Haupt Bücher, Unterhaltung Wer ist Emily Giffin und was ist ihr Vermögen im Jahr 2020?

Wer ist Emily Giffin und was ist ihr Vermögen im Jahr 2020?

Bestsellerautorin Emily Giffin war in letzter Zeit aus den falschen Gründen in den Nachrichten. Der 48-jährige Autor von beliebten Chick-Lit-Fiction-Büchern, darunter Etwas Geliehenes , Etwas blau , Babysicher , und mehrere andere erhielten viel Kritik für ihre aufrührerischen Kommentare darüber, dass Meghan, Herzogin von Sussex, eine schreckliche Mutter ist.

Zuvor war Giffin jedoch als optimistischer, positiver Autor bekannt, der ein Händchen dafür hatte, zuordenbare Literatur zu schaffen. Ihre Bücher wurden so beliebt, dass eines zu einem Hollywood-Blockbuster wurde, wie es heute so viele Bücher sind.



Emily Giffin | Ben Rose/Getty Images für Restaurationshardware

Emily Giffin ist nach London gezogen, um Vollzeit zu schreiben

Es stellt sich heraus, dass Giffin mindestens eines mit Meghan gemeinsam hat – auch sie hat ihr Zuhause in den USA verlassen, um in London Vollzeit zu arbeiten. Ihre Karrieren könnten jedoch unterschiedlicher nicht sein.

Giffin wurde am 20. März 1972 geboren und wurde Chefredakteurin ihrer Schulzeitung an der Naperville North High School in der Nähe von Chicago und trat dem Creative Writing Club bei, wo sie ihre Talente weiter verfeinerte. Die zukünftige Autorin besuchte die Wake Forest University und schloss 1997 ihr Jurastudium ab. Sie zog nach London, um Verfolge ihren Traum vom Schreiben in 2001.



Sie hatte großen Erfolg im Chick-Lit-Genre

Emily Giffin | Phillip Faraone/Getty Images

Die Etwas Geliehenes Autor wurde viel abgelehnt, wie es so viele Autoren zu Beginn ihrer Karriere tun.

Nach ihrem Jugendroman Lilie hält wahr wurde 8 mal abgelehnt, Giffin geschrieben Etwas Geliehenes (dann betitelt Die Würfel rollen ), der 2005 zum internationalen Bestseller wurde.



Etwas Geliehenes folgt Rachel White, einer 30-jährigen alleinstehenden Frau, die nach einer durchzechten Nacht mit dem Verlobten ihrer besten Freundin schläft. Es untersucht den Druck, der auf Frauen ausgeübt wird, bis zu einem bestimmten Alter zu heiraten, die Dynamik von Freundschaften zwischen Erwachsenen, Ethik und Moral.

Das Buch war sehr beliebt und wurde schließlich zu einem Hollywood-Film mit Ginnifer Goodwin und Kate Hudson als den beiden besten Freundinnen. Der Film wurde 2011 veröffentlicht.

Andere Bücher von Emily Giffin

Dank des Erfolgs von Etwas Geliehenes und ihre anderen Romane ist Giffin laut Angaben von 1 bis 11 Millionen US-Dollar mehr wert Trendcelebsnow.com und Networthpost.org . Das kommt vor allem von Etwas Geliehenes – sowohl das Buch als auch der Film – sowie einige ihrer anderen beliebten Titel.



Weitere Bestseller von Giffin sind Etwas blau (2005), Babysicher (2006), Liebe den, mit dem du zusammen bist (2008), Kern der Sache (2010), Das Tagebuch von Darcy J. Rhone (2012), Wo wir hingehören (2012), Der einzig wahre (2014), und Alles was wir jemals wollten (2018).

Ihr neues Buch, Die Lügen, die binden , ist für eine Veröffentlichung im Juni 2020 geplant.

Emily Giffin | Paras Griffin / Getty Images für Cirque du Soleil



Hasst Emily Giffin Meghan Markle?

Es ist ein paar Jahre her, dass die Mutter von drei Kindern einen neuen Roman geschrieben hat, aber sie macht im Jahr 2020 Schlagzeilen, nachdem sie die Herzogin von Sussex für die Art und Weise, wie sie ihrem Sohn Archie Harrison vorgelesen hat, verprügelt hat. In einem inzwischen gelöschten Instagram-Post nannte Giffin Meghan in dem Video falsch und unmütterlich und beschuldigt sie, es nur zu benutzen, um Aufmerksamkeit für sich selbst zu bekommen.

Giffin entschuldigte sich offiziell, nachdem königliche Fans ihre Empörung zum Ausdruck gebracht hatten.

…Ich verstand, warum sie die Monarchie verlassen und ihren eigenen Weg gehen wollte. Ich finde jedoch Fehler an der Art und Weise, wie sowohl sie als auch Harry mit den Dingen umgegangen sind, und diese Gefühle sind in späteren Posts, einschließlich der heutigen, ausgeblutet, sagte Giffin in der aussage .

Ich kann sehen, wie sich einige meiner Beiträge gemein angefühlt haben und als rassistische Untertöne ausgelegt werden könnten. Es war nicht meine Absicht, aber ich verstehe, dass Absicht und Wirkung zwei sehr unterschiedliche Dinge sind.

