Haupt Königliche Familie Dieser 1 Kommentar beendete die enge Beziehung von Prinz Philip und Prinzessin Diana

Dieser 1 Kommentar beendete die enge Beziehung von Prinz Philip und Prinzessin Diana

Wenn man von Prinzessin Diana spricht, spricht man oft von ihrer Beziehung zu ihrem Ex-Mann Prinz Charles oder ihren Kindern Prinz William und Prinz Harry. Aber irgendwann war Prinz Philip das engste Mitglied der königlichen Familie neben ihren Kindern. Leider ging diese Beziehung nach einem kritischen Kommentar von Philip in den Süden.

Königin Elizabeth II., Prinz Philip, Prinzessin Diana, Prinz Charles | Terry Fincher/Prinzessin Diana Archiv/Getty Images



Philip liebte Diana von Anfang an

Wenn Sie einer neuen Familie beitreten, ist es wichtig, dass sich die Mitglieder dieser Familie bemühen, Sie willkommen zu heißen. Als Diana der königlichen Familie beitrat, ging Philip oft darüber hinaus, damit sie sich wohl fühlte.

Als Diana zum ersten Mal der königlichen Familie beitrat, war es Philip, der ihr zu Hilfe kam. Er saß neben ihr beim Abendbrot und unterhielt sich mit ihr, während sie die Kunst des Smalltalks lernte, ein Auszug aus Ingrid Sewards neuem Buch Prinz Philip enthüllt erhalten von Die tägliche Post liest.

Und selbst als Diana und Charles auseinander zu driften begannen, blieb Philip hilfsbereit.



Als die Ehe des Paares zu bröckeln begann und ihr zunehmend unberechenbares Verhalten das Image der Monarchie bedrohte, versuchte er erneut zu helfen, stellte eine sehr persönliche Korrespondenz mit ihr auf und erklärte, dass er die Schwierigkeiten einer Einheirat in die königliche Familie verstehe, heißt es in dem Buch .

Briefe von Prinz Philip und Diana

Prinz Philip und Diana begannen sich gegenseitig Briefe zu schreiben, nachdem ihre Ehe mit Charles zerbrochen war. Philip unterschrieb sogar die Briefe, Pa.

Wir hätten uns nie träumen lassen, dass er dich für sie verlassen möchte, schrieb Philip über seinen Sohn. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dich jemand bei klarem Verstand für Camilla verlässt. Eine solche Aussicht ist uns nie in den Sinn gekommen.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Wenn ein internationales Minenverbot durchgesetzt werden kann, bedeutet dies weit in die Zukunft blickend, dass die Welt für die Enkel dieser Generation ein sicherer Ort sein kann. – Prinzessin Diana, 1997 Heute in Angola Der Herzog von Sussex wird die Schritte seiner Mutter zurückverfolgen, um das Erbe ihrer Arbeit zu sehen und zu sehen, wie ihre Verbindung zu dieser Gemeinschaft dazu beigetragen hat, die Beseitigung von Landminen Wirklichkeit zu machen. 1997 besuchte Diana Princess of Wales Huambo, um weltweit auf die Krise der Landminen und der Menschen, deren Leben zerstört wurde, aufmerksam zu machen. Zwei Jahrzehnte später hat sich die Gegend von trostlos und unbewohnbar zu lebendig und lebendig gewandelt, mit Colleges, Schulen und kleinen Unternehmen. Der Herzog ist demütig, einen Ort und eine Gemeinschaft zu besuchen, die für seine Mutter so besonders waren, und ihre unermüdliche Mission als Fürsprecherin für all diejenigen anzuerkennen, die ihrer Meinung nach ihre Stimme am dringendsten brauchten, auch wenn das Thema nicht allgemein beliebt war. Der Besuch von Prinzessin Diana trug dazu bei, den Lauf der Geschichte zu ändern und führte direkt zur Konvention gegen anti-persönliche Landminen, auch bekannt als Ottawa-Vertrag. Heute hat Angola mit Unterstützung von @thehalotrust das erklärte Ziel des Vertrags, bis 2025 von bekannten Minen befreit zu sein. Trotz großer Fortschritte leben weltweit immer noch 60 Millionen Menschen täglich in Angst vor Landminen. Während seines heutigen Besuchs wird The Duke die Straße entlang gehen, die einst das Minenfeld war, auf dem seine Mutter berühmt abgebildet war. #RoyalTourAfrica #RoyalVisitAngola Photo️PA

Ein Beitrag geteilt von Der Herzog und die Herzogin von Sussex (@sussexroyal) am 26. September 2019 um 23:15 Uhr PDT

VERBINDUNG: Wie die Isolierung von der königlichen Familie die Beziehung von Prinz Harry und Meghan Markle verändert hat



Diana schrieb im Juni 1992.

