Haupt Entertainment Sie haben wahrscheinlich nie bemerkt, dass diese beliebten Prominenten auf mysteriöse Weise verschwunden sind

Sie haben wahrscheinlich nie bemerkt, dass diese beliebten Prominenten auf mysteriöse Weise verschwunden sind

Es ist immer erschreckend, wenn Menschen vom Angesicht der Erde zu verschwinden scheinen. Obwohl die Welt voller Millionen von Menschen ist, ist es sehr alarmierend, wenn Erwachsene aus ihrem Leben zu verschwinden scheinen, entweder nie wieder gesehen oder gehört werden oder plötzlich aus dem Nichts wieder auftauchen. Diese verschwindenden Taten können jedoch noch rätselhafter sein, wenn es sich bei den Vermissten um bekannte Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens handelt.

Während einige Prominente nach kurzer Zeit wieder aufgetaucht sind, sind andere verschwunden und wurden nie gefunden. Irgendwann waren alle diese beliebten Prominenten MIA.



Sinead O'Connor

Sinéad O'Connor-Tattoo | EIGENE über YouTube

  • Status: Gefunden

Die irische Sängerin Sinéad O’Connor hat mit schweren Depressionen und anderen psychischen Erkrankungen zu kämpfen. Daher war es äußerst beunruhigend, wenn O’Connor wurde am 15. Mai 2016 als vermisst gemeldet . Die Sängerin war am frühen Morgen in Wilmette, einem Vorort von Chicago, mit dem Fahrrad unterwegs gewesen und nie wieder zurückgekehrt.

Zu dieser Zeit kämpfte die Sängerin von Nothing Compares 2 U um das Sorgerecht für ihren Sohn Shane und hatte Mühe, mit ihm in Kontakt zu treten. Nachdem sie auf ihrer Radtour verschwunden war, befürchteten Freunde und Familie, dass sie versucht hatte, sich das Leben zu nehmen, was sie in der Vergangenheit getan hatte. Glücklicherweise wurde O’Connor über 24 Stunden später sicher aufgefunden.



Nächste: Ein Rocker, der inmitten eines Skandals abwanderte

Ozzy Osbourne

Ozzy Osbourne | Joe Klamar / AFP / Getty Images

  • Status: Gefunden

Ozzy Osbourne wurde in den 70er Jahren als Frontmann der Band Black Sabbath berühmt. Später gewann er in den 2000er Jahren mit seiner Familien-Reality-Show eine neue Anhängerschaft. Die Osbournes . Daher waren alle alarmiert, als Osborne im Mai 2016 verschwand.



Der Rocker war aus seinem Haus verbannt worden, nachdem seine Frau Sharon Osbourne herausgefunden hatte, dass er eine Affäre hatte. Zunächst checkte der dreifache Vater im Beverly Hills Hotel ein, checkte aber kurz darauf wieder aus. Nachdem sie ihren Vater tagelang nicht erreichen konnten, erstatteten seine Kinder Anzeige bei der Polizei. Sie befürchteten, er sei vom Wagen gefallen. Einer von Osbournes Freunden war nicht daran interessiert. Sie sagten , ..er ist alleine nicht brillant und ein bisschen wie ein Welpe — er wird vermisst, taucht dann aber meistens früher oder später auf.

Glücklicherweise wurde der Musiker von Black Sabbath unverletzt aufgefunden.

Nächste: Ein legendärer Pilot, der sich in Luft auflöste.



Amelia Earhart

Amelia Earhart| Fox Photos/Hulton Archive/Getty Images

  • Status: Vermutlich tot

Amelia Earhart war eine legendäre Legende, die in den 1930er Jahren die Luftfahrtwelt im Sturm eroberte. Sie hat versucht, alles zu erobern, was das Fliegen betrifft, und sie war die erste Frau, die alleine über den Atlantik flog. 1937 war sie jedoch bereit, ihre Flügel noch mehr auszustrecken.

