergisch gegen Katzen', gab sie während einer Interview mit Brooke Lusk . 'Es war schwer.'

Der Kissing Booth-Star Joey King spielte eine Hauptrolle in Taylor Swifts Musikvideo zu 'Mean'

Youtube

Lange bevor sie die Rolle der Elle übernahm Die Kusskabine , Joey Kings Karriere begann danach in die Höhe zu schießen Ramona und Beezus wurde veröffentlicht und im folgenden Jahr spielte sie neben einem anderen ziemlich berühmten Namen, der Selena Gomez sehr am Herzen liegt – Taylor Swift. Im Jahr 2011 spielte King eine Figur in Swifts Musikvideo für 'Bedeuten,' und sie porträtierte eine Ausgestoßene, die von anderen Mädchen ihres Alters nicht berücksichtigt wird. Kings Charakter bekommt jedoch das letzte Lachen am Ende des Videos, als sie ein privates Swift-Konzert besuchen darf.

Swift ist eine weitere ältere Berühmtheit, die King nach der Veröffentlichung des Musikvideos viel Weisheit mitbrachte. 'Es ist erstaunlich, solche Freundinnen zu haben, die älter sind und mehr Erfahrung haben', sagte King, die noch nicht einmal ihre Teenagerjahre erreicht hatte, als der Song veröffentlicht wurde Hallo! Zeitschrift. 'So sehr sie innerhalb des Unternehmens gute Freunde sind, sind sie auch außerhalb des Unternehmens großartige Leute, an die man sich wenden kann.' Kein Wunder, dass ihre Karriere seitdem in Schwung gekommen ist!

Joey King war Steve Carrells Tochter in Crazy, Stupid, Love, lange bevor sie Elle aus The Kissing Booth wurde

Youtube

Joey King war nicht nur 2011 in einem Musikvideo von Taylor Swift zu sehen. Im selben Jahr trat sie auch in dem Film auf Verrückte dumme Liebe .

King spielte neben Steve Carrell und Ryan Gosling und schien auf dem Weg zum Star zu sein. Sie spielte Carrells junge Tochter Molly, die sich mit der Scheidung ihrer Eltern auseinandersetzen muss. Der Film hat zwar einige Wermutstropfen, aber die romantische Komödie hat die junge Schauspielerin während der Dreharbeiten zum Lachen gebracht. 'Es war eine so lustige Besetzung, dass ich nicht aufhören konnte zu lachen, als wir Szenen drehten', gab sie zu Meine Unterhaltungswelt . 'Ich konnte es nicht halten.' Es half nicht, dass das komödiantische Genie Carrell viele seiner Zeilen ad libierte.

King hatte noch eine weitere Schauspielerin, zu der er im Film aufschauen konnte – Emma Stone . 'Es war wirklich cool, mit Steve Carell, Ryan Gosling, Emma Stone und Julianne Moore zusammenzuarbeiten, all diese Leute, sie sind so unglaublich nett', sagt King, der jetzt als Elle bekannt ist Die Kusskabine , genannt.

Joey King spielte in New Girl eine Gastrolle, bevor sie als Elle aus The Kissing Booth bekannt wurde

Netflix

Wenn Sie ein Fan von Sitcoms sind, haben Sie vielleicht die Schauspielerin hinter Elle von . gesehen Die Kusskabine auf Ihrem Fernsehbildschirm im Jahr 2012, als sie in der von Frauen geführten Fernsehsendung eine Gastrolle spielte Neues Mädchen. Joey King spielte Brianna während eine Folge von Staffel 1 , wo sie eine ganz gegensätzliche Rolle von dem einnimmt, was sie gewohnt ist, und dies als Gelegenheit nutzt, um ihre Bandbreite zu zeigen. Anstelle der Ausgestoßenen, die sie in Taylor Swifts Musikvideo spielte, spielt King in Zooey Deschanels Show den Klassenbully.

