Haupt Berühmtheit, Unterhaltung Wer sind die 3 Frauen, die 'Fast and Furious'-Star Paul Walker zurückgelassen hat und was sie jetzt tun?

Wer sind die 3 Frauen, die 'Fast and Furious'-Star Paul Walker zurückgelassen hat und was sie jetzt tun?

Vor sieben Jahren, Schnell und wütend Star Paul Walker starb bei einem tragischen Autounfall. Paul saß damals auf dem Beifahrersitz eines Porsche Carrera GT, während sein Freund Roger Rodas fuhr. Rodas starb auch. Ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2018, Ich bin Paul Walker , beleuchtet das Leben des Schauspielers. Es wirft auch Fragen auf, wen er zurückgelassen hat und was sie jetzt tun.

Rebecca McBrain und Paul Walker sind gemeinsam Eltern geworden

Paul Walker | Tim P. Whitby/Getty Images



Das Erbe von Paul Walker wird für immer weiterleben. Seine Essenz ist in der Schnell und wütend Franchise und umfangreiche Wohltätigkeitsarbeit werden für immer in die Geschichte eingehen.

Pauls Familie und Freunde trauern weiterhin um den verstorbenen Schauspieler, darunter seine Ex Rebecca Soteros, ihre 22-jährige Tochter Meadow und seine Freundin Jasmine Pilchard-Gosnell.

Soteros (früher mit Iron Maiden-Schlagzeuger Nicko McBrain verheiratet) hält sich relativ unauffällig. Dies ist seit ihrem sehr öffentlichen Sorgerechtsstreit im Jahr 2014. Nach Pauls Tod beantragte seine Mutter Cheryl Walker die Vormundschaft über Meadow. E! Nachrichten berichtete, dass Soteros überrascht wurde.



Es gab Diskussionen, aber niemand sagte [Meadow und Soteros], dass sie damit fortfahren würden. Sie hörten zum ersten Mal davon, als sie es sahen TMZ , sagte eine Quelle E! Nachrichten. Davon sind sie sehr angewidert. Es ist völlig gedankenlos und respektlos.

Die Klage behauptete, dass Sotero zuvor zwei DUIs hatte, die Cheryl dazu veranlassten, den Fall unter der Bedingung fallen zu lassen, dass Soteros ein Reha-Programm durchlief. Soteros stimmte zu und Meadow blieb bei ihr.

Seit dem Sorgerechtsstreit ist Soteros jedoch weitgehend aus dem Rampenlicht geblieben. Sie und Meadow zogen nach Kalifornien, um die Paul Walker Foundation zu gründen und zu leiten.



Meadow Walker leitet die Stiftung ihres Vaters zu seinem Gedenken

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Als ich über meinen Vater nachdachte, dachte ich über seine Leidenschaften nach. Seine Leidenschaft für den Ozean, seine Leidenschaft für die Rettung von Tieren, seine Leidenschaft, Menschen zu helfen und seine Leidenschaft für spontanen guten Willen. Ich wollte diese Stiftung gründen, weil ich dieses Stück von ihm mit der Welt teilen möchte. Ich möchte diesen Teil von ihm mit anderen teilen. Ich bin unglaublich stolz darauf, an seinem Geburtstag die #PaulWalkerFoundation (@paulwalkerfdn) ins Leben zu rufen. Ich kann mir keinen besseren Weg vorstellen, meinen Vater zu feiern. #Gutes tun

Ein Beitrag geteilt von Wiesenwanderer (@meadowwalker) am 12. September 2015 um 9:00 Uhr PDT

Meadow Walker postet nicht zu viel in den sozialen Medien, aber wenn sie es tut, gibt es viele Inhalte, die von Vätern gefüllt sind. Der [jetzt] 22-Jährige hilft mit, Pauls Stiftung in Kalifornien zu leiten. In einem älteren Beitrag verband Meadow die Arbeit, die sie ihm zu Ehren leistet, mit ihrer Liebe zu ihm.



Als ich über meinen Vater nachdachte, dachte ich über seine Leidenschaften nach. Seine Leidenschaft für den Ozean, seine Leidenschaft für die Rettung von Tieren, seine Leidenschaft, Menschen zu helfen und seine Leidenschaft für spontanen guten Willen. Ich wollte diese Stiftung gründen, weil ich dieses Stück von ihm mit der Welt teilen möchte. Ich möchte diesen Teil von ihm mit anderen teilen. Ich bin unglaublich stolz darauf, an seinem Geburtstag die #PaulWalkerFoundation (@paulwalkerfdn) ins Leben zu rufen. Ich kann mir keinen besseren Weg vorstellen, meinen Vater zu feiern. #Gutes tun

Wiesenwanderer Instagram

Der junge Walker sammelt auch Geld über Bleistifte des Versprechens , eine Organisation, die sich für den Zugang zu hochwertiger Bildung für Kinder in Ghana, Guatemala und Laos einsetzt. Bisher hat Meadow insgesamt 58.005 US-Dollar gesammelt. Sie tritt mit Sicherheit in die Fußstapfen ihres Vaters.

Pauls Freundin Jasmine Pilchard-Gosnell kämpfte mit dem Verlust

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

denk an dich xx



Ein Beitrag geteilt von Wiesenwanderer (@meadowwalker) am 17. August 2019 um 9:59 Uhr PDT

Die vielleicht umstrittenste der drei wichtigsten Frauen in Paul Walkers Leben ist die seiner Freundin Jasmine Pilchard-Gosnell. Die beiden lernten sich kennen, als Walker 33 Jahre alt war und Pilchard-Gosnell war 16 Jahre alt . Die beiden waren vor seinem Tod glücklich zusammen.

Pilchard-Gosnell entwickelte auch eine enge Beziehung zu Meadow und war Berichten zufolge derjenige, der die verheerende Nachricht überbrachte, dass Paul gestorben war.

Ich gehe durch die Straßen von einem, zitierte Pilchard-Gosnell in einem Facebook-Post zum Zeitpunkt von Walkers Tod. Sie soll Pauls Brüdern Caleb und Cody nahe bleiben, ist aber so gut wie möglich weitergekommen.

Was Pilchard-Gosnell heute angeht, so kam die letzte große Neuigkeit, als sie und ihr neuer Freund, der Musiker Travis Turpin, sich verlobten. Ob die beiden jemals geheiratet haben, ist unklar. Leider gibt es abgesehen von den vielen Fake-Accounts nur wenige Informationen oder Social-Media-Präsenz.