„Lieber Papa, ich habe mich sehr über Ihren Brief gefreut und vor allem so sehr zu lesen, dass Sie mir unbedingt helfen möchten. Ich hoffe, Sie werden meine im gleichen Sinne lesen. Mit innigster Liebe, von Diana.’

Sie schrieben noch eine Weile hin und her und dankten einander immer für das Schreiben.



„Lieber Papa, danke, dass du so schnell auf meinen langen Brief geantwortet hast“, schrieb Diana bei einer anderen Gelegenheit. Ich stimme zu, dass diese Form der Kommunikation in der gegenwärtigen Situation die einzig effektive zu sein scheint, aber zumindest ist es ein Anfang, und ich bin dankbar dafür. Ich hoffe, Sie finden diesen Brief nicht zu lang, aber ich war so erleichtert, einen so nachdenklichen Brief wie den, den Sie mir geschickt haben, zu erhalten, der eine so offensichtliche Hilfsbereitschaft zeigt. Meine allerliebste Liebe, Diana.’

In seinen Briefen bot Philip an, Diana bei der Arbeit an ihrer Ehe zu helfen.

Ich kann nur wiederholen, was ich zuvor gesagt habe“, schrieb er. Wenn ich eingeladen werde, werde ich immer mein Möglichstes tun, um Ihnen und Charles nach besten Kräften zu helfen. Aber ich gebe gerne zu, dass ich kein Talent als Eheberaterin habe!“

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Dieses neue Foto des Herzogs von Edinburgh und der Königin wurde letzte Woche im Viereck von Schloss Windsor anlässlich des morgigen 99. Geburtstags Seiner Königlichen Hoheit aufgenommen. . Urheberrecht: Presseverband

Ein Beitrag geteilt von Die königliche Familie (@theroyalfamily) am 9. Juni 2020 um 14:35 Uhr PDT

VERBINDUNG: Werden sich Prinz Harry und Prinz William für dieses königliche Ereignis wiedervereinen?

Was hat ihre Freundschaft beendet?

Als die Briefe weitergingen, schrieb Philip, dass Charles sich mit Camilla geirrt hatte, aber dass Diana auch in ihren außerehelichen Angelegenheiten falsch lag. Er bat Diana sogar, darüber nachzudenken, warum ihr Mann zu Camilla zurückgekehrt sein könnte. Angeblich passte es Diana nicht gut, ihr die Schuld zuzuschieben.

Irgendwann war es Diana zu viel, heißt es in dem Buch. Unfähig, Kritik jeglicher Art zu ertragen, entschied sie, dass sie Philip hasste (das sagte sie mir) und seine Mission scheiterte.

Und mit Dianas freizügigem BBC Panorama-Interview hat sie ihrer Beziehung zu Philip effektiv die Tür geschlossen.

Wie endete die enge Freundschaft von Prinz Philip und Diana? Sie nannte ihn 'Pa', nachdem er sie unter seine Fittiche genommen hatte

Er brachte ihr Dinge bei, wie zum Beispiel, wie man die Kunst des Smalltalks bei Smoking-Dinnern beherrscht. Tatsächlich kamen sich Diana und Philip vor ihrem tragischen Tod so nahe, dass sie ihn 'Pa' nannte

Prinz Philip und Prinzessin Diana hatten eine sehr starke Bindung (Getty Images)

Prinz Philip, der Ehemann von Königin Elizabeth II., ist im Alter von 99 Jahren gestorben, teilte der Buckingham Palace am Freitag, dem 9. April, mit. Philips Beziehung zu Prinzessin Diana, die 1981 Teil der königlichen Familie wurde, galt als 'eng'.