Sie machte sich auf den Weg, um als erster Mensch um den Globus zu fliegen, aber sie wurde nie wieder gesehen. Obwohl eine Suche durchgeführt wurde, wurden weder Earhart noch irgendwelche Wrackteile jemals geborgen. Viele Leute denken, Earharts Flugzeug ging einfach der Treibstoff aus, es stürzte ins Wasser und versank in den Tiefen des Ozeans. Andere haben Verschwörungstheorien, die behaupten, Earhart sei entweder von den Japanern gefangen genommen worden oder in New Jersey gelandet und habe unter einem falschen Namen gelebt.



Im Jahr 2018 entsprachen die 1940 vor der Küste Hawaiis entdeckten Knochen, die ursprünglich als Männerknochen galten, zu 99% der von Earhart. Es scheint, dass der berühmte Pilot als Schiffbrüchiger gestorben ist.

Nächste: Der Beau einer Schauspielerin, der möglicherweise seinen eigenen Tod vorgetäuscht hat.

Patrick McDermott

Schauspielerin Olivia Newton-John posiert mit ihrem Freund Patrick McDermott | Hulton-Archiv/Getty Images

  • Status: Vermutlich tot

Kameramann Patrick McDermott war immer wieder der Freund der Schauspielerin/Sängerin Olivia Newton-John. Am 30. Juni 2005 brach McDermott zu einem Angelausflug vor der Küste von Los Angeles auf, um nie wieder gesehen zu werden. Viele Leute nahmen an, McDermott sei über Bord gefallen und ertrunken. Jedoch, andere haben andere Ansprüche .

Manche Leute meinen, McDermott habe seinen Tod vorgetäuscht, um Schulden für den Unterhalt von Kindern zu vermeiden. Newton-John und McDermotts Ex-Frau, die Schauspielerin Yvette Nipar, widerlegen beide diese Behauptungen. Es gab jedoch Behauptungen, dass er in Mexiko sicher und gesund gesichtet wurde.

Nächste: Ein erwachsener Filmstar, dem das Rampenlicht zu peinlich war.

Bambi-Wald

Bambi Woods |VCX/ Kabarett-Video

  • Status: noch vermisst

Der erwachsene Filmstar Bambi Woods wurde in dem Film berühmt. Debbie macht Dallas der über 50.000 VHS-Kopien verkaufte und damit zu einem der erfolgreichsten Erotikfilme der Zeit wurde. Da die Erotikfilmindustrie während des Jahrzehnts immer noch in den legalen Linien schwankte, wurde Woods Vorname nie preisgegeben. Der Film wurde veröffentlicht, nachdem die Schauspielerin drei Jahre in der Branche tätig war.

Den Erfolg des Films beschämt , Woods verschwand ganz aus der Branche. Es gibt mehrere Theorien darüber, was mit ihr passiert sein könnte. Manche sagen, Woods sei 1986 an einer Überdosis Drogen gestorben, andere glauben, sie lebe in Des Moines und will nichts mit ihrem alten Leben zu tun haben.

Nächste: Eine Radiolegende, die von seiner Frau weggeschmuggelt wurde.

Casey Kasem

Kasey Casem mit seiner Auszeichnung hinter der Bühne bei den Radio Music Awards 2003 | Carlo Allegri/Getty Images

  • Status: Gefunden, aber jetzt verstorben

Amerikanische Top 40 Moderator Casey Kasem war bekannt für seine Arbeit im Radio sowie dafür, dass er Shaggy on sprach Scooby Doo von 1969 bis 1997. Bis 2014 hatte Kasem die Parkinson-Krankheit und konnte nicht mehr sprechen. Er wurde von seiner Frau Jean Kasem betreut.

Als seine Tochter Kerri Kasem, die auch Konservatorin ihres Vaters war, und der Rest seiner Kinder keinen Kontakt zu Jean oder ihrem Vater aufnehmen konnten, reichten sie eine Vermisstenanzeige ein. Obwohl seine Frau anfangs sagte, sie wisse nicht, wo ihr Mann sei, Kasem wurde später gefunden, als Jean ein anderes Paar besuchte . Jean behauptete, sie seien im Urlaub.

