Haupt Unterhaltung, Tv 'Teen Mom OG': Amber Portwood sprengt Gary und Kristina Shirley wegen der Elternschaft

'Teen Mom OG': Amber Portwood sprengt Gary und Kristina Shirley wegen der Elternschaft

Die Höhen und Tiefen von Amber Portwood wurden dokumentiert auf Teen Mama OG seit über einem Jahrzehnt. Die 30-Jährige hatte rechtliche Probleme. Aber trotz allem hat sie sich treu geblieben, eine gute Mutter zu sein. Leider stehen die Dinge zwischen Portwood und ihrer Tween-Tochter Leah nicht am besten.

Amber Portwood bei den MTV VMAs 2017 | Jon Kopaloff/FilmMagic



Eine kürzliche Episode, in der Leah lautstark über ihre Enttäuschung über ihre Mutter spricht, bringt Portwood in Aufruhr. Portwood nutzte kürzlich die sozialen Medien, um ihren Ex Gary Shirley und seine Frau Kristina zu verprügeln und leugnete, dass sie die dominanten Eltern von Leah sind.

Amber Portwood spricht über ihre angespannte Beziehung zu ihrer Tochter Leah

Portwood war gerade ein Teenager, als sie ihre Tochter Leah zur Welt brachte, und es war keine leichte Reise. Zusätzlich zu den Problemen zwischen ihr und Shirley kämpfte Portwood mit Depressionen und Drogenmissbrauch. Sie saß auch im Gefängnis wegen eines häuslichen Streits mit Shirley. Infolgedessen wurde Shirley das alleinige Sorgerecht für Leah gewährt.

Die Zuschauer haben beobachtet, wie Portwood versucht, ein Gleichgewicht zwischen ihrem Leben und dem Sein einer gegenwärtigen Mutter zu finden. Shirley fiel es manchmal schwer, Portwood zu vertrauen. Er war auch kein Fan von Portwoods romantischen Partnern.



Quelle: YouTube

Verwandt: 'Teen Mom OG': Amber Portwood bekennt sich zu Verbrechen schuldig

Portwood gibt zu, dass ihre Beziehung zu Leah aufgrund ihrer persönlichen Kämpfe gelitten hat. Sie sagte E! Nachrichten im Februar 2020, Sie wird gerade älter und möchte wissen, warum und was damals passiert ist und sie möchte bestimmte Dinge wissen.



Sie deutete auch an, dass sie ein bisschen neidisch auf Leahs Beziehung zu ihrer Stiefmutter war. Gary und Kristina sind seit 2015 verheiratet. Es ist schwer, weil es für mich schmerzlich ist, wenn sie das Gefühl hat, möglicherweise mehr mit jemand anderem als mit mir verbunden zu sein, weil ich nicht so viel in der Nähe bin wie andere Menschen, sagte Portwood. Das ist Scheiße. Ich bin eine Stunde unterwegs. Es ist verletzend, das ist es wirklich. Aber ich freue mich zu sehen, wie meine Tochter zu dieser starken Königin wird.

Leah freut sich nicht, ihre Mutter zu ihrer Geburtstagsparty bei „Teen Mom OG“ einzuladen

Während der 30. März-Folge von Teen Mama OG, Portwood enthüllt, dass ihre Pläne, Zeit mit Leah zu verbringen, gescheitert sind. Da Leahs Geburtstag näher rückt, hofft sie, dass sie es wieder gutmachen kann. Aber als Gary mit Leah darüber spricht, Portwood zu ihrer Geburtstagsfeier einzuladen, enthüllt Leah ihr Zögern.

Quelle: YouTube



Verwandt: „Teen Mom OG“: Fans reagieren auf mutmaßliches Audio der Nacht von Amber Portwoods Verhaftung

Wir haben nicht wirklich eine solche Bindung, sagt Leah ihrem Vater. Zwölf Jahre und sie hat nicht wirklich etwas getan. Das war so etwas wie Kristinas Stelle ... Sie hat mich nur zur Welt gebracht. Leah sagt auch, dass sie Kristina näher steht.