Mit der nächsten Iteration des Schnell und wütend bevorsteht, wird Pauls Vermächtnis in aller Munde sein. Der Film wird wahrscheinlich weiterhin den verstorbenen Schauspieler ehren – vor allem, wenn Vin Diesel ein Mitspracherecht hat.

Die Brüder von Paul Walker sprechen über seinen tragischen Tod und wie die Familie damit umgeht

Der Schauspieler starb 2013 bei einem ungewöhnlichen Unfall, und jetzt bekommt das Publikum durch den Dokumentarfilm 'I am Paul Walker' die Möglichkeit, Paul außerhalb seines Bildschirmlebens kennenzulernen.

Paul Walker (Quelle: Getty Images)

Der plötzliche Tod von Paul Walker am 20. November 2013 versetzte Hollywood in einen Schockzustand. Der damals erst 40-jährige Schauspieler war neben seinem Freund und Fahrer Roger Rodas Beifahrer bei einem Autounfall. Der Schauspieler hatte seinen Durchbruch als Star in 'The Fast and the Furious' geschafft und zog seine Teenager-Tochter Meadow River groß, bevor der Unfall das Glück der Familie zunichte machte. Auch fünf Jahre später kämpft die Familie mit seinem Tod. Um sich über die Tragödie zu öffnen, haben enge Freunde und Familie des Schauspielers dazu beigetragen, dass ' Ich bin Paul Walker ', eine neue Dokumentation über den Star. Mit intimen Heimvideos und ausführlichen Interviews bietet es dem Publikum die Möglichkeit, den Schauspieler abseits der großen Leinwand kennenzulernen.

Pauls jüngere Brüder, Cody und Caleb, haben sich kürzlich ebenfalls geöffnet E! Nachrichten über ihr Leben seit seinem Tod, die geheimen Hoffnungen und Träume des Schauspielers für Meadow und wie seine Co-Stars in 'The Fast and the Furious' mit dem Tod fertig wurden. Hier ein paar Auszüge aus dem Gespräch:

Pauls Brüder erzählen von dem Schauspieler und wie seine Co-Stars in 'The Fast and the Furious' mit dem Tod umgegangen sind (Quelle: Ralph Orlowski/Getty Images)

Warum war es für euch beide wichtig, bei dieser Dokumentation mitzumachen?

Cody: Paul ist für viele Leute viel. [Sein Tod] forderte seinen Tribut von unserer Familie und den Menschen, die ihm nahe standen. Normalerweise weiß man, wenn man diese großen [Familien-]Wiedervereinigungen hat, es ist für eine Beerdigung oder eine Hochzeit und das letzte Mal, dass viele von uns Großfamilien zusammengekommen sind, war leider, als Paul starb. Das bringt die Menschen wieder zusammen und ehrt gleichzeitig Paul und all die wunderbaren Dinge, die er getan hat, weil er so viel für so viele Menschen getan hat...

Caleb: Er hat sich manchmal irgendwie selbst vergessen, er hat sich um so viele andere Leute um ihn herum gekümmert. Das ist eine Sache, die uns auffrisst… er hatte ein so großes Herz, aber er fand nicht immer Zeit für sein eigenes Wohlbefinden.

Ist es dem Dokumentarfilm gelungen, Pauls Familie wieder zusammenzubringen?

Caleb: Letzte Nacht haben wir es mit 100 unserer Familie und Freunden gesehen.

Cody: Die Vorführung war unglaublich. Ich würde gerne weiter erzählen, dass es in den letzten vier Jahren nur Regenbögen und Sonnenschein war, aber das wäre eine Lüge… [Die Vorführung] war ein Familientreffen und der Dokumentarfilm zeichnet ein so schönes Bild davon, wer er wirklich war. Der Filmstar, das ist der Teil, auf den sich alle einlassen und über den er reden möchte, aber er definiert Paul überhaupt nicht.

War Meadow beim Familienscreening?

Cody: Das war sie nicht.

Hat sie die Dokumentation gesehen?

Cody: Das war sie.

Wie war ihre Reaktion darauf?

Cody: Paul war für viele Leute eine Menge und es ist schwierig, weil es wirklich schwierig ist, die Tochter zu sein, die in einem nicht-traditionellen Haushalt mit einem Vater aufgewachsen ist, mit dem sie die Welt teilen musste. Sie geht damit auf ihre eigene Weise um, wie jeder es getan hat.

Caleb: Ich denke, sie wird stolz darauf sein.

Warum war sie nicht an der Produktion des Films beteiligt?

Caleb: Sie ist eine zurückhaltende junge Dame. Sie ist eher schüchterner, zurückhaltender. Vielleicht brauchte sie noch ein paar Jahre, wer weiß. Aber das respektieren wir total. Natürlich hätten wir sie gerne drin gehabt, aber sie war noch nicht bereit.

Sie haben beide gesagt, dass Sie sich wünschen, dass Paul mehr Zeit hätte, weil er andere Dinge erreichen wollte, außer der Schauspielerei. Wenn er heute noch am Leben wäre, was würde er tun?

Caleb: Er hatte gemischte Gefühle in Bezug auf die Branche. Teile davon mochte er, andere nicht. Er begann tatsächlich, die Herausforderung bestimmter Rollen wirklich zu genießen. Ich glaube, er würde immer noch schauspielern, er war gerade an einem Punkt angelangt, an dem er selektiver sein konnte. Er liebte die Familie Fast, und das würde nicht verschwinden.

Er hatte seine Tochter Meadow [jetzt 19], die das letzte Jahr seines Lebens bei ihm lebte. Wie hat sich das für ihn geändert?

Cody: Es war ein riesiger Konflikt für ihn, weil er so aufgeregt war, als sie aufs Festland kam, weil sie auf Hawaii aufgewachsen ist. Er hatte gerade einen großen Drei-Film-Deal für ein ganz anderes Franchise unterschrieben und wollte sich sofort wieder aus dem Geschäft zurückziehen, aber es war zu spät. Er sagte immer: ‚Ich habe nur noch fünf Jahre, bis sie das Abitur macht. Noch vier Jahre…“ Das begriff er langsam.

Wie war Pauls Leben im letzten Jahr?