Abschließend sagte sie: Und diese negativen Auswirkungen tut mir wirklich leid.

Emily Giffin kritisiert Meghan dafür, dass sie Archies ersten Geburtstag nur um sich selbst gemacht hat, entschuldigt sich

Die Autorin von „Something Borrowed“, Emily Giffin, sagt, es tut ihr „wirklich leid“ für ihre Kommentare zu Meghan Markle

(Getty Images)

Die Autorin Emily Giffin nutzte die sozialen Medien, um sich offen dafür zu entschuldigen, dass sie ihre Gefühle gegenüber Meghan geteilt hatte, die einen Geburtstagsbeitrag für ihren Sohn Archie, 1 geteilt hatte.

Die Autorin von „Something Borrowed“ gab eine Erklärung ab, in der sie sagte, dass es ihr „wirklich leid“ für ihre jüngsten Kommentare tue. Die 48-Jährige nahm sie an Instagram zu schreiben: 'Ich genieße es, Prominenten zu folgen und sie mit meinen Lesern zu analysieren. Ich poste täglich Dutzende von IG-Geschichten auf sehr ehrliche, ungefilterte Weise, als würde ich mich engen Freunden direkt anvertrauen.'

„Außerdem interessiere ich mich sehr für die britische Monarchie. Ich bin immer gewesen. Siehe den Link in meiner Bio für einen Aufsatz, den ich in den Tagen vor der Hochzeit von Meghan und [Prinz] Harry geschrieben habe“, fügte Giffin hinzu. 'Um es klar zu sagen, ich habe es absolut geliebt, dass eine gemischtrassige amerikanische Frau in die königliche Familie einheiratet.'

„Es schien eine wundervolle, glückliche Sache für alle zu sein. Ich habe ihre Hochzeit gefeiert, indem ich hier bei mir zu Hause ein Treffen veranstaltet und viele, viele Fotos gepostet habe. Außerdem war ich entsetzt über jegliche Anzeichen von Rassismus gegen sie “, fuhr sie fort.

„In den letzten Monaten haben sich meine Gefühle sowohl für Harry als auch für Meghan geändert. Aber ich kann aus tiefstem Herzen sagen, dass meine Kritik an Meghan nie etwas mit ihrer Rasse zu tun hatte“, schrieb sie in ihrem Instagram-Post.

„Außerdem verstand ich, warum sie die Monarchie verlassen und ihren eigenen Weg gehen wollte. Ich finde jedoch einen Fehler an der Art und Weise, wie sowohl sie als auch Harry mit den Dingen umgegangen sind, und diese Gefühle sind in späteren Posts, einschließlich der heutigen, ausgeblutet“, gestand sie.

Autorin Emily Giffin nutzte ihre sozialen Medien, um einen Entschuldigungspost zu veröffentlichen, in dem sie negative Kommentare zu Meghan machte (Getty Images)

„Ich kann sehen, dass sich einige meiner Posts gemein angefühlt haben und als rassistische Untertöne ausgelegt werden könnten. Es war nicht meine Absicht, aber ich verstehe, dass Absicht und Wirkung zwei sehr unterschiedliche Dinge sind. Und es tut mir wirklich leid für diese negativen Auswirkungen“, schloss sie.

Archie wurde am Mittwoch, dem 6. Mai, eins, und anlässlich seines Geburtstags teilten seine Eltern – Prinz Harry und Meghan ein Video von Meghan mit der Lesung „Ente! Kaninchen' zum winzigen Knirps.

Anfang Mai hatte Giffin ihre Instagram-Geschichten besucht, um Meghan in vielen Posts anzusprechen. In einem der Beiträge hatte sie einen Screenshot aus dem Video geteilt, in dem Meghan Baby Archie vorliest. Giffin hatte geschrieben: 'Alles Gute zum Geburtstag, Archie, geh weg, Megan [sic].'

In ihrem nächsten Post, in dem sie die Mutter eines Kindes zuschlug, während sie sich auf Geräusche von Archie bezog, die wie „Dada“ klangen, schrieb sie: „Holy ‚me first‘. Dies ist die Megan [sic]-Show. Warum hat sie nicht gefilmt und Harry lesen lassen? Und warum hat sie am Ende nicht den Moment genutzt, um zu sagen: ‚Er hat Papa gesagt!‘ Denn dann würde es für den Bruchteil einer Sekunde um Harry gehen, Gott bewahre.'

„Außerdem möchten Sie Privatsphäre für Ihr Kind, also veröffentlichen Sie ein Video (von Ihrem autorisierten Biographen) von ihm .... keine Hose tragen?! Ooookay“, fuhr sie fort. Sie hatte die Herzogin von Sussex auch als „unmütterlich“ und „falsch“ bezeichnet.

