Haupt Unterhaltung, Tv ‘Punk’d’: Beyoncés peinliche Weihnachtsepisode taucht mitten in der Weihnachtszeit wieder auf

‘Punk’d’: Beyoncés peinliche Weihnachtsepisode taucht mitten in der Weihnachtszeit wieder auf

Es ist die Jahreszeit, um vor dem Fernseher zu sitzen und Ihre Lieblings-Urlaubsfolgen zu genießen. In den Wintermonaten neigen viele Menschen dazu, festliche Programme in Shows wie Das Büro , Freunde , und Seinfeld . Aber auch ungewöhnlichere und unterschätzte Programme haben die Aufmerksamkeit auf sich gezogen – wie die Punk'd Urlaubsfolge mit Beyoncé.

Beyoncé bei einer inszenierten Weihnachtsfeier für MTVs „Punk’d“ im Dezember 2003 | Jeff Kravitz/FilmMagic, Inc



Beyoncés ‘Punk’d’-Folge, erklärt

Beyoncé erschien auf Punk'd Staffel 2, Folge 8 . Die Episode wurde 2003 gedreht, ungefähr zu der Zeit, als sie eine Pause von Destiny’s Child machte und ihre Solokarriere mit ihrem ersten Album startete. Gefährlich in Liebe .

Für den Streich wurde sie zu einer Weihnachtsfeier für bedürftige Kinder in die Universal Studios in Kalifornien eingeladen, wo sie helfen sollte, einen riesigen Weihnachtsbaum zu schmücken. Aber als sie einen Stern darauf platzieren wollte, kippte der Baum um, zerstörte alle Geschenke darunter und verursachte Chaos in der Menge der Gäste.

Beyoncé war sichtlich entsetzt über das, was passiert war und sah verzweifelt zu, wie einige der Kinder zu weinen und zu schreien begannen. Du hast unser Weihnachten ruiniert! ein Kind schrie wiederholt.



Sie wurde weiterhin kritisiert, auch nachdem sie sich entschuldigt und versprochen hatte, den Kindern neue Geschenke zu besorgen – bis Moderator Ashton Kutcher herauskam und der Speechless-Sängerin die List enthüllte.

Beyoncé und Ashton Kutcher am Set von ‘Punk’d’ | Jeff Kravitz/FilmMagic, Inc

VERBINDUNG: Der einfache Weg Ashton Kutcher überzeugte Prominente davon, bei 'Punk'd' zu sein



Beyoncés ‘Punk’d’-Folge wurde 2020 erneut viral

Am 24. Dezember teilte ein Twitter-Nutzer einen Clip der Episode mit der Überschrift „Erinnern Sie sich, als Beyoncé den Weihnachtsbaum zerstörte? Der Beitrag zog über 30.000 Likes und jede Menge Reaktionen an, die von Verlegenheit und Schock bis hin zu Freude und Humor reichten.

Es war mir so peinlich, als ich das damals zum ersten Mal sah, aber sie ist immer noch Beyoncé und gibt nicht nach 😂, lies eins twittern .

Ein anderer Twitter-Nutzer konnte nicht glauben, wie sich die Kinder Beyoncé gegenüber verhalten und schreiben: Die Kinder, die Beyoncé anschreien, dass sie Weihnachten ruiniert hat, schickt mich.



Dieses kleine Kind, das schreit, wie es Weihnachten ruiniert hat, ist so ein guter Schauspieler, omfg, sie sehen NICHT den Himmel dafür, ihr so ​​einen Streich zu spielen 😭, jemand anderes grübelte .

Deshalb tritt Beyoncé jetzt kaum noch auf 😂😂, sagte ein Vierter twittern .

VERBINDUNG: Beyoncé gibt einen seltenen Einblick in ihr Privatleben und enthüllt, wie sie und Jay-Z Weihnachten mit ihren Kindern feiern

Kommt 'Punk'd' noch?

Nach jahrelanger Pause, Punk'd wurde 2020 in der Streaming-App Quibi neu gestartet, mit Chance the Rapper als Host.

Punk'd im selben Jahr seine erste Staffel ausgestrahlt, zu der Stars wie Megan Thee Stallion, Lil Nas X, Offset und Addison Rae gehörten (via IMDb ). Die Zukunft der Show ist jedoch jetzt unklar, da Quibi hat inzwischen geschlossen .

Mittlerweile finden Fans im Internet mehrere alte Folgen, unter anderem auf YouTube und auf der MTV-Website.