Dennoch betont Gary, dass es wichtig ist, eine Beziehung zu ihrer Mutter aufrechtzuerhalten und dass Leah Portwood eine Chance geben sollte, es wieder gut zu machen. Leah stimmt zögernd zu, Portwood kommen zu lassen. Später in der Folge beschließt Portwood, Leahs Party zugunsten von Einzelgesprächen auszusetzen.



Amber Portwood schlägt Gary und Kristina Shirley

Portwood ist nicht glücklich über die neueste Folge. Als Reaktion darauf, dass die Fans Gary und Kristina lobten, ging Portwood live zu Instagram, um sich zu verteidigen, während sie ihrem Ex etwas Schatten warf.

Ich versuche die ganze Zeit Zeit mit Leah zu verbringen, die ganze Zeit. Es ist alles, was ich jemals tue, teilte sie mit. [Kristina] kümmert sich nicht um meine Tochter. Nein, Gary kleidet sie nicht, füttert sie. Gary hätte keinen Job, wenn ich am Anfang nicht wäre.

Quelle: YouTube

Verwandt: ‘Teen Mom OG’: Amber Portwood kämpft, um Baby James in Indiana zu behalten

Portwood hielt Kristina nicht zurück und fügte hinzu, [Leah] respektiert sie, weil sie sie zu Starbucks bringt, ihre Nägel machen lässt und über 1.000 US-Dollar für Kleidung ausgibt. Verdammt, ich würde sie auch respektieren. Sehen Sie, ich wurde nicht so erzogen. Ich wurde erzogen, um mein Kind nicht zu verwöhnen.

Teen Mama OG wird jeden Dienstag um 20 Uhr EST auf MTV ausgestrahlt.

Amber Portwood bricht bei der Wiedervereinigung von Teen Mom OG nach den unhöflichen Kommentaren von Ex Gary Shirley über sie zusammen

Sie sagte, die abschätzigen Aussagen ihres Ex hätten sie tief getroffen, insbesondere nachdem ihre Verlobung mit Matt Baier vor kurzem abgebrochen worden sei.

Amber Portwood und Matt Baier (Quelle: Getty Images)

Die Emotionen waren hoch auf der Wiedervereinigung von Teen Mom OG, als Amber Portwood sich an einem schwierigen Ort befand. Die 27-Jährige sagte, sie könne ihre Position als Mutter nicht verteidigen und bezog sich auf die Kommentare von Ex-Gary Shirley und seiner Frau Kristina gegen sie. Amber, die während des Wiedersehens per Video auftrat, brach zusammen, als sie ihren Cast-Kollegen in der MTV-Show und Dr. Drew ihren Fall vorstellte.

Die Mutter eines Kindes, die derzeit mit dem Kind ihres Freundes Andrew Glennon schwanger ist, sagte, sie fühle sich von Gary und Kristina angegriffen. 'Ich bin wirklich verletzt, denn das Letzte, was ich will, ist... das Letzte, was ich will, ist, dass die Leute mich so ansehen, weil ich es nicht bin.' Ambers Aussage war eine Reaktion auf Garys und Kristinas Bemerkungen zu ihrer Fähigkeit als Mutter. Personen berichtet.


Sie sagte, die abschätzigen Aussagen ihres Ex hätten sie tief getroffen, insbesondere nachdem ihre Verlobung mit Matt Baier vor kurzem abgebrochen worden sei. Kurz nach der Trennung kommentierte Gary ihre neue Beziehung zu Andrew und sagte, sie hätte stattdessen Single bleiben sollen und sich auf die Tochter Leah konzentriert, die sie teilen. Als Antwort sagte Amber, dass sie ihre Position als Mutter immer wieder nicht verteidigen könne.