Kasem starb am 15. Juni 2014 im Alter von 82 Jahren an den Folgen der Lewy-Körper-Demenz.

Nächste: Eine Hollywood-Mutter, die gerade Uno spielte.

Katherine Jackson

Katherine Jackson | Thassos Katopodis / Getty Images

  • Status: Gefunden

Katherine Jackson, Mutter des verstorbenen Michael Jackson, Janet Jackson und des Rests des Jackson-Clans, wurde am 21. Juli 2012 als vermisst gemeldet. Ihr Neffe Trent Jackson reichte bei der Polizei von Los Angeles eine Vermisstenanzeige ein, nachdem er sich Sorgen um die dann der Aufenthaltsort des 82-Jährigen.

Weniger als 24 Stunden später konnte sich die Polizei mit Mrs. Jackson unterhalten und anscheinend wurde sie nie vermisst. Sie besuchte einfach ein paar andere Familienmitglieder in Arizona und spielte eine nette Partie Uno . Warum hat Trent Jackson den Bericht überhaupt eingereicht? Es hatte alles mit einem Drama um Michael Jacksons Testament zu tun.

Wie können sie es wagen, eine ältere Frau zu stressen!

Nächste: Ein Schauspieler, der dazu neigte, Taten zu verschwinden.

Nick Stahl

Schauspieler Nick Stahl kommt zur Premiere von Sleepwalking | Frazer Harrison/Getty Images

  • Status: Gefunden

Karneval Schauspieler Nick Stahl erschreckte alle im Jahr 2012, als er verschwand. Seine damalige Frau Rose Stahl meldete ihn als vermisst, nachdem sie ihn fast eine Woche lang nicht erreichen konnte. Der Mann ohne Gesicht Schauspieler hat mit Sucht zu kämpfen , und seine Frau hatte Angst, dass er eine Überdosis genommen hatte.

Zum Glück wurde Stahl kurz gefunden und er checkte sich in einer Reha-Einrichtung ein. Einen Monat später wiederholte er das gleiche Verschwinden. Ab 2017 hat Stahl sich von Hollywood beurlaubt und nach Texas gezogen, um sich auf seine Familie und Nüchternheit zu konzentrieren.

Nächste: Ein italienischer Prominenter, der in New Orleans verschwunden ist.

Ylenia Maria Sole Carrisi

Ylenia Maria Sole Carrisi am Glücksrad Italien | YouTube

  • Status: Vermutlich tot

Das italienische Musikpaar, Albano Carrisi und Romina Powers Tochter Ylenia Maria Sole Carrisi, war eine aufstrebende Schauspielerin und der Briefdreher der italienischen Version von Schicksalsrad . Leider verschwand die junge Frau 1994 während eines Urlaubs in New Orleans.

Ein Wachmann berichtete, er habe eine junge Frau gesehen, die Carrisis Beschreibung entsprach und schrie: Ich gehöre ins Wasser! Carrisi war nie wieder zu sehen und eine Leiche wurde nie geborgen. Ihr Vater Albano Carrisi glaubt, dass seine Tochter tot ist. Ihre Mutter Romina Power beschäftigt jedoch seit über 20 Jahren einen Privatdetektiv, der mit der Suche nach Ylenia beauftragt ist. Macht hat gesagt , Wenn sie tot ist, dann zeig mir ihre Leiche und einen DNA-Bericht.

Nächste: Ein unruhiger Rocker, der nie wieder gesehen wurde.

Richey Edwards

Richey Edwards 1992 über Raw Power | Youtube

  • Status: Für tot erklärt

Der Gitarrist und Texter der Manic Street Preachers Richey Edwards war weithin für seine schweren Depressionen und Anorexie bekannt. Er war dafür bekannt, sich mit Rasierklingen zu schneiden und sich mit Zigaretten zu verbrennen. Er nahm auch regelmäßig illegale Drogen, anstatt Nahrung zu sich zu nehmen.