Unglücklicherweise für die aufstrebende Teenager-Schauspielerin hat sie möglicherweise mehr Erfahrung als Mobbing-Opfer als als Mobber. Online-Mobbing ist immer noch etwas, mit dem sie als Promi zu kämpfen hatte. 'Ich ging zu meinen Schwestern und meiner Mutter und weinte deswegen und dachte: 'Ich verstehe nicht, wie sie so gemein sein können'', hat sie erklärt StyleCaster . 'Aber dann wurde mir klar, wie dumm und kindisch [das Mobbing] war.' Die erfolgreiche Schauspielerin hat jetzt das letzte Lachen!

Joey King von The Kissing Booth hat sich für The Dark Knight Rises den Kopf rasiert

Youtube

2012 nahm Joey Kings Karriere eine ganz andere Richtung . 'Batman ist absolut mein Lieblingssuperheld da draußen', sagte sie in ein Interview mit Paige Smith , also war sie begeistert, in dem mit Spannung erwarteten Batman-Film mitzuspielen Der dunkle Ritter erhebt sich .

Als 13-jährige Schauspielerin musste King damals ein ganz neues Aussehen annehmen, um die junge Talia al Ghul zu spielen, wie von Meine Unterhaltungswelt . Regisseur Christopher Nolan wollte, dass sie sich für die Rolle den Kopf rasiert. Während die meisten jungen Mädchen ihre Haare nicht verlieren wollten, konnte King es kaum erwarten. 'Es war wirklich befreiend', gab sie zu Clevver-Filme . 'Ich habe die Hälfte der Zeit unter der Dusche gebraucht.'

Die Dreharbeiten zu dem Superheldenfilm waren für die junge Schauspielerin ein echtes Abenteuer. King musste sogar in extrem großer Höhe an einem Gurt gehalten werden, um ihre Szenen nachspielen zu können. 'Ich liebe es, alle meine Stunts selbst zu machen', die damalige Zukunft Kusskabine Schauspielerin erzählte Meine Unterhaltungswelt, 'und ich liebe es, all das Fliegen zu machen.' Welches Kind würde das nicht?

Joey King von The Kissing Booth schloss sich Oz The Great and Powerful an

Youtube

Wenn Familienfilme eher Ihr Geschmack sind, dann haben Sie vielleicht einen Blick auf Joey King in der 2013 geworfen Der Zauberer von OZ Vorläufer Oz der Große und Mächtige . Bevor sich der Film auf die farbenfrohe Welt von Oz konzentriert, spielt King ein junges Mädchen, das an einen Rollstuhl gefesselt ist und erscheint später als die Stimme der Porzellanpuppe, die hofft, dass der Zauberer ihre gebrochenen Beine repariert. Sie haben vielleicht ihr schnelles Erscheinen verpasst, aber obwohl sie den größten Teil des Films damit verbringt, ihren CGI-Charakter zu äußern, kommt ihr Gesicht vielleicht immer noch bekannt vor. Sie erklärte dem Zugehörige Presse das , In der Tonkabine 'hatten sie diese Kameras auf unseren Gesichtern und sie befestigten unsere Mimik an unseren Charakteren.'

King spielte in dem Film neben einigen ziemlich großen Hollywood-Namen wie James Franco, Mila Kunis und Zach Braff. „Es ist so verrückt, Teil von etwas so Großem zu sein“, sagte sie. Ihre Karriere sollte jedoch noch größer werden, besonders als sie die Rolle der Elle von Die Kusskabine .

Joey King erschien in dem Gruselfilm The Conjuring

Youtube

Im selben Jahr, an dem Joey King arbeitete Oz der Große und Mächtige l, sie beschloss, ins Horror-Genre zu gehen. Sie spielte in Die Beschwörung , basierend auf einer wahren Geschichte über eine Familie, die behauptet, von Geistern heimgesucht worden zu sein, und das Projekt war eines, das einen jungen König wirklich erschreckte. Die wahre Familie, um die sich der Film dreht, war nie weit vom Set entfernt, also hatte sie viel Erfahrung, aus der sie schöpfen konnte. 'Dieses Zeug ist ihnen passiert und sie haben uns Geschichten darüber erzählt, wie es passiert ist und was sie gesehen haben', erklärte sie Clevver-Filme .