Nach Angaben eines königlichen Biographen nahm Philip Diana nach ihrer Heirat mit Prinz Charles unter seine Fittiche. Er brachte ihr Dinge bei, wie zum Beispiel, wie man die Kunst des Smalltalks bei Smoking-Dinnern beherrscht. Tatsächlich kamen sich Diana und Philip vor ihrem tragischen Tod so nahe, dass sie ihn Pa nannte.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

Prinz Philip, Herzog von Edinburgh und Gemahl von Königin Elizabeth II., stirbt im Alter von 99 Jahren

Prinz Philip verlässt das Krankenhaus nach 28 Nächten, Experten sagen, seine Gesundheit könnte Harry der königlichen Familie näher bringen

Als königliche Expertin, Marlene A Eilers Koenig Dokumente auf History Extra, hatte Dianas Ehemann eine Romanze mit Camilla Parker Bowles, bevor sie 1973 Andrew Parker Bowles heiratete. Charles und Camilla blieben platonische beste Freunde, nachdem sie Andrew geheiratet hatte. Aber sie entfachten ihre Romanze nicht lange bevor Charles 1980 anfing, sich mit Prinzessin Diana zu verabreden. Es wurde berichtet, dass Prinz Phillip seinem Sohn einen Brief schrieb, in dem er Charles riet, entweder Diana einen Antrag zu machen oder die Beziehung vollständig zu beenden. Er entschied sich dafür, das Richtige für dieses Land und für meine Familie zu tun, indem er Diana Spencer am 6. Februar 1981 einen Antrag machte.

Laut dem neuen Buch 'Prince Philip Revealed: A Man of His Century' standen Philip und Diana in Kontakt, als Diana und Charles sich 1992 trennten. Laut einem Bericht der Ausdrücken, Die Autorin Ingrid Seward gab den Fans einen kleinen Einblick und erklärte, dass nur wenige Menschen außerhalb der königlichen Kreise wissen, wie hart Philip gearbeitet hat, um Diana zu helfen.

Als die Ehe des Paares zu bröckeln begann und ihr zunehmend unberechenbares Verhalten das Image der Monarchie bedrohte, versuchte er [Prinz Philip] erneut zu helfen, stellte eine sehr persönliche Korrespondenz mit ihr [Prinzessin Diana] ein und erklärte, dass er die Schwierigkeiten einer Heirat verstehe in die königliche Familie, schreibt Seward.

Prinz Philip schrieb Diana Briefe, in denen er deutlich machte, dass er Charles' Affäre nicht gutheißt. In einem seiner Briefe sagte Philip, dass Charles dumm sei, alles mit Camilla zu riskieren. Der Herzog von Edinburgh erzählte seiner Schwiegertochter auch, dass sie sich nie hätten träumen lassen, dass Charles sie verlassen würde.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass dich jemand bei klarem Verstand für Camilla verlässt. Eine solche Aussicht ist uns nie in den Sinn gekommen, schrieb Philip, bevor er sich als Pa abmeldete. Im Juni 1992 schrieb Diana zurück. Sie begann ihren Brief mit Liebster Vater und erzählte ihm, wie glücklich sie sei, seinen Brief zu erhalten. Diana war dankbar für die ehrliche und herzliche Note und hoffte, dass er ihre mit dem gleichen Geist lesen würde. Sie beendete den Brief, indem sie von Diana schrieb: In allerliebster Liebe. Charles und Diana ließen sich 1996 scheiden. Ein Jahr später starb sie auf tragische Weise bei einem Autounfall in Paris. Prinz Charles und Camilla haben am 9. April 2005 den Bund fürs Leben geschlossen.

Die Wahrheit über die Beziehung von Prinz Philip und Prinzessin Diana

Pool/max Mumby/Getty Images, Georges De Keerle/Getty Images

Prinzessin Diana schien mit fast allen Beziehungen in ihrem Leben zu kämpfen, abgesehen natürlich von ihrer Verbindung zur Öffentlichkeit, die sie verehrte und ihr den Spitznamen gab. Die Prinzessin des Volkes .' Intern war Prinzessin Diana jedoch Mangel an gesunden Beziehungen mit denen, die ihr am nächsten sind.

Noch bevor sie Prinz Charles heiratete – Sohn von Prinz Philip und Königin Elizabeth II und Erbe des britischen Throns – die Beziehung war eine emotionale Achterbahnfahrt für die Prinzessin von Wales. Während ihrer Verlobung mit Charles soll sie mitbekommen haben, wie er seiner ehemaligen Freundin und jetzigen Frau erzählt hat: Camilla Parker Bowles , 'Was auch immer passiert, ich werde dich immer lieben' (per Diana: Ihre wahre Geschichte ). Der voreheliche Kummer ging für Diana weiter, als sie in einem 1981 Interview um ihre Verlobung bekannt zu geben, ihr Verlobter antwortete auf eine Frage, ob sie in 'was auch immer Liebe bedeutet' verliebt seien. Später reflektierte sie in einer privaten Aufnahme mit ihrem Stimmtrainer über den Moment, dass die Antwort sie 'absolut traumatisiert' hat, per Heute .