1995, kurz nachdem The Manics ihr von der Kritik gefeiertes Album veröffentlicht hatten Die heilige Bibel , Edwards Auto wurde in der Nähe der Severn Bridge gefunden , nördlich von Bristol. Edwards Leiche wurde jedoch nie gefunden. Im Jahr 2008, vierzehn Jahre nach dem Verschwinden von Edwards, ließen ihn seine Eltern für tot erklären.

Nächste: Eine Superman-Schauspielerin, die an einer psychischen Krankheit litt.

Margot Kidder

Margot Kidder gibt Autogramme auf der Comic Con 2005 | Sandy Huffaker/Getty Images

  • Status: Gefunden, aber jetzt verstorben

Im April 1996, Übermensch Die Familie der Schauspielerin Margot Kidder meldete sie als vermisst. Glücklicherweise wurde sie vier Tage später in einem Hinterhof in Glendale, Kalifornien, gefunden. Leider wurde Kidder schmutzig und desorientiert aufgefunden, und zwei ihrer Vorderzähne fehlten. Nach einer Behandlung einer manischen Depression , die verstorbene Schauspielerin gab zu, dass bei ihr eine bipolare Störung diagnostiziert worden war, sie jedoch in der Vergangenheit eine Behandlung abgelehnt hatte.

Infolgedessen wurde sie zunehmend paranoid und glaubte, dass ihr erster Ehemann und die CIA versuchten, sie zu töten. Kidder starb im Schlaf am 13. Mai 2018.

Nächste: Ein Rapper, der nicht wusste, dass sich die Leute Sorgen machen würden.

J-Kwon

J-Kwon tritt auf der Bühne während Music Midtown 30. April 2004 auf | Scott Gries/Getty Images

Status: Gefunden

Der beschwipste Rapper J-Kwon brachte seine Plattenfirma im Februar 2010 in Aufruhr, als er im Abgrund verschwand. Nachdem J-Kwon einen Monat lang vermisst wurde, sein Plattenlabel Gracie Productions gab eine Erklärung heraus, in der er um alle Informationen zu seinem Aufenthaltsort bat .

Am 24. März 2010 veröffentlichte der Rapper eine Erklärung, in der er sagte, er nehme sich etwas Zeit für sich selbst, wie er es manchmal tut, und ahne nicht, dass sich die Leute nach einer Weile Sorgen machen würden. Sein Album wurde nur drei Wochen später veröffentlicht, daher denken wir, dass es sich um einen Werbegag gehandelt haben könnte.

Nächste: Ein ikonischer Schriftsteller, der 11 Tage lang verschwunden ist.

Agatha Christie

Agatha Christie im Jahr 1965 | Hulton-Archiv/Getty Images

  • Status: Gefunden, aber jetzt verstorben

Jeder kennt die verstorbene berühmte Schriftstellerin Agatha Christie für ihre Romane, darunter: Mord im Orient-Express . Wir wetten jedoch, dass Sie nicht wussten, dass sie einmal als vermisst erklärt wurde. Ende 1926 bat ihr Ehemann Archie Christie sie aus heiterem Himmel um die Scheidung, und das Paar kämpfte. Archie ging zu seiner Geliebten .

Agatha verließ kurz darauf ihr Zuhause und hinterließ eine Notiz, auf der stand, dass sie nach Yorkshire in Nordengland fahren würde. Als jedoch ihr verlassenes Auto in der Nähe ihres Hauses über einem Steinbruch gefunden wurde, gerieten die Menschen in Panik. Ihr Verschwinden wurde zu einer öffentlichen Sensation und für ihre Rückkehr wurden großzügige Belohnungen angeboten.