„Es ist so weit, dass ich mich schrecklich fühle, depressiv zu sein und so. Ich weiß nicht mehr, was mich jemand will. Ich versuche so gut ich kann und solange Leah weiß, dass ich sie von ganzem Herzen liebe“, sagte Amber.


„Auch wenn ich keine perfekte Mutter bin – nur damit sie weiß, dass ich für sie da bin, ist das alles, was für mich zählt. Ich kann mich als Mutter nicht mehr verteidigen. Ich weiß nicht, was ich tun soll“, fügte der Reality-Star hinzu. Gary versuchte sie jedoch zu beschwichtigen, indem er sagte: 'Unsere Probleme, so klein sie waren, sind schon lange her. Das tue ich nicht, und ich werde Leah niemals vor dir halten.'

Trotzdem forderte er sie auf, ihrer Tochter Leah gegenüber präsenter zu sein. Gary fügte hinzu: „Ich weiß, dass du traurig bist, mit jemandem Schluss zu machen, ich verstehe. Vom ersten Tag an war ich ein Elternteil, vom ersten Tag an habe ich mich nie von meinen Problemen davon abhalten lassen, Vater zu werden. Ich habe nicht die Möglichkeit, kein Elternteil zu sein.'


Obwohl es so aussah, als würden sie die Angelegenheit lösen, twitterte Amber jedoch am Montag, dem 23. April. »Sieh zu, wie Gary und Kristina heute Abend über mich reden! Es muss schwer sein, mit mir Geld zu verdienen! So eine schlechte Mutter zu sein und so. Wo würden sie sein? Warte..in einer 1-Schlafzimmer-Hütte im Ghetto von Anderson, wo er war, bevor ich ausstieg und die Show wieder lief!! Ignorant!'

Die Verwandlung von Amber Portwood von Teenie-Mutter

MTVs Teenie-Mutter/YouTube

Amber Portwood hat seit ihren Tagen einen langen Weg zurückgelegt 16 und schwanger . Als wir Amber zum ersten Mal trafen, war sie in einer Beziehung mit Gary Shirley , und die beiden erwarteten ihr erstes gemeinsames Kind, Leah. Zu dieser Zeit war Amber (oben im Jahr 2008 abgebildet) erst 16, und die Fans sahen zu, wie sie sich bemühte, die Mutterschaft mit dem sozialen Leben der Teenager zu vereinbaren.

Währenddessen war ihre Beziehung zu Gary turbulent. Amber spielte schließlich die Hauptrolle Teenager Mutter , in der ihre Beziehung noch instabiler wurde. Nach Jahren einer auf und ab-Beziehung trennten sich Amber und Gary endgültig und begannen, ein Leben der gemeinsamen Elternschaft zu führen. Seit ihr Leben im Rampenlicht steht, hat Amber viele Höhen und Tiefen erlebt, und die Fans haben ihre Reise auf Schritt und Tritt verfolgt. Amber ist jetzt 30 Jahre alt und das Leben war seit ihren Tagen ein steiniger Weg 16 und schwanger – und wir haben alle Details.

Amber Portwood hat schwere Zeiten durchgemacht

Frazer Harrison/Getty Images

Nach Jahren des Hin und Her mit Baby-Daddy Gary Shirley endeten die Beziehungsprobleme von Amber Portwood damit nicht. Nachdem sie sich von Gary getrennt hatte, begann Amber (hier im Bild 2017) 2013 mit dem Amateur-DJ Matt Baier auszugehen, und das Paar heiratete fast Wer ist mit wem verabredet . Amber ging weiter mit Andrew Glennon, mit dem sie 2018 einen Sohn begrüßte.