Ihre Kommentare gegen Meghan wurden von Social-Media-Nutzern online mit vielen Gegenreaktionen aufgenommen, was zu einer Entschuldigung führte. Ein soziales Medium Benutzer sagte : 'Ja... ich musste ihr nicht mehr folgen. Ich verstehe nicht, wie man jemanden so hart verurteilen kann, wenn man ihn noch nie getroffen hat. Es ist wirklich widerlich.' Eine andere Person genannt : „Ich sehe eine junge Mutter mit ihrem Baby lesen. Wenn du etwas anderes siehst, musst du dich anschauen. Ich werde absolut um MM kämpfen. Das ist Bücherwelt. WIR STAN HEA. Dieser Prinz hatte das Glück, sie zu finden, und die Leute können sie wirklich nicht am Leben lassen.'

In der Folge hat Giffin auch ihr Instagram-Profil vorübergehend privat gemacht und die Kommentare zu Meghan entfernt.

Wer ist Sutton Fosters Ehemann Ted Griffin?

DFree/Shutterstock

Sutton Foster machte sich am Broadway einen Namen als mit dem Tony Award ausgezeichnete Darstellerin in Musicals wie 'Thoroughly Modern Millie' und 'Anything Goes', bevor sie sich für die Arbeit auf der Leinwand aufmachte Los Angeles Zeiten . Bevor Foster in ihrer langjährigen TV-Show 'Younger' auftrat, war sie 2013 mit dem Drehbuchautor Ted Griffin verlobt der Knoten gebunden im Oktober 2014, per Broadway.com .

Bis zur Heirat war das Privatleben der berühmten Bühnenkünstlerin ihren Karrierewünschen in den Hintergrund getreten. 'Ich habe mich die meiste Zeit meines Lebens wirklich auf die Karriere konzentriert und gehe jetzt dahin, wo meine Prioritäten und meine Ambitionen persönlicher sind', sagte sie Personen im Jahr 2016. Nachdem Foster und Griffin Fruchtbarkeitsprobleme hatten, adoptierten sie im April 2017 ein Baby. 'Sie freuen sich, die gesunde Ankunft ihrer Tochter Emily Dale Griffin bekannt zu geben', sagte eine Quelle Personen damals. 'Unser Leben hat sich für immer verändert und unsere Herzen explodieren', sagte ein begeisterter Foster der Verkaufsstelle.

Bevor sie Baby Emily adoptierten, belasteten die Fruchtbarkeitsprobleme von Foster und Griffin ihre Ehe. 'Es verändert eine Ehe, es verändert eine Beziehung, wenn man diese Wünsche und Träume hat und sie nicht erfüllt werden', gab der Schauspieler der LA Times 2019 zu. Die Mutterschaft brachte ihre eigene Quelle von Stress mit sich, die verursachte Fördern Sie, sich dem Stricken zuzuwenden um einige dieser Ängste zu lindern. Also, wer genau ist der Mann, den Foster geheiratet hat?

Ted Griffin hat eine Fortsetzung zu Se7en geschrieben

Andrew Toth/Getty Images

Ted Griffin ist ein Drehbuchautor mit einem ebenso beeindruckenden Lebenslauf wie der seiner Frau. Er schrieb den mit Stars besetzten Hit 'Ocean's Eleven' und folgte darauf mit anderen Raubkopien wie 'Matchstick Men' mit Nicolas Cage und Sam Rockwell und 'Tower Heist' mit Eddie Murphy und Ben Stiller, per IMDb . Der Autor trat Ende der 90er Jahre in die Hollywood-Szene ein, als 1999 zwei seiner Filme, „Best Laid Plans“ und „Ravenous“, veröffentlicht wurden in meinem Auto – es gelang mir, einen Agenten und einen Anwalt zu finden und innerhalb weniger Wochen drei von mir geschriebene Drehbücher zu verkaufen“, sagte er Freie Filmuniversität .

Ein weiterer bemerkenswerter Film, den Griffin schrieb, war der Thriller 'Solace'. Das Drehbuch war berühmt, da es fast die Fortsetzung des grausigen Hits 'Se7en' wurde. 'Das war 1996, also war 'Se7en' gerade herausgekommen und hatte (und ist) einen auffälligen Einfluss auf das Drehbuch', sagte der Autor Verdammt widerlich im Juni. Anscheinend sollte Morgan Freeman seine Rolle als Detective Somerset wiederholen, aber er gab das Projekt letztendlich weiter. 'In Wahrheit war die Idee, 'Solace' in eine Fortsetzung von 'Se7en' zu verwandeln, ziemlich kurzlebig', gab Griffin zu. Fast zwei Jahrzehnte später wurde das Skript umfunktioniert und 'Trost' erschien 2015 mit Anthony Hopkins in der Hauptrolle.

Sutton Fosters Regel für eine gesunde Ehe

Walter Mcbride/Getty Images

Ted Griffin ist vor allem für das Schreiben von Spielfilmen bekannt, aber ähnlich wie seine Frau Sutton Foster hat er sich auch im Fernsehen versucht. Er hat die Show kreiert 'Terrier' die eine Saison lang auf FX lief. Laut Griffin gibt es einen starken Kontrast zwischen dem Schreiben für das Fernsehen und dem Film. 'Es ist ganz anders, zum Guten und zum Schlechten', sagte er Freie Filmuniversität . „Das Fernsehen hat kein gefangenes Publikum wie der Film; Sie müssen ihre Aufmerksamkeit erregen und halten“, sagte Griffin. Während Griffin komödiantische Situationen für die Charaktere der Serie schuf, hielt er sich an eine goldene Regel. „Ich denke, unsere einzige Regel lautet: Wenn sie lustig oder unterhaltsam sind, müssen sie [sein] lustig oder unterhaltsam zueinander sein. Hoffentlich macht diese Show nie einen Witz “, sagte er Uproxx in 2010.