Cody: Es war hektisch. Er war mitten in den Dreharbeiten zu Fast 7… Er versuchte herauszufinden, wie man sich als Vater zurechtfindet.

Steht ihr zwei nahe bei Meadow?

Caleb: Nicht so nah, wie wir gerne sein möchten.

Cody: Sie ist auf Hawaii aufgewachsen. Wir haben sie die ganzen Ferien über gesehen, aber ansonsten haben wir sie, um ehrlich zu sein, nicht allzu oft gesehen. Wir sind zu 100 Prozent für sie da. Wann immer sie bereit ist, hat sie eine Familie, die sie liebt. Dinge brauchen Zeit. Jeder geht anders mit den Dingen um. Ich denke, das ist alles.

Wer war Paulus für dich?

Caleb: Er war einfach ein guter großer Bruder für mich. Ich habe immer noch Mühe, seine Schuhe auszufüllen, jetzt, wo er weg ist. Das ist der schwierigste Teil. Er war so ein großartiger Mensch und eine so dynamische Persönlichkeit. Ich habe viel von ihm gelernt.

Cody: Paul war Peter Pan oder wie ein Lost Boy oder so. Er war ein großes Kind und nie erwachsen geworden. Und das war es, was an ihm so viel Spaß machte… Es hat immer Spaß gemacht.

Caleb: Darauf war er stolz. Er war stolz darauf, nur ein großes Kind zu sein. Er war es wirklich.

Cody: Im Herzen war er immer 19 Jahre alt.

Erzähl uns von Pauls letztem Tag.

Caleb: Es war nur ein gruseliger Tag, zurückblickend… etwas muss Paul überfallen haben, wo er das Gefühl hatte, die Dinge in Ordnung bringen zu müssen. Er hatte an diesem Tag eine bahnbrechende Art von 'Come-to-Jesus' [Gespräch] mit meiner Mutter darüber, wie er sich vorstellen würde, mit Meadow zusammen zu sein und sich für die Filme zu entscheiden, an denen er arbeiten würde. Es war großartig, weil er ungefähr zwei Stunden lang dieses wirklich positive Gespräch mit meiner Mutter hatte, und dann rief er uns beide an und fasste es zusammen und war ganz aufgeregt.

Cody: Ich lebte damals in Oregon und er wollte eine Reise zum Krabbenfischen und Angeln zusammenstellen. Er rief mich gleich danach an [und sagte]: ‚Meadow lebt jetzt bei mir. Ich möchte Mama in Rente gehen. Ich möchte, dass sie Vollzeit für Meadow ist. Ich möchte, dass sie auf dieselbe High School geht, auf die Sie gegangen sind.' Wie die ganzen neun. Es war fantastisch. Er war auf dem Weg zum Spielzeugladen, wo sich schließlich der Unfall ereignete.

Caleb: Ich war auf der Toilette, als ich abgenommen habe, um ehrlich zu sein. Du greifst nicht immer zum Telefon, wenn du auf der Toilette bist, aber ich bin sehr, sehr dankbar, dass ich diesen Anruf angenommen habe.

Was hat er dir gesagt, als er dich angerufen hat?

Caleb: Paul würde sich wirklich über Familiendynamik aufregen. Er war wirklich begeistert von den Zielen und weißt du: 'Lass uns auf Mama aufpassen' und 'So werden wir für Meadow da sein.' Hin und wieder überlegte er, wie er am besten helfen konnte. Darüber war er aufgeregt.

Wie sehr haben Vin [Diesel] und der Rest der Fast-Familie Sie beide seit Pauls Tod unterstützt?

Cody: Nach dem Unfall waren es [Vin], Tyrese [Gibson] und Michelle [Rodriguez], die sofort zum Haus meiner Mutter geflogen sind. Und sie waren ein paar Tage dort. In den letzten fünf Jahren haben sie Pauls Stiftung nur unterstützt. Vin hat die Familie extrem beschützt.

Caleb: Wir nennen ihn unseren Paten. Er war auf jeden Fall für uns da, als wir ihn brauchten. Wir sind ihm sehr dankbar. Tyrese hat uns ins Haus eingeladen. Tyrese ist urkomisch. Er ist einfach so dynamisch und immer für uns da.

Cody: Tyrese hat so viel für die Familie und auch für die Wohltätigkeitsorganisation [Reach Out Worldwide] getan.

Caleb: Sie sehen wirklich die wahren Beziehungen, die Paul am meisten mit ihnen aufgebaut hat, bis zu einem Niveau, das uns überwältigt hat…

Cody: Auf eine Weise, die wir nicht verstanden haben, bis wir dazu gebracht wurden, Fast 7 zu beenden. Wir haben uns mit jedem von ihnen unterhalten… da haben wir gemerkt, dass es nicht nur ein Film ist. Das ist schon seit 15 Jahren so. Sie hatten ihre Höhen und Tiefen, aber am Ende waren sie zusammen auf derselben Fahrt und teilten viele intime, private Dinge miteinander. Es war augenöffnend, das zu wissen.

Hat einer der Darsteller Kontakt zu Meadow?

Caleb: Sie sehen alle nach ihr.

Cody: Vin und Tyrese tun es auf jeden Fall.

Spürst du jetzt jemals Pauls Gegenwart?

Caleb: Er ist ein Witzbold. Paul würde dir die ganze Zeit über Witze machen, wie du weißt. Er hatte die Gelegenheit, Sie von Ihrem Boot zu werfen, wenn Sie nicht hinsahen ... er war ganz über das Lachen. Als wir draußen auf dem Wasser waren – und ich glaube, ich habe das Kajak falsch verankert und unsere gesamte Ausrüstung zerstreut sich und wir schwimmen, um es zu bekommen, damit es nicht auf den Grund des Ozeans fällt … Und dann Wir sahen uns an und stiegen wieder ins Kajak und sagten [er lacht]: 'Paul hat das gemacht!'

Cody: Auf jeden Fall. Einhundert Prozent.

Wenn Sie zurückblicken, denken Sie, dass er wusste, dass er jung sterben würde?

Caleb: Er hat es gemocht, ein bisschen am Rande zu leben, das ist sicher. Er verstand, dass damit ein gewisses Risiko verbunden war, aber er hatte keine Angst davor. Um nicht zu sagen, dass er jetzt nicht hier sein möchte und seine Tochter aufwachsen sehen, heiraten und Kinder haben möchte, aber es gibt definitiv eine Ironie darin. Das Frustrierende ist, dass es an diesem Tag, als er starb, nicht einmal wirklich am Rande war… es war nur ein abgefahrener Unfall, der ihn mitgenommen hat.