Jahre bevor sie Elle aus porträtierte Die Kusskabine , King spielte Christine, eine der jungen Schwestern, die im Film dargestellt wird. Tatsächlich musste eine von ihnen sogar das Set verlassen, weil es so schreckliche Erinnerungen aus ihrer Kindheit wachrief. »Ich bin ausgeflippt«, sagte King. Sie fügte hinzu, dass es für sie noch beängstigender sei, auf dem Bildschirm zu sehen, und sagte: 'Wir hatten unsere Jacken bis zu unseren Augen.'

Joey King von The Kissing Booth spielte Channing Tatums Tochter in White House Down

Sony Bilder

Liebhaber von Actionfilmen haben höchstwahrscheinlich das Mädchen gesehen, das Elle spielt aus Die Kusskabine Auf dem großen Bildschirm. Im Jahr 2013 trat die aufstrebende Teenie-Schauspielerin als Channing Tatums Tochter Emily in auf Weißes Haus ist außer Gefecht . Obwohl sie wieder keine Hauptrolle hatte, spielte Joey King neben Hollywood-Ikonen, mit denen viele erfolgreiche Schauspielerinnen nie die Chance bekommen, zu arbeiten. Die Blockbuster-Besetzung bestand aus großen Namen wie Jamie Foxx und Maggie Gyllenhaal. 'Ich schaue zu diesen Typen auf', sagte King Clevver-Filme .

Als gemeinsames Thema ihrer Filme ging Kings Bindung zu Tatum weit über die Leinwand hinaus. Die beiden hatten sogar einen „geheimen“ Händedruck – passenderweise als „Chan-Shake“ bezeichnet – den sie beim Spielen ihrer Vater-Tochter-Charaktere erstellt hatten. 'Es gibt Tanzbewegungen, es gibt Bauchbeulen', erklärte sie. Sie hat jede Frau der Welt eifersüchtig!

Der Kissing Booth-Star Joey King trat dem Drama Wish I Was Here bei

Youtube

Bis 2014 schien es wirklich so, als ob die Schauspielerin, die Elle spielt aus Die Kusskabine hatte alles gemacht. 'Ich liebe Komödien, ich liebe Action, ich liebe all diese verschiedenen Genres, aber mein Herz liegt wirklich im Drama', sagte Joey King Unterhaltung heute Abend , 'und ich fühle mich am sichersten und am wohlsten im Drama.' In diesem Jahr beschloss sie, eine dramatische Rolle im Independent-Film in Angriff zu nehmen Ich wünschte, ich wäre hier . Es wurde von Schauspielerkollege Zach Braff geschrieben und inszeniert, mit dem sie bereits in der Hauptrolle gespielt hatte Oz der Große und Mächtige . Es schien die perfekte Passform zu sein.

King spielte seine Tochter Grace, die wirklich nur versucht, ihren Platz in der Welt herauszufinden. 'Sie macht in diesem Film ein paar verrückte, rebellische Dinge, die man nicht erwarten würde', gab sie zu Hergestellt in Hollywood . Dies beinhaltete eine drastische Maßnahme für die Schauspielerin. Im Alter von 14 Jahren rasierte sich King zum zweiten Mal den Kopf. Diesmal war es jedoch alles mit der Kamera aufgenommen .

Joey King von The Kissing Booth hatte eine wiederkehrende Rolle in der Fernsehserie Fargo

Youtube

Der Film Fargo wurde Jahre vor der Geburt der Schauspielerin Joey King veröffentlicht, aber es ist immer noch einer ihrer Favoriten. 'Es ist ein toller Film', sagte sie Junges Hollywood . „Es ist ein Klassiker. Ich liebe Fargo .' Zum Glück erhielt sie 2014 eine Rolle in der Fargo Fernsehserien auf FX. Im Laufe von zwei Spielzeiten, bevor sie Elle aus spielte Die Kusskabine , King spielte Colin Hanks' Tochter.