Um die Romantik in ihrer Beziehung aufrechtzuerhalten und gleichzeitig einen vollen Arbeitsplan auszugleichen, mussten Griffin und Foster eigene Regeln aufstellen. 'Wir planen diese Überraschungstermine füreinander und die einzige Regel ist, dass Sie nicht nein sagen können', sagte Foster Uns wöchentlich im Jahr 2019. 'Er plante einmal ein Date für mich, bei dem wir einen Latin-Jazz-Kurs im Lincoln Center besuchten', fügte sie hinzu.

Gewohnheiten, die dich glücklicher machen

Shutterstock

Glück kann sich manchmal wie eine unerreichbare Emotion anfühlen, besonders wenn Sie Ihren Job nicht mögen oder in einer unglücklichen Beziehung sind. Auch wenn dein Leben ziemlich gut ist, wünscht du dir vielleicht, du könntest die meiste Zeit glücklich sein. Glücklicherweise gibt es viele Gewohnheiten, die Ihnen helfen, jeden Tag glücklich zu sein. Ich ging zu den Experten, um zu erfahren, welche Gewohnheiten Sie am glücklichsten machen.

Dankbarkeit kultivieren

Shutterstock

Dankbarkeit in dein tägliches Leben zu integrieren, wird dich glücklicher machen, weil du lernst, dich auf die guten Dinge statt auf die negativen zu konzentrieren. Therapeut Kimberly Hershenson empfohlen: 'Führen Sie eine tägliche Dankbarkeitsliste. Listen Sie zehn Dinge auf, für die Sie dankbar sind, von Reality-TV bis hin zu Ihrer Familie.'

Patti Sabla , Life Coach und lizenzierter klinischer Sozialarbeiter, fügte hinzu, dass wenn Sie sich bewusst auf Dankbarkeit konzentrieren, es Ihnen hilft, noch mehr positive Dinge in Ihrem Leben zu finden. Sie sagte mir: „Wenn wir dankbar sind für das, was wir haben, neigen wir dazu, nach neuen Dingen zu suchen, für die wir dankbar sein können. Dieser Optimismus zu versuchen, neue Dinge zu finden, die wir wertschätzen können, selbst wenn es so einfach ist, dass uns jemand die Tür aufhält, erhöht unser Glück.'

Sherry Samuels Sein zertifizierter Life Coach hat mir erzählt, dass Dankbarkeit auch nachhaltiger wirkt. „Wenn wir unsere Dankbarkeit selbst für die einfachsten Dinge in unserem Leben ausdrücken, stärken wir diesen Glücksmuskel. Ein starker 'Glücksmuskel' hilft uns, uns leichter und weniger anstrengend aus diesen unglücklichen Furchen zu befreien, wodurch unser Glücksniveau und/oder unsere Glückshäufigkeit erhöht werden.'

Pass auf dich auf

Shutterstock

Kümmerst du dich vor dir um alle anderen? Wenn ja, ist es an der Zeit, mehr Energie in die Selbstfürsorge zu stecken. Hershenson sagte mir: „Wenn Sie sich Zeit für sich selbst nehmen, fördert dies eine bessere Gesundheit und ermöglicht es Ihnen, die Herausforderungen des Lebens anzunehmen. Beginnen Sie eine Meditationspraxis, nehmen Sie eine lange Dusche oder ein Schaumbad, kochen Sie sich Ihr Lieblingsessen und genießen Sie es frei von Elektronik. Wenn Sie sich Zeit für sich selbst nehmen, wird Ihnen das helfen, sich zu zentrieren.'

Samuels wies auf die Tendenz von Frauen hin, sich zuerst um alle anderen zu kümmern. 'Wir können uns sehr auf das konzentrieren, was die Menschen um uns herum wollen und brauchen, aber wie oft konzentrieren wir uns ohne Schuldgefühle auf das, was wir für uns selbst brauchen, und nehmen uns dann Zeit dafür?'

Emily Griffin , eine lizenzierte klinische Beraterin, stimmte zu und teilte mir ihre wöchentliche Selbstpflegegewohnheit mit. „Planen Sie mindestens eine Aktivität pro Woche, bei der Sie etwas tun, von dem Sie nur profitieren. Zum Beispiel gehe ich jeden Sonntagmorgen zum Paddeln. Ich plane zu diesem Zeitpunkt nie etwas anderes, um sicherzustellen, dass ich meine Zeit für mich habe.' Selbst wenn Sie sich nur einen Morgen pro Woche für sich selbst nehmen, werden Sie viel glücklicher und weniger ausgebrannt.