Elf Tage später, am 14. Dezember 1926, wurde Agatha im Swan Hotel in Harrogate, Yorkshire, entdeckt. Die Autorin sagte, sie habe keine Erinnerung an das, was passiert war. Sie und Christie ließen sich 1928 scheiden.

Nächste: Ein Fotojournalist, der nie von einem Auftrag für das TIME Magazine zurückgekehrt ist.

Sean Flynn

Sean Flynn mit seiner Freundin Elizabeth, Februar 1968 | Dove/Daily Express/Hulton Archiv/Getty Images

  • Status: Für tot erklärt

Schauspieler und Fotograf Sean Flynn, der Sohn des Schauspielers Errol Flynn, verschwand im April 1970 während eines Einsatzes in Kambodscha für das Time Magazine . Später wurde entdeckt, dass Flynn und die CBS-Reporterin Dana Stone von Guerillas der Roten Khmer entführt wurden.

Viele Leute gehen davon aus, dass Flynn und Stone gefangen gehalten und später hingerichtet wurden, obwohl keine Leichen jemals geborgen wurden. Flynns Mutter, die Schauspielerin Lili Damita, ließ ihren Sohn 1984 für tot erklären.

Nächste: Ein Schauspieler, der nach ein paar Jahren wieder auftauchte.

Jason Mewes

Jason Mewes | Frederick M. Brown/Getty Images

Status: Gefunden

Schauspieler Jason Mewes ist vor allem für seine Arbeit mit Regisseur Kevin Smith und in bekannt Jay und Silent Bob . Obwohl er seit den 90er Jahren konsequent gearbeitet hat, hat Mewes mit Drogenmissbrauch zu kämpfen. Im Jahr 2001 erschien Mewes nicht zu einer obligatorischen Gerichtsverhandlung, die auf seine Verhaftung wegen Heroin zurückzuführen war. Ein Haftbefehl wurde ausgestellt, aber Der Blitz Schauspieler wurde nicht gefunden .

Glücklicherweise tauchte Mewes 2003 in einem Gerichtssaal in Freehold, New Jersey, wieder auf, um sich einer Anklage zu verantworten. Er wurde zu Reha verurteilt und erhielt bis 2005 eine Bewährungsstrafe. Glücklicherweise ist Mewes seit dem 28. Juni 2010 clean.

Nächste: Foulspiel auf See?

Bison Dele

Brian Williams, ehemals Chicago Bulls. | Jonathan Daniel/Getty Images

Status: Noch vermisst, vermutlich tot

Bison Dele, früher bekannt als Brian Williams, spielte in den 90er Jahren für die Chicago Bulls und Detroit Pistons. Der exzentrische NBA-Star machte Schlagzeilen, als er mit 30 in den Ruhestand ging und aus den USA auszog. Im Juli 2002 unternahm Dele mit seiner Freundin, seinem Bruder und dem Kapitän des Bootes eine Bootsfahrt. Das Boot kam schließlich mit Miles Dabord, Deles Bruder, an Bord.

Das FBI hat Dabord aufgespürt, es wurde vermutet, dass er möglicherweise alle drei Passagiere getötet und ihre Leichen über Bord geworfen hatte. Kurz nachdem er Insulin überdosiert hatte und später starb, ist es unwahrscheinlich, dass die Behörden jemals beweisen können, was auf diesem Boot passiert ist.

Folge Aramide Tinubu auf Twitter @midnightrami . Weiterlesen: Dieses gruselige Polaroid ist das letzte bekannte Foto von einem der verblüffendsten Vermisstenfälle aller Zeiten Kasse auf Facebook!

Der wahre Grund, warum JoJo 7 Jahre lang aus der Musikszene verschwunden ist

Rodin Eckenroth/Getty Images

Für diejenigen von uns, die in den frühen 2000er Jahren volljährig wurden, war JoJo IT. Die Teenager-Sängerin, mit bürgerlichem Namen Joanna Levesque, wurde laut Cheat Sheet in den späten 90er Jahren als Kind entdeckt. Weitere Bekanntheit erlangte sie während eines Stints bei 'America's Got Talent', erregte die Aufmerksamkeit von Plattenfirmen-Managern und veröffentlichte 2004 ihre Star-Debütsingle 'Leave (Get Out)'. Innerhalb weniger Jahre hatte JoJo zwei Hits Alben unter ihrem Gürtel.