Zwischen den Akzenten und der Handlung, Fargo Fans können viele Ähnlichkeiten zwischen der Film- und Fernsehserie sehen, aber King möchte den Zuschauern zeigen, dass es immer noch viele Unterschiede gibt, die die TV-Version vom Kultklassiker abheben. 'Wir versuchen nicht ein Remake' Fargo . Das denken viele Leute', erklärte King PopZucker , hinzufügen , 'Wir versuchen, ein anderes Element hinzuzufügen.' Ihre Rolle auf Fargo führte weiter zu Joey Kings atemberaubender Verwandlung.

Joey King trat im selben Jahr in einem Musikvideo von Sabrina Carpenter auf, in dem sie Elle aus The Kissing Booth spielte

Youtube

Die Schauspielerin, die Elle spielt aus Die Kusskabine hatte 2018 einen Musikvideo-Auftritt. Da sie regelmäßig auf dem Disney Channel zu sehen ist, ist die Schauspielerin Sabrina Carpenter Instagram , es würde nur Sinn machen, dass sie in einem der Musikvideos ihrer besten Freundin auftaucht. ' verklag mich doch “ spielt Joey King als eine der besten Freundinnen des Sängers – genau wie im richtigen Leben. Obwohl King nicht in der Lage war, ihre schauspielerischen Fähigkeiten zu zeigen, da sie keine Zeilen im Video hat, hatte sie die Chance, an einigen choreografierten Routinen teilzunehmen, und am Set wurde viel zwischen den beiden Schauspielerinnen gelacht . 'Ich werde sie total verklagen, wenn wir fertig sind', scherzte King hinter den Kulissen Video .

Es stellt sich heraus, dass wir die beiden jungen Superstars vielleicht wieder zusammen sehen. Nach Kings Auftritt in ihrem Musikvideo sagte Carpenter, sie würde gerne einen Film mit ihr machen. Es passiert einfach nicht früh genug. »Vielleicht müssen wir es einfach schreiben. Vielleicht müssen wir das Ganze machen“, sagte Carpenter PopBuzz . 'Es wird Spaß machen, wenn es passiert.'

Joey King von The Kissing Booth wurde für ihre Arbeit in Hulus The Act für einen Emmy nominiert

Youtube

Joey King wurde 2019 von einem ganz anderen Publikum anerkannt, als sie die Hauptrolle spielte als Zigeunerrose Blanchard in Hulus Original-Dramaserie Der Akt . „Ich glaube, mein Lieblingsteil ist das Sehen Das Küssen Verkaufsstand Fans versammeln sich wirklich hinter mir für Der Akt ,' Sie sagte Raffinerie29 . 'Ich freue mich sehr, dass sie mich in einem ganz anderen Licht sehen.'

Die Serie zeigt die wahre und schockierende Geschichte einer Mutter, die Ärzte davon überzeugt, die vielen medizinischen Probleme ihrer Tochter zu behandeln, die tatsächlich nicht existieren. Für die Rolle musste King sich erneut den Kopf rasieren – zum dritten Mal in ihrer Filmkarriere. 'Ich hatte ein bisschen gezögert, wie, ich weiß nicht, Mann, will ich wirklich noch einmal [meinen Kopf rasieren]?' sie gab zu. „Aber dann habe ich mir eine Sekunde Zeit genommen und dachte mir, ich will diesen Job so dringend, dass ich alles tun würde. Und ich meinte es ernst.'

Es ist gut, dass sie es getan hat. Die ernste Rolle ließ die Kritiker sie noch ernster nehmen und gab King ihre allererste Emmy-Nominierung .

Joey King war bereits als Elle aus The Kissing Booth bekannt und spielte in der TV-Show ihrer Schwester eine Gastrolle

Hulu

Auch wenn Sie Joey King noch nicht auf dem Bildschirm gesehen haben, bevor sie Elle aus gespielt hat Die Kussbude, Sie kommt Ihnen vielleicht bekannt vor, wenn Sie ihre Schwester Hunter King gesehen haben. Die beiden Schwestern sehen sich ziemlich ähnlich. Ihre große Schwester spielt in der Fernseh-Sitcom Leben in Stücken , und 2019 brachte Hunter ihre jüngere Schwester für eine Gastrolle mit. 'Es war unser Traum, gemeinsam etwas unternehmen zu können', erzählte Joey Wöchentliche Unterhaltung . Es war etwas, über das sie oft diskutiert hatten.