Lerne zu akzeptieren

Shutterstock

Eine der besten Möglichkeiten, glücklicher zu sein, besteht darin, aufzuhören, sich deiner gegenwärtigen Realität zu widersetzen. Monte Drenner , ein staatlich anerkannter Berater für psychische Gesundheit, ein staatlich geprüfter Suchtspezialist und Lebensberater, sagte mir: „Ein Großteil des Unglücks einer Person kann auf Dinge zurückzuführen sein, die sie nicht akzeptieren wollen. Zum Beispiel versuchen sie, ihren Lebensgefährten oder ihr Arbeitsumfeld zu ändern. Dieser Mangel an Akzeptanz führt zu ständiger Frustration, die sie daran hindert, glücklich zu sein.'

Wenn du deine Realität akzeptierst, wirst du viel belastbarer sein. Sie werden lernen, das zu akzeptieren, was Sie nicht ändern können, und Schritte unternehmen, um die Änderungen vorzunehmen, über die Sie die Kontrolle haben. Hershenson sagte mir: „Akzeptiere, was du in der Situation kontrollieren kannst und was nicht. Wenn Sie beispielsweise Ihren Arbeitsplatz verlieren, können Sie die Tatsache, dass Sie entlassen oder entlassen wurden, nicht kontrollieren. Sie können kontrollieren, ob Sie Schritte unternehmen, um einen neuen Job zu finden und ob Sie mit der richtigen Ernährung und dem richtigen Schlaf auf sich selbst aufpassen.'

Anwesend sein

Shutterstock

Wenn Sie Ihr Telefon weglegen und auf die Menschen und Erfahrungen vor Ihnen achten können, wird dies Ihr Glück erheblich steigern. Samuels sagte mir: 'Wir sind mehr mit unseren Geräten verbunden als mit Menschen, was uns davon abhält, beim Abendessen anwesend zu sein, um diesen großartigen Witz zu hören oder die Intimität der Berührung unseres Partners beim Fernsehen zu spüren.' Sie fügte hinzu: 'Uns zu erlauben, vollständig präsent zu sein, bietet Möglichkeiten für glückliche Momente und Erinnerungen.'

Katie McCulloch , lizenzierter professioneller Berater, fügte hinzu, dass die Anwesenheit Sie davon abhält, in der Vergangenheit zu verweilen oder Angst vor der Zukunft zu haben. Wenn Sie anwesend sind, können Sie hier und jetzt Ruhe und Genuss finden. Sie sagte zu mir: „Allzu oft verbringen wir unser Leben damit, entweder über die Vergangenheit nachzudenken oder uns über die Zukunft Gedanken zu machen. Leider wird ein Großteil des Verweilens in der Vergangenheit nicht damit verbracht, an unsere glücklichen Zeiten zu denken. Wir verweilen eher bei Zeiten, die wir eigentlich lieber vergessen würden. Wenn wir in die Zukunft blicken, dann oft eher mit Angst als mit Aufregung.“

Sie fuhr fort: „Wenn Sie lernen, sich mehr Zeit nur auf diesen genauen Moment zu konzentrieren, ist es einfacher, Ihren inneren Frieden zu finden. Es ist auch einfacher, mehr von dem zu genießen, was in Ihrem Leben passiert, und die guten kleinen Dinge um Sie herum wahrzunehmen.'

Lächeln

Shutterstock

Es mag wie eine einfache Sache erscheinen, aber mehr Lächeln erhöht auch Ihr Glücksniveau. Naomi J. Hardy , ein zertifizierter Change-Management- und Beziehungsexperte, sagte mir: „Nimm dir die Zeit, über dich selbst zu lächeln, auch wenn du keine Lust dazu hast. Zuerst wird es seltsam erscheinen, und dann wirst du grundlos lächeln.' Sie fügte hinzu: „Andere anzulächeln macht glücklich. Sie werden beginnen, die kleinen Dinge zu bemerken und zu schätzen. Im Laufe der Zeit werden Sie nach Gelegenheiten suchen, glücklich zu sein.'

Rhonda Milrad , lizenzierter klinischer Sozialarbeiter, Beziehungstherapeut und Gründer der Online-Beziehungsgemeinschaft Beziehung nach oben , einverstanden. Sie fügte hinzu: „Lächle und grüße bei jeder Begegnung. Menschen reagieren auf Positivität und interagieren anders mit Ihnen, wenn Sie sich glücklich engagieren. Die Positivität, die Sie teilen, wirkt sich auf die andere Person aus, die sich wiederum positiv auf Sie auswirkt.'

Sie wies auch auf die physiologischen Auswirkungen des Lächelns hin. „Lächeln wirkt sich positiv auf Ihre Körperchemie aus. Mit jedem Lächeln werden die Wohlfühl- und Stress reduzierenden Neurotransmitter Dopamin, Endorphine und Serotonin ausgeschüttet, wodurch Sie sich entspannter und glücklicher fühlen.'

Lass den Perfektionismus los

Shutterstock

Du denkst vielleicht, dass dein Perfektionismus dir hilft, aber er saugt auch dein Glück weg. McCulloch sagte mir: 'Es ist leicht, sich an den kleinen Dingen festzuhalten, aber wenn wir das tun, rauben wir uns eine bessere Stimmung. Wenn Sie sich zu sehr darauf konzentrieren, alles „genau richtig“ zu machen, nimmt die Angst tendenziell zu. Darüber hinaus neigen wir dazu, mehr Arbeit auf uns zu nehmen, als wirklich notwendig ist, um die Dinge „perfekt“ zu machen.'