Im September hat Paul Geburtstag. Gibt es etwas, was Sie tun, um sich an ihn zu erinnern?

Cody: Geh einfach ins Wasser. Er war nicht wirklich ein förmlicher Typ… wenn er ihn kannte, würde er nur wollen, dass du etwas Lustiges mit ihm machst, das dir Spaß macht. Es ist kein Tag, um traurig zu sein. Er möchte nicht, dass du traurig bist. Er möchte nur, dass du bei Familie und Freunden bist.

Caleb: Wir versuchen nur, das Leben zu leben, das Paul von uns möchte. Und sei einfach glücklich und freue dich.

Die unsagbare Wahrheit über die Tochter von Paul Walker

Frazer Harrison/Getty Images

Während einige Kinder von Prominenten im Rampenlicht stehen, sind andere erst später im Leben behütet. Meadow Rain Walker ist einer der letzteren. Als Tochter von 'Fast and Furious'-Star Paul Walker wurde Meadow in die Öffentlichkeit gedrängt, als ihr Vater in jungen Jahren bei einem Autounfall auf tragische Weise starb. Der unerwartete Tod des geliebten Schauspielers erschütterte die Fans von „Fast and Furious“ überall und ließ die Fans des Franchise den Verlust eines so wichtigen Teils ihres Universums versöhnen. Die Familie 'Fast and Furious' umarmte Paul Walkers leibliche Familie in ihrer gemeinsamen Trauer und schickte seiner Tochter Meadow Unterstützungsbotschaften.

Obwohl Paul in der Vergangenheit öffentlich über seine Beziehung zu seiner Tochter gesprochen hatte, richtete die Welt ihre Augen erst auf Meadow, als er am 30. November 2013 starb. Seitdem ist sie zu einem Leuchtfeuer und Hoffnung für Fans des verstorbenen Schauspielers geworden, engagiert sich für das Franchise, führt sein Vermächtnis aus und teilt bittersüße Bilder und Videos in den sozialen Medien. Aber sie ist auch ihre eigene Person. In den Jahren seit dem Tod ihres Vaters ist Meadow erwachsen geworden und hat begonnen, ihre eigene Karriere in der Unterhaltung zu verfolgen und ihren eigenen Träumen zu folgen. Dies ist die unsagbare Wahrheit von Meadow Rain Walker.

Meadow Walker wurde von ihrer Mutter Rebecca Soteros auf Hawaii aufgezogen

Instagram

Meadow Rain Walker wurde am 4. November 1998 als Sohn von Paul Walker und Rebecca Soteros geboren. Paul war erst 25 Jahre alt und bekam viel Arbeit als Schauspieler, nachdem er gerade Aufmerksamkeit für seinen Film in dem gefeierten Film erhalten hatte. Pleasantville .' Im folgenden Jahr landete er Rollen in Hits ' Uni-Blues ' und ' Sie ist das alles ', bereitete ihn auf seinen späteren weltweiten Superstar vor ' The Fast and the Furious “ im Jahr 2001. Gerade als seine Karriere so richtig in Fahrt kam, wurde seine damalige Freundin Rebecca Soteros schwanger. „Der ganze Gedanke, ein Vater zu sein, war für mich beängstigend“, teilte er CosmoGirl 2003 mit (via OK! ). 'Ich glaube nicht, dass irgendjemand denkt, dass er wirklich darauf vorbereitet oder bereit ist.'

Er wusste jedoch, dass er im Leben seiner Tochter sein musste. Meadow wuchs mit Soteros auf Hawaii auf, und wie Paul WENN sagte (via Junges Hollywood ), er „finanzierte“. Er erklärte der Verkaufsstelle, dass er seine Ideen, dass 'Mama und Papa zusammen sein sollten' in Einklang bringen und akzeptieren musste, dass er nicht bereit war, sich niederzulassen. Der Schauspieler wollte alle Freiheiten seiner Jugend genießen und trotzdem für Meadow da sein. 'Ich fühlte mich schuldig, also kam ich vorbei und tat, was ich tun konnte', teilte er mit.

Meadow stand Paul Walker sehr nahe

Instagram

In einem (n Interview mit GQ die kurz vor seinem Tod durchgeführt wurde, sagte Paul Walker, er sei 'in einer traditionellen Mormonenfamilie aufgewachsen, in der diese Vorstellungen von Elternschaft von Struktur und Opferbereitschaft geprägt sind'. Er fuhr fort: 'Es ist hart, aber auch sehr befreiend, außerhalb dieser Vorstellung von Familie und Elternschaft zu denken, mit der ich aufgewachsen bin.'

Paul hat mit CosmoGirl geteilt (via OK! ), dass sein Vater in seiner Kindheit keine Angst hatte, Zuneigung zu zeigen – eine Eigenschaft, die er aufnahm. „Mein Vater ist so der Macho-Mann, aber wenn es um Familie und so geht, sagt er immer: ‚Was ist los? Ich liebe dich, Bruder“, sagte er. In ähnlicher Weise schwärmte Paul oft von seiner Tochter gegenüber der Presse und seinen Freunden, Kollegen und jedem anderen, der zuhörte. '[I]t kam letztendlich immer wieder zur Familie zurück', sagte Dwayne Johnson über seinen verstorbenen Co-Star zu DAS HIER . 'Und ganz speziell die schöne und wichtige Bindung zwischen einem Vater und seiner Tochter, und wie wir beide das im Laufe der Jahre erkannt haben.'

Paul machte das Beste aus der Zeit, die er und Meadow Walker zusammen verbrachten. Von ihr auf Outdoor-Abenteuer mitgenommen und ihr das Surfen beigebracht, als sie jung war ('Jeden Tag hole ich sie von der Schule ab und wir gehen auf einem Longboard raus', sagte er in Personen 2006), um sie mit aufs Set zu nehmen, zeigte er seiner Tochter die verschiedenen Stücke seines Lebens.