In Staffel 4 kam King als schwangerer Teenager namens Morgan in die Show, der sich einem Paar nähert, das ihr Baby adoptieren möchte. Obwohl ihre Rolle nur währte drei Folgen , sie hofft, dass es in der Zukunft der King-Schwestern noch mehr kollaborative Inhalte geben wird. 'Dies ist eine großartige Möglichkeit, das vorzustellen und einfach etwas zusammen zu tun, und hoffentlich ist es ein kleiner Blick in die Zukunft und wir können mehr zusammenarbeiten', sagte sie. Die Könige werden schnell zu Königinnen auf dem Bildschirm.

Jamie Foxx von Project Power gibt zu, dass Star Wars ihn dazu inspiriert hat, sich dem neuen Superhelden-Thriller von Netflix anzuschließen

SCHAUSPIELER Jamie Foxx hat enthüllt, dass Stars Wars ihn dazu inspiriert hat, sich dem neuen Superhelden-Thriller von Netflix, Project Power, anzuschließen.

Aber bevor die Fans aufgeregt denken, dass es eine Art Crossover geben könnte, ist Project Power so weit wie möglich vom intergalaktischen Franchise entfernt.

5

Jamie spielt die Hauptrolle im neuen Netflix-Film Project PowerBildnachweis: Getty Images

Der Punkt von Foxx ist jedoch, dass die Charaktere so wichtig wie die Geschichte und ohne Lichtschwert interessant sein müssen, damit die Show funktioniert.

Im Gespräch mit CinemaBlend sagte der Django Unchained-Star: Wir mussten uns verbinden, bevor etwas Verrücktes passiert.

Wenn ich mir Star Wars ansehe, das für mich eine Fallstudie von Filmen ist, liegt der Grund dafür, warum Star Wars großartig ist, nicht an den Lichtschwertern, sondern an Luke Skywalker.

Es ist [großartig] wegen Hans Solo, dieser Gruppe von Leuten, selbst wenn sie Essen bestellen würden, wäre es immer noch interessant.

5

Auch Joseph Gordon-Levitt spielt in dem Film mitBildnachweis: Splash News

5

Der Schauspieler gab bekannt, dass er aufgrund von Star Wars inspiriert wurde, der Besetzung beizutretenBildnachweis: Splash News

Im kommenden Netflix-Film Project Power arbeitet Jamie Foxx mit Joseph Gordon-Levitt zusammen, um einen Film darüber zu drehen, was passiert, wenn jeder Superkräfte bekommen kann.

In nicht allzu ferner Zukunft spielt auf den Straßen von New Orleans eine mysteriöse neue Pille, die ihrem Benutzer Superkräfte verleiht.

Es beginnt sich die Nachricht über eine mysteriöse neue Pille zu verbreiten, die Superkräfte freisetzt, die für jeden Benutzer einzigartig sind.

Der Haken: Du weißt nicht, was passieren wird, bis du es nimmst.

5

Benutzer können eine Pille nehmen und ihre Superkräfte entdeckenBildnachweis: Splash News

5

Der Thriller landet heute auf NetflixBildnachweis: Splash News

Während einige eine kugelsichere Haut, Unsichtbarkeit und Superstärke entwickeln, zeigen andere eine tödlichere Reaktion.

Aber als die Pille die Kriminalität in der Stadt auf ein gefährliches Niveau eskaliert, tut sich ein lokaler Polizist (Joseph Gordon-Levitt) mit einem Teenager-Dealer (Dominique Fishback) und einem ehemaligen Soldaten zusammen, der von einer geheimen Rache (Jamie Foxx) angetrieben wird, um die Macht mit Macht zu bekämpfen und riskieren, die Pille zu nehmen, um die Gruppe, die für die Herstellung der Pille verantwortlich ist, aufzuspüren und zu stoppen.

Project Power ist ab sofort auf Netflix verfügbar.