Sie wies auf einige der positiven Auswirkungen des Loslassens von Perfektion hin. „Sie können Ihre Angst verringern. Es neigt auch dazu, Ihnen Zeit und Energie zu sparen. Was werden Sie mit dieser zusätzlichen Zeit und Energie tun? Hoffentlich werden Sie es in etwas gießen, das Ihnen mehr Spaß macht.'

Sie schlug vor, ein oder zwei Dinge auszuwählen, um sich darauf zu konzentrieren, weniger als perfekt zu tun. „Wenn Sie zum Beispiel putzen, schrubben Sie, bis es makellos ist? Vielleicht sind 90 Prozent sauber genug. Oft sind es die letzten zehn Prozent, die mehr Zeit und Energie verbrauchen, als sie wert sind.'

Hör auf dich mit anderen zu vergleichen

Shutterstock

Ich kann nicht zählen, wie oft ich gedankenlos durch meinen Facebook-Feed gescrollt habe, wenn ich auf ein Foto stoße, das mich denken lässt: 'Ich wünschte, das wäre mein Leben.' Ich weiß, dass ich damit nicht allein bin. Aber sich mit anderen zu vergleichen ist ein schneller Weg zum Unglück.

Sabla sagte mir: 'Um dich glücklicher zu machen, musst du aufhören, dich mit anderen Menschen zu vergleichen ... besonders auf Facebook. Die Leute zeigen auf Facebook nicht immer ihr wahres Selbst, sondern nur die perfekten Teile, die Sie sehen möchten. Indem Sie sich nicht mit anderen vergleichen, verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Selbstwertgefühl sinkt. Wenn wir das perfekte Leben und die perfekten Familien sehen, können wir uns unzulänglich fühlen.'

Diane Passage, Empowerment Life Coach, stimmte zu. „Es wird immer Menschen geben, die ‚besser‘ zu sein scheinen als der Rest von uns. Das würde logischerweise bedeuten, dass wir nie mit uns selbst zufrieden sind und uns immer lausig fühlen – und wer will sich so fühlen?' Sie fügte hinzu: „Wenn Sie sich ständig vergleichen, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um den Kreislauf zu durchbrechen. Alles, was Sie tun müssen, ist, diese Gedanken in ihren Bahnen zu stoppen. Je mehr Sie diese Denkweise abfangen, desto eher werden Sie diese Gewohnheit brechen und eine gesündere und glücklichere Lebenseinstellung aufbauen.'

Entwickle ein positives Selbstbild

Shutterstock

Sabla sagte mir, dass es eine weitere Möglichkeit ist, sich jeden Tag Zeit zu nehmen, um zu bemerken, was an dir großartig ist, und deine negativen Selbstgespräche zu beenden. „Diese kleine Stimme, die dich immer niedermacht, ist dein schlimmster Feind. Steigern Sie Ihr Glücksniveau, indem Sie sich selbst gute Dinge erzählen und sich selbst Anerkennung für eine gute Arbeit zollen, egal wie klein sie ist.' Sie fügte hinzu: „Was wir uns selbst sagen, beeinflusst unsere Stimmung stark. Wenn wir aufhören, uns selbst zu erniedrigen und uns selbst zu verprügeln, sind wir garantiert glücklicher. Wir müssen mit uns selbst reden wie mit einem Freund.'

Griffin stimmte zu. Sie sagte mir: „In einer Gesellschaft, in der wir immer mit anderen verglichen werden, ist es hilfreich, unser eigenes Selbstbewusstsein zu schärfen. Für einige meiner Kunden war es sehr hilfreich, am Ende jedes Tages ein Protokoll zu führen, auf dem Sie auflisten, worauf Sie stolz sind.'

Ihre Leistungen müssen auch nicht riesig sein. Griffin sagte mir: „Manchmal kann man einfach nur aufstehen und aus dem Bett steigen oder die Wäsche waschen, wenn wir härtere Tage haben. Stellen Sie auf Ihrem Telefon jeden Tag einen Wecker zur gleichen Zeit ein, der Sie daran erinnert, Ihre Erfolge zu verfolgen. Vergessen Sie nicht, dass kein Erfolg zu klein ist!'

Übung

Shutterstock

Ich fühle mich nach dem Training immer besser, nicht nur weil es mir körperlich gut tut, sondern weil es auch meine Emotionen und mein geistiges Wohlbefinden positiv beeinflusst. Sabla sagte mir: „Sport macht uns nachweislich glücklicher, da Endorphine, das Wohlfühlhormon, ausgeschüttet werden. Außerdem ist es gut für unsere Gesundheit und je gesünder wir sind, desto glücklicher sind wir.“

Sie müssen nicht einmal ins Fitnessstudio gehen, um mehr Bewegung in Ihren Tag zu bringen. Sabla schlug vor: „Die tägliche Bewegung ist eine großartige Angewohnheit. Es kann so einfach sein, die Treppe statt den Aufzug zu nehmen. Nach dem Mittagessen einen kurzen Spaziergang zu machen und weiter weg von Geschäften oder dem Büro zu parken, sind großartige Möglichkeiten, um sich körperlich fit zu machen.“

Beim Fernsehen kann man sogar noch fitter werden. Sabla schlug vor: „Vielleicht entscheiden Sie sich, dass Sie jedes Mal, wenn Sie den Kanal des Fernsehers wechseln möchten, aufstehen und dies tun, anstatt die Fernbedienung zu verwenden. Oder vielleicht machen Sie während der Werbepausen Kniebeugen oder Hampelmänner. Kurz, so kleine Dinge summieren sich.'