Leider verlief es für den Reality-Star und ihren neuen Freund nicht reibungslos. Im Juli 2019 wurde Amber wegen einer Auseinandersetzung mit häuslicher Gewalt festgenommen und verbüßte laut Angaben 17 Monate im Gefängnis Personen . Dies war nicht das erste Mal, dass Amber eine gewalttätige Auseinandersetzung mit einem Freund hatte; Im Jahr 2010 wurde sie wegen häuslicher Gewalt im Zusammenhang mit ihrem damaligen Freund Gary Shirley angeklagt Personen . Bis 2011 wurde die Teenager-Mutter erneut festgenommen, weil sie gegen ihre Bewährungsauflagen verstoßen hatte, und nach einem Hin und Her mit dem Gericht beschloss Amber, ihre fünfjährige Haftstrafe zu verbüßen, anstatt ihr vom Gericht angeordnetes Drogenprogramm einzuhalten E! Nachrichten . Amber diente etwas weniger als zwei Jahre.

Trotz einer steinigen Beziehung zum Gesetz konzentriert sich Amber darauf, voranzukommen. Entsprechend E! Nachrichten , Amber und Gary haben sich wieder gut verstanden und sind entschlossen, sich gegenseitig zu unterstützen. Pro UND! , Amber kämpft um das Sorgerecht für ihren Sohn und hat eine einstweilige Verfügung gegen Andreas. Im Laufe der Jahre im Rampenlicht war Amber mit vielen Turbulenzen konfrontiert, aber wir hoffen, dass ihre Transformation auf einem Aufwärtstrend fortgesetzt wird.

In dem herzzerreißenden Brief, den Amber Portwood an ihre entfremdete Tochter schrieb

DFree/Shutterstock

In den letzten Monaten haben 'Teen Mom'-Fans traurig zugesehen, wie Amber Portwood Schwierigkeiten hatte, eine Beziehung zu ihrer Tochter Leah, 12, wieder aufzubauen. Während einer kürzlichen Episode der MTV-Serie gab Portwood zu, dass sie in Monate, pro Uns wöchentlich .

'Ich habe das Gefühl, dass ich nie gewinnen werde', sagte Portwood in der Show. 'Ich wollte, dass wir eine großartige Familie haben, von der ich dachte, wir hätten sie, bis es seltsam wurde.' Sie behauptete, dass Leahs Vater, Gary Shirley, 'einfach angefangen habe, sich komisch zu benehmen und mich anzumachen'. Portwood teilte ihr Herzschmerz über den Zustand ihrer Beziehung zu ihrer Tochter mit. „Das ist nicht [Leah]. Sie ignoriert mich nicht so“, sagte sie. 'Selbst wenn ich die Verantwortung für jedes einzelne Fehlverhalten übernehme, das ich je begangen habe, fühlt es sich an, als wäre es nie genug.'

Sie kam zu dem Schluss, dass sie sich nur bei Leah für alle Übertretungen entschuldigen und versuchen kann, ihre Beziehung voranzutreiben. Aber sie fügte einen Vorbehalt hinzu: 'Ich kann nicht hier sitzen und sie Dinge denken lassen, die nicht über mich wahr sind, weil ich ihre Mutter bin.'

Portwood entschied später, dass sie Leah einen Brief schreiben wollte, um sich noch einmal für die Fehler zu entschuldigen, die sie in der Vergangenheit gemacht hatte. Anschließend schrieb sie ihrer Tochter eine emotionale Notiz, die sie vor der Kamera las. 'Ich habe ihr einen Brief geschrieben, in dem ich ihr erklärte, wie sehr ich unsere echte Beziehung zurückhaben möchte, die wir früher hatten', sagte sie. 'Ich werde es aufzeichnen, damit sie es sehen kann.'

Portwood bat Shirley dann, das Video mit ihrer Tochter zu teilen.