Meadow Walker lebte bei ihrem Vater, bevor er starb

Instagram

Paul Walker starb im November 2013, nur wenige Wochen nach Meadow Walkers 15. Geburtstag. Im selben Jahr öffnete sich Paul für Wöchentliche Unterhaltung über seine Bindung zu seiner Tochter, die 'vor kurzem angefangen hat, ganztags bei ihm zu leben', nachdem sie die meiste Zeit ihrer Kindheit bei ihrer Mutter verbracht hatte. 'Es gibt einen Teil von mir, der das Gefühl hat, dass ich verlorene Zeit nachhole', sagte er der Verkaufsstelle. 'Ich dachte: 'Okay, das war's, ich arbeite nicht, lass mich in Ruhe.'' Aber wie der Schauspieler mit GQ , Meadow würde es nicht haben. 'Ich dachte, zu diesem Zeitpunkt in meinem Leben müsste ich bei ihr zu Hause sein, aber sie möchte, dass ich weiterhin schauspielere, damit sie mit mir um die Welt reisen kann', sagte er.

Obwohl ihr gemeinsames Leben gerade Gestalt annahm, wurden alle Pläne, die Paul gemacht hatte, in die Knie gezwungen, als er zusammen mit seinem guten Freund und Berater Roger Rodas bei einem Autounfall starb, als er an einer philanthropischen Veranstaltung teilnahm. Gerüchte verbreiteten sich, dass sie am Ort seines Todes war, aber sie wurden schnell von Paul Walkers offiziellem Team auf Facebook abgeschossen (via Yahoo! ). 'Wir möchten klarstellen, dass Paul allein zu der Veranstaltung gegangen ist', heißt es in der Erklärung. 'Meadow war am Samstag nicht bei der Wohltätigkeitsveranstaltung und wurde zum Glück nicht Zeuge des Unfalls.'

Meadow Walker hat Millionen geerbt

Instagram

Paul Walker soll 25 Millionen Dollar wert gewesen sein als er starb, und nach Personen , sein Testament nannte Meadow Walker als Alleinerbe. Und wie USA heute berichtet im Jahr 2016, Meadow gewann auch 10,1 Millionen US-Dollar in einem Prozess wegen unrechtmäßigen Todes gegen den Nachlass von Roger Rodas, Paul Walkers Freund und Finanzberater, der den Porsche mit 100 Meilen pro Stunde fuhr, als er gegen einen Laternenpfahl prallte und sich und Paul bei dem Unfall einklemmte und tötete und anschließender Explosion. Ihr Anwalt stellte gegenüber USA Today fest, dass das Geld, das sie gewann, 'ein Bruchteil dessen war, was ihr Vater verdient hätte, wenn sein Leben nicht auf tragische Weise verkürzt worden wäre'.

Aber Meadows Rechtsstreitigkeiten waren noch nicht vorbei. Wie ihr Anwalt gegenüber USA Today erklärte, 'beabsichtigt Meadows Klage gegen die Porsche AG - ein 13-Milliarden-Dollar-Unternehmen - das Unternehmen für die Herstellung eines defekten Fahrzeugs verantwortlich zu machen, das den Tod von Paul Walker verursacht hat.' Entsprechend abc Nachrichten , die Klage gegen Porsche wurde 2017 privat beigelegt. Laut der Verkaufsstelle behauptete Meadows Klage, dass „der 605-PS-Motor des Autos und fehlende Sicherheitsmerkmale“ sowie der Sicherheitsgurt schuld seien.

Im Jahr 2020, Der Hollywood-Reporter berichteten, dass über 20 von Pauls Fahrzeugen versteigert wurden, was 2,3 Millionen US-Dollar einbrachte. Das Geld sollte an einen Trust für Meadow gehen.

Meadow Walker stand nach dem Tod von Paul Walker im Mittelpunkt eines Sorgerechtsstreits

Instagram

Nach dem Tod ihres Vaters befand sich Meadow Walker mitten in einem Sorgerechtsstreit. Im Februar 2014, TMZ berichtete, dass Paul Walkers Testament darauf hinwies, dass seine Mutter die Vormundschaft seiner Tochter sein sollte, falls ihm etwas zustoßen sollte. Sprechen mit E! Nachrichten Im Jahr 2018 sagten Pauls Brüder Cody und Caleb Walker, ihr berühmtes Geschwister habe sich kurz vor seinem Tod an sie und ihre Mutter gewandt. Cody sagte der Verkaufsstelle, Paul habe gesagt, er wolle, dass ihre Mutter in Rente geht und 'vollzeit für Meadow ist'.

Im März 2014 meldete sich die Mutter von Paul Walker, Cheryl Ann Walker, als offizieller Vormund von Meadow Der Wrap . Die von der Verkaufsstelle erhaltenen Gerichtsdokumente „behaupten, dass die Mutter des Teenagers, Rebecca Soteros, wegen Alkoholismus nicht in der Lage ist, sich um sie zu kümmern“ und stellten fest, dass Cheryl „hoffte, den letzten Wunsch ihres Sohnes zu erfüllen, dass sie das Sorgerecht hat“. Eine Quelle erzählte E! Nachrichten dass Soteros 'kein Problem oder ernsthaftes Alkoholproblem hat' und sagte, ihre Beziehung zu Meadow sei 'ausgezeichnet'.

Schließlich stimmte Cheryl zu und überließ Rebecca das Sorgerecht, was die langwierige Fehde beendete. (Entsprechend TMZ , Cheryl hat Berichten zufolge 'versprochen, dass sie ihr Angebot auf Vormundschaft fallen lässt, wenn Rebecca das [Reha-]Programm erfolgreich abschließt', und Soteros soll dies getan haben.) Ein Insider erzählte E! Nachrichten zu der Zeit war Meadow mit dem Ergebnis 'zufrieden' und 'wird bei ihrer Mutter leben und sie werden einen Platz [in Kalifornien] bekommen, und die Vereinbarung beinhaltet sowohl die Vormundschafts- als auch die Nachlassfragen'.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, mit Suchtproblemen zu kämpfen hat, steht Hilfe zur Verfügung. Besuche den Website der Verwaltung für Drogenmissbrauch und psychische Gesundheit oder kontaktieren Sie die National Helpline von SAMHSA unter 1-800-662-HELP (4357).

Sie half bei der Gründung der Paul Walker Foundation

Instagram

Meadow Walker hat einen Teil ihres Geldes, um ihrem Vater auf die süßeste Weise zu huldigen: eine philanthropische Stiftung zu gründen. Paul Walker hatte seine eigene gemeinnützige Organisation namens Weltweit erreichen (ROWW).