Die Single 'Too Little Too Late' erreichte Platz 3 der Billboard Hot 100, nachdem 'Leave' nur Platz 12 erreichte. Außerhalb der Musik trat JoJo in Filmen wie 'Aquamarine' und 'RV' auf. Sie schien riesig zu sein, aber aus dem Nichts fiel der talentierte Teenager scheinbar vom Erdboden. Es sollte zehn Jahre dauern, bis sie endlich einen neuen Rekord auflegte. Und mit ihrem neu gewonnenen Selbstbewusstsein sprach JoJo darüber, was sie wirklich zurückhielt.

Der Popstar war in der Schwebe gefangen

Jason Merritt/term/Getty Images

Als die L.A. Zeiten berichtete, wurde JoJo im Jahr 2014 nach einem siebenjährigen Kampf, der sogar die #FreeJoJo-Bewegung online inspirierte, endgültig aus ihrem Vertrag mit der Plattenfirma Blackground Entertainment entlassen. Sie unterzeichnete einen brandneuen Vertrag mit Atlantic Records, der dem Singer-Songwriter die Freiheit gibt, neue Musik zu veröffentlichen. Das zweite Album 'The High Road' kam bereits 2006 heraus. Im Jahr 2013 enthüllte Jojo gegenüber BuzzFeed dass sie jahrelang versucht hatte, ein drittes Album zu veröffentlichen, aber ständig von Blackground blockiert wurde. JoJo unterzeichnete 2004, als sie gerade 12 Jahre alt war, einen Vertrag über sieben Platten und reichte 2009 eine Klage gegen das Unternehmen ein, die sich auf Vertragsbruch wegen der Nichtveröffentlichung ihres geplanten dritten Albums berief. 2013 folgte eine weitere Klage.

Die 'Leave'-Hitmacherin wurde in der Schwebe gelassen, versuchte aber weiterhin, Musik zu veröffentlichen, wobei das von der Kritik gefeierte Mixtape 'Agápē' im Jahr 2012 veröffentlicht wurde. Ihr erstes Full-Length-Album seit einem Jahrzehnt, 'Mad Love', wurde 2016 veröffentlicht. Die Sängerin schwärmte im Interview mit Rollender Stein , 'Ich bin wirklich dankbar, mein Leben und meine Karriere fortsetzen zu können und eine Chance zu bekommen, die viele Menschen, die Ähnliches durchgemacht haben, nicht bekommen würden.' Zu dem, was sie aus dieser Erfahrung gelernt hat, bemerkte JoJo: „Um zu kontrollieren, was man kontrollieren kann. Um die Dinge einen Tag nach dem anderen zu nehmen. Zu erkennen, dass man alles durchstehen kann, wenn man will, und nur verliert, wenn man aufgibt.'

Der Fall Gabby Petito löst neue Appelle für vermisste Personen wie Daniel Robinson und andere aus, die in der Nähe von Grand Tetons verschwunden sind

Der Fall von GABBY Petito hat neue Appelle für vermisste Personen wie Daniel Robinson und andere ausgelöst, die in der Nähe des Grand-Teton-Nationalparks verschwunden sind.

Als sich die Geschichte der vermissten 22-jährigen Einheimischen aus Long Island verbreitete und eine Leiche in der Gegend gefunden wurde, in der nach ihr gesucht wurde, mussten viele Internetnutzer spekulieren, wer noch gefunden werden soll.