Lass Sorgen und Negativität los

Shutterstock

Kämpfen Sie mit Sorgen und Ängsten? Wenn ja, versuchen Sie, diese Sorgen loszulassen. Drenner sagte mir: 'Viele Leute operieren nach dem Grundsatz 'Lass mich das Schlimmste erwarten, damit ich nicht enttäuscht werde, wenn es passiert.' Diese Denkweise hat einen enormen negativen emotionalen Einfluss auf den Einzelnen. Das Beste zu erwarten, aber auf das Schlimmste vorbereitet zu sein, ist eine gesündere Denkweise und hält auch das Glück aufrecht.'

Er fügte hinzu: „Sorge ist ein riesiger Glückszerstörer. Von negativem Denken verzehrt zu werden, macht Glück unmöglich. Das Geheimnis besteht darin, sich um Probleme zu kümmern, aber nicht von ihnen zu konsumieren und zu lernen, Tag für Tag zu leben. Die Sorge lebt heute morgen, was einem das Glück raubt, das er in diesem Moment haben könnte.'

Mach Affirmationen

Shutterstock

Affirmationen sind positive Aussagen, die du laut aussprichst, um mehr Positivität in dein Leben zu bringen. Samuels sagte mir: ‚Manchmal vergessen wir, wer wir sind. Es ist für uns als Frauen einfacher, allen außer uns selbst Leben einzureden. Aber wenn wir ein paar Minuten unserer täglichen „Spiegelzeit“ [verpflichten], uns selbst in die Augen zu sehen und liebevoll und positiv mit uns selbst zu sprechen, verschieben wir unsere Energie von durchschnittlich zu großartig! Und ehrfürchtige Energie ist glückliche Energie.'

Milrad fügte hinzu: 'Bei positiven Affirmationen geht es nicht darum, eine positive To-Do-Liste zu erstellen, zum Beispiel: 'Ich werde heute nicht schlecht über meinen Chef sprechen.' Bei Affirmationen geht es darum, die positiven Eigenschaften, die Sie besitzen, die positiven Handlungen, die Sie unternommen haben, und die positiven Ziele, die Sie sich selbst gesetzt haben, anzuerkennen. Am hilfreichsten ist es, jeden Tag eine eigene Bestandsaufnahme zu machen. Dies gibt nicht nur Ihrem Selbstwertgefühl einen positiven Schub, sondern hilft auch, die negativen Bänder auszugleichen, die oft in Ihrem Kopf laufen.'

Nimm es einen Tag nach dem anderen

Shutterstock

Gewohnheiten brauchen Zeit, um sich zu entwickeln und zu bleiben. Ich habe die Experten um einige Tipps gebeten, wie man das Glück weiter praktizieren kann. Drenner sagte mir: „Der Weg, diese besseren Denkweisen anzunehmen, wird nur durch Übung, Übung, Übung kommen. Die negativen Denkweisen brauchten Zeit, um sich zu entwickeln, und so wird die positivere Denkweise, die zu mehr Glück führt, auch Zeit brauchen. Geduld und Ausdauer werden sich auszahlen.'

Samuels fügte hinzu: „Seien Sie realistisch. Wenn man viele Änderungen gleichzeitig vornimmt, ist man leicht überfordert. Und mit der Überforderung kommt ein starker Wunsch aufzugeben. So sehr wir auch den Kilimanjaro besteigen wollen, wir können es nicht an einem Tag schaffen. Wir müssen einen Angriffsplan erstellen, kleine Schritte auf den Berg gehen und die Reise genießen.'

Nehmen Sie es einen Tag nach dem anderen, probieren Sie eine Gewohnheit nach der anderen aus, und nach und nach werden Sie glücklicher.

Hailee Steinfeld gibt zu, dass sie „verrückt“ wird, da sie mit ihren Eltern eingesperrt bleibt, gibt aber zu, dass sie als Person „gewachsen“ ist

HAILEE Steinfeld gab zu, dass sie verrückt wird, als sie mit ihren Eltern in ihrem Haus in Los Angeles in ihren 10. Monat gesperrt ist.

Die 24-jährige Sängerin und Schauspielerin räumte jedoch ein, dass sie, obwohl dieses Jahr hart war, als Person stark gewachsen ist.

12

Die Sängerin und Schauspielerin zierte diesen Monat das digitale Cover von Glamour UKBildnachweis: Phoebe Dynevor

12

Hailee gab zu, während der Quarantäne mit ihrer Familie „verrückt“ zu seinBildnachweis: Instagram

12

Hailee hat mit Mama Cheri und Papa Peter gesperrtBildnachweis: Instagram

Der Pitch Perfect-Star zierte diesen Monat das digitale Cover von Glamour UK und sprach von ihrem Wohnsitz in LA aus über ihre psychische Gesundheit.

