Haupt Berühmtheit, Unterhaltung Taylor Swift enthüllt, wie ihre Beziehung zu ihrem Freund Joe Alwyn ihr Leben verändert hat

Taylor Swift enthüllt, wie ihre Beziehung zu ihrem Freund Joe Alwyn ihr Leben verändert hat

Während Taylor Swift ihr Herz in ihren Songs ausschütten mag, damit die Welt sie sehen kann, ist sie in Bezug auf ihre Beziehung zu ihrem Freund Joe Alwyn äußerst verschlossen. Die beiden werden selten zusammen gesehen und haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Beziehung privat zu halten. Swift hat mitgeteilt, dass die Leute, wenn sie öffentlich über ihre Beziehung spricht, auf die Idee kommen, dass sie zur Diskussion stehen, wenn dies nicht der Fall ist. Fans können jedoch kleine Einblicke in Swifts Beziehung erhalten, wenn sie ihrer Musik genau genug Aufmerksamkeit schenken.

Taylor Swift und Joe Alwyn | Jackson Lee/GC-Bilder



Swift ist dafür bekannt, ihr Privatleben als Inspiration für ihr Songwriting zu nutzen. Nachdem sie jeden ihrer Songs mitgeschrieben hat, gibt Swift den Fans oft Einblicke in ihre Freundschaften, Kindheit, Familienleben, Ängste und natürlich ihre romantischen Beziehungen. Obwohl Swift nicht unbedingt bestätigt hat, welche Songs über ihren Freund handeln, haben die Fans festgestellt, dass mehr als einige von Alwyn handeln. Frieden, Call It What You Want, Lover, False God und mehr sind alles Songs, die mit Swifts Beziehung zu Alwyn in Verbindung gebracht werden.

Taylor Swift gibt Fans einen Einblick in ihre Beziehung zu ihrer Kunst

Fans hatten auch die Möglichkeit, durch ihren Dokumentarfilm ein bisschen mehr über Swifts Beziehung zu Alwyn zu erfahren. Miss Americana . Die Hoax-Sängerin teilte mit, dass ihr Freund ihr beigebracht habe, ein normaleres Leben zu führen, das ihr fremd war, da sie mehr als die Hälfte ihres Lebens im Rampenlicht verbracht hat. Swifties waren gerührt, als Swift Alwyn gegenüber „Ich liebe dich“ zu sagen schien, als sie ihm ein neues Lied vorspielte. Die Netz Die Künstlerin sorgte sogar für Spekulationen, dass sie und Alwyn verlobt waren, nachdem Fans während einer Szene in der Dokumentation einen Diamanten an ihrem Ringfinger entdeckt hatten.

VERBINDUNG: Taylor Swift gesteht, dass es 'keine Regeln' gab, als sie 'Folklore' schrieb



Trotzdem ist Swift in Bezug auf ihre Beziehung ziemlich zurückhaltend geblieben und hat sich entschieden, nicht einmal zu klären, ob Alwyn ihr Freund oder Verlobter ist. Aber in einem kürzlichen Gespräch mit Paul McCartney für Rollender Stein , Swift teilte ein wenig mehr über ihre Beziehung zu Alwyn. Die Songwriterin enthüllte, dass ihr Freund absolut mit ihr sympathisiert, was den Medienzirkus angeht, der ihr Leben oft umgibt. Aber sie enthüllte auch, dass die Zusammenarbeit mit dem Schauspieler es ihr ermöglicht hat, ihr Leben neu zu strukturieren, um es privater zu machen.

Die Songwriterin erzählt, wie die Verliebtheit in ihren Freund Joe Alwyn ihr Leben verändert hat

Aber ich denke, dass ich, indem ich ihn kenne und in der Beziehung bin, in der ich jetzt bin, definitiv Entscheidungen getroffen habe, die mein Leben mehr wie ein echtes Leben und weniger wie eine Storyline anfühlen, die in Boulevardzeitungen kommentiert werden muss, teilte Swift mit wie das Zusammensein mit Alwyn ihre Perspektive verändert hat. Ob es darum geht, zu entscheiden, wo man lebt, mit wem man abhängt, wann man kein Foto macht – die Idee der Privatsphäre fühlt sich so seltsam an, zu erklären, aber es ist wirklich nur der Versuch, ein Stück Normalität zu finden.