'Punk'd': Erscheinungsdatum, Handlung, Moderator und alles, was Sie über die kommende Quibi-Show wissen müssen

Der Neustart wird voraussichtlich Augmented Reality nutzen, um die Streiche noch mutiger als zuvor zu machen

(Getty Images)

Quibi ist immer noch ein Rätsel, da der Dienst noch gestartet werden muss. Aber am 6. April kommen neue Shows auf Sie zu, und Sie können sich auf viel freuen.

Unter mehreren faszinierenden Shows, die die mobile Videoplattform treffen, wie Chrissy Teigens 'Chrissy's Court' und 'Cup Of Joe' mit Joe Jonas, gibt es auch den 'Punk'd'-Neustart. Chance the Rapper übernimmt den Gig, der einst von Ashton Kutcher moderiert wurde, und wurde als neuer Moderator enthüllt.

'Punk'd' ist eines der kultigsten Franchises von MTV', hatte der Rapper gesagt im Interview mit Deadline , früher in diesem Jahr. 'Ich bin mit dieser Show aufgewachsen und es ist surreal, dieses Mal auf Quibi auf dem Fahrersitz zu sitzen.'

Hier ist also alles, was Sie über die neue Quibi-Show wissen müssen.

Veröffentlichungsdatum

'Punk'd' erscheint am 6. April auf Quibi.

Parzelle

Der erste 'Punk'd war eine Reality-Show mit versteckter Kamera, die 10 Staffeln lang auf MTV ausgestrahlt wurde und von Ashton Kutcher erstellt wurde, der auch der Moderator war. Die Show spielte Streiche und zielte auf große Hollywoodstars ab. Der Neustart soll Augmented Reality nutzen, um die Streiche noch mutiger zu machen als zuvor. Chance the Rapper ist der Gastgeber. Das neue 'Punk'd' wird aus 20 Episoden mit jeweils weniger als 10 Minuten bestehen.

Gastgeber

Chance the Rapper ist ein bekannter Sänger, Songwriter und Aktivist. 2012 veröffentlichte er sein erstes Debütalbum. Sein drittes Album im Jahr 2016 mit dem Titel „Mixtape“ brachte ihm drei Grammy Awards ein.

Zuletzt war er Juror der Netflix-Musikwettbewerbsserie „Rhythm + Flow“ mit „Cardi B and T.I“. Chance The Rapper hat Saturday Night Live zweimal unter seinen zahlreichen Auftritten auf kleinen Bildschirmen moderiert. Am 26. Oktober letzten Jahres hatte der Performer die seltene SNL-Auszeichnung, sowohl Gastgeber als auch musikalischer Gast mit Tracks aus seinem Album „The Big Day“ zu sein.

Schöpfer

STXtelevision produziert die Show in Zusammenarbeit mit MTV Studios. Jason Goldberg wird ausführender Produzent.

Teaser



Wenn dir das gefallen hat, wirst du diese lieben

'Chrissys Hof'

'Tasse von Joe'

'Unpraktische Joker'

'Kurbel-Yanker'

'Panikmache'

Wenn Sie einen Unterhaltungsartikel oder eine Geschichte für uns haben, kontaktieren Sie uns bitte unter (323) 421-7515

Ungesehene Momente aus MTVs Punk'd

Getty Images

Pins und Reißnägel auf einem Sitz zu hinterlassen oder ein Haus zu betören, mag für normale Leute ein lustiger Scherz sein, aber diese Stunts sind unvergleichlich mit den Streichen, die in Ashton Kutchers legendärer Show gespielt wurden Punk'd . Die Serie hatte Anfang bis Mitte der 2000er Jahre jede Woche ein Publikum in Stichen, während sie gespielt wurde Streiche über unwissende Prominente aus Justin Timberlake zu Kanye West , zu Beyoncé zu Frankie Muniz . TV Overmind platzierte die Serie sogar auf Platz fünf ihrer ' Die 20 besten MTV-Originalserien aller Zeiten '.

Aber wie viele andere Realität Fernseher Shows da draußen, es gibt Momente auf Punk'd das ist nicht so realistisch wie man denkt. Es gab Szenen, die Punk'd aus Sicherheits- und rechtlichen Gründen bearbeitet, und Momente, die nicht auf Bitten der Prominenten, denen ein Streich gespielt wurde, in die Luft kamen. Aus Episoden mit Serena Williams, JoJo, Drake und anderen sind hier einige der unsichtbaren Momente auf Punk'd .

Justin Timberlake gegen Dax Shepard

Getty Images

Während die Zuschauer liebten Punk'd , es war zweifellos eine stressige Situation für die Sujets der Streiche. Das war nie klarer als bei Justin Timberlakes Auftritt im Jahr 2003. Die Mann des Waldes Schlagersänger wurde vom Schauspieler Dax Shepard, der einen IRS-Agenten spielte, der sein Haus wegen Nichtzahlung von Steuern in Besitz nahm, ausgenutzt, und er verlor es völlig. Wie in Tränen ausgebrochen, verlor es laut Buzzfeed .