Und selbst ihre Schwiegermutter hatte kein Interesse daran, dass sie sich wie eine Familie fühlte. In Aufnahmen aus dem Dokumentarfilm 2017 Diana: In ihren eigenen Worten , erinnerte sich Diana daran, Queen Elizabeth um Rat im Umgang mit gebeten zu haben Charles' anhaltende Affäre mit Camilla . Die einzigen Worte, die die Königin zu bieten hatte, waren: 'Ich weiß nicht, was du tun sollst... es ist hoffnungslos.'

Es gab jedoch eine Person in der königlichen Familie, die Diana verstand, und das war der Ehemann von Königin Elizabeth. Hier ist die Wahrheit über Prinz Philip und Prinzessin Dianas Beziehung.

Prinz Philip identifiziert sich mit Prinzessin Diana

Wpa Pool, Antony Jones/GettyImages

In einem virtuellen Panel im Oktober 2020 mit der Besetzung von Die Krone , Tobias Menzies, der Prinz Philip in Staffel 4 porträtiert, öffnete sich über die Beziehung seines Charakters zu Prinzessin Diana. 'Es gibt einige Ähnlichkeiten darin, weißt du, es ist ein weiterer Außenseiter, eine Position, in der er offensichtlich war. Vielleicht hat er eine gewisse Wertschätzung für die Herausforderungen, die sie durchmacht', sagte Menzies (per Personen ).

„Ich denke, auf einer sehr grundlegenden Ebene, er denkt einfach, dass es gut passt. Etwas altmodisch finde ich, dass ihm auch einfach ihre Weiblichkeit, ihre Schönheit gefallen hat. Er war auch irgendwie sehr von ihr verführt“, fügte er hinzu. Prinz Philip fühlte sich bei der Einheirat in das Königshaus oft wie ein Ausgestoßener, da er seinen Nachnamen nicht an seine beiden ältesten Kinder weitergeben durfte und damit in Kauf nehmen musste, dass er in der Ehe seiner Frau immer an zweiter Stelle stand, da berichtet von Die International Business Times .

Menzies erwähnte auch, dass Prinz Philip, obwohl er Diana mochte, daran denken musste, was für die königliche Familie im Allgemeinen das Beste war. 'Es gibt diese seltsame Mischung aus beiden, die dafür sorgen, dass ihr Sohn glücklich ist, aber auch die Anforderungen an die Rolle halb im Auge behalten müssen und versuchen, jemanden zu finden, der seinem Sohn helfen kann.' Während Prinz Philip sie mochte, Queen Elizabeth dachte notorisch, dass Diana für die Rolle nicht geeignet war.

Alles, was wir über die Hochzeit von Prinzessin Diana und dem Patensohn von Prinz Philip wissen

Pascal Le Segretain/Getty Images

Auch wenn keine Hochzeiten der britischen Königsfamilie in Sicht sind, müssen diejenigen, die Lust auf schicke Kleider und Prominente haben, nicht weiter als nach Europa suchen. Der Patensohn von Prinzessin Diana und Prinz Philip, Philippos, hatte in den letzten Monaten nicht eine, nicht zwei, sondern drei Hochzeiten. Und obwohl sie vielleicht nicht ganz die im Fernsehen übertragene Angelegenheit sind, die mit Prinz William und Prinz Harry mithalten kann, sah das Hauptereignis ziemlich elegant aus. Hier ist, was wir über die jüngste Hochzeitszeremonie zwischen dem jüngsten Kind von Griechenlands letztem König und Königin, Konstantin II. und Anne-Marie von Dänemark, wissen: Prinz Philippos und Nina Nastassja Flohr, Tochter des Schweizer Unternehmers Thomas Flohr.

Der griechische König Konstantin – der Pate von Prinz William und der entfernte Cousin von Prinz Charles – und Königin Anne-Marie gaben im September 2020 erstmals die Verlobung von Philippos bekannt Sohn HRH Prince Philippos an Nina Nastassja Flohr, Tochter von Thomas Flohr und Katharina Flohr“, schrieben sie in einer Erklärung Personen . Derselbe Artikel teilte mit, dass die beiden auf der griechischen Insel Ithaka verlobt waren.