Während Swifts Leben wahrscheinlich nie ganz normal sein wird, ist es großartig, dass sie mit Alwyn etwas geschaffen hat, das sich anfühlt, als würde es ausschließlich ihr gehören. Wir sind sicher, dass ihre Fans froh sind, dass sie einen Partner gefunden hat, obwohl sie die Details ihrer Beziehung nicht kennt.



Größte Promi-Fehden des Jahres 2019: Zu den Showdowns gehören Trump gegen Chrissy Teigen, Taylor Swift gegen Scooter Braun und Jameela Jamil gegen Kardashians

Dieses Jahr prahlt mit ikonischen Fehden wie der von Whoopi Goldberg, der die Schlampen beschämt, Bella Thorne und Taylor Swifts immer so komplizierter Musik-Custody-Kampf mit Scooter Braun

Donald Trump, Chrissy Teigen (Quelle: Getty Images)

Erinnern Sie sich an letztes Jahr, als Cardi B Nicki Minaj mit einem Schuh bewarf und am Ende eine Beule auf ihrer eigenen Stirn hatte? Oder als Pusha T enthüllte, dass Drake sein Kind all die Jahre versteckt hatte?



Ja, das waren die Zeiten, in denen wir dachten, wir hätten alles in Bezug auf Prominentenfehden gesehen, aber jedes Jahr überrascht uns mehr. Dieses Jahr markierte ikonische Fehden wie die von Whoopi Goldberg, die die Schlampen beschämt, Bella Thorne und Taylor Swift, der komplizierte Musik-Custody-Kampf mit Scooter Braun.

Und wenn sich nichts registriert, wird 2019 immer als das Jahr bekannt sein, in dem POTUS es an der „faulen Frau“ des „langweiligen Musikers“ John Legend verloren hat.

1. Taylor Swift vs. Scooter Braun

Die Fehde zwischen Scooter Braun (L) und Taylor Swift (R) ist noch lange nicht vorbei. (Getty Images)



Der Mann, der der Welt Justin Bieber geschenkt hat, hat es Ende Juni auch geschafft, Taylor Swift alle früheren Arbeiten zu nehmen, indem er ihr altes Plattenlabel erwirbt. Scooter hat mir mein Lebenswerk beraubt, das ich nicht kaufen konnte“, teilte Swift damals in den sozialen Medien mit. „Im Grunde liegt mein musikalisches Erbe in den Händen von jemandem, der versucht hat, es zu zerlegen.

Dies löste eine ganz andere Fehde aus, bei der sich die Musikindustrie aufspaltete, um Partei in der Fehde zu ergreifen. Während sich Bieber und Demi Lovato auf die Seite von Braun stellten, unterstützten andere wie Halsey und Cher Swift.

Nach vielem Hin und Her betrat Swift die AMA 2019-Bühne, um sich über das zwielichtige Geschäft zu äußern, als sie ein weißes Hemd mit den Namen aller Alben trug, die sie nicht mehr besitzt, geschrieben in der Gefängnisschrift. Also für diejenigen, die sich fragen, die Fehde ist immer noch sehr stark.

2. Bella Thorne vs. Whoopi Goldberg

Whoopi Goldberg und Bella Thorne (Getty Images)

Ebenfalls Mitte Juni dieses Jahres war die gesamte Unterhaltungsindustrie größtenteils schockiert und überrascht, als Whoopi Goldberg ausgerechnet Bella Thorne im Live-Fernsehen beschämte. Thorne hatte ihre eigenen Nacktfotos online geteilt, weil ein Hacker drohte, sie öffentlich zu machen. Du darfst mir nichts mehr wegnehmen. Du kannst mein Leben nicht kontrollieren, das wirst du nie, hatte Thorne in einem . geschrieben offener Brief auf Twitter.