Hailee war mit Mama Cheri, einer Innenarchitektin, und Papa Peter, einem Personal Trainer, in Quarantäne, die auf dem Grundstück ein Fitnessstudio gebaut haben.

Ihr älterer Bruder Griffin – ein professioneller Autorennfahrer – ist ebenfalls mit seiner Familie auf dem Pad geblieben.

Der Oscar-nominierte Kinderschauspieler sagte dem Magazin: Ich habe Phasen durchgemacht, in denen ich entweder verrückt werde oder nicht.

12

Hailees Mutter ist Innenarchitektin, ihr Vater Personal TrainerBildnachweis: Instagram

12

Der Bruder des Stars ist Profi-RennfahrerBildnachweis: Instagram

Ich hatte diese Zeit nicht mehr, seit ich in jungen Jahren angefangen habe zu arbeiten, daher habe ich das Gefühl, als Person sehr gewachsen zu sein - emotional und mental.

Sie fuhr fort, dass sie sich die Zeit genommen habe, auf sich selbst aufzupassen, wie sie es auf der Straße nicht tun könnte.

Ich habe mir nie die Gelegenheit gegeben, darüber nachzudenken und zu schätzen, wie weit ich gekommen bin.

Das war mir vorher nicht bewusst, deshalb fühle ich mich in meiner Haut und in meinem Leben selbstbewusster und wohler, prahlte sie stolz.

12

Der Star ist während der Sperrung mit ihrer Familie in ihrem Haus in LA gebliebenBildnachweis: Instagram

12

Der Personal Trainer Papa der Stars baute der Familie ein Fitnessstudio zu HauseBildnachweis: Instagram

Nachdem sie seit ihrem 13. Lebensjahr konsequent in Hollywood gearbeitet hatte, sagte Hailee, dass die diesjährige Pause ihr geholfen habe, viel über sich selbst zu lernen.

Die Sängerin von Let Me Go erklärte: Ich habe gelernt, einfach alles abzuschalten und die Außenstimmen anzuhalten, indem ich Geräte ausschalte.

Ob ich nun Musik schreibe, lese oder spazieren gehe, ich habe so viele Dinge mehr alleine gemacht, die ich noch nie alleine tun konnte.

Ich habe erkannt, dass es einen Unterschied gibt zwischen einsam und allein sein. Ich habe gelernt, dass Alleinsein keine schlechte Sache ist, sondern wirklich großartig sein kann.

12

Die atemberaubende Brünette hat während des Lockdowns sexy Schnappschüsse in ihrem Haus gepostetBildnachweis: Instagram

12

Hailee musste während der Pandemie die Presse für ihre verschiedenen Projekte zu Hause filmenBildnachweis: Instagram

Der Dickinson-Star wirbt derzeit für die zweite Staffel ihrer erfolgreichen Apple+-Serie, in der sie die legendäre Schriftstellerin Emily Dickinson porträtiert.

Sie sprach von ihrer Verbindung zu der berühmten Dichterin, die mit jahrelangen Schwierigkeiten und eigenen mentalen Kämpfen zu kämpfen hatte, bevor sie 1886 im Alter von 55 Jahren starb.

Ich habe mich in bestimmten Situationen daran erinnert: ‚Wenn Emily Dickinson das zu ihrer Zeit durchgestanden hat, kann ich es in meiner auf keinen Fall durchstehen.‘

12

Hailee spielt die berühmte Schriftstellerin Emily Dickinson in der Apple+-Serie

12

Dickinson spielt auch Rapper Wiz KhalifaBildnachweis: Alamy

Wenn Sie diesen Charakter spielen, dringen Sie in jede Spalte der Gedanken Ihres Gehirns ein. Einige sind verwirrend, einige würden Sie als seltsam bezeichnen und andere sind dunkel und beängstigend.

In ihren Gedichten spricht sie über alles, was ihr Gehirn durchläuft, von Dämonen über Mord, das Grab, den Tod selbst bis hin zur Natur, Schmetterlingen und Bienen.

Es hat Spaß gemacht, in diese kleinen Räume in meinem Gehirn zu graben, weil sie darüber spricht, wovor viele Leute Angst haben und an die man nicht einmal denken möchte, wenn man alleine in einem Raum ist.

12

Hailee sagte, sie habe dieses Jahr während des Lockdowns ihre erste Karrierepause eingelegtBildnachweis: Getty - Mitwirkender

Ich habe darin viele Momente der Selbstfindung gehabt, schloss sie gegenüber der britischen Veröffentlichung.

Staffel 2 von Dickinson – die bereits für Staffel 3 verlängert wurde – startet am 8. Januar auf Apple+.

Lesen Sie das vollständige Interview im GLAMOUR UK Dezember Digitale Ausgabe jetzt online verfügbar.

Hailee Steinfeld wirft Ex Niall Horan vor, beim Schneiden des neuen Rache-Tracks „Wrong Direction“ betrogen und ein großes Ego zu haben