Nach der Verlobung teilte Nina eine rührende Instagram-Post mit einem Foto der beiden. „Mein liebster Philippos. Ich liebe dich heute, ich werde dich morgen und für immer lieben “, betitelte sie es. „Du machst uns glücklicher, besser und stärker. Ich kann es kaum erwarten, den Rest unseres Lebens zusammen zu verbringen.'

Hochzeitstag von Prinz Philippos und Nina Nastassja Flohr

Patrick Van Katwijk/Getty Images

Die Hochzeit von Prinz Philippos und Nina Flohr am 23. Oktober war die dritte Feier ihrer Hochzeit, wobei jedes weitere Ereignis aufwendiger war als das letzte. Die erste „Hochzeit“ war eine kleine standesamtliche Trauung im Dezember 2020 in St. Moritz, Schweiz. Personen berichtete: 'Aufgrund der strengen COVID-19-Beschränkungen der Schweiz waren bei der standesamtlichen Trauung nur die Väter des Paares, König Konstantin, 80, und Thomas Flohr, 60, anwesend.' Im Juni feierte das Paar die Hochzeit mit einigen weiteren engen Freunden und Familie und hielt ein intimes Treffen im Cambridgeshire Stibbington House ab, dem Zuhause von Alice und Tom Naylor-Leyland, per Stadt Land .

Die dritte Hochzeitszeremonie war mit Abstand die extravaganteste. Diesmal veranstalteten Philippos und Flohr eine religiöse Feier in der Metropolitan-Kathedrale in Athen, per Tägliche Post . Dieses Mal strebte Flohr das volle Hochzeitserlebnis an und trug ein elegantes Chanel-Brautkleid, gepaart mit der Antique Corsage Tiara. Insbesondere die Diamant- und Perlen-Tiara hat eine königliche Geschichte, da sie die erste Tiara war, die Königin Anne-Marie je besaß, per Hofjuwelier .

Im Gegensatz zur ersten Zeremonie war die dritte Feier des Paares eine wahrhaft königliche Hochzeit. Das Paar zog alle Register und lud seinen fairen Anteil an königlichen Gästen ein. Königin Sofia von Spanien und die Prinzessinnen Beatrice und Eugenie feierten unter anderem den lang ersehnten Tag. Nachdem die Pandemie ihre ursprünglichen Pläne zum Scheitern gebracht hatte, freute sich das glückliche Paar sicherlich, am Ende eine echte königliche Hochzeit zu feiern.

Die Trauerfeier von Prinz Philip wird Prinzessin Diana mit einem traditionellen Lied subtil nicken

PRINZ Philip's Trauerfeier wird Prinzessin Diana mit einem traditionellen Lied eine subtile Anspielung schenken.

Die Beerdigung des Herzogs findet heute auf Schloss Windsor statt, nachdem er letzte Woche im Alter von 99 Jahren gestorben ist.

Lesen Sie unsere Live-Blog zur Beerdigung von Prinz Philip für die neuesten Updates

5

Die Trauerfeier von Prinz Philip beinhaltet eine subtile Anspielung auf Prinzessin Diana mit einem traditionellen LiedBildnachweis: Rex

5

Philip und Diana verband eine besondere Bindung, als er sich bemühte, ihr das Gefühl zu geben, in die königliche Familie aufgenommen zu werden

5

Der Orden für die Beerdigung von Prinz Philip

Details der Beerdigung wurden heute bekannt gegeben, einschließlich der Tatsache, dass Rhosymedre von Vaughn Williams während des Gottesdienstes gesungen wird.

Das emotionale und traditionelle britische Volkslied ist eine subtile Anspielung auf seine Schwiegertochter, da es 1997 auch bei der Beerdigung von Prinzessin Diana gespielt wurde.

Es wurde auch bei den Hochzeiten von Prinz Harry und Prinz William gespielt.

Philip und Diana verbanden eine besondere Bindung, als er sich bemühte, ihr das Gefühl zu geben, in die königliche Familie aufgenommen zu werden.

Prinz Philip unterzeichnete seine Briefe an Prinzessin Diana „mit innigster Liebe, Pa“.

Philip bemühte sich besonders, Diana willkommen zu heißen, nachdem sie 1981 Prinz Charles geheiratet hatte.

Als Dianas Ehe mit Charles zu scheitern begann, schrieb er an seine Schwiegertochter und wurde ein bekennender „Eheberater“.