Die Tradition beibehaltend, half Meadow bei der Gründung einer nach ihrem Vater benannten Organisation, um für Dinge zu spenden, die ihm wichtig gewesen wären. Laut ihrem Leitbild ist die Paul Walker-Stiftung ist 'auf seine Leidenschaften fokussiert und seinem Vermächtnis verpflichtet, und behauptet auch, dass 'Pauls Leidenschaft für das Meer, ein neugieriger Geist und ein spontanes Herz in der Paul Walker Foundation weiterleben.' In dem Instagram-Post Als er den Start ankündigte – der 2015 an Pauls 42. Geburtstag debütierte – schrieb Meadow: „Ich wollte diese Stiftung gründen, weil ich dieses Stück von ihm mit der Welt teilen möchte. Ich möchte diesen Teil von ihm mit anderen teilen.'

Die Stiftung umfasst viele Themen, konzentriert sich jedoch auf das Meeresleben und den Schutz. Pro DAS HIER , Paul teilte einmal in einem Interview mit, dass er Meeresbiologe studiert hatte, bevor er schauspielerte, und sagte, er 'dachte, [er] würde einen Film machen, meine Kredite abbezahlen und zurückgehen und die Schule beenden.' Offensichtlich hat dies nicht geklappt, aber seine Leidenschaft für die Umwelt ist geblieben und ist dank Meadow immer noch Teil seines Vermächtnisses.

Meadow Walker kündigte ihre Kampagne zum Bau einer Schule an

Instagram

Neben der Paul Walker Foundation und ihrem gemeinnützigen Engagement für die Umwelt hat Meadow Walker ihre Plattform genutzt, um eine Schule für weniger privilegierte Kinder mit Bleistifte des Versprechens . 'Mit der Unterstützung und Führung von Paul Walkers Tochter Meadow hat sich PoP mit der Jasikan-Community zusammengetan, um den Bau eines neuen Klassenzimmerblocks zu unterstützen und eine hochwertige Lernumgebung für Hunderte von Schülern und Lehrern zu schaffen.' liest die Website der gemeinnützigen Organisation .

Meadow kündigte das Projekt in einem 2019 an Instagram-Post . 'Heute starte ich mit @pencilsofpromise eine Kampagne zum Bau einer Schule', schrieb sie. „Dies ist die Zeit des Gebens und mein größter Wunsch ist es, diesen Kindern einen Raum zum Lernen zu bieten. Jeder verdient eine gute Ausbildung. Wir widmen diese Schule meinem Vater Paul Walker.' Meadow ist mit Vorteilen und Zugang aufgewachsen und ist sich bewusst, dass nicht alle Kinder die gleichen Chancen haben wie sie – oder sogar die gleichen grundlegenden Ressourcen.

Meadow Walker hat eine Modelkarriere gestartet

Daniel Zuchnik/Getty Images

Nachdem sie das gute Aussehen ihres Vaters geerbt hat, verzweigt Meadow Walker ins Modeln. In der Ära von Vermächtnis Berühmtheiten , ist es nicht ungewöhnlich, dass viele der berühmtesten Modelle oft mit erkennbaren Nachnamen und begehrten Superstar-Lifestyles fertig konfektioniert sind. Und Paul Walkers Tochter scheint es zu schaffen.

2021 sicherte sie sich den begehrten Startplatz beim Herbst/Winter 2021 Givenchy zeigen. Außerdem landete sie eine Proenza Schouler-Kampagne und ging die Laufsteg für die Damenmodemarke . Wann Mode Als sie sie nach diesen Meilensteinen fragte, sagte sie, es sei 'ein absoluter Traum in Erfüllung gegangen'. Hier ein bisschen Wissenswertes: Die Stieftochter von Vizepräsidentin Kamala Harris, Ella Emhoff, war auch in der Proenza Schouler-Show.

Aber warten Sie, es gibt noch mehr Model-Credits, die Sie durchgehen müssen. Als Wiese Models.com Profil zeigt, dass Walker auf den Titelseiten des Pop Magazine und des Re-Edition Magazine zu sehen war und sie in einer Marc Jacobs-Show lief. Mit Laufsteg- und Katalog-Shootings, die sie bereits im Gepäck hat, ist ihre Karriere bereit, zu starten, wann immer sie dazu bereit ist.

Die Wildfang-Seite von Meadow Walker

Instagram

Während Meadow Walker bei Premieren für das 'Fast and Furious'-Franchise immer betäubt und für ihren tadellosen Modestil Aufmerksamkeit erregt hat, gibt sie zu, ein schamloser Wildfang zu sein, besonders wenn sie jünger war. Sie schreibt ihrem Vater Paul Walker zu, dass er sie erzogen hat, ohne ihr Aussehen zu betonen. „Bei meinem Vater lag der Fokus nicht auf [Make-up]. Wir machten Jungs-Aktivitäten, wälzten uns im Schlamm herum, spielten Fußball und waren einfach verrückt“, verriet sie in einem Interview mit Mode . „Erst als ich etwas älter war, entdeckte ich Zeitschriften, Mode und sah Models.“

Es scheint, dass Pauls Entschlossenheit, Meadow von den dunkleren Seiten des Ruhms fernzuhalten, sich ausgezahlt hat. In einem 2003 Interview mit Cosmogirl (via OK! ), sagte Paul, Meadow in der Natur zu erziehen, würde ihr helfen, im Rampenlicht aufzuwachsen. 'Ich denke, manchmal kann es für sie überwältigend sein', sagte er. 'Ich weiß nur, dass der einzige Weg, dies auszugleichen, darin besteht, die Natur zu einem wichtigen Teil ihres Lebens zu machen.'

Sein geerdeter Einfluss blieb bei Meadow haften. Sie sagte der Vogue: 'Ich hatte das Glück, so aufzuwachsen, wie ich es tat, weil es nicht beeinflusste, wie ich mich selbst sah.' Und ihr Tipp, um sich sicher zu fühlen? 'Tun Sie, was Ihnen ein gutes Gefühl gibt, und versuchen Sie, den Rest auszuschließen.'