Leah antwortet auf den emotionalen Brief von Amber Portwood

DFree/Shutterstock

Personen berichtet, dass Gary Shirley und seine Frau Kristina das Video von Amber Portwood mit Leah geteilt haben. Sie las den Brief unter Tränen vor der Kamera: „An meine schöne Tochter. Ich bin so stolz auf die junge Dame, die du geworden bist. Ich weiß, dass ich einige sehr wichtige Momente in deinem Leben verpasst habe. Zeiten, die eine Mutter nicht verpassen sollte, während ich noch versuchte, mein eigenes Leben zu verstehen. Es tut mir so leid für die Dinge, die ich getan habe, die uns voneinander getrennt haben. Ich wollte dir nie wehtun. Ich denke jeden Tag an dich. Ich werde nie aufhören zu versuchen, unsere Beziehung zu verbessern, egal was es braucht. Ich werde dich immer lieben. Du bist mein Herz, egal was passiert.'

Nachdem sie das Video gesehen hatte, gab Leah zu, dass sie nicht wusste, wie sie reagieren sollte. „Ich bin sicher, wir hatten gute Erinnerungen, aber ich konnte nicht sagen, ob das Weinen vorgetäuscht war, also weiß ich wirklich nicht, was ich davon halten soll. Ich weiß nicht, ob ich ihr verzeihen kann. Vor allem nicht jetzt«, sagte Leah ihrem Vater.

'Sie hat Videos und so gemacht, und das hat mir nicht gefallen', sagte Leah und bezog sich auf ein Instagram-Video, in dem Portwood Shirleys Frau Kristina als 'Hauszerstörerin' bezeichnete. Leah fügte hinzu: „Ich liebe Kristina und sie hat versucht, jemanden zu verletzen, den ich liebe. Ich kann niemanden lieben, der versucht hat, jemanden zu verletzen, den ich liebe.'

Es scheint, dass Portwood noch viel zu tun hat, um den Riss mit Leah zu schließen, aber sie hat sich dem Versuch verschrieben und hat sogar darum gebeten, mit ihrem ältesten Kind eine Therapie zu machen. Nur die Zeit wird zeigen, ob Mutter und Tochter wieder zusammenkommen.

Teen Mom-Fans behaupten, dass Amber Portwoods Ex Gary Shirley ihren Sohn James im Kampf mit Andrew Glennon aufnehmen sollte

TEEN Mon-Fans haben behauptet, dass Amber Portwoods Ex Gary Shirley ihren Dreijährigen mit Andrew Glennon in ihrem Sorgerechtsstreit aufnehmen sollte.

Amber, 31, und ihr Ex-Freund Andrew, 37, befinden sich seit ihrer Trennung im Jahr 2019 in einem fiesen Sorgerechtskrieg um ihren Sohn James, 3.

5

Teen Mom-Zuschauer haben behauptet, dass Amber Portwoods Ex Gary Shirley und seine Frau ihren Sohn inmitten ihres Sorgerechtsstreits mit Andrew Glennon aufnehmen sollten

5

Fans haben Gary und seine Frau Kristina für alles gelobt, was sie für Leah tun

Und jetzt haben die Zuschauer der MTV-Serie darauf bestanden, dass ihr kleiner Junge am besten bei Ambers ehemaligem Verlobten Gary und seiner Frau Kristina zusammen mit seiner Halbschwester Leah sein sollte.

Unter einem Instagram-Post von teenmom.tea kommentierte ein Fan: „Gary und Kristina müssen James aufnehmen. Scheint so, als ob es die einzigen stabilen gibt' (sic).

'Können wir beantragen, dass Gary und Kristina James adoptieren?' ein anderer schrieb.

Ein dritter teilte mit: „Kann Gary den Jungen aufnehmen? Er hätte wahrscheinlich gerne einen Sohn.

»Ich hoffe, der Richter gibt Gary das volle Sorgerecht für James«, klagte ein anderer.

Ein Zuschauer fügte hinzu: „Gary und Kristina übernehmen James! Offensichtlich kann Amber nicht auf ihr eigenes Kind aufpassen.

»Andrew will einfach immer alles aufmischen. Ich mochte ihn oder Matt nie.'