Der Notenaustausch zwischen den beiden Royals dauerte vom Juni 1992 bis zur Trennung von Diana und Charles im Dezember 1992.

Der frühere ehemalige königliche Butler Paul Burrell hat behauptet, der Herzog habe 'mehr versucht, Charles' Ehe mit Diana zu retten als sein Sohn'.

Der Herzog von Edinburgh soll Charles gedrängt haben, die junge Lady Diana Spencer zu heiraten.

DEEP BOND

Philip saß oft bei formellen Abendessen in Balmoral neben Diana und verwickelte sie in ein Gespräch.

Er soll einem Freund anvertraut haben, dass er und die Königin 'die größten Hoffnungen' für Charles und Diana hatten, bevor sie versuchten, bei ihrer zerfallenden Ehe mit seinem ältesten Sohn zu helfen.

In dem offenen Briefwechsel zwischen dem Herzog und der Prinzessin, der bei Dianas Untersuchung nach ihrem Tod ans Licht kam, bezeichnete Philip sich und die Königin als „Pa und Ma“.

Diana nannte die Königin weiterhin „Ma-ma“ und Philip „Pa“, bis sie 1997 starb.

Phillip soll Dianas Bedenken bezüglich Camilla Parker Bowles innerhalb eines Jahres nach ihrer Heirat mit Charles aufgegriffen haben.


Es kommt wie :

  • Die Queen teilte ein ehrliches Foto von ihr, wie sie neben Philip strahlt
  • Ihre Majestät wird sich privat von ihrem Mann verabschieden, bevor sein Sarg Schloss Windsor zur Beerdigung verlässt
  • Mike Tindall hat ein süßes Foto von Prinz Philip mit seiner Tochter Mia . gepostet
  • Die Monarchin nahm ihre neuen Welpen vor dem Gottesdienst mit auf einen Spaziergang in Frogmore
  • Omid Scobie und Gayle King werden die US-Berichterstattung über die Beerdigung leiten

Und nun wird Prinz Philip nach seinen sieben Jahrzehnten im Dienste der Nation und des Monarchen heute Abschied nehmen.

Philipps „unerschütterliche Loyalität“ gegenüber der Königin und „Mut, Stärke und Glaube“ werden bei seiner Beerdigung gefeiert.

Der 99-Jährige wird nun am Samstagnachmittag in der St.

Prinz Harry ist aus den USA zurückgekehrt, um bei seiner Familie zu sein, wobei aufgrund von Covid nur 30 Trauergäste an dem Gottesdienst teilnehmen dürfen.

Trotz der Einschränkungen wird die Beerdigung jedoch weiterhin den Wünschen von Prinz Philip folgen – und seinen „Mut, seine Stärke und seinen Glauben“ begrüßen.

Die Königin wird auch an seinem Sarg innehalten, um sich von ihrem Ehemann von mehr als sieben Jahrzehnten zu verabschieden, während er beigesetzt wird.

Keine Mitglieder der königlichen Familie werden bei der Beerdigung Lektionen lesen oder Lesungen halten und es wird keine Grabrede geben.

Ihre Majestät wird aufgrund der strengen Coronavirus-Regeln auch während der Beerdigung allein sitzen.

Mitglieder der königlichen Familie müssen während des Gottesdienstes in der St.-Georgs-Kapelle in Windsor am Samstag mindestens zwei Meter voneinander entfernt sein.

Während des feierlichen königlichen Gottesdienstes wird auf Wunsch von Philip keine Predigt gehalten, während sein Leichnam in einem Land Rover, den er mitgestaltet hat, zur Beerdigung gebracht wird.

Seine Liebe zum Meer und seine langjährige Verbindung mit der Royal Navy durchdringt den Order of Service, der vor den Verfahren am Samstag vom Buckingham Palace veröffentlicht wurde.

Zu der vom Herzog ausgewählten Musik gehört die Hymne 'Ewiger Vater, stark zu retten' - traditionell mit Seefahrern und den maritimen Streitkräften in Verbindung gebracht.

Prinz Harry und William werden bei der Beerdigung nicht zusammenstehen und werden von ihrem Cousin Peter Phillips getrennt.

Es wurde angenommen, dass die Brüder Schulter an Schulter stehen würden, während sie dem Sarg ihres Großvaters zum Gottesdienst folgten.

Harry und William werden stattdessen auf Wunsch der Queen von Peter Phillips getrennt.

Der Buckingham Palace gibt die Dienstordnung des Herzogs von Edinburgh frei