6

Gabby Petitos Fall erregte große AufmerksamkeitBildnachweis: Instagram

6

Daniel Robinson wurde zuletzt am 23. Juni von seiner Baustelle in Buckeye, Arizona, wegfahren gesehenBildnachweis: GoFundMe

6

Cian McLaughlin, 27, wurde im Juni vermisst

Um die Social-Media-Nutzer dazu zu bringen, ihre Aufmerksamkeit auf Daniel Robinsons Fall zu lenken, twitterte eine Frau: „Ich zittere beim Lesen über die Entdeckung von Gabby Petitos Leiche in Wyoming.

'Während wir diesen Fall beobachten, nehmen Sie sich bitte 5 Sekunden Zeit, um darüber zu lesen Daniel Robinson , ein Geologe, der vor drei Monaten in der Wüste außerhalb von Buckeye vermisst wurde. Sein Vater sucht ihn noch immer.'

Laut The Grio hat der Vater von Robinson a . eingestellt Privatdetektiv und richten Sie ein GoFundMe ein, um seinen Sohn zu finden.

Robinson wurde am 23. Juni gesehen, als er von seinem Arbeitsplatz in der Wüste Buckeye, Arizona, wegfuhr.

Der vermisste 24-Jährige arbeitete Berichten zufolge als Feldgeologe für Matrix New World Engineering.

Er war mit seinem Jeep Renegade gefahren, als er mehrmals stürzte und schließlich in einer Schlucht landete.

Sein Vater, David Robinson, sagte der Nachrichtenagentur: „Das Buckeye Police Department arbeitet immer noch an dem Fall.

'Sie haben das Fahrzeug gefunden, aber keine forensische Untersuchung durchgeführt, weil sie kein Blut im Fahrzeug gesehen haben.'

Lesen Sie unseren Live-Blog Gabby Petito für die neuesten Nachrichten und Updates...

Das Handy, die Brieftasche und die Schlüssel seines Sohnes wurden am Unfallort entdeckt, sein Sohn war jedoch nirgendwo zu finden.

In der Zwischenzeit wurden im Sommer 2021 zwei weitere Personen im oder in der Nähe des Grand-Teton-Nationalparks vermisst, genau wie Petito.

Robert Lowery, 46, wurde ebenfalls im August vermisst, ebenso Cian McLaughlin, 27, im Juni. Jackson Hole News & Guide berichtet.

Lowerys Reise nach Jackson war seine erste und laut Sheriffs Stellvertreter Chad Sachse wurde er zuletzt am 19. August in einem Restaurant im Jackson Hole Mountain Resort in Teton Village auf Video gesehen.

Sein letzter Ping-Standort auf seinem Handy war am 23. August in Jackson.

Lowerys Schwester, Leigh Lowery, sagte, ihr Bruder habe einen Schlafsack und ein Zelt gekauft, aber vor der Reise keine Campingerfahrung gehabt.

Sachse bemerkte auch, dass Lowery seine Post stornierte, bevor er Houston, Texas, verließ.

McLaughlin, der 6 Fuß groß ist, wurde zuletzt am 8. Juni nachmittags gesehen.

Er wurde vermisst, nachdem er den Lupine Meadows Trailhead hinaufgewandert war, und hatte angeblich keinen Rucksack.

Mehr als 140 Leute hatten Tipps für McLaughlins Fall, aber nach mehr als 45 Suchmissionen wurde er immer noch nicht gefunden.

6

Robert Lowery, 46, wurde im August vermisstBildnachweis: Büro des Sheriffs von Teton County

6

Petito wurde im August vermisst, aber am Sonntag wurde eine Leiche gefunden, von der angenommen wird, dass sie ihre istBildnachweis: Fox News

6

Wir bezahlen für Ihre Geschichten!

Haben Sie eine Geschichte für das US-Sun-Team?

Mailen Sie uns an exclusive@the-sun.com oder anrufen 212 416 4552 .

Like uns auf Facebook unter www.facebook.com/TheSunUS und folgen Sie uns von unserem Haupt-Twitter-Account unter @TheSunUS