Aber das war nicht alles, was unterging. Durch seine Schreie wurde Timberlake angeblich hart mit Shepard, indem er ihn bestrafte und drohte, körperlich zu werden, selbst wenn der Streich vorbei war.

Im Interview zu Marc Marons WTF Podcast im Jahr 2014, sagte Shepard (via Unterhaltung heute Abend ), '[Timberlake] sagt immer wieder: 'Ja, Mann. Ich wollte dich verdammt noch mal schlagen.' Und ich dachte: 'Hmm mmm, in Ordnung.''

Laut Shepard setzte Timberlake seinen Wortkrieg fort und brachte den Schauspieler kurz davor, ihn zu verlieren. 'Alter, ich war ein echter Mann, ich war gerade dabei, dich zu verprügeln', sagte Timberlake. Und ich sagte: 'OK, das ist Nummer zwei.' Ich denke, wie oft kann ich diesen Kerl in seinem Golf-Outfit – er trug ein Golf-Outfit – mir sagen hören, dass er mich aushauen kann, bevor ich einfach nicht in der Lage bin, damit umzugehen?'

Zum Glück griff Kutcher ein und entschärfte die Situation. Timberlake erzählte später Playboy (über Buzzfeed ), dass er sich nur so aufregte, weil er 'so stoned' war. NBD.

JoJo lässt Bomben fallen

Getty Images

Wer könnte sich jemals vorstellen, dass Amerikas Schatz, Sänger und Songwriter JoJo jemals einen Mund voll Obszönitäten entfesselt? Mach dich bereit, denn das ist anscheinend passiert, als sie auftauchte Punk'd in 2007.

In ihrer Folge besuchte JoJo die Kinderabteilung eines Krankenhauses, um sich mit einigen 'kranken' Kindern zu treffen und Fotos zu machen. Während eines Rundgangs durch die Station wurde die Sängerin von 'Baby It's You' einem Mädchen namens Hailey vorgestellt, das laut Ärzten an einer Autoimmunerkrankung litt und in einem Glasgehäuse festgehalten wurde, um zu verhindern, dass sie krank wird. Irgendwann 'bricht JoJo das Glas', während er versucht, Hailey zu unterhalten, und lässt kontaminierte Luft in den Raum.

In der letzten Bearbeitung, die die Luft machte, wirkte JoJo angesichts der Umstände ziemlich ruhig. Aber ihre Reaktion war anscheinend mehr als das, was das Filmmaterial zeigte. Entsprechend Comedy Central , JoJo war so nervös, dass sie eine Reihe von Obszönitäten fallen ließ, aber weil sie befürchtete, dass es ihre Fans verärgern würde, wurde der Moment aus der Episode herausgeschnitten.

Serena Williams geht auf Hochtouren

Getty Images

Wir glauben, dass der geliebte Tennisstar Serena Williams in einem anderen Leben eine NASCAR-Fahrerin war, dank dessen, was während ihrer Episode der Show von 2005 wirklich hinter den Kulissen passiert ist, und Sie könnten das auch, wenn Sie alle die wahren Details kennen. In der Folge parkte Williams in einem Einkaufszentrum, als sie bemerkte, dass ein Teenager zwei Kinder entführte. Wer weiß was die Punk'd Die Crew erwartete, dass sie es in der Hitze des Gefechts tun würde, aber sie erwartete sicherlich nicht, dass Williams den Angreifer mit fast 100 Meilen pro Stunde verfolgte.

Rob Pinkston, der den kriminellen Teenager und Entführer spielte, sagte dem Huffington Post im Jahr 2017, dass er die Grenzen der persönlichen Sicherheit „ausgedehnt“ habe, um seinen Arbeitsplatz zu retten. 'Ich hatte [ Punk'd Co-Schöpfer] Jason [Goldberg] und Ashton [Kutcher] in mein Ohr während des Bits, und sie sagten uns, wir sollen weitermachen, solange es sicher ist“, erklärte Pinkston. 'Ich denke, wir haben den 'sicheren' Teil ein wenig gestreckt... Jon [Huck, der Produzent] wollte die Skizze retten und Serena entkommen, und ich wollte meinen Job behalten – geschweige denn die Verfolgungsjagd überleben!'