Während die gesamte Branche Thorne applaudierte, sprach Goldberg das Thema in „The View“ an und beschuldigte sie anscheinend, überhaupt Aktfotos gemacht zu haben. Wenn du berühmt bist, ist es mir egal, wie alt du bist. Du machst keine Nacktfotos von dir.“ Thorne hielt ihren Rückschlag diesmal ziemlich kurz und prägnant, als sie zu Instagram ging, um Goldbergs Meinung zu kommentieren, die sie krank und ehrlich ekelhaft nannte.

3. Donald Trump vs. Chrissy Teigen und John Legend

Donald Trump (l.) nannte Chrissy Teigen John Legends 'faule' Frau. (Getty Images)

Großbritannien hat seine Mountbatten-Windsor-Royals, aber in Amerika ist die erste Familie - oder Royals, wenn man so will, deren Wurzeln in der Popkultur das Paar Legend-Tiegen sind. Chrissy Tiegen hat die sozialen Medien mit ihrem schnellen Verstand, ihren entspannten Macken und der Trump-Administration im Sturm erobert und ist ein bekannter Name, der nicht nur die Frau des EGOT-Gewinners John Legend ist.

Aber Trump hat seine neue Abneigung gegen Tiegens Angriffe auf ihn auf eine ganz neue Ebene gehoben, als er über sie und ihren Ehemann Legend twitterte und ihn einen „langweiligen Musiker“ und sie seine „faule Frau“ nannte. Teigens Reaktion darauf war in ihrem Stil eine klare Erinnerung daran, warum sie die Königin der sozialen Medien ist.

Das Bademoden-Model, Kochbuch-Genie, Fernsehmoderatorin und Mutter von zwei Kindern twitterte: „Lol was für ein Scheißkerl. alle außer mir markiert. Eine Ehre, Herr Präsident. Wenn Sie denken, dass dies nicht ikonisch war, hat Teigen es geschafft, den Hashtag #P***yA**President innerhalb von Sekunden nach dem Twittern landesweit zum Trend zu bringen.

4. James Charles vs. Tati Westbrook

Tati Westbrook (L) rief James Charles (R) dafür auf, heterosexuelle Männer zum Sex zu zwingen. (Getty Images)

Es gibt kein Jahr in der Beauty- und Vlogging-Branche, in dem sich Make-up-Mogule nicht gegenseitig entlarven, und 2019 sah die massive Auseinandersetzung zwischen den langjährigen Freunden Charles und Westbrook. Der 37-jährige Westbrook war eine Mutter- / Mentorfigur für den 19-jährigen Charles und förderte ständig seine Arbeit auf Instagram und ließ sogar ihr Hochzeits-Make-up von ihm machen.

S ** t traf jedoch den Fan – sozusagen –, als Charles im April 2019 Sugar Bear Hair auf Instagram bewarb – eine Marke für Nahrungsergänzungsmittel, die mit Westbrooks Halo Beauty konkurrieren kann. Westbrook postete sofort auf Instagram über diesen Loyalitätsbruch, worauf Charles mit einem Entschuldigungspost antwortete.

Aber dann mischte sich YouTuber Gabriel Zamora mit seinem ungebetenen Beitrag in das Drama ein, verteidigte Charles, und Westbrook schnappte. In einem 40-minütigen Tell-All-Video kam Westbrook klar, warum sie sich nicht mehr mit Charles in Verbindung setzen will – der Hauptgrund dafür war, dass er Männer dazu zwang, Sex mit ihm zu haben, indem er drohte, sie zu ruinieren und in Verlegenheit zu bringen, wenn sie haben nicht nachgegeben.

5. Jameela Jamil vs. Die Kardashian-Jenners

Jameela Jamil (L) hat sich sehr über ihre Abneigung gegen die Kardashian-Schwestern (L) geäußert. (Getty Images)

'The Good Place'-Schauspielerin Jamil hat ihre Abneigung gegen alles, was die Kardashianer seit 2018 mehr als öffentlich sind, zum Ausdruck gebracht. Von der Kritik an ihrer rücksichtslosen Werbung für Produkte, die den vorgefassten Schönheitsnormen der Gesellschaft entsprechen, bis hin zu ihrer persönlichen Auseinandersetzung kritisierte Khloe Kardashian dafür, dass sie Flat Tummy Shakes in ihren sozialen Medien beworben hatte, auf die die jüngste Kardashian-Schwester versuchte, „zurückzuklatschen“, aber kläglich scheiterte.

Aber auch 2019, als die Body-Foundation-Linie von Kim Kardashian-West herauskam, war Jamil sichtlich empört über das Stigma, das Menschen mit Hauterkrankungen umgab. Auf Twitter teilte Jamil mit: Harter Pass ... Ich würde lieber einfach Frieden mit meinen Millionen Dehnungsstreifen und Ekzemen schließen. Kardashian-West hat sich nicht auf das Gespräch eingelassen, aber Jamils ​​Kreuzzug, um die Behauptung der Familie über Schönheitsnormen zu zerschlagen, ist noch lange nicht vorbei.

6. Piers Morgan vs. Sophie Turner und andere

Piers Morgan (L) wurde von Sophie Turner (R) geschlossen (Getty Images)

Piers Morgan ist dafür bekannt, seine unaufgeforderte Meinung zu allem und jedem unter der Sonne unverhohlen einzufügen, und als der Moderator von 'Good Morning Britain' dieses Jahr versuchte, Prominente anzusprechen, wurde er von Sophie Turner zum Schweigen gebracht. Im Januar behauptete Beverley Callard von der Coronation Street, dass Prominente versuchen, psychische Probleme „modisch“ zu machen.

In einem seltenen Fall und wie erwartet stellte sich Morgan auf die Seite des Seifenopernstars, indem er dasselbe Interview mit der hinzugefügten Bildunterschrift retweetete: „Sie wird dafür gehämmert, dass sie das sagt, aber es ist zu 100% wahr. Dies erregte unsere Königin im Norden, auch bekannt als Sansa Stark von Game of Thrones - Sophie Turner.

Die Schauspielerin, die für ihre urkomischen satirischen Posts in den sozialen Medien bekannt ist, twitterte Morgans Müllmeinung mit der Überschrift: „Oder vielleicht haben sie eine Plattform, um darüber zu sprechen und das Stigma psychischer Erkrankungen loszuwerden, von dem 1 von 4 Personen in [the ] Großbritannien pro Jahr. Aber bitte mach weiter und vermeide sie wieder zum Schweigen. T**t.'

7. Jim Carrey gegen Alessandra Mussolini

Jim Carrey (L) schaffte es, Alessandra Mussolini mit seiner Illustration von Benito Mussolini und seiner Geliebten zu empören. (Getty Images)

Nachdem sie jahrzehntelang ihren Großvater verteidigt hatte, hatte die berüchtigte Enkelin des berüchtigten Benito Mussolini, Alessandra, mit dem König der Komödie, dem einzigen, Jim Carrey, ein oder zwei Knochen zu pflücken. In letzter Zeit hat Carrey seine Fähigkeiten als Anti-Trump-Cartoonist mit Displays verbessert, die er häufig in seinen sozialen Medien teilt.

Während Trump überraschend über die Kritik geschwiegen hat, nahmen die Dinge eine ganz andere Wendung, als Carrey seine Sicht auf den Faschismus teilte, indem er eine Illustration von Mussolini und seiner Geliebten Clara Petacci veröffentlichte. Die Kunst zeigt die beiden Figuren, die an einem Metallträger in Mailand hängen, direkt nach ihrer Hinrichtung 1945.

Wenn Sie sich fragen, wozu der Faschismus führt, fragen Sie einfach Benito Mussolini und seine Geliebte Claretta, schrieb Carrey. Als Antwort schrieb eine wütende Alessandra an Carrey: 'Du bist ein b*****d.'

8. Angelica Huston vs. Jacki Weaver

Angelica Huston (L) war mit Jacki Weavers aktuellem Film 'Poms' nicht einverstanden. (Getty Images)

Im Mai wurde Huston gefragt, warum sie nicht mehr schauspielert, worauf sie mit einem subtilen Blick auf Weaver und Diane Keatons jüngstem Film 'Poms' antwortete. Ich suche nach Filmen, die mich in irgendeiner Weise beeindrucken, die nicht entschuldigend bescheiden oder demütigend sind, wie 'Band of Cheerleaders kommt für ein letztes Hurra wieder zusammen', weißt du ... ein Cheerleader-Film der alten Dame. Ich mag so etwas nicht. Wenn ich eine alte Dame sein will – und ich berühre heutzutage eine alte Dame –, möchte ich zumindest eine besondere alte Dame sein “, sagte die ehemalige Morticia Addams.

Als Weaver davon erfuhr, sagte sie selbst, 'nur gelacht ... und dann gesagt: 'Nun, sie kann sich selbst ficken' ... Ich würde sagen, sie muss in den Wechseljahren sein, aber sie muss es gehabt haben das vor Ewigkeiten. Autsch, oder? Aber alles ist Wasser unter der Brücke, denn seitdem hat sich Weaver für ihre Obszönitäten entschuldigt, Huston sagte, dass sie hofft, dass sie, wenn sie jemandes Gefühle verletzt, durch ihre Bemerkung verletzt wird.

9. 50 Cent gegen Lala Kent und Randall Emmett

50 Cent (L) nannte Lala Kent (R) eine 'betrunkene H*e und Crackhead' (Getty Images)

Bereits im Mai rief Rapper 50 Cent Kents Verlobten Emmett auf Instagram an, weil er ihm eine Million Dollar schuldete. Der 'Vanderpump Rules'-Star Kent nahm diese sehr öffentliche und persönliche Ausgrabung sofort übel und platzte in einer Folge von Andy Cohens Talkshow heraus, dass sie Quittungen in Form von Texten habe, um 50 Cent zu sprengen. Als der Rapper davon erfuhr, nannte er Kent einen „betrunkenen H*e“ und einen „Crackhead“. Seitdem hat 50 Cent sein Geld zurückbekommen, aber die Fehde zwischen ihm und Kent ist noch lange nicht vorbei.

10. Nils Lofgren und Anthony Scaramucci

Nils Lofgrens Twitter-Highlight 2019 war seine Fehde mit Anthony Scaramucci (Getty Images)

Sie kennen Lofgren vielleicht als Gitarristen der E Street Band, aber 2019 wurde er für die seltsamsten Twitter-Beefs in der Geschichte der Twitter-Kämpfe bekannt, als er Scaramucci - einen ehemaligen Kommunikationschef des Weißen Hauses - als einen Scheißhaufen für die Verteidigung ehemaliger Weißer bezeichnete Die Pressesprecherin des Hauses, Sarah Huckabee Sanders.

Sacramucci ging zurück und nannte ihn einen 10. Fiddle-Intellekt, und niemand weiß, wer er ist. . . Ein kompletter Witz. Während Lofgren diesen viralen Moment nutzte, um sein neues Album 'Blue with Lou' zu promoten, hatte er das letzte Wort in der Fehde, als er mit dem Tweet auf Scaramucci zurückschoss: Da ist dein Problem, Moochster, ich mache mir keine Sorgen um mein Profil . Das ist deine Sache. Ich mache mir Sorgen um dieses Land, das ich liebe. Sie arbeiten nicht für dieses kriminelle Unternehmen, das Sie Präsidentschaft nennen.

Das ist unser Wrap für die verrücktesten, verrücktesten und bizarrsten Top-Promi-Fehden des Jahres 2019. Wenn Sie denken, dass wir welche verpasst haben, schreiben Sie sie unten in den Kommentarbereich!

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten gehören dem Autor und werden nicht unbedingt von MEAWW geteilt.

Warum Fans denken, dass Taylor Swifts Evermore ein geheimes Hochzeitsalbum ist

Er war gedämpft/Getty Images

Seit Monaten kursieren Gerüchte, dass Taylor Swift heimlich mit dem Partner Joe Alwyn verlobt ist. Das Paar ist notorisch privat und tritt selten sogar gemeinsam in der Öffentlichkeit auf, daher basieren die Spekulationen der Fans hauptsächlich auf den verschiedenen Social-Media-Brotkrumen des Singer-Songwriters. Mit der überraschenden Veröffentlichung ihres neunten Albums Immer , wurde eine ganze Reihe von angeblichen Hinweisen entfesselt, die darauf hindeuten, dass das Paar in Wirklichkeit bereits den Bund fürs Leben geschlossen hat.

Tatsächlich, in ihrer Überprüfung der Aufzeichnung, Die Irish Times beschrieb es als 'geheimes Hochzeitsalbum' . ' Alwyn wiederholt sich vor allem als Muse, wobei Swift sich ihm für, ähm, für immer verpfändet.' Insbesondere in „Long Story Short“ verspricht die produktive Singer-Songwriterin „I’m all about you“, während sie in „Champagne Problems“ süß auf „den Ring deiner Mutter in deiner Tasche“ verweist. Swift spielt vielleicht nur mit uns, aber wenn Sie danach suchen, sind die Hinweise sicherlich vorhanden.

Alles an Willow schreit nach lebenslanger Verpflichtung

Acma2020/Getty Images

Das Video zu „Willow“ verstärkt die mysteriösen Vibes rund um den aktuellen Beziehungsstatus von Swift und Alwyn und wird gleichzeitig veröffentlicht Immer, Merkmale Schnell gekleidet in etwas, das man vernünftigerweise als Hochzeitskleid bezeichnen könnte; weiß und spitze und gepaart mit einem Brauthaarband. Das Video zeigt Swift, der einer goldenen Schnur folgt – dem unsichtbare Schnur von Folklore 's 'Invisible String', in dem es sicherlich um Alwyn ging – für den Mann ihrer Träume, gespielt von der ehemaligen Backup-Tänzerin Taeok Lee, die das andere Ende hält.

Die letzte Einstellung, in der das Paar Hand in Hand zusammengeht, ist auch sehr ehelich, als Fans spitz auf Twitter raus. Im Song selbst geht es darum, jemandem völlig ergeben zu sein, wie ein Fan von bemerkte Angabe einfach, 'das klingt so VERHEIRATET.' Ohnmachtswürdige Texte beinhalten 'Ich bitte dich, meine Hand zu nehmen, meine Pläne zu ruinieren, das ist mein Mann' und 'Wohin du auch streunen, ich folge' (via Genius ). Bezeichnenderweise tat Alwyn es nicht Mitschreiben 'Weide' mit Swift.

Sind Taylor Swift und Joe Alwyn heimlich verheiratet?

Rich Fury/Getty Images

Im Interview mit Wöchentliche Unterhaltung , Swift machte einen flüchtigen Hinweis auf ihren 'Freund'. Der Singer-Songwriter sprach jedoch in der Vergangenheitsform in Bezug auf Folklore 's streng geheime Produktion. „Die einzigen Leute, die es wussten, waren die Leute, mit denen ich es geschafft habe, mein Freund, meine Familie und ein kleines Managementteam“, riet sie. Obwohl dies zu bestätigen scheint, dass die beiden nicht verlobt sind, wäre Alwyn damals technisch gesehen immer noch nur Swifts Freund und nicht ihr Verlobter.

Die Sache etwas komplizierter, ein Reporter aus Die tägliche Post versuchte, von Alwyns Familie eine direkte Antwort auf die 'geheime Ehe' zu bekommen, und wurde angeblich vor Lachen gesagt: 'Es tut mir leid, ich werde nichts sagen' (was kein Nein ist). Eine Quelle sagte kürzlich auch UND , 'Joe hat Taylor so ein großartiges Unterstützungssystem zur Verfügung gestellt. Er ist die einzige Konstante in ihrem Leben, auf die sie sich wirklich verlassen kann ... Sie haben über ihre gemeinsame Zukunft gesprochen.' Vielleicht werden wir die Wahrheit eine Weile nicht erfahren, aber es gibt definitiv Grund zu Spekulationen.

Blokes Taylor Swift-Vorschlag wurde gesprengt, nachdem er eine Frage mit einem von einem Hit-Song inspirierten PAPIER-Ring gestellt hatte

Als eingefleischte Taylor-Swift-Fans müssen wir zugeben - es ist unser absoluter Traum, in New York im strömenden Regen in einem Ballkleid im Romeo-und-Julia-Stil und Cowboystiefeln vorgeschlagen zu werden. Wenn Sie wissen, WISSEN Sie.

In ihrem neuen Song Paper Rings gibt Taylor zu, dass sie ihren Geliebten ohne ein auffälliges Schmuckstück heiraten würde – was, seien wir ehrlich, nicht ganz so ist, wie die meisten Frauen sich die Frage von ihren Partnern wünschen.

3

Der Typ schlug einen Papierring vor, der vom Taylor-Swift-Song inspiriert wurde

Allerdings nahm ein Kerl die Bedeutung des Songs etwas zu wörtlich, als er seinem Taylor Swift-Superfan-Verlobten einen Ring aus Papier vorschlug.

Inspiriert vom Cover des Lover-Albums, bedeckte der wohlmeinende Bräutigam die Schachtel mit dem Verlobungsring mit Papier und färbte die Oberseite in Blau.

Auf der Innenseite klebte der Mann das Lover-Logo oben auf den Deckel und legte den „Ring“ in ein Bett aus rosa Seidenpapier.

Glücklicherweise hatte der Kerl auch einen Diamantring für seinen Verlobten zur Hand und die begeisterte Braut teilte stolz Fotos des DIY-Antrags und zitierte den Text: 'Ich mag glänzende Dinge und er hat mir mit Papierringen vorgeschlagen.'

3

Der Kerl hat die Ringbox wie das Albumcover von Lover dekoriertBildnachweis: AP: Associated Press

Es dauerte jedoch nicht lange, bis der Post der Frau in der Facebook-Gruppe That's It, I'm Wedding Shaming landete - und die Leute bezeichneten ihn schnell als 'Cringe AF'.

'Ich liebe sie auch, aber das ist ein verdammtes Nein', antwortete ein Benutzer.

Ein anderer scherzte: 'Ich liebe die Songpapierringe, aber wenn mein Verlobter es buchstäblich täte und mir dann diesen katastrophalen Ring bescherte, würde ich ihn umdrehen.'

Ein dritter schrieb einfach: 'Way to ruin a song ....'

3

Mitglieder der Gruppe sagten, der Vorschlag sei “kringey wie verdammt”

In der Zwischenzeit scherzten andere, dass die Ringbox aussah, als wäre sie mit Toilettenpapier bedeckt.

Aber nicht alle standen der Gruppe so kritisch gegenüber – einer antwortete: „Wenn mir jemand vorschlagen würde, einen Taylor Swift-Song als Inspiration zu verwenden, würde ich es absolut lieben.

'Dies ist keine großartige Ausführung, aber manchmal ist es wirklich der Gedanke, der zählt.'

Für mehr Hochzeits-Horrorgeschichten denken die Leute, dass die unordentliche Hochsteckfrisur dieser Braut eher wie ein riesiges Vogelnest aussieht.

Und dieser Mann machte seiner hühnerliebenden Dame einen Heiratsantrag, indem er einem NUGGET einen Ring aufschob – und die Leute sind tatsächlich beeindruckt.

Außerdem wurde dieser Gast verprügelt, weil er zur Hochzeit ihrer Schwägerin ein 'klebriges' weißes Perlenkleid trug, nachdem sie sich geweigert hatte, Brautjungfer zu sein.

Mann inszeniert bewaffneten Raubüberfall, um seiner Freundin im Lebensmittelgeschäft einen Heiratsantrag zu machen