Kaia Gerber und Meadow Walker sind enge Freunde

Steven Ferdman/Getty Images

Meadow Walker hat Model-Kollegin Kaia Gerber, die seit der High School den Laufsteg stampft, in ihrer Ecke. Wie sie 2021 in einem Interview mit teilte Mode , Walker schätzt die Kraft der Freundschaft und stützt sich auf Menschen mit ähnlichen Lebenserfahrungen. „Es ist gut, mit Leuten zu sprechen, besonders mit jemandem, mit dem man sich wohl fühlt und der einen versteht und kennt“, sagte sie. Kaia Gerber ist sowohl bei berühmten Eltern aufgewachsen als auch mit Modelambitionen in die Promiwelt eingetaucht und scheint genau das Richtige zu sein.

Die beiden stehen sich seit Jahren nahe und haben in den sozialen Medien viele süße Fotos voneinander geteilt. Das Freundespaar ist nicht schüchtern mit ihrer Zuneigung. Wie Tägliche Post Walker nannte Gerber 2020 auf Instagram 'Liebe meines Lebens'. Im selben Jahr, Walker hat ein Instagram gepostet von Gerber und schrieb: 'Alle Liebe der Welt für dich'. In der Post praktiziert Gerber Klangheilung mit einem Klangbad. Dies ist eines der gemeinsamen Interessen, da Meadow auch ihre Liebe zu alternativer Heilung und guter Stimmung erwähnt hat. 'Ich interessiere mich wirklich für Wellness, insbesondere für natürliche, ganzheitliche Medizin', sagte sie in der Vogue. »Und ich stehe auf Kristalle. Ich bin mit Kristallen im Haus aufgewachsen und habe eigentlich die gesamte Sammlung meines Vaters.'

Wie erinnert sich Meadow Walker an ihren Vater?

Instagram

In den Jahren seit seinem Tod hat Meadow Walker offen über ihre Liebe zu ihrem Vater gesprochen. Sie erinnert sich an Paul Walker in einem positiven Licht, postet glückliche Rückschläge von ihnen zusammen in den sozialen Medien und schaut immer auf die positive Seite. Zum Jahrestag seines Todes im Jahr 2020 hat sie gepostet ein persönliches foto dass sie als Kind auf dem Schoß ihres Vaters geschlafen hat. 'Ein alberner Tag, an den man sich in Traurigkeit erinnern kann', schrieb sie. 'Heute ist ein Fest der Liebe und des Glücks, das du der Welt gebracht hast.'

Paul Walker sprach oft davon, ein besserer Vater sein zu wollen. Monate bevor er starb, sagte er zu AP , 'Ich finde immer noch meinen Schritt. Ich glaube, Sie sind immer ... Sie wollen besser darin werden, nur hat etwas noch nicht geklickt.' Aber trotz seiner eigenen Wahrnehmung seiner Bemühungen erinnert sich Meadow an ihn als ihren ' bestes Gebot ' und der schönste Seele .' Ihre häufigen Social-Media-Posts von ihm, oft mit einfachen Bildunterschriften wie ' vermisse dich ' oder ' glücklicher Ort ', zeige ihr, wie viel er ihr bedeutet. Sie hat sogar einige seiner Interessen übernommen – nicht nur eine Vorliebe für Philanthropie, sondern auch seine privatere Natur und seine Liebe zur Natur mit Dingen wie Kristallen und Wellness (via Mode ).

Meadow Walker berät zu den Fast and Furious-Filmen

Michael Kovac/Getty Images

Darsteller in ' The Fast and the Furious “ startete Paul Walkers Karriere als Hauptdarsteller. Nachdem er vor seinem Tod fünf Filme in der Franchise gedreht hatte, ist sein Vermächtnis für immer an die Serie gebunden und die Besetzung wurde mit einer Familie verwandt. Die Fans sind dem Franchise treu ergeben und waren am Boden zerstört, als er starb, und der Nebensong 'See You Again' wurde zu einer Hymne, die weltweit erfolgreich war. Da so viele Menschen den Verlust spüren, hat sich das Franchise 'Fast and Furious' bei ihrer Herangehensweise an die nachfolgenden Filme seines Vermächtnisses bewusst.

Darüber hinaus hat Meadow sogar darüber nachgedacht, wie sie das Erbe ihres Vaters in der Serie 'Fast' präsentieren kann. In einem (n Interview mit Sirius XM , sagte Ludacris: 'Ich vermisse ihn immer ... seine Tochter am Set und seine Brüder am Set, die uns ständig erzählen, sich beraten und uns sagen, wie sie sich fühlen ... wie sein Vermächtnis aufgenommen werden kann, er ist jederzeit spirituell präsent' .'

Ohne zu viel zu verraten, huldigt 'F9' sowohl Paul Walker als auch seinem 'Fast'-Charakter – und sein Co-Star und lieber Freund möchte es nicht anders. Wie Vin Diesel erzählt UND 2021: 'Ich kann mir nicht vorstellen, einen 'Fast'-Film zu machen, der diese Mythologie fortsetzt, ohne dass die Seele meines Bruders Pablo der leitende Geist ist.'

Die Besetzung von Fast and Furious ist für Meadow Walker wie eine Familie

Instagram

Paul Walker sprach oft über seine Beziehung zu den Darstellern, die er am Set von ' The Fast and the Furious '' im Jahr 2001, eine Nähe, die bis zu seinem Tod anhielt. Sprechen mit Extra Im Jahr 2021, um 'F9' zu promoten, sprach Vin Diesel über die Verbindung, die er mit Paul geschmiedet hat. 'Der springende Punkt der 'Fast and Furious'-Saga ist die Idee, dass Brüderlichkeit durch Bindung und nicht unbedingt durch Blut geschaffen werden kann', sagte er, bevor er Meadow Walker, seine Patentochter, zur Sprache brachte. „Sie mit meinen Kindern zu sehen ist eines der schönsten Dinge … ich fühle mich sehr beschützend. Es geht über den Film hinaus.'

Meadow hat auch oft darüber gesprochen, wie sie Mitglieder der Besetzung als ihre Familie betrachtet. Sie nannte Jordana Brewster ihre 'beste Freundin, große Schwester und Mama' Instagram , und Jordana schwärmte von Betreten dass Meadow 'sich so wohl bei uns fühlt und sie sich so in [ihrem] Universum eingebunden fühlt', was ihre Verbindung bestätigt und sogar sagt, dass sie sich gegenseitig über Mode schreiben.