Wenn man bedenkt, dass Pinkston zu dieser Zeit nur eine Lernerlaubnis hatte, ist es nicht völlig schockierend, dass der Clip herausgeschnitten und so angepasst wurde, dass Williams nur gesagt wurde, er solle dorthin fahren, wo die Kinder hingebracht wurden.

Zach Braff wirft Schläge

Getty Images

Ausbrüche an Punk'd sind ein Teil des Shticks der Show. Im Laufe der Jahre gab es Tonnen von bösartigen Geplänkeln und Auseinandersetzungen zwischen unwissenden Betrügern und den Witzbolden, die die Show zum absoluten Gold gemacht haben. Aber es gab Zeiten, in denen Begegnungen völlig aus dem Ruder liefen – etwa als Zach Braff 2005 in der Show auftrat. Die Reaktion des Schauspielers war offenbar so heftig, dass sie aus der Show gestrichen werden musste.

Der Stunt, aufgebaut von Freund und Peelings Costar Donald Faison, beteiligte sich an einem Teenager, der seinen brandneuen, 100.000 Dollar teuren Porsche mit Graffiti besprühte. Als Braff den Jungen entdeckte, der auf seinem Auto kritzelte, jagte er ihm hinterher und schrie Obszönitäten. Der Teenager – gespielt von Pinkston – rannte direkt zu seinem Co-Star Chris Elwood, der als Wachmann fungierte. Braff wurde gezeigt, wie er dem Wachmann sagte, er würde das Kind nicht schlagen, aber vielleicht lag es daran, dass der Schauspieler ihn bereits während der Verfolgungsjagd angegriffen hatte.

Elwood sprach 2017 in einem Interview mit dem Huffington Post 'Zach hat versucht, Rob [Pinkston] zu schlagen, aber stattdessen schlug er auf meinen Arm. Er hat im Grunde meinen Arm geschlagen, als er versuchte, dieses Kind zu schlagen. Er wollte unbedingt den ewig lebenden Mist aus diesem Jungen stampfen.'

Meine Güte, er muss dieses Auto wirklich geliebt haben.

Drake ist in seine Gefühle geraten

Getty Images

Die männliche Tapferkeit, die Drake oft in seiner Musik darstellt, war bei seinem Auftritt im Jahr 2012 anscheinend nirgendwo in Sicht Punk'd . In seiner Folge wurde dem Grammy-prämierten Rapper und Sänger vorgegaukelt, er sei auf dem Weg zu einem Treffen mit Vizepräsident Joe Biden. Stattdessen ist die Punk'd Crew simulierte während der Autofahrt ein Erdbeben, das Drake angeblich so sehr erschreckte, dass er einem Bekannten in den Schoß sprang und die Fötusposition einnahm. Ja, derselbe Drake, der knallharte, schmutzige Knaller wie 'Started From The Bottom' und 'I'm Upset' geschrieben hat.

Die Begegnung muss für Drake zu peinlich gewesen sein, um sie mit den Zuschauern zu teilen, denn als die Episode ausgestrahlt wurde, war das Filmmaterial MIA und er wurde nur verängstigt gezeigt. Das Ausmaß seiner Angst wurde erst öffentlich, als Show-Schöpfer Ashton Kutcher bei einem Auftritt im Jahr 2016 die Katze aus dem Sack ließ Die Late Show mit James Corden .

Pamela Anderson punks Punk'd

Getty Images

Es ist überraschend, dass nicht mehr Leute die Jig der Show mitbekommen haben. Punk'd hatte unzählige Momente, in denen die Streiche so unglaublich unverschämt waren, dass man meinen könnte, die Leute würden es einfach tun kennt ihre Erfahrungen waren zu wild, um wahr zu sein. Während dies bei vielen Gästen der Show eindeutig nicht der Fall war, Baywatch Ikone Pamela Anderson war offenbar eine der wenigen, die die ganze Zeit wusste, was vor sich ging.

Entsprechend Ranger , der Streich der Crew beinhaltete, das Model glauben zu lassen, dass ein Erwachsenenfilm in ihrem Garten gedreht wurde, obwohl die Episode, soweit wir das beurteilen können, nie ausgestrahlt wurde und niemand wirklich öffentlich darüber gesprochen hat. Laut einem zugegebenermaßen zweifelhaften Bericht von Reality-TV-Welt , Anderson, selbst eine Sexikone, hatte keine großen Schwierigkeiten, Kutchers Possen zu erschnüffeln. Nachdem sie auf dem Gelände angeblich ein Aktmodell konfrontiert hatte, bekam sie die Bestätigung, nach der sie suchte: Es war ein Setup. Schätze Kutcher und Co. waren nicht sehr daran interessiert, ihre gescheiterten Versuche zu übertragen.