„An diesem Punkt wird dieses Baby mit jemand anderem besser dran sein“, schlug ein anderer einfach vor. 'Weil die beiden es nicht zusammenbekommen!'

Die Kommentare kommen, nachdem Amber Andrew zugeschlagen hat, weil er öffentlich behauptet hat, sie habe ihren Sohn James geschlagen und fordert nun das volle Sorgerecht für ihr Kleinkind.

Im August deutete Andrew, der das Hauptsorgerecht für James hat, an, dass Amber ihren Sohn geschlagen hat, als er in seiner Instagram-Story postete: Du hast deinen kleinen Jungen geschlagen? … Wirklich?!

Verfolgen Sie alle unsere neuesten Nachrichten und Geschichten auf Teen Mo m .

In Gerichtsakten, die exklusiv von The Sun erhalten wurden, forderte Amber, Andrew wegen Missachtung des Gerichts festzuhalten, was bedeutet, dass ihm eine Gefängnisstrafe oder eine Geldstrafe drohen könnte, weil er den kryptischen Beitrag gemacht hatte, und forderte das alleinige Sorgerecht für James.

In den Gerichtsakten heißt es: Am oder um den 25. August 2021 teilte Mutter dem Vater mit, dass das Kind der Parteien einen Fleck auf der Innenseite der Lippe hatte, der der Mutter als Mundgeschwür oder Lippenherpes erschien. Mutter machte Fotos und schickte sie Vater.

„Vater hat in den sozialen Medien eine Erklärung veröffentlicht, in der er Mutter beschuldigt, das Kind der Parteien geschlagen zu haben, und anschließend den Beitrag gelöscht … Screenshots seines Beitrags wurden veröffentlicht.

Sie behauptete, dass seine Aussagen direkt gegen die Bestimmungen der am 23. Oktober 2019 angenommenen Vermittlungsvereinbarung und die Bestimmungen der Indiana Parenting Time Guidelines verstoßen.

Die Mutter von zwei Kindern behauptete, seine Aussagen seien falsch und verleumderisch und seien speziell gemacht worden, um Mutter und ihrem Ruf zu schaden.'

Sie beschuldigte Andrew auch, Fotos von James in den sozialen Medien gepostet zu haben, was eine direkte Verletzung der vermittelten Vereinbarung darstellt.

Amber forderte ihn auf, wegen seiner Verstöße vor Gericht zu verurteilen und ihre Anwaltskosten zu bezahlen.

Im Februar 2021 beantragte Amber außerdem eine Änderung des Sorgerechts, um einen Besuch bei James über Nacht einzuschließen.

Sie behauptete, die Parteien seien in der Mediation nicht in der Lage gewesen, eine Einigung zu erzielen, und beantragte eine Anhörung in der Angelegenheit.

Sie bittet nun um das primäre Sorgerecht für James und um Andrew, um Zeit für die Eltern zu haben.

Eine Quelle in der Nähe von Amber sagte gegenüber The Sun über Andrews Missbrauchsvorwurf: „Offensichtlich war Amber von den Auswirkungen am Boden zerstört. Sie hat Angst, dass die Leute es aufgrund ihrer Vergangenheit glauben könnten, aber daran ist absolut nichts Wahres.

KÄMPFE UM DAS GERECHTIGKEIT

Andrew wurde das primäre Sorgerecht für ihr Kleinkind gewährt, nachdem Amber im Juli 2019 wegen häuslicher Gewalt gegen ihn festgenommen worden war.

Die Exen teilen sich das gemeinsame Sorgerecht, was dem Teen Mom OG-Star drei unbeaufsichtigte Besuche pro Woche mit James ermöglicht.

In Ambers ursprünglichem Antrag auf Besuch bei James nur über Nacht behauptete sie, dass sich die Umstände geändert hätten, die eine Anpassung ihrer Sorgerechtsvereinbarung rechtfertigen.