Am stärksten scheint Meadows Verbindung zu Diesel und seinen Kindern zu sein. Wie der 'Guardians of the Galaxy'-Darsteller mit Extra teilte, erreicht sie ihn am Vatertag und schickt ihn oft Rückfallbilder . Im Jahr 2020 teilte sie ein Instagram-Foto mit Diesels Kindern – von denen eines zu Ehren von Paul Walker Pauline heißt – mit der Überschrift „Familie für immer“.

Könnte Meadow Walker einen Cameo-Auftritt in F10 haben?

Instagram

Diejenigen, die an der 'Fast and Furious'-Reihe beteiligt sind, halten ihre Pläne für jeden neuen Film unter Verschluss. Einige der großen Akteure in den Filmen haben jedoch angedeutet, dass Meadow Walker in naher Zukunft als Hommage an ihren verstorbenen Vater Paul Walker auftreten könnte.

Jordana Brewster erzählte Betreten dass die Besetzung Meadow mit offenen Armen in die Serie aufnehmen würde und dass 'sie auf der Leinwand zu sein ... einfach natürlich wäre'. Allerdings bleiben vielleicht nicht mehr allzu viele Chancen: Da die AP berichtete, bestätigte Diesel auf einer Pressekonferenz, dass es nach „F9“ nur noch zwei weitere „Fast“-Filme geben wird.

Das 'Fast'-Franchise ist nicht die einzige Produktion mit Blick auf Meadow Walker. Eine Quelle, die preisgegeben wurde OK! Im Juni 2021 wurde Meadow Berichten zufolge „von praktisch jedem Studio in der Stadt und auch einigen Fernsehsendern verfolgt“. Obwohl es 'natürlich' sein mag, dass Meadow ihre Talente auf die große Leinwand bringt, deutet die Quelle darauf hin, dass sie möglicherweise noch nicht bereit ist, weiter in die Schauspielwelt vorzudringen. „Sie fühlt sich geschmeichelt, aber sie will nichts überstürzen“, sagten sie.

Sie möchte vielleicht keine ausgewachsene Schauspielkarriere, aber das bedeutet nicht, dass ein 'Schnell'-Cameo vom Tisch ist. „Lass mich einfach – ohne dir alle Geheimnisse von „Fast 10“ zu verraten“, neckte Vin Diesel E! Nachrichten . 'Sagen wir einfach, nichts ist ausgeschlossen.'

Wer ist Meadow Walkers Mutter Rebecca Soteros?

PAUL Walkers Model-Tochter Meadow verbrachte den größten Teil ihrer frühen Kindheit mit Mama Rebecca Soteros auf Hawaii.

Rebecca und Paul hatten mehrere Jahre eine kurzlebige Beziehung, bevor er 2001 in The Fast And The Furious berühmt wurde.

2

Paul Walkers Tochter Meadow hat diesen süßen Schnappschuss auf ihrem Instagram geteilt

Wer ist Rebecca Soteros?

Rebecca Soteros, die auch unter dem Namen McBrain bekannt ist, ist der Öffentlichkeit als Ex-Freundin von Filmstar Paul Walker und Mutter seines einzigen Kindes Meadow Rain Walker bekannt.

Rebecca hält sich zurück und arbeitet als Grundschullehrerin.

Sie war mit dem Schauspieler Paul zusammen, als er noch relativ unbekannt war, nachdem sich die beiden Anfang 1998 in Kalifornien kennengelernt hatten.

Im Jahr 2001 hatte Paul endlich seinen großen Durchbruch, nachdem er als Brian O'Conner in The Fast And Furious gecastet wurde.

Es erwies sich als ein Riesenerfolg und bis August 2021 wurden neun Filme in der Serie veröffentlicht, von denen Berichten zufolge weitere auf dem Weg sind.

Warum haben sich Rebecca Soteros und Paul Walker getrennt?

Es ist nicht bekannt, was die Trennung des Paares verursacht hat oder wann ihre Beziehung endete, aber es wird angenommen, dass sie nur von kurzer Dauer war und die beiden nie geheiratet haben.

Nach der Trennung zog Rebecca mit ihrer Tochter ins sonnige Hawaii, wo Meadow einen Großteil ihrer Kindheit verbrachte.

Meadow kehrte 2011 nach Kalifornien zurück, um bei ihrem Vater zu leben, Rebecca folgte schließlich nach dem Tod ihres Ex.

Wie viele Kinder hat Rebecca Sorteros?

Rebecca hat ein Kind, eine Tochter namens Meadow Rain Walker.

Meadow wurde am 4. November 1998 geboren - weniger als ein Jahr, nachdem ihre Eltern zum ersten Mal zusammengekommen waren.

Meadow, die eine Karriere als Model anstrebt, ist mit ihrem Schauspielerfreund Louis Thornton-Allan verlobt.

Das Model war gerade 15 Jahre alt, als ihr Vater Paul bei einem tödlichen Autounfall ums Leben kam.

Am 12. September 2021, dem 48. Geburtstag von Paul, postete Meadow ein Rückblick-Instagram von sich und ihrem Vater.

Sie hat es mit einem Titel versehen: 'Alles Gute zum Geburtstag, Daddy, ich liebe dich.'

Nach seinem Tod gerieten Rebecca und Meadow in einen Sorgerechtsstreit mit Pauls Mutter Cheryl Ann, die nach TMZ Sie hat sich um die Vormundschaft für ihre Enkelin angeboten, nachdem sie behauptet hatte, Mutter Rebecca habe ein 'Trinkproblem' und sei nicht in der Lage, sich um den Teenager zu kümmern.

2

Meadow Walker gab am 9. August 2021 ihre Verlobung mit Louis Thornton-Allan bekannt

Rebecca wurde Berichten zufolge zweimal wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss festgenommen, einmal im Jahr 2003 und dann noch einmal im Jahr 2013.

Der Fall schaffte es jedoch nie vor Gericht, da Cheryl zustimmte, ihr Angebot unter der Bedingung fallen zu lassen, dass Rebecca an einem Reha-Programm teilnimmt.

Es wird vermutet, dass alle drei Frauen zusammengelebt haben.

Paul Walkers Tochter Meadow, 22, enthüllt, dass sie sieben Jahre nach dem tragischen Tod ihres Vaters mit Louis Thornton-Allan verlobt ist