Sie behauptete, dass gemäß den Indiana Parenting Time Guidelines die Elternzeit verlängert wird, um Übernachtungen einzubeziehen, wenn das Kind 3 Jahre alt wird.

Amber behauptete, es sei im besten Interesse von James, dass die aktuelle Elternzeit so geändert wird, dass sie die Elternzeit über Nacht einschließt.

Ein Richter entschied auf Ambers Antrag im Februar, indem er die beiden anordnete, ihre Erziehungsprobleme innerhalb von 60 Tagen nach der Anordnung außergerichtlich und in einer Mediation zu lösen.

Laut Gerichtsakten, die The Sun zuvor erhalten hatte, war die am 24. Mai erfolgte Vermittlung erfolglos.

ANDREW IN MESSUNG DES GERICHTS

Amber hatte zuvor in Gerichtsakten behauptet , Andrew habe gegen ihre Sorgerechtsvereinbarung verstoßen , indem sie sich weigerte , ihren Sohn in der Weihnachtswoche zu sehen .

Der Teen Mom OG-Star behauptete auch, Andrew habe es nicht geschafft, die erforderlichen Aufnahmedokumente auszufüllen und den Beitrag für den Parenting Time Coordinator zu zahlen.

Sie beantragte, Andrew wegen Missachtung des Gerichts zu verurteilen, was zu einer Gefängnisstrafe oder einer Geldstrafe führen könnte, weil er die Anordnung des Gerichts nicht befolgte.

The Sun berichtete zuvor, dass ein Richter aus Indiana auf der Seite von Amber stand, da Andrew in Missachtung des Gerichts befunden wurde.

Er wurde verurteilt, eine Geldstrafe von 250 US-Dollar für jeden zu zahlen und 500 US-Dollar an Ambers Anwaltskosten innerhalb von 30 Tagen nach dem Gerichtsbeschluss zu zahlen.

MEHR MAMA DRAMA

Amber ist auch Mutter von Tochter Leah, 12, mit ihrem Ex-Verlobten Gary Shirley.

In der letzten Staffel der MTV-Show sagte Leah ihrer Mutter, sie wolle nicht an ihrer Beziehung arbeiten, weil sie in ihrem Leben inkonsistent war.

Aber im Mai gab Amber bekannt, dass sie sich darauf vorbereitete, ihre Tochter und ihren Sohn zu sehen.

Sie erzählte The Sun zuvor, dass sie sich mit Gary und seiner Frau Kristina versöhnt hat, nachdem sie ihnen vorgeworfen hatte, ihrer Beziehung zu Leah nicht geholfen zu haben.

Sie sagte: Mir, Gary und Kristina geht es tatsächlich erstaunlich gut. Wir waren buchstäblich gerade auf einer Messe, wir alle zusammen, die ganze Familie.

Wir sind an einem viel besseren Ort als wir es waren. Uns geht es gut und wir sind in Kontakt. Ich sehe meine Kinder, also muss ich sie natürlich sehen.

5

Andrew hat behauptet, dass Amber ihren Sohn geschlagen hat, eine Behauptung, die sie vehement bestreitet

5

Andrew hat seit ihrer Trennung im Jahr 2019 das alleinige Sorgerecht für James

5

Amber, die 2019 wegen häuslicher Gewalt gegen Andrew festgenommen wurde, hat drei unbeaufsichtigte Besuche pro Woche mit James

Der Ex von Teenie-Mutter Amber Portwood teilt einen kryptischen Beitrag über „Gaslighting“, während ihr fieser Sorgerechtsstreit vor Gericht steht

Wir bezahlen für Ihre Geschichten!

Haben Sie eine Geschichte für das US-Sun-Team?

Mailen Sie uns an exclusive@the-sun.com oder anrufen 212 416 4552 .

Like uns auf Facebook unter www.facebook.com/TheSunUS und folge uns von unserem Haupt-Twitter-Account unter